Microsoft Xbox One: Die ersten Tests im Überblick

Am Freitag erscheint die Next-Generation-Konsole Xbox One, heute ist das Embargo dazu gefallen und die ersten Tests wurden veröffentlicht. Diese attestieren dem Gerät ambitionierte Pläne, allerdings hakt es bei der Umsetzung. mehr... Microsoft, Konsole, Xbox One, Kinect, Xbox 720, Xbox 3 Microsoft, Konsole, Xbox One, Kinect, Xbox 720, Xbox 3 Microsoft, Konsole, Xbox One, Kinect, Xbox 720, Xbox 3

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
[Frage] könnt ihr mehr Bilder vom Controller hochladen? achja und den 8-Spieler-Modus erläutern?
 
@shriker: Da muss ich dich noch ein wenig vertrösten. Wir machen die Fotosession zur Box wohl erst morgen, ich werde aber später mal ein paar machen. 8-Spieler-Modus kann ich auch noch nicht viel sagen, da noch kaum gezockt (einige der Launch-Spiele sind erst vorhin eingetroffen), zudem weiß ich nicht, ob ich vor dem Launch genügend Mitspieler online finde.
 
@witek: Ich meinte das mit offline 8 Spieler (da sie ja 8 Controller unterstützen soll)
 
@shriker: Ach, bin auf der Leitung gestanden. Mit einem Controller wird das schwierig...
 
@witek: Dazu auch noch eine Frage: Gibt es schon Spiele, die im Offline Multiplayer funktionieren? Also im Split-Screen?
 
@PranKe01: Ja, Kinect Sports Rivals (Preseason) steht als Download bereit, da kann man im (horizontalen) Splitscreen und Kinect Jetski fahren (bisher nur eine Disziplin)
 
@witek: Forza und Fifa nicht?
 
@PranKe01: Kann ich noch nicht sagen, Forza ist erst heute gekommen, FIFA ist auf dem Weg und sollte spätestens morgen da sein (hoffe aber doch noch auf heute).
 
@shriker: 8 Spieler Games wird es nie geben. Die PS3 unterstützte schon 7 Gamepads gleichzeitig. Games die das nutzten gab es nie. Gibt ja kaum noch Spiele die 4 Player Splitscreen unterstützen. Das diente nur zur PR.
 
@Smilleey: FIFA hat seit jeher 7 Spieler auf der PS3 unterstützt.
 
@Smilleey: Fast alle Wrestling Teile unterstützten 7 Player oder mind. 6 Player ! ist zwar kurzweilig aber sehr lustig mit sovielen gleichzeitig zu spielen!
 
Die meisten Multimedia-Features funktionieren (falls überhaupt) bei uns in Europa eh wieder nur eingeschränkt - spiegel.de bestätigt das auch in ihrem Test und wer eine 360 hat, kennt das Spiel ohnehin schon...
 
@devilsown: Befehle wie "Xbox go to HBO" werden in europa in der tat nicht funktionieren. ABER die druchschleiffunktion des TV signals und das sender wechseln wird überall gehen ;)
 
@theoh: für mich ist immernoch nicht so ganz klar, was heißt denn durchschleiffunktion? kann ich also praktisch keine sprachbefehle machen, außer "xbox, watch tv" oder so und der schaltet auf fernsehen wo ich dann über meine normale Receiver Fernbedienung steuere? Oder geht doch mehr?
 
@luckyiam: aha hmm wozu die minus? ich habe die TV funktion erklärt...
die TV-funktion wird in europa funktionieren, nur nicht in dem ausmaß wie in den USA. in europa wird das signal von der kabelbox per hdmi über die xbox one an den fernsehr durchgeschliffen.
so kann man zocken und dann sagen: "xbox snap tv", oder wenn man keinen bock auf zocken mehr hat sagt man dann halt "xbox go to tv" und die xbox dreht die fernsehfunktion auf. aka das signal wird durchgeschliffen.
im moment leider ohne zusatzfunktion wie in den USA. aber ich hoffe doch, dass das nur eine frage der zeit ist. zumindest bei UPC, welches in vielen ländern europas ansäßig ist und ihre dienstleistungen anbietet.
 
@theoh: Die Xbox One hat ein Infrarot Out. Das ist ein kleines Ding welches man dann vor den TV Receiver setzt. Das gleiche Teil kenne ich von meinem Samsung Smart TV, der kann meine Swisscom TV (IP-TV) Box ohne Probleme steuern. (Es wird sozusagen eine Fernbedienung vorgetäuscht) Was Microsoft braucht, ist einfach eine Datenbank mit sämtlichen Receivertypen und deren Infrarot Codes. Dazu kommt noch EPG, mit welchem Microsoft aber ziemlich viel Erfahrung hat. Was aber durchaus sein kann ist, dass man die Senderliste manuell eintragen muss, da ansonsten keine Kommunikation zwischen Xbox One und Receiver stattfindet - ausser eben durch den Infrarot Out...
 
@devilsown: Ich kommentiere nur ungern Tests von Kollegen, aber was ich bisher im detschsprachigem Raum gelesen habe, kann man nicht als solche bezeichnen, eher handelt es sich um Zusammenfassungen der Specs (da kaum konkrete Eindrücke/Meinungen). Habe etwas das Gefühl, dass es bisher vor allem darum ging, schnell einen "Test" rausballern zu können.
 
@witek: und wie kommt sie dir bezgl. der multimedia-features vor? laufen die rund, hast du sie schon mit einer set-top-box verbinden können und falls ja mit welcher? ;-)
 
@devilsown: Bitte siehe o12 (am besten dort die Fragen zu TV, Receiver und Co.)
 
@devilsown: Noch dazu ist, wie im Sommer bereits mehrfach vermutet, die Software der XBone einfach noch nicht reif! Es ist eine große BAustelle! Ich würde mir, wenn, dann definitiv die PS4 kaufen !
 
@Sequoia77: Laut meinen Infos wird bei der PS4 auch so einiges nachgeliefert: 3D, Externe Festplatte (wenn überhaupt), suspend and resume bei mehreren Games, Game trials, DLNA? MP3?... Alles später nachgereicht (wenn man mal wieder nicht zu viel verspricht). Da nimmt man sich nicht viel. Hauptsache sie releasen beide vor Weihnachten -.- Das rechtfertigt auf keinen Fall die Vorgehensweise von MS - bin nur auf den Teil mit "Baustelle" eingegangen und die haben beide
 
Will it blend
 
@-adrian-: das teil ist so fett, das bekommst du nichtmal in den blender rein... :D
 
@devilsown: was super so ist, will keine krüppel konsole die am laufenden band verreckt. Schön wäre jedoch gewesen wenn in der breite das hifi format genutzt werden würde
 
@-adrian-: Nope, passt nicht in den Mixer
 
@witek: Schau mal auf o5
 
@Knarzi81: Hab ich gesehen, muss ich aber erst selbst überprüfen.
 
@witek: Wäre definitiv interessant, 50 Watt Differenz in 2 Tests ist schon nicht wenig. Aber wären es nur 70 Watt im Schnitt, dann würde zumindestens die Effizienzkrone für Leistung pro Watt an die Xbox gehen. ;)
 
@Knarzi81: Ars hat mit Ryse getestet, bei den Kollegen war es CoD und NBA 2K14, könnte also vom Titel abhängen.
 
@witek: Okay, das klingt logisch. Ryse zieht glaube wirklich komplett alles aus der Kiste. edit: Aber wenn Ryse 50 Watt mehr zieht, dann lastet COD die Kiste doch nicht mal Ansatzweise aus, da wäre doch also auch garantiert mindestens 900p drin gewesen. Aber die hatten scheinbar weder bei der PS4 noch auf der Xbox bock auf Optimierungen.
 
@Knarzi81: Sie hatten wohl eher keine Zeit für Optimierungen. Sie müssten sich auf 2 NextGen konzentrieren, und hatten sicher auch erst sehr spät die Finalen Boxen da, die ja selbst bis heute nicht wirklich Final von der Software her sind.
Man kann ja nicht alle Spiele auf Frühjahr 2014 verschieben.
 
@escalator: Oder halt so rum. Ich bin mir halt nur denke recht sicher, das man mit Optimierungen noch weitaus mehr aus der XBO geholt hätte. Auch einen stabilen 1080p-Modus.
 
ich möchte die one mögen. wenn aber ein produkt für multimedia soviele ressourcen abzweigen (muss) und dann noch die weniger potente hardware im vergleich zur ps4 mitbringt dann kann die konsole für reines gaming nie so gut sein wie der wettbewerber. das kann für viele akzeptabel sein, speziell wenn es in DE irgendwann dazu kommt eben auch wirklich alle dienste mit den gängigen fernsehanbietern zu nutzen. das hat durchaus charme. es wird den spielen in ihrer (grafik-)qualität jedoch immer schaden. am ende zählt für mich eigentlich wie immer nur der freundeskreis. es gibt bessere sozial netzwerke wie facebook. da sind aber alle bekannte. es gibt bessere messenger als whats app. die nutzt aber keiner. so ist es für mich mich mit ps4 und xbox one.
 
@Matico: echt, na dann schau dir jetzt schon die reviews zur ps4 an. Bf 4 sieht schlechter aus, vod ruckelt sich einen ab, aber die sony jünger brauchen das hardware bla bla von der lügen firma sony anscheinend wohl wirklich. Was aus der super dupper leistung der ps3 rauskahm wissen wir ja alle:)
 
@Razor2049: Wo sieht bf4 denn schlechter aus? COD ruckelt sogar am PC, trotz Titan Graka und 12 giga RAM mit SSD. Deine Wortwahl ist interessant: Lügen firma. Welche Firma lügt denn nicht? Abgesehen davon, glaubst du doch nicht im ernst das third-party games beim launch einer Konsole als benchmark geeignet sind.
 
@hundefutter: nun ich erinnere an den hack von PSN. ich vertraue sony einfach nicht.
 
@theoh: Das ist dein gutes Recht. Einer Firma trauen ist sowieso immer ein Risiko. Ich bin aber der meinung das meine Kreditkarten Daten bei Sony genauso gut aufgehoben sind wie bei MS.
 
@hundefutter: Und auf der One und auf der 360 Ruckelt sich Cod eben keinen ab. Und MS war bisher immer ehrlich, hat dafür ja aber auch genug einstecken müssen! Und dabei am wichtigsten: vor allem streichen Sie keine Features, die zuvor noch ach so gross angepriesen wurden:)

Anregungen?:
-cross talk
-abwärtskompatibilität
-linux
-eye toy cam nu doch nicht bei-somit nutzloser flutlicht controller

Aber Hauptsache Sony labert über all von 1080 p nichtwahr:)
 
@Razor2049: Noch einmal:"glaubst du doch nicht im ernst das third-party games beim launch einer Konsole als benchmark geeignet sind." Auch die Xbox One hat mit einbrüche zu kämpfen. Interessant wird es ja bei Exklusiv Titel und third-party games in 1-2 jahren.
 
@Razor2049: es ist nur eine frage der zeit bis spiele kommen die auf beiden konsolen nicht in 1080p dargestellt werden können. weil der pc dann schon wieder um einiges weiter sein wird. finde ich auch gar nicht so schlimm.
 
@Matico: da geb ich dir vollkommen recht. Mich interessiert das Auflösungs gequatsche null. Die Games sollen sauber laufen und gut aussehen. Was interessiert mich eine Auflösung auf dem blatt,mwenn zb die super dupper 1080p version von bf4 auf der ps4 deutlich unschärfer ist als die one Version!? Mich interessiert das gezeigte Bild und keine Datenblätter
 
@Razor2049: Wieso deutlich unschärfer. Würde es dich umbringen mal zur Abwechslung Quellen zu deinen Aussagen zu posten?
 
Ok bei bd also schonmal ein Check:)

Bei Spielen aber auch nicht uninteressant ob viele davon nun in dts oder gar höher daher kommen
 
@Razor2049: Wobei auf der One alles etwas dunkler aussieht, womit man versucht die Grafik etwas "besser" aussehen zu lassen als sie wirklich ist.
Dennoch finde ich die One im Gesamten nen Ticken besser als die PS4. Aber "Net-Gen ist für mich keine der beiden Konsolen.
 
@hundefutter: Äm wo ruckelt denn bei der Config B4?
Bei mir (32Gig, Titan 4GB, Win8.1 64, SSD) läft das mit allen Einstellungen auf Maximum vollkommen flüssig mit 1080p60
 
@cathal: COD, nicht bf4.
 
@hundefutter: Sorry hatte ich überlesen, wobei mir bei CoD bisher auch noch kein ruckeln aufgefallen sind (Habe allerdings mehr Zeit mit BF4 verbracht) Vieleicht liegt es an der CPU, meine ist ein i7 mit 3,9Ghz
 
@Razor2049: ich hab doch auch nur gesagt das ein endgerät das GLEICHZEITIG etwas anderes tut als spiele abzuspielen sich die rechenleistung immer wird teilen müssen. darüber sollte man sich im klaren sein. das was da gleichzeitig läuft kann ein grosser mehrwert sein, das bestreitet doch gar keiner. um zu wissen das multitasking power braucht benötige ich keinen taschenrechner. aber da gibt es gleich wieder minus baaaah :p
 
@Razor2049: CoD ruckelt sich übrigens einen ab, weil es mit mehr als 60 FPS läuft, nicht mit weniger -> http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-whats-fixed-and-whats-not-in-the-cod-ghosts-ps4-patch
 
@Matico: ich sehe so viel in der xbox. die frage ist halt einfach nur: macht Microsoft alles richtig und zieht es durch? ich sehe wirklich ein stück Zukunft in dem gerät. auch wenn die spielejünger das nicht wahrhaben wollen und sowas nicht sehen. für ne wertung ist es jetzt ohnehin noch viel zu früh.. freuen wir uns einfach auf die Konsolen.. welche es dann auch wird, ist ja jedem selbst überlassen :)
 
Also die Leistungsaufnahme unterscheidet sich in dem Test dann aber massiv von dem Golem-Test, die lediglich auf 70 Watt im Gamingbetrieb kommen. http://www.golem.de/news/xbox-one-im-test-neue-generation-alte-ladezeiten-1311-102833-3.html edit: Seite 3
 
@Knarzi81: Wenn der Verbrauch wirklich so niedrig ist dann hat Sony ein Problem. Aber erst mal abwarten da jeder jetzt was anderes erzählt.
 
@Knarzi81: Viel erschreckender finde ich die 18 Watt im Standby. Was macht das Teil im Standby?! Das sind im Jahr über 150kWh. Viele Kühlschränke verbrauchen heute weniger.
 
@eN-t: o16 - das ist das "falsche Standby" ;)
 
@wertzuiop123: Auch das falsche Standby hält mein Bier nicht kühl ;)
 
@eN-t: Was nimmst du dann dafür? ;)
 
@eN-t: Beim "falschen" Standby wartet die Konsole auf den akustischen Befehl "Xbox an".
 
@Witek kommt denn auch noch ein PS4 test?
 
@hundefutter: Nein, die war DoA :P
 
@-adrian-: Hihi Adrian, da bist du mir zuvor gekommen:) Zudem was soll auf der Konsole "For The Players" gespielt werden ohn Start Titel, selbst wenn die Kiste überhaupt startet;)
 
@hundefutter: War eigentlich nicht geplant, ich werde aber versuchen, doch noch eine zu bekommen (kann aber nichts versprechen).
 
@witek: Da bitte ich doch drum. Review Units gibt es ja noch zur genüge, je nachdem wo man nachfragt ;)
 
@hundefutter: Ist gebongt, sollte morgen Vormittag bei uns sein. ;)
 
@witek: Hammer. Dann freue ich mich doch schon mal auf ein ausgiebiges review ;)
 
@hundefutter: Ich auch, allerdings bekomme ich langsam viereckige Augen ;)
 
@witek: nicht geplant für dich oder nicht geplant für WF? Find ich schade, ich meine, vielen wünschen sich einen Vergleich zwischen den beiden Top-Vertretern der NextGeneration. Ich selber schwanke auch immer noch zwischen XB1 und PS4 und könnte noch mehr Input gut gebrauchen...
 
@xploit: mit der xboxone werden die meisten menschen am glücklichsten werden. nicht nur weil ms viel mehr geld hat als sony und das system ausreizen und pushen wird ohne ende. die ps4 ist für sony quasi ihre letzte chance (und einzige) geld zu verdienen. wer minust bitte erst informieren denn es ist wirklich so.
 
@achtfenster: MS hat mit der XB1 in Deutschland aber eine ganz andere Position als Sony mit der PS4 - gar nicht zu vergleichen mit der Situation in den USA z.B. Microsoft hat an sich zwar viel Geld, aber ich bezweifel, dass das Budget für die XB1-Sparte so viel größer ist als das der PS4-Sparte bei Sony. Insofern: Für mich keine Erklärung dafür, die XB1 in irgendeiner Weise hervorzuheben und den wichtigsten Gegenspieler, die PS4, unbeachtet zu lassen. Das ist ja auch im Gesamtkontext "NextGenConsole" das oberste Thema: PS4 vs XB1.
 
Hi,

mich interessieren die Lade -und Reaktionszeiten.

Wie lang ist die Reaktionszeit per Sprachbefehl von einem Spiel zu Zatto (TV) und zurück.

Funktioniert die automatische Anmeldung über Kinect wirklich so easy und schnell?

Das wechseln per Sprachbefehl ins eigene Dashboard, wenn mehr als eine Person vor der ONE sitzt, dauert wie lange ?
 
@bonovox99: Kinect-Anmeldung funktioniert in der Tat gut, man wird nach dem Hochfahren erkannt und begrüßt. Die Ladezeiten sind noch nicht optimal, um es vorsichtig zu formulieren (Hinweis: Für ein finales Urteil war die Testzeit bisher zu kurz, zudem kommt sicher noch das eine oder andere Update). Auch die Reaktion von Kinect ist noch verbesserungswürdig, man muss gelegentlich mehrmals "Xbox" sagen, damit die Sprachsteuerung angeht. Generell hätte ich mir die Reaktionszeiten etwas "flutschiger" vorgtestellt, der Wechsel geht zwar recdht schnell, als perfekt würde ich das aber auch nicht bezeichnen.
 
@witek: Wie sieht es im Vergleich zur Xbox 360 aus? Wie viel schneller ist die Xbox One beim starten von Apps, hochfahren etc?
 
@PranKe01: Kann ich noch nicht abschließend sagen, nehme mir erst heute die Stoppuhr zur Hand.
 
@bonovox99:
Da würde ich dir den Artikel auf Golem empfehlen: Spoiler Alert, es hackt oft und viel.
 
@GlennTemp: bei golem hakt es so oder so oft und viel beim thema microsoft^^
 
@Fallguy: Golem steht halt einem dutzendfach verurteilten Quasimonopolisten und Patenttroll kritischer gegenüber als ein WINFUTURE ! Und das ist positiv zu bewerten !
 
@Sequoia77: Kritik bedeutet Beurteilung und nicht Verurteilung, sie stehen ms schon auffallend negativ gegenüber, so sehr, dass eine objektive beurteilung darunter leidet. les dort aber trotzdem gern, will ihnen hiermit keinesfalls inkompetenz unterstellen, jedem seine meinung, der informationsgehalt ist ok.
 
@Sequoia77: du hast das "M$" vergessen ;)
 
Wie sieht es mit DNLA und Blu-Ray Filmen aus, ist das schon eingebaut?
 
@pato: BD läuft (erfordert aber den Download einer App dazu). DLNA hab ich mir noch nicht angesehen.
 
@pato: was ist denn DNLA? ist das der nachfolger von DLNA? ;)
 
In denen diversen Tests die ich gelesen habe ist die gemeinsame Botschaft: genau wie die PS4 wie eine Bananenversion zum Launch. Damit is NextGen für mich definitiv raus. Schade.
 
@CharlesBoffle: Das ist ja schon klar gewesen. Man wollte kein Jahr warten auf wegen Weihnachten und der Konkurrenz - Schade eigentlich
 
@CharlesBoffle: Weil zum Launch softwareseitig noch nicht alles endgültig rund läuft, ist die gesamte Konsolengeneration jetzt schon für dich gestorben? Sorry, aber dann hast du keine Ahnung, wie diese ganze Computerei funktioniert. Das ist nun mal nicht so wie bei einem Toaster oder einem Einwegfeuerzeug, dass man über die gesamte Produktlebensdauer so damit klarkommen muss, wie man es gekauft hat...
 
@DON666: Danke für den Hinweis: Beide Konsolen stehen sicherlich noch am Anfang und werden sich in den kommenden Wochen und Monaten zweifellos verbessern. Bei der Xbox One gibt es sicherlich noch Luft nach oben (und nochmal zur Betonung: Wie "final" die aktuelle XbO-Firmware ist, ist derzeit noch unklar).
 
@witek: Das wollte ich zum Ausdruck gebracht haben... ;)
 
@DON666: Man hoert aus beiden lagern dass features noch nachgereicht warden und sachen noch nicht entgueltig umgesetzt ist. Hier kauft man die Katze im Sack. Kommt es - kommt es nicht - wird es so kommen wie angekuendigt? Dass sie das Zeug vor Weihnachten raushauen wollen und nicht noch nen Jahr warten wollten zeigt sich wohl leider
 
@-adrian-: Ein ganzes Jahr wäre ja wohl auch ein wenig überzogen. Und die Sache mit dem blöden Weihnachtsgeschäft... Naja, mir ist Weihnachten auch völlig schnuppe, aber bei den Herstellern von Unterhaltungselektronik kann ich es schon verstehen.
 
@DON666:
Ich verweise auf den guten Kommentar von –adrian-. Der Witz ist doch, wenn die ganzen Features dann mal nachgereicht und verbessert werden (ob sie das überhaupt verbessert und was wir Europäer dann davon haben steht auf einem anderen Blatt), ist die Konsolengeneration aufgrund der Hardware Limitierung schon wieder veraltet. Die ersten brauchbaren Blockbuster kommen sicherlich auch erst in 1-2 Jahren. D.h. das Fenster, in dem die Konsolen ihre Vorteile ausspielen können, ist m.E. verdammt klein. Dazu kommen eine ganze Menge Dinge, die nicht offen kommuniziert werden, die mindestens bedenklich sind. Wenn ich mir dann allein die AGB's der Sony Konsole durchlese, kriege ich das kalte Kotzen was da alle für implizite Sachen drinstehen. z.B. hat Sony jetzt Kleinlaut zugegeben, dass das Micro auch permanent an ist, super.
 
@GlennTemp: Der größte Vorteil von Konsolen: CD/DVD/BD rein und spielen. Dazu lokaler Multiplayer und keine Treiberprobleme.
 
@Knerd:
I know, das schätze ich ja an meiner PS3. Leider entfernen sich die Konsolen immer mehr von diesem simplen Kerngedanken.
 
@CharlesBoffle: nur das ich bis jetzt noch von keiner XbOne gehört habe das sie nicht startet nach dem einschalten BLOD (Blue light of dead) oder nach ein paar Minuten wieder ausgeht BRLOD (blinking red light of dead) bei diesem Konsolenstart heißt es bist jetzt 1:0 für MS im gegensatz zum letzten wo haufenweise 360 ausgefallen sind. Und das der Kunde heutzutage Betatester ist ist ja nichts neues. zeiht sich ja quer durch alle Multimediageräte
 
@lurchie:
Die Konsole ist noch nichtmal vollständig bei den Kunden. Wie willst du da beurteilen, wie hoch die Fehlerquote ist? Das ist absurd! Es ist logisch anzunehmen, dass auch die Fehlerquote der Xbox One im Toleranzbereich der Industrie liegen wird (was wohl auch bei der PS4 zutrifft).
 
@GlennTemp

Danke, hatte ich bereits zur Kenntnis genommen. Golem hatte wohl ein Vorserienmodell, anfangs der Installation konnte man nicht einmal "deutsche Sprache" auswählen...erst nach einem Update konnte man auf deutsch umstellen.

@Witek: Das war bei Eurer ONE hoffentlich anders ...
 
@bonovox99: Ja, Deutsch war von Anfang an möglich.
 
Können die mal aufhören ihren in Eile zusammengeschusterten Schrott "Next Gen" zu nennen ?
 
@Ispholux: (NEXT-GENeration) A common label applied to a major upgrade of a hardware or software product.
 
Gibt es irgendwo eine Kompatibilitäts- Liste der Receiver die Unterstützt werden?
 
@wwj: Bisher hab ich keine gefunden. Bei mir hat das bisher aber nur mäßig funktioniert, da das Signal meines Sagemcom-HD-Receivers (Kabel Deutschland, keine Festplatte) zwar auf der Xbox angezeigt wird, aber der Receiver nicht von der Box angesteuert werden kann. Auch das Durchschleifen des HDMI-Signals bei ausgeschalteter Xbox funktionierte bisher bei mir nicht (Receiver sowie testweise auch PS3). "Hoffe" immer noch irgendwie, dass ich etwas falsch mache und nicht die Konsole...
 
@wwj: Die One besitzt einen HDMI Eingang, mit dem der Receiver mit seinem HDMI Ausgang verbunden wird. Ein spezieller Receiver wird meines Wissens nicht benötigt. Sollte mit allen verbunden werden können. Um auch Befehle zu erhalten, muss der Receiver HDMI-CEC unterstützen.
 
@wertzuiop123: Theoretisch ja, praktisch gibt es aber (zumindest bei mir) noch Probleme. Übrigens verliert die Xbox immer wieder das TV-Signal, das vom Receiver kommt (etwa wenn man eine Video-Einstellung verändert), bisher konnte ich das immer nur durch einen Neustart "lösen".
 
@witek: Wenn du die Video-Einstellung am Receiver oder an der Xbox änderst?
 
@wertzuiop123: Hab ich schon einiges ausprobiert, bisher erfolglos...
 
@witek: Das dachte ich mir fast. Danke für die Antwort. Ich werde wohl vorläufig bei XMBC bleiben.
 
@witek: wie hab ich mir das vorzustellen? wenn ich ne Festplatte anschließe.. meinetwegen mit filmen. kann ich dann auch irgendwann sagen "xbox, watch Matrix" als Beispiel, wenn die Mediendatei entsprechend erkannt und in ne Datenbank gepresst wurde?
 
@luckyiam: Glaube nicht, dass man dann auch Filme von einer externen Festplatte so direkt ansteuern kann. Die Unterstützung des Receivers sollte aber wohl so in etwa funktionieren (also etwa mit "Xbox, watch RTL", ich hab's aber wie erwähnt noch nicht hinbekommen
 
@luckyiam: Externe Festplatten werden zu Beginn nicht unterstützt. Soll aber nachgereicht werden. Denke aber nicht, dass dies so funktioniert. Habe diesbezüglich aber noch nichts in die Richtung gehört.
 
@witek: Naja ob das so geht ;) Dann brauch man aber eine sehr saubere Sendeliste. Und woher weiß die Xbox ob ich auf RTL auf Astra, Hotbird oder sonst wo hin will? Oder muss man die Sender, die angesteuert werden sollen in der Xbox selbst nochmal extra markieren? Anders kann ich mir das nicht vorstellen.
 
@witek: Das Steuern wird doch bestimmt über HDMI-CEC geregelt. Kann es sein, dass genau das der Receiver nicht kann? Klingt ja jetzt nicht gerade nach einem Premiumgerät mit allen Funktionen. ;)
 
@Knarzi81: Bei dem Sagecom von KD fehlt wirklich die HDMI CEC Funktion. ;) Wie das mit den Sendern funktionieren soll würde mich trotzdem interessieren. Kaufe zwar keine Konsole aber das Thema interessiert mich. Da ich doch ein Fan von ordentlichen Receivern bin :D
 
@wertzuiop123: Ich kann da echt nur raten und würde drauf tippen, dass man die Arschkarte hat und einmal die Senderliste mit Nummern der Box verklickern muss.
 
@wertzuiop123: Hmmm... Laut Handbuch des DCI85 HD KD sollte das aber gehen, jedenfalls steht da beim Ausgang "HDMI 1.3 mit HDCP 1.1 und CEC" (Seite 74, http://www.kabeldeutschland.de/static/media/Bedienungsanleitung_Digitaler_HD_Receiver.pdf)
 
@witek: Stimmt aber die Box ist "Murx" ;) Die Funktion (nicht nur die) wurde bei dem nicht richtig implementiert. Gibt's da eigentlich Updates? Bei Receivern muss man übelst aufpassen einen "Guten" zu erwischen. Indikator ist oft der Preis. Mal steht beim Modell XY "Mit PVR" mal dies, mal das, aber wenn dies ständig abstürzt oder man mit den aufgenommenen Formaten nicht viel anfangen kann steht eh nirgends. Aufnahmeprogrammierung ist auch immer mal so oder so. Hab da schon viel erlebt.
 
@wertzuiop123: Mir ist klar, dass die alles andere als top ist, aber da ich nur sehr wenig klassisch fernsehe, war und ist mir das eher egal. Für den Test ist das natürlich nicht optimal (Updates gibt es, mein Receiver sollte aber up to date sein).
 
@witek: Schon klar, reicht ja bei fast allen aus :) Ging nicht gegen deine Kaufentscheidung sondern eher gegen die Receiverhersteller ;) Wär super wenn ein Testgerät beschafft werden kann. Solche Reviews liest man nirgends.
 
@witek: Einfach für den Test einen bestellen und in 2 Wochen zurückschicken. ;)
 
@wertzuiop123: Ist nicht mal gekauft, sondern nur von KD geliehen. Gekauft (wenn...) hätte ich mir das Teil sicher nicht. Wobei Receiver eine Baustelle für sich sind, habe mich da seinerzeit eingelesen und hab es dann recht schnell wieder aufgegeben (hast du ja auch schon angedeutet).
 
@witek: http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=721891 "Da hat Microsoft wohl nur an die Amis gedacht und bis das per Update behoben wird dauert es auch seine Zeit " + "Und was soll ich sagen, das Bild ruckelte einfach! Bei anderen Sachen wie Spielfilmen oder Serien war der Effekt eigentlich nicht bemerkbar, aber beim Fussball hast du das Ruckeln sofort bemerkt. Wir dachten schon es läge einfach nur an den Einstellungen oder an Sky, aber jetzt kennen wir den Grund. Nicht schön!"
 
@wertzuiop123: Moin. Danke für den Hinweis. Lag ich mit der 24p Conversion gar nicht einmal so weit daneben...
 
Was mich am meisten mal interessiert, denn da bekommt man kaum Infos. Wie stehts um die Ton Formate? Was nutzen die games? Dd, dts oder gar hd ton? Ebenso spuckt sie bei bd wiedergabe auch dts hd master aus?
 
@Razor2049: If it supports blu-ray it has to support DTS-HD Master Audio or Dolby TrueHD - ob es die Spiele nutzen hängt wohl vom Spiel selbst ab. Aber mal schauen was witek sagt :)
 
@wertzuiop123:
[re:12]Razor2049 am 20.11.13 10:36 Uhr
Ok bei bd also schonmal ein Check:) Bei Spielen aber auch nicht uninteressant ob viele davon nun in dts oder gar höher daher kommen
 
Stimmt es das die One zum Teil sehr lange Ladezeiten hat?
 
@alh6666: Games hab ich noch nicht wirklich ausprobiert, sondern mich vor allem mit Dashboard und Co. beschäftigt, aber ja, es könnte wohl etwas schneller sein (Gaming kommt heute im Lauf des Tages dran).
 
"Bei Kotaku stellt man sich die Frage, ob Sprachkontrolle tatsächlich die Zukunft ist, da es sich merkwürdig anfühle, mit der Xbox One zu sprechen" -- User: Siri Baby *hicks* bidde schtell den Wääcker auf 8 gnaah *hicks* -- Siri: Ich kann dir nicht ganz folgen, bitte achte auf deine Ausdrucksweise! -- Opa: Back in my Time, haben die foreveralone Leute noch nicht mit ihren Telefonen geredet sondern mit Frauen! ... €: In real meinen immer alle ich wäre zu ernst... aber irgendwie... was kann denn ich dafür wenn andere ernster sind? Ich hab versucht nen Witz zu machen!... pah
 
20 Watt im Standby?! - Das ist mal alles andere als effizient.
 
@doubledown: Vorsicht: Es gibt zwei Arten von "Standby". Bei einem ist das gesamte System komplett aus, die 20W meinen den Schnellstart-Modus (bei dem die Konsole etwa per Sprachbefehl aktiviert werden kann).
 
@witek: Ah, OK. Werdet ihr eine Messung für den anderen Standby-Modus nachreichen?
 
@doubledown: Ja, ich messe das sich auch noch. Laut Ars Technica beträgt dieser aber (im "Energiespar-Modus") 0,3W
 
@witek: Okidoke, klingt gut.
 
@witek: Das Aufwachen aus diesem Modus soll auch sehr lange dauern.
 
@doubledown: Laut EU Vorschrift darf es im richtigen Standby nicht mehr als 1W verbrauchen. Ab 2014 nur noch 0,5W. Von daher sind die 0,3W sehr lobenswert.
 
@Tazzilo: Danke. Wie sieht es dann mit Begrifflichkeiten aus? Darf man diesen "halben Standby" mit 20W Verbrauch dann auch immer noch Standby (wie o.g.) nennen oder wie nennt man den dann?
 
@wertzuiop123: Die Frage kann ich dir leider nicht beantworten.
 
Ich beneide euch, hätte jetzt auch gerne die Xbox One bei mir zu Hause. Ich freue mich aber schon auf den Freitag wenn der Postbote klingelt :)
Finde es nur schade das die Xbox One nun doch keinen 3D Filme abspielen kann, hoffentlich wird diese Funktion schnell von MS nachgereicht :(
 
Ich danke witek für den tollen Comments support
 
@BufferOverflow: Vielen Dank, freut mich, dass das so gut ankommt.
 
[Frage] Könnt ihr bitte die Ladezeiten bei Plattformübergreifenden Titeln mal vergleichen. Ich habe mir PS4 und XB1 vorbestellt aber natürlich nicht die gleichen Spiele für beide, da würde mich mal interessieren welche Konsole schneller läd / Installiert. zumindest für die PS4 hab ich schon eine 2TB Platte mitbestellt, falls das da aber auch so lange läd erwäge ich vielleicht doch eine SSD zu benutzen. bei der XB1 kann man das ja leider nicht so einfach tauschen.
 
[Frage] Wie ist der Mindestabstand des neuen Kinect Sensors.
Ich habe ein Sofa und in 2m Abstand den TV. ist das weit genug?
Mir geht es weniger um das davor rumhampeln sondern um das verwenden von Gesten vom Sofa aus.
 
@cathal: Laut Reviews "Der neue Kinect-Sensor der Xbox One wird, sollte die Anleitung echt sein, lediglich 1,4 m Abstand benötigen. "
 
@cathal: Minimum sind 1,4 Meter. Gesten hab ich noch nicht getestet, kommt aber noch dran. Allerdings habe ich sie noch nicht entdeckt, im Gegensatz zur Sprachsteuerung wurden sie mir bisher nicht aktiv von der Xbox One "angeboten" bzw. wurde ich nicht extra darauf hingewiesen.
 
[Frage] Kann man mit der XBox One über XBox Music Musik hören ohne den Fernseher einschalten zu müssen? Steuerung über Smart Glass o.Ä. Vielen Dank für Deine Antwort.
 
@cl4r1f1c4710n: Sollte funktionieren, jedenfalls steht eine Audio-Receiver-Auswahlmöglichkeit zur Verfügung, allerdings gilt das nur dann, wenn der Ton nicht über den TV ausgegeben wird, sondern über entsprechende Peripherie. SmartGlass (-Test) kommt erst, App wurde heute veröffentlicht.
 
Frage: Wie konfiguriert man den IR-Blaster? Kinect soll ja alle Geräte per IR ansprechen können. Muss man die IR-Befehle anlernen oder geht das wie bei der Logitech Harmony per Datenbank?
 
@Spacerat: Muss ich mir erst anschauen, Frage ist notiert.
 
Sehr guter Service von Winfuture und dem Redakteur,die Leser direkt am Test teilnehmen lassen.Danke.
 
@SeriousToday: Vielen Dank auch dir für das positive Feedback, ich mach das auch sehr gerne, das Internet ist (auch beim Journalismus) ja keine Einbahnstraße ;)
 
[Frage]: Kann man Kinect in den Schrank legen / abstöbseln und die Spiele laufen trotzdem? Ich hoffe MS wird irgendwann eine kinectfreie Version anbieten. Einerseits will ich nicht für etwas zahlen, das ich nicht benutzen will und andererseits wären 399€ ein attraktiverer Preis. (vor allem aber auch wegen der verbauten Technik)
 
@Cornelis: Ja, Kinect kann ausgesteckt sein. Spiele laufen dann trotzdem, natürlich nur die, die eben kein Kinect zwingend erfordern.
 
@witek: Danke, dann bleibt mir die Hoffnung auf eine kinectfreie Version. :O)
 
@Cornelis: boah bitte niemals, dann wäre das next gen wirklich weg und s wär wie die ps4 eine ps3,5
 
@Razor2049: Die Ps4 ist zumindest eine reine "Spielekonsole". Auch wenn man sich die Technik (GPU + GDDR3 Ram + 500gb "nicht" austauschbare Festplatte bei digitalen Titeln, die mal ebend 43gb wiegen können, erhebliche Ressourcen die für den TVkram drauf gehen) ansieht, dann fragt man sich schon wie Ms auf diesen Preis gekommen ist. Das mag jetzt zum Start nicht sonderlich eine große Rolle spielen. Zumal die One das bessere Lineup hat. Stichwort Nachhaltigkeit: Später kann das aber für die One brenzlich werden. Wenn dann Spiele wie Uncharted 4 z.b. rauskommen und mal eben die volle Kraft der PS4 ausreizen. Multiplattformtitel werden unterm Strich immer besser auf der PS4 aussehen. Nicht falsch verstehen. Sony hat auch nicht die goldene Sau zum Markt getrieben. Aber wenn ich kein Fan von Tanz- Hüpf- Sing- etc-spielen bin und ich es auch merkwürdig finde mit einem Gerät zu reden (anstatt auf zwei Knöpfe zu drücken), dann finde ich das schon okay wenn man sich auf eine kinectfreie Version freut. Soll jeder kaufen was er mag. Letztlich entscheidet der Markt. So wie der aktuelle Stand ist kann ich halt nur zu einer Ps4 greifen. Blubb.
 
@Cornelis: Bei meinem Samsung Smart TV ist auch die Gestensteuerung dabei, egal ob ich sie benutzen will oder nicht. Ich bin nie auf die Idee gekommen den Smart TV aufgrund der beiliegenden Gestensteuerung auszuwählen bzw. nicht auszuwählen. Umfang und Qualität und Preis waren meine Kriterien und die Gestensteuerung vom TV flog in die nächste Ecke. Ich will damit nur sagen das es nicht alleine MS Maßnahmen sind, seine Geräte Standardmäßig mit Geräten auszuliefern die eine Funktion bzw. Feature gewährleisten. Bei den PCICapture Karten am PC warn immer IR Geräte mit Fernbedienungen dabei, die ich nie benötigt hatte, mir war immer wichtig das die Capture Karten gut funktionieren, alle Bildsignale richtig verarbeiten und das alleine ist schon ein Problem an sich (Siehe Ram Drosselung), die Fernbedienungen flog immer in die nächste Ecke. Ich habe eine eigene Plastikbox 1meter mal 1 Meter die vollgefüllt sind mit original verpackten Sachen wie beispielsweise sämtliche Kabel die beiliegen wenn man sich ein Monitor kauft, DVI+, VGA, HDMI, Video In, Scart, Fernbedienungen, IR Blasters usw. Wie teuer die One ist wenn die Vorbesteller alle bedient sind und MS den Massenmarkt angreift, ob dann die One mit KINECT immer noch um 100€ teurer ist, werden wir sehen wenn es soweit ist. MS hat ein Preis gewählt womit man trotzdem alle Vorbesteller Geräte absetzen kann. SONY hat ein Preis ohne KINECT gewählt, der eine Nachfrage weckt die SONY bis Februar / März 2014 nicht decken kann. SONY kann durch seine Preisgestaltung nicht mehr Geräte als Xbox absetzen, da sowohl Xbox als auch PS4 weit bis ins Jahr 2014 vergriffen sind und es nur eine begrenzte Anzahl an Geräten gibt, so dass "KINECT ist dabei oder nicht" überhaupt keine Rolle spielt. Wie die Preise danach aussehen, werden wir sehen, ich bin aber fest davon überzeugt dass wenn der Massenmarkt angegriffen wird, kein 100€ Differenz beseht, in der Xbox One sind einige Komponenten verbaut die wesentlich günstiger sind, so das sich dies positiv auf die Preisgestaltung mit KINECT auswirken könnte. Wer jetzt meint, ja aber 1080p und 60 Frames, - abwarten Leute, bis jetzt ist kein einziges Spiel auf einer NextGen Crossplattform entwickelt worden, 64 Bit Crossplattorm Engine wie die Nitrous von OXIDE werden derzeit erst entwickelt
 
respekt für den Test und das Feedback hier, genau deshalb hab ich mich hier gerade angemeldet, super service ! :)
Eine Frage, wenn man den TV Receiver an die X-Box anschließt, geht dann das HDMI-Signal direkt durch, wenn X-Box aus ist? ich möchte ungern die Console laufen lassen wenn ich nur fernsehe...
 
@rocknob: Danke, der richtige Test folgt allerdings erst, daran arbeite ich im Moment (hauptsächlich). Zu HDMI: Das ist eine der großen Fragen. Bisher hab ich es nicht geschafft, laut Major Nelson (Auf Reddit) soll HDMI Passthrough aber unterstützt werden. Mit meinen 08/15-Receiver sowie einer PS3 hab ich es zumindest noch nicht hinbekommen.
 
@witek: liegt eventuell da dran das dein Receiver auch HDMI-CEC unterstützen muss, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Consumer_Electronics_Control . Und da liegt schon das große Problem denn zum Beispiel alle Telekom Entertainkunden haben dann nichts von dem Spass, da die Entertainreceiver alle kein HDMI-CEC unterstützen. Ich glaub auch die Standartreceiver von Kabeldeutschland und KabelBw tun dies nicht.
 
@LePatrice: Ja, die Sache habe ich schon weiter oben mit @wertzuiop123 besprochen. Laut Handbuch sollte er das zwar tun, aber offenbar ist das in der Praxis nicht so. Aber auch danke für den Telekom-Hinweis, wusste ich ehrlicherweise spontan nicht.
 
@witek: du weist das du für das aber uch den passenden standby modus wählen musst?
 
@Razor2049: Ja. Hat aber nicht geholfen, ich check das aber sicherheitshalber nochmal.
 
sky kann wohl auch noch kein cec... weiß nur nicht warum man nun cec zwingend benötigt, ich will ja nur das bild sehen :) umschalten kann ich zur not auch mit der fernbedienung vom sky receiver. also bild nur mit cec macht für mich kein sinn
 
@rocknob: Das stimmt. Mache persönlich auch alles lieber mit dem jeweiligen Gerät selbst. Dann kanns schon passieren, dass man 2-3 Fernbedienungen hat aber ich möchte eben jede Funktion jederzeit ;)
 
bei theverge steht auch "Microsoft decided against building HDMI-CEC control since so few cable boxes support it, so you’re stuck with the Kinect as an ultra-powerful IR blaster." von daher sollte cec hier also gar kein thema sein :) na ich versuch mal auf den genauen test zu warten :)
 
@rocknob: Danke für den Hinweis, habe mir die The-Verge-Kritik bisher noch nicht vorgenommen. Und die beruhigt mich: "All of that leads to some extremely confusing moments". Anscheinend geht es nicht nur mir so... ;)
 
@witek: Funktioniert das mit dem TV steuern auch, wenn man den internen Smartcard-Receiver in z.B. einem Samsung TV nutzt? Kann man dann den TV ansteuern?
 
@moniduse: Wenn man einen internen Receiver im TV nutzt, kann die Xbox One damit nichts anfangen, da sie das Signal ja nicht sieht. Man muss zwingend über den HDMI-In einen Receiver anschließen.
 
Was kann die xbox one ohne update? wirklich nix? gibt es eine funktion per usb oder dvd upzudaten?
frage weil ich leute ohne inet kenne die xbox fan sind.
 
@Reude2004: Ja kann man. Gab es bei der Xbox 360 meines Wissens nach auch.
Hier für die Xbox one: http://support.xbox.com/en-US/xbox-one/system/emergency-offline-update
 
@Tazzilo: und das update geht direkt out of the box?
 
@Reude2004: Meines Wissens muss das erste Update aus dem Internet geladen und aufgespielt werden, eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Bei der PS4 funktioniert das Update von 1.00 auf 1.50 bzw. 1.51 z.B. auch per USB-Stick.
 
@rainmein: geht ebenso per usb
 
@Razor2049: quelle?
ich hätte gerne eine 100%ige aussage. dachte witek kann was dazu sagen.
 
@Reude2004: xbox.de?
 
@Reude2004: http://www.polygon.com/2013/11/21/5130048/xbox-one-must-connect-to-xbox-live-for-day-one-update - Das Offline-Update, was Tazzilo weiter oben verlinkt hat, wurde inzwischen entfernt. Albert Penello meinte, das sei ein Recovery-Image gewesen, das im schlimmsten Fall die Konsole kaputt machen könnte. Also, das allererste Update geht definitiv nur per Internet!
 
@rainmein: und hin und her und hin.......... glaube das geht nicht aber es gibt keine 100% aussage
 
Mein Onkel hat schon eine ergattern können Importware. WOW!!!!!
 
Hallo.. habe die Xbox Seid gestern.. 500 mb Update hat sie sich selber gezogen.. 14 Tage Live gold waren auch dabei.. super.. aber ich suche noch die Ladeanzeige des Controllers.. weiss jemand wo sie ist ??
der Store ist ja bisserl unaufgeräumt.. finde ich.. wollte mal sehen ob es kostenlose arcade Spiele gibt.. um Kinect bisserl zu testen.. aber habe nix gefunden..
Beim Einrichten der Kinect sieht die Box alle Spieler im Raum.. und da sind ja so Fahnen über den Leuten.. Wo kann ich den einen 2ten Spieler einfügen.. meine Frau zb.
 
@Goliath123: Deine Frau braucht dann ein eigenes Profil mit Gamertag, also richte ein Gamertag oder Xbox Profil für die Frau ein und lass KINECT ihr Gesicht scannen, dann wird die Xbox One sie auch erkennen und das Gesicht einem Gamertag zuordnen und in dem Fall ihre persönlichen Vorlieben bzw. Spieleinstellungen abrufen können. Natürlich müssen für die KINECT Einstellungen auch die Datenschutzrichtlinien dazu entsprechend eingestellt werden. Alle anderen bewegten Spieler erkennt die KINECT als Gastspieler und ordnet diesen einer Standard - Fane zu. Microsoft verspricht das die Akkus aus dem Play and Charge Kit in weniger als 4 Stunden aufgeladen sind.
 
@BufferOverflow: vielen Dank
 
Mich würden die FPS-Beschränkungen interessieren. Ich kann mir zum Beispiel nicht vorstellen, das NfS und Dead Rising mit nur 30fps flüssig aussehen?
 
@Sh4itan: wieso? 90% der aktuellen ps3 und xbox 360 spiele haben 30 fps und sogar frame einbrüche. 30fps is flüssig wenns unter 25 fps auf konsolen geht wirds langsam ruckelig.
 
@Reude2004: Als jemand, der bei 30fps schon mehrere Ruckler sieht, hatte ich von den Next-Gen's eigentlich mehr erwartet. Kann aber auch sein, das ich nur einer der Wenigen bin. Aber gerade von zB. Rennspielen hatte ich mehr als 30fps erwartet, vor allem bei dem Hardware-Sprung.
 
Auf https://www.facebook.com/collexo.de verlost Collexo 50 mal einen 48 Stunden Pass für XBOX Live.
Also schnell mitmachen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles