Nexus 4: Android 4.4 wird als OTA-Update verteilt

Die Verteilung des Android-4.4-Updates für das Nexus 7 hat bereits begonnen, allzu viele Vollzugsmeldungen gibt es derzeit aber noch nicht. Nun folgt auch das Vorjahres-Smartphone Nexus 4, hier gibt es nun die ersten Berichte zum OTA-Update. mehr... Google, LG, Nexus 4 Bildquelle: Google Google, LG, Nexus 4 Google, LG, Nexus 4 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich persönlich empfinde 4.4 auf älteren Nexus Geräten (in meinem Fall 7) als ziemliche Enttäuschung. Der neue Launcher, das Feature, fehlt und das System wirkt leider alles andere als geschmeidig. Die Animationen sind unsauber, der Lockscreen stottern beim entsperren und insgesamt wirkt mir alles ein wenig träger. Auch das in 4.3 eingeführte OPS (natives Rechtemanagement für Apps) wurde, samt Code, aus 4.4 entfernt.
 
@kkp2321: Mit den Launcher stört mich nicht, was ich allerdings etwas schade finde das auf den N4 und vermutlich auch N7 die Softkeys und Notification Bar beim Lookscreen nicht transparent sind, gut gibt zwar nen fix aber da muss man sein Phone gerootet haben. Mit unsauberen Animationen hab ich auf dem N4 keine sorgen ganz im Gegenteil. Den Turbo (ART) habe ich allerdings auch aktiv.
 
@Stoik: Das meine ich auch, ich meine jetzt nicht das Google Now Zeugs, was ich auf meinem Nexus 5 komplett verbannt habe (mit root gelöscht).
 
@kkp2321: Mit dem App-Ops das ist mir auch schon aufgefallen hab gedacht bin zu blöd das wieder zu finden. Mal abwarten bis das OTA verfügbar ist vielleicht löst das paar Problemchen mit der Performance. Noch mal Factory Image drüber bügeln da hab ich keine lust wenn es nur kleines 1.8MB Update sein soll.
 
@kkp2321: Also als Enttäuschung empfinde ich es nicht. Es ist jedoch auch kein großer Fortschritt. Aber Performance Probleme kann ich bisher keine feststellen. Läuft so geschmeidig wie vorher. Hast du es als OTA installiert oder komplett frisch aus dem factory image?
 
@Ripdeluxe: factory image.
 
@kkp2321: Hmm ok das ist seltsam. Ich bin bei Rucklern immer sehr sensibel und habe auf dem N4 absolut keine Probleme. Lediglich auf dem N7 2012 sind immer wieder mal Ruckler drin, wobei das bei mir wahrscheinlich am Arbeitsspeicher liegt weil dort immer zwei Userprofile aktiv sind.
 
@Ripdeluxe: Lustig, ich hab gerade ein 1,4 großes Updates über Android bekommen. Verändert hats aber nichts.
 
@kkp2321: Ich hab auch keine Probleme. Hab allerdings auch ein FactoryReset gemacht. Es läuft so fluffig wie noch nie, auch ohne Art. Hab ich zwar ausprobiert aber da gabs zu viele forcecloses auch mit angepassten Gapps.
 
@blume666: Ich habs gewiped, da ich vorher CM drauf hatte.
 
@kkp2321: Unsaubere Animationen, träges System, stotternder Lockscreen. Schon krass mit was sich Android-User so rumschlagen müssen.
 
@ZwoBot1102: Da ging beim Update was schief. Kann bei iOS auch passieren.. Außerdem nehm nicht immer ein Samsung Phone als Referenz das Android ruckelt bei den Gurken ist das normal.
 
@Stoik: Bei iOS ist das noch schlimmer. Nach dem letzten Update hakelt es auf dem iPhone 4 an zahlreichen Stellen (hat ein bekannter von mir). Ich selbst bin glücklicher WP8-User ;)
 
Galaxy Nexus please! hop hop!
 
Gibts noch mehr Leute, die immer noch auf ihr Update warten (Nexus 4)?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!