Aldi: Neues Tablet für 189 Euro kommt im Dezember

Laut eines aktuellen Berichts wird Aldi schon im Dezember ein neues Tablet seiner Lifetab-Reihe anbieten. Das Medion Lifetab E10316 (MD 98516) soll Quad-Core-CPU und 10-Zoll-Display mit HD-Auflösung für rund 190 Euro bieten. mehr... Medion, Aldi, Medion Lifetab E10316 (MD 98516) Bildquelle: Markensysteme Medion, Aldi, Medion Lifetab E10316 (MD 98516) Medion, Aldi, Medion Lifetab E10316 (MD 98516) Markensysteme

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warentest: Beim Tablet-Kauf nicht zu knauserig sein!!! Ohne jetzt abwertend über Aldi zu sprechen, aber mir haben die Medion-Geräte optisch und oder von der Verarbeitung noch nie zugesagt.
 
@Pesten: Und das obwohl Medion zu Lenovo gehört, und Lenovo wirklich Top Produkte hat. Nur zu nem anderen Preis eben :D
 
@elox: Der geringe Preis hat aber auch nen Grund. Die werden da nämlich Abstriche bei der Qualität der Bauelemente machen. Fiat ist auch Ferrari, trotzdem würde ich keinen Fiat kaufen.
 
@iPeople: Nein, Ferrari ist Fiat. (@Minsuklicker: Informier dich mal...)
 
@iPeople: Da bringst du aber gewaltig was durcheinander.

Das Beispiel Aldi wäre wenn Ferrari einen Sportwagen 1:1 unter einem anderen Namen bringt, aber vom Preis her z.B. 40 % reduziert.

So sind Aldi Artikel auch 1:1 Markenartikel nur unter einem gemeinsamen Aldi-Namen.
 
@andi1983: Bringt Lenevo ein baugleiches Tablet wesentlich teurer auf den Markt?
 
@andi1983: ich glaub du verhaust da was... genau wie n Lamborghini nicht mit VW vergleichbar oder Ferrari mit Fiat ist auch Medion nicht mit Lenovo vergleichbar... ja Medion wurde von Lenovo übernommen, entwickeln und produzieren aber selbst! ein OEM Produkt (was du meintest!?) -> das gibt es meines Wissens auch bei Medion, ist aber wieder was anderes!
 
@elox: Medien ist eben die Billigmarke von Lenovo. Da diese Produkte aber in Deutschland hergestellt können die gesunkenen Arbeitskosten an den Verbraucher weitergegeben werden. Man muss mit verminderter Qualität rechnen, da die Produkte in Deutschland und nicht in China hergestellt werden, dafür stimmt der Preis.
 
@yournightmare: Biste sicher? Die Medion Telefone waren auch ZTE Made in China.
 
@iPeople: Nein, nicht sicher. Ich weiß nicht, wo Medion produziert. War als Witz gedacht, dass wir uns langsam zu einer Billig-Werk-Bank der Chinesen entwickeln. Die guten Lenovo-Produkte kommen aus China, die billigen Ablegerprodukte dieser Firma kommen vom deutschen Medion.

Aber ich denke, dass auch die Produktion irgendwann nach Deutschland zurückkommt. Unsere Löhne werden ja immer wettbewerbsfähiger. Ähm, ich meine natürlich wir werden wettbewerbsfähiger.
 
@yournightmare: Ich hab nichts gegen geringere Löhne, wenn die Leute weniger Miete zahlen müssen ;)
 
@elox: Lenovo sind aber bei ihren Tablets auch nicht wirklich die "Langzeitsupportgötter"...
 
@Pesten: ich kann jedem abraten der nicht auf leere Versprechungen und einem Support ( wahrscheinlich abgewanderte Telekom Mitarbeiter) steht. Ich habe Anfang Sommer ein Medion P4013 gekauft, welches diverse Macken hat wie WLAN Abbrüche ect. Auf meine Nachfrage wann denn das versprochen Upate auf Jelly Bean (Verkaufswerbung) kommt, kam die Antwort das man mit Hochdruck daran arbeite, seit knapp 6 Monaten also. In dieser Zeot hat Cyanogen mehrere Versionen (leider nicht für Aldi Müll) herausgebracht und wir sind bei Android 4.4 offiziell. Also wer Aldikacke kauft darf diese dann im wahrsten Sinne des Wortes auch geniessen.
 
Auflösuing für 10 Zoll zu gering und 6h Akku ist doch wohl ein Witz.
 
@iPeople: äh sorry aber was hast du denn für Augen? 1280 x 800 Bildpunkte bei 10 Zoll entsprechen mehr als FULL HD! außer du klebst mit der Nase auf dem Bildschirm dann kann man eventuell Punkte zählen! Aber mein 42 Zoll Full HD TV macht auch nur 1920 x 1080 Bildpunkte und ist Ratten scharf! Jedoch würde ich die Finger von dem Ding lassen 6h Akku im Labor sind max. 3h im echten Betrieb. Auch bringt der Prozessor zu wenig Leistung um alles Ruckel frei darzustellen! 1GB Ram ist ebenfalls ein Witz! Aber was will man für 189 € erwarten.....^^
 
@SimpleAndEasy: FULL HD definiert sich nicht über das Verhältnis von Größe zu Auflösung.
 
@SimpleAndEasy: 1280 x 800 Bildpunkte bei 10 Zoll entsprechen........ 1280 x 800 Bildpunkten!
 
@ANSYSiC: Das Full HD = 1920 x 1080 Bildpunkte bzw. 1080P entspricht braucht ihr mir nicht erklären! Wollte das den DAU's nur etwas mehr veranschaulichen und mal nen Begriff verwenden den jeder kennt!nur sehen 720p auf 10 Zoll besser aus als 1080p auf 42 Zoll wenn man den selben Abstand zum Bildschirm zu Grunde legt! Die Auflösung ist absolut in Ordnung gibt gar keinen Grund das diese höher ist, das menschliche Auge kann das gar nicht war nehmen bei 10 Zoll! Das ist aber auch das einzig positive an dem Gerät!
 
@SimpleAndEasy: Vielleicht kann Dein Auge da keinen Unterschied sehen, aber ich sehe beim Lesen von EBooks sehr wohl einen Unterschied zwischen einer 800er und einer 1080er Auflösung.
 
@iPeople: Bei der Schriftgröße gebe ich dir recht sofern keine Skalierung statt findet ! auch sehe ich da einen unterschied wenn ich bei meinem 17 Zoll Notebook von 1366 x 1080 auf 1280 x 1080 stelle denn da ändert sich das Verhältnis Breite zu Höhe! - Punkte Zählen kann ich aber immer noch nicht sofern ich mehr als 10 cm Abstand zwischen Auge und Bildschirm einhalte! Du musst immer die Anzahl der Bildpunkte in ein Verhältnis mit der Fläche setzen um sagen zu können es ist pixlig oder nicht! Und selbst ein Samsung Note welches 600 € kostet bietet gerade mal 1280 x 800 Bildpunkte - ebenso die Apple Geräte iPad2 gerademal 1024 x 768 Bildpunkte! Also komm mir nicht mit die Auflösung ist zu niedrig! Alle andern Komponenten sind Schrott aber die Auflösung Optimal für ein Tablet!
 
@SimpleAndEasy: Du stellst bei deinem 17 Zoll Notebook auch nicht ein, dass das Display mehr Pixel hat sondern Du änderst die Auflösung des Bildes auf einem Bildschirm mit den eh schon vorhandenen vielen Pixeln. Das heißt, wenn Du eine geringere Auflösung wählst, als das Panel hergibt, werden trotzdem alle Pixel angesteuert, nur eben anders, d.H. die viele Pixel brauchen nur wenige Bildpunkte darstellen. Dazu werden aber keine Pixel ausgeschaltet. Und ja, auch auf einem Apple iPad 2 kann ich ebenfalls nicht lange Bücher lesen, weswegen ich mir eins mit Retina gekauft habe. Ob da nun eine 600 Euro Samsung auch nur 800er Auflösung hat, spielt da für mich keine Rolle, zumal Display nicht gleich Display ist. Den Unterschied sieht man überdeutlich. Und hey, ich sage nur meine meinung, Du musst sie nicht teilen, allerdings musst Du mir auch nicht deine aufzwingen.
 
Billig trifft es in jeder Hinsicht... preislich als auch von der Leistung her...
 
http://winfuture.de/news,78957.html
Warentest: Beim Tablet-Kauf nicht zu knauserig sein. Edit: da war jemand scheller ;)
 
Oh mein Vater hat damals vor ca einem Jahr so ein Lifetab gekauft, glaube 399 € wurden da zum Fenster rausgeschmissen. Die Kiste ruckelt ohne Ende und ein Update auf aktuellere Android-Versionen gibt es auch nicht. Die Haptik vom Gehäuse ist auch nicht so berauschend. Heute bekommt man für das Gerät vlt noch 100 € (wenn überhaupt) bei eBay. Da weiß ich nun, was man davon hat, wenn man noch etwas mehr investiert und zu einem iPad greift.
 
@herby53: für 399... Google Nexus regelt ;) Da kann man in Moment nichts falsch machen.
 
Aldi zielt mit seinen Angeboten im Elektronik Bereich immer bewusst auf seine, zum großen Teil schlecht informierte Kundschaft. Zwischen Wurst und Brot aus dem Automaten passt immer noch ein Tablet. Denn der Sohn hat ja auch so eines und wesentlich mehr dafür gezahlt. Der wird Augen machen ;-)
 
@leviathan11: Da kenne ich auch Väter, die von Tablets mal etwas gehört haben, sich dann unbedingt auch eins kaufen wollten, dann noch knauserig beim Preis sind und es nun, weil es nichts taugt und man sowieso nie einen Einsatzzweck hatte, in der Ecke vergammelt.
 
uhh klasse medion... nja muss nich sein
 
was bitte soll man mit einer 2 megapixel-kamera im jahre 2013 anfangen? die hätten sie auch ganz draußen lassen können, ist eh useless! die 1 gb ram werden dem nutzer auch viel freude bereiten :)
 
Wer kauft soetwas ? Medionprodukte würde ich nicht mal mit der Feuerzange anfassen.
 
Kein GPS? Ohhh wie schlecht....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles