Nokia Lizenzen: Sierra Wireless fordert Untersuchung

"Unfair" betitelt das kanadische Unternehmen Sierra Wireless die Lizenzpolitik von Nokia. Die Kanadier wollen das nicht länger hinnehmen und fordern bei der EU und bei der US-Bundeshandelskommission eine Untersuchung. mehr... Mobilfunk, 3G, sierra wireless Bildquelle: Sierra Wireless Mobilfunk, 3G, sierra wireless Mobilfunk, 3G, sierra wireless Sierra Wireless

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nokia passt ja hervorragend zu dem Patentrroll Micro§oft! Beide sind anscheinend ganz miese Erpresser und Abzocker, die lieben dem Wettbewerb und Fortschritt schaden und bashen, als gute Produkte zu entwickeln .... Ok, die Lumias werden schön langsam.... leider mit Windows Phone. Ach Nokia, was ist aus Dir geworden. Wärst doch bei Gummistiefeln geblieben ....
 
@Sequoia77: Ich denke mal dass sich da die großen Player auf dem Markt nichts nehmen. Aber du würdest deine Patente natürlich verschenken, nicht wahr? ;)
 
@Sequoia77: Hast du den Text gelesen?? Ich vermute mal nicht! Hier die Kurzfassung für dich: Sierra Wireless hat sich nicht an den alten Vertrag gehalten. Nokia hat aus diesem Grund eine weitere Lizenzierung abgelehnt. ...würdest du genauso machen wenn du eine Firma wärst und eigene Technologien hast. Also meiner Ansicht nach ist das verhalten von Nokia richtig. Da gibt es meiner Meinung nach nur 2 Möglichkeiten: 1.) Die zahlen im Voraus für den neuen Vertrag (natürlich mit "Deppenzuschlag") oder 2.) Die lassen es bleiben und bekommen keine Lizenz.
 
@Flakey-HTF: Das behauptet wiederum nur Nokia - Beweise legen die Finnen auch keine offen. Somit steht zuerst einfach nur Aussage gegen Aussage.
 
@Sequoia77: Als ob Samsung und Google/Motorola besser wären....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check