Telefonwerbung: Netzagentur geht zu Razzien über

Die Bundesnetzagentur greift gegenüber Unternehmen, die bei der Telefonwerbung zu unerlaubten Mitteln greifen, nun zu drastischeren Maßnahmen und führte erstmals Razzien durch. mehr... Telefon, Telefonieren, Festnetz Bildquelle: macinate / Flickr Telefon, Telefonieren, Festnetz Telefon, Telefonieren, Festnetz macinate / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was bilden sich solche unternehmen eigentlich ein. kein geistig gesunder mensch würde da jemals etwas abschließen. da werden nur leute ausgenommen die keinen plan haben. einfach nur die letzte sauerei und man müsste die leute da sofort aus dem vertrag austreten lassen. einfach nur das letzte, egal wer das macht und es machen auch die großen...
 
@Mezo: Leider gibt es anscheinend weiterhin genug im Geiste nicht so fitte Menschen (Stichwort: reiche Rentner), dass es sich anscheinend eben doch lohnt...
 
@Stratus-fan: mir sind persönlich weitaus mehr junge Erwachsene als reiche Rentner bekannt, die auf Buchclubs, Abofallen etc. reingefallen sind. Vielleicht solltest Du Deine Vorurteile gegen Rentner mal überdenken.
Nicht dass du ganz falsch liegst, aber auf junge Erwachsene trifft das eben auch zu.
 
@Stratus-fan: Holla! Mal wieder Vorurteile pflegen? "Reiche" Rentner fallen nicht auf sowas rein sonst wären sie nicht "reich". Es sind eher die ärmeren Leute und oft genug, wie schon geschrieben, eher die Unwissenden und das sind auch viele junge Leute! Und schon die Gleichsetzung von "...im Geiste nicht so fitte Menschen..." mit "...reiche Rentner..." ist purer Schwachsinn. Überhaupt Rentner und "... im Geiste nicht so fitte Menschen..." ist sowas von -was schreibe ich nur damit mein Kommentar nicht wegen Beleidigung gelöscht wird?- also dass man eigentlich glashart schreiben muß, wer so kommentiert zählt auch dazu ("...Geiste nicht so fitte Menschen..."!
 
@Kiebitz: kommt wieder runter ...er hat nie gesagt das alle reichen Rentner automatisch dumm sind oder sämtliche andere Gruppen (jugendliche) ausgeschlossenen. Es gibt aber mehr als genug Reportagen zu dem thema und auch in der Branche wird häufig von den dummen alten reichen gesprochen. Btw: du machst ja auch nichts anderes, für dich scheint jeder reiche Rentner automatisch klug zu sein, gegenbeweise gibt es hierfür sicherlich auch zu genüge...
 
@terminated: Ich bleibe dabei, so wie er sich ausdrückt bedient er das alte Klischee von geistig nicht mehr fitten Rentnern. Und er hat sich auch nicht auf andere Gruppen bezogen, z.B. Jugenmdliche, die schon als Jugendliche in die Schuldenfalle tappen; nicht nur aber auch durch solche "Werbung".
 
Ich hoffe es war die Firma, die hinter den geklauten Kundendaten bei Sky steckt. Sky hatte es ja bis heute nicht nötig, die Kunden zu informieren.
 
@jb2012: nope da kommen immer noch anrufe nur mit neuer nummer :( übrigens meinte Sky zu mir man habe sich bei mir nicht gemeldet weil man nicht wusste das ich auch betroffen sei. Ich prügel mich momentan mit deren Kundenservice weil der haufen es nicht packt meine beschwerde zu bearbeiten sondern immer mit dem selben standardtext kommt der mir nicht weiterhilft. Leichtes Desinteresse seitens Sky scheint wohl da zu sein.
 
@MarcelP: Da geht es dir wie mir. Aber die Rufnummer, und den damit verbundenen Anrufen, ist noch das kleinste Problem. Die Bankdaten haben die auch. Letztens rief mich wieder eine andere Nummer an, osteuropäische Stimme einer Frau, sie sagte die Firma, ich hätte an einem Gewinnspiel bei Sky teilgenommen und müsse das jetzt bezahlen, ich fragte nochmal, wer sind sie überhaupt, sie wiederholte ebenso unverständlich wie beim ersten mal, und ich legte einfach auf. Habe jetzt 4 Nummern auf meiner Sperrliste. Immer schön das Konto beobachten, nicht das die da mal irgendwas abbuchen. Sky juckt es überhaupt nicht, nur Standard-Mails, bei der Bundesnetzagentur kann man es melden, hab ich auch, aber nach einer Woche wollen die auch noch einen ausgedrucktes, ausgefülltes und unterschriebenes Dokument. Kein Wunder das darauf keiner Lust hat.
 
na ja, die Typen die mich jeden Tag anrufen waren wohl nicht dabei... Heute hats mal wieder 2 mal geklingelt O_o
 
@dertanti: keine FB über die das Telefon laufen kann?
 
Ich wäre für öffentliches Auspeitschen auf dem Marktplatz, wie in der guten, alten Zeit!
 
wieso führt man nicht ein das Verträge die per Telefon abgeschlossen werden erstmal Unterschrieben und zurückgeschickt werden müssen damit diese gültig sind.
 
@gast27: Weil die Art des Vertrages darüber entscheidet, on die Schriftform notwendig ist, oder nicht. Wenn für einen bestimmten Vertrag per Gesetzt der mündliche Abschluß ausreichend ist, dann ist das mit einem Telefonat eben erledigt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen