Fälscher von Microsoft-Produkten aufgeflogen

Erneut ist eine Gruppe von mutmaßlichen Kriminellen aufgeflogen, die Produkte des Software-Konzerns Microsoft gefälscht und anschließend verkauft haben sollen. Sechs Personen wurden festgenommen. mehr... Windows 8, Verpackung, Box Bildquelle: Microsoft Windows 8, Verpackung, Box Windows 8, Verpackung, Box Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wahrscheinlich ist die Sache wohl aufgeflogen, weil deren Windows 8 einen "echtes Startmenü" aufweist ;-)
 
@beeelion: Wie schlecht der war...
 
@PrivatePaula2k: Der war so schlecht das er schon wieder gut war ;-)
 
@xcsvxangelx: Eher nicht.
 
Ich hoffe, dass die eine saftige Strafe bekommen, weil zahlende Verkäufer (die zum Teil selbst nicht wissen, dass es keine Originalen sind) und Käufer eine Menge Holz für diese Gauner ausgeben.
 
Besteht denn da keine Verdunkelungsgefahr, dass Untersuchungshaft angemessen wäre?
 
@Blackspeed: Alter...es geht hier um Peanuts und nicht um einen Millarden Betrug. Da haben halt ein paar Jungs (die ofensichtlich noch bei ihren Eltern Wohnen) sich etwas dazu verdient. Ich bezweifle das da Verdunkelungsgefahr bzw. überhaupt Fähigkeit dieses umzusetzen bei diesen Leuten besteht.
 
@Blackspeed: Die werden alle Beweise beschlagnahmt / gesichert haben, was soll denn da noch verdunkelt werden. Und Untersuchungshaft ist ja nicht als Strafe gesacht, die kommt erst nach der Verurteilung.
 
Kriminelle Alte, das wird ein wachsendes Problem, wenn die Rente nicht reicht und mit allen Mitteln etwas hinzu verdient sein will. Andererseits muss man immer aufpassen, Microsoft ist ja bekanntlich schnell beim Fälschungen behaupten. http://winfuture.de/news,77958.html Btw. was ist eigentlich daraus geworden? Die pcfritz.de Webseite gibt es immer noch und es wird immer noch billig Windows angeboten. IMHO wäre das doch wohl kaum möglich, wenn die Microsoft Behauptung der Fälschung wahr gewesen wäre.
 
@Rumbalotte: keine Angst pcfritz wird auch noch eins auf die Fresse kriegen.
 
Würde mich auch mal interessieren was daraus geworden ist. Wenn nix mehr drüber berichtet wird hat MS wohl mal wieder Mist gebaut.
 
zwei Männer im Alter von 38 und 70 Jahren sowie eine 66-jährige Frau festgenommen.
Und da behaupten einige Oma und Opa hätten keine Ahnung von IT und PC....lachweg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen