EA versetzt dem Fußball Manager den Gnadenstoß

Der Spielehersteller Electronic Arts (EA) stellt seine Fußball Manager-Serie nun endgültig ein. Bereits zur Veröffentlichung der letzten Fassung, dem Fußball Manager 2014, hatte sich ein solcher Schritt angedeutet. mehr... Fußball, Fans, Stadion, Leverkusen Bildquelle: funky1opti (CC BY 2.0) Fußball, Fans, Stadion, Leverkusen Fußball, Fans, Stadion, Leverkusen funky1opti (CC BY 2.0)

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Hoodlum: Genau. Ich hoffe, dass Sega nun bald sein Football Manager in Deutschland verkaufen darf.
 
@Sapo: Solange EA die Lizenzen hat, wird das nichts. Football Manager kann genau deswegen hier nicht "legal" gekauft werden.
Ich hätte lieber eine schöne Neuauflage von Bundesliga Manager Hattrick :3
 
Mir kommt es so vor das nicht nur EA bei dem Fußball Manager den Gnadenstoß gibt, sondern auch bei allen letzten Spielen die raus gekommen sind. Ich habe es noch nie erlebt das so viele unfertige Versionen von Spielen auf den Markt gekommen sind(Battlefield 3, SimCity, Battlefield 4, Need for Speed:Revals). Es gibt im Grunde kein neues EA Spiel was man vernünftig spielen kann, ohne über Bugs zu stolpern. Die EA Spiele sind einfach kein Geld mehr Wert!.
 
@L_M_A_O: Battlefield4 ist nicht nur unfertig sondern findet sich noch mitten in der Entwicklung. Das lustige ist ja dass es auf keinem System auch nur annaehernd gut laeuft. Weder PS3/4 Xbox2/3 oder PC. Aber hey - DLC Termine werden alle eingehalten.
 
@-adrian-: Ist ja bald Weihnachten, da muss das Ding im Regal liegen.
 
@-adrian-: BF4 läuft sehr gut bei mir. Einzig die clientseitigen Crashes stören mich noch. Hatte schon sehr lange keinen serverseitigen Crash mehr. Das scheint gefixt worden zu sein. Ansonsten ist es ein rundes Spiel. Mal abgesehen von Balance-Dingen, die ja immer umstritten sind und jeder anders sieht (ich finde zum Beispiel den Kampfheli total schrecklich in BF4).
 
@matterno: Das ist doch ein Widerspruch, dass es bei dir sehr gut läuft aber clientseitige Crashes vorkommen.
 
@Hoodlum: Solche Leute wie du regen mich auf. Du wILLST es falsch verstehen. Nochmal: BF4 läuft sehr gut bei mir. Einzig die clientseitigen Crashes stören mich noch.
 
@matterno: Der Netcode vom Spiel ist aber das letzte, was es meiner Meinung eigentlich fast unspielbar macht. Insofern wird das Spiel niemals "fertig" werden, Battlefield 3 ist ja auch noch eine große Beta.
 
@matterno: Er meint das so: Mein Auto fährt Super, geht nur gelegentlich aus. Oder eine leckere Suppe, die versalzen ist.
 
@L_M_A_O: Battlefield 3 ist doch in nem halbwegs guten Zustand. Wann genau ist für dich eine Software aus der Beta raus? Und sag jetzt bitte nicht: "Wenn sie fehlerfrei läuft!" denn Bugs gibts nunmal in jeder Software. Software ist auch niemals fertig.
 
@hezekiah: Wenn das Spielerlebnis durch die Bugs nicht zerstört wird;) Bzw. wenn das Spiel ausgeglichen ist und jeder die selbe Chance hat wie der andere.
 
@L_M_A_O: Und wo wird deiner Meinung nach das Spielerlebnis durch die Bugs zerstört? Balance ist meiner Meinung nach gegeben aber vielleicht kannst du ja mal ein Beispiel bringen.
 
@hezekiah: Na durch den Netcode wird das Spielerlebnis zerstört. Es ist meistens russisches Roulette ob man einen Gegner killt oder er einen und das obwohl man zuerst schießt, der Netcode ist einfach eine einzige Alpha Version, der in BF4 durch die Zerstörung der Gebäude sogar noch verschlimmert wurde. Und von den Waffen in BF4 ist es auch noch noch weit entfernt von ausgeglichen.
 
@L_M_A_O: http://bf4central.com/2013/09/dice-can-never-perfect-netcode-battlefield-4/
 
@L_M_A_O: Ich spiele es seit Release und ich sage einfach mal, dass du keine Ahnung hast. Es läuft rund.
 
@-adrian-: ja und bevor die ersten Bugs behoben sind und man ne Stunde durchgehend zoken kann, ist das dritte DLC raus, so das man entweder kaufen "muss" oder noch auf den restlichen Server daddelt auf denen die neuen Maps nicht laufen. Ich habe meine BF4 kauf bereut und werde kein DLC kaufen, und auch keine EA Games mehr..
Unterm Strich 100€ für einen riesen Bug. Nein Danke.
 
@-adrian-: Dieses lächerliche Geflame hier.... StammtischspruchFUTURE. EDIT: Bitte minus geben!
 
@matterno: Sorry. Schau dir halt das Battlelog Forum mal an. Dann siehste das geflame hier stichhaltige Probleme sind die Dice versucht aus der Welt zu schaffen und eingesteht dass es auf allen Systemen nicht so laeuft wie es soll
 
@-adrian-: Also auf meiner PC läuft es tadellos. Vor dem letzten Patch gab es noch kleine Macken, aber jetzt läuft richtig rund. Keine Ahnung was bei dir da so los ist.
 
@ryul: Ist sicherlich nur mein PC: http://battlelog.battlefield.com/bf4/forum/
Sie mussten sogar nen "control room" im forum einrichten weil es in allen bereichen Probleme gibt. Dann kannste noch ein Blick in den BF4 Teil werfen. Also hast du anscheinend keine Probleme mit Crashs, Battlelog, Sound, Kills, Grafikfehler. Gut fuer dich. Entsprecht merklich nicht der masse
 
@-adrian-: Nein, habe keine Probleme. Und nur weil vielleicht 1000 Spieler das Problem habe, ist gleich das gesamte Spiel schlecht. Dann haben diese Leute halt schlechte oder spezielle Hardware, veraltete Treiber oder sonst irgendwas. Es können tausend Gründe sein. Wenn hingegen auf der Konsole nichts richtig funktioniert, könnte man meckern, aber beim PC ist es halt die enorme Fragmentierung an Hard- und Software. Ich finde EA auch mies, aber DICE macht gute Arbeit und die Frostbite 3 Engine ist wirklich beeindruckend.
 
@ryul: Sie haben ein unfertiges SPiel rausgebracht. Fragementierung am PC - wer haette sowas ahnen koennen. Serverprobleme - frag mal nen server admin wie "fertig" es ist und ob es da durch Fragmentierung kommt. Kannst dir mal anschauen welche Fehler zu Server Abstuerzen gefuehrt haben - ein Witz. und 1000 spieler sind mit sicherheit nicht betroffen.
Uebrigens laeuft as SPiel bei mir auch ohne Probleme - wenn der Client nicht spontan crashed oder DirectX memory leaks erzeugt - wie bei BF3 schon - die nur durch nen Reboot verschwinden
 
Is klar EA. Und in ein paar Wochen heisst es dann das man doch wieder entwickelt ^^. Wieviele Spielereihen haben sie schon den "Gandenstoß" gegeben und kurz darauf dann doch wieder zurück gerudert. Ich schätze man wartet hier nur auf das Feedback der Spieler um sich ausrechnen zu können, wieviel man mit dem nächsten Teil verdienen wird.
 
Wie wäre es mit Klasse statt Masse?
 
Jetzt müsste ein Anstoss 3 Remake kommen.
 
@John Rambo: Das dann hoffentlich "Anstoß 4" heißt ;)
 
@matterno: Warum? Anstoss 4 gab es doch schon und es war nicht so toll. Teil 2 und 3 waren die besten und erfolgreichsten.
Leider wird kalypso das Spiel wohl nicht entwickeln. Die haben Angst, dass kein Interesse an dem Spiel bestehen wird, zu hohes Risiko.
 
@John Rambo: Es ging mir nicht um die Nummer :D
 
@matterno: Ach, dass Doppel S :D stimmt!
 
war abzusehen. schade aber richtig!
 
Hoffentlich erlauben sie, dass Sega seinen hier endlich anbieten darf. (und das Sega eine Sprachdatei anbietet)
 
Es wird beendet, weil die Spiele sich zu ähnlich sind? Mit der Begründung können die ja gleich NFS, Fifa, NHL, NBA, BF, ... einstampfen :)
 
@Wuusah: NBA haben sie schon eingestampft. da gibts nur noch die 2k Reihe :)
 
@hezekiah: Nein, seit diesem Jahr gibt es wieder NBA Live. Ist allerdings nicht gut geworden.
 
@DARK-THREAT: sieht aus als hätten sie die Marke noch mal kurz aus dem Grab gezerrt um sie auf den Next GEN Konsolen auszurollen :-s
 
ich hab mit ea mitte der neunziger abgeschlossen. seitdem nutze ich keine ea produkte mehr und kein origin. viel zu oft hat ea was versprochen, was nicht eingehalten wurde, mehr als einmal zu oft verbuggte software auf den markt geworfen. ich kann den ea fans nur sagen: "ich freue mich, daß ea euch gefällt." mich sieht ea als kunden niemals wieder. und wenns das totale überspiel wäre - wer bei mir einmal derbe vergeigt hat, dem glaube ich nicht mehr.
 
Gerald Köhler könnte sich mit den alten Jungs von Ascaron zusammen tun und ein neues Anstoss entwickeln. Teil 2 & 3 finde ich vom Humor her immer noch am Besten, trotz einiger Bugs.
 
@RobCole: Fitnesscamp bei Dr. chem. Do Ping :D
 
@RobCole: Ja. Anstoß war noch das beste...alles danach war kacke.
 
@RobCole: Ein bugfreies, auf HD-Auflösung angepasstes Anstoß 3 mit jeweils aktuellen Kadern... mehr braucht der Gelegenheitstrainer einfach nicht!!
 
@Mastawilli: Mir würden die Sprüche allein reichen, bspw. wie diesen hier: youtu.be/wirW-_qTQv4
 
Die Meldung das EA der Gnadenstoß versetzt wird würde allgemeinen, weltweiten, Jubel bescheren.
 
Man hätte das Spiel nur auf Steam bringen müssen (ist es auch, ausser in Deutschland). Den einzigen Konkurrenten wirds freuen... und ernsthaft weint der EA Version wohl keiner (lange) nach. Zur Not packt man sowieso den BMP oder BMH aus - zwar umständlich wegen Dosbox und so, aber definitiv die besten Spiele dieses Genres.
 
Sie haben ein erfolgreiches Franchise erfunden und möchten es tot sehen? Kommen Sie jetzt zu EA! Wir als Publisher bieten ihnen höchstmöglichen Profit mit maximaler CashCow-Melkung, bis nichtmal mehr Sie selbst ihr eigenes Spiel mit der Kneifzange anpacken wollen! Verscheuern Sie uns ihre Lizenz noch heute, und bekommen Sie einen Fan-Shitstorm erster Klasse aufgrund geplanter Servercrashes GRATIS dazu!
 
@Mowolf: Bei EA gibt's nichtmal die Servercrashes gratis
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles