PlayStation 4: Sony macht praktisch keinen Gewinn

Der japanische Elektronikriese Sony verdient bei der neuen PlayStation 4 aufgrund der hohen Kosten für die Hardware mit der Konsole kaum etwas. Stattdessen sollen einmal mehr die Spiele und das Zubehör die Gewinnbringer sein. mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4 Bildquelle: Sony Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4 Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da hat wohl jemand vergessen, dass die Händler bestimmt nicht ehrenamtlich die Konsolen für Sony verkaufen werden.
 
@Link: "Weil Distributoren und Händler ebenfalls mitverdienen wollen, gilt es als wahrscheinlich, dass Sony die Geräte unter den Fertigungskosten an den Einzelhandel abgibt."
 
@wMAN: ja, am Ende hat dann schon endlich einer dran gedacht, nur wozu dann die lange Spekulation darüber, ob Sony was an der Konsole verdienen könnte? Bei bei einer Preisdifferenz von 18$ und einem Verkaufspreis von 399$ kann man von Anfang an davon ausgehen, dass die Konsolen unter Herstellungskosten an die Händler gehen, da muss man nicht noch an zig Stellen darauf eingehen, was Sony womöglich verdienen könnte, denn es ist klar, das sie dies nicht tun werden.
 
@wMAN: Denk auch, bei uns gibt auch noch über 60€ Mwst.
 
@Link: Ehrenamtlich nicht, aber sie machen meist einen Gewinn von über 300%...während Hersteller und Kunde dumm rumstehen...
 
@petrametra: und die Höhe von deren Gewinn ändert genau was an meiner Aussage? Die können dafür verlangen, was sie wollen, der vom Hersteller vorgeschlagene Preis ist unverbindlich (außer der Gesetzgeber macht solchen Blödsinn wie bei Büchern, damit die Händler noch besser verdienen).
 
@Link: ....mit Händlern würde ich nie zusammenarbeiten, da sie schmarotzer sind, die immer so tun, als würden sie am Hungertuch nagen. Nur ein Hersteller, der seine Sachen direkt selbst an die Kunden verkauft ist halal/koscher.
 
@petrametra: jetzt mal davon abgesehen, dass ich um alles, was halal oder koscher ist einen großen Bogen mache... Eigene Läden zu betreiben, wie das z.B. Apple macht, ist für den Hersteller nicht unbedingt günstiger, es ist sogar davon auszugehen, dass das für die meisten teurer wäre, sonst wären sie schon auch von alleine drauf gekommen.
 
Wow, da hab ich ja sehr gut geschätzt :D
 
Mich würde es nicht wundern, wenn man extra einen Verlust in Kauf nimmt, um besser gegen die XBOX dastehen zu können. Damals wars ja genau umgekehrt und deswegen konnte die XBOX schon am Anfang einen Vorsprung einfahren.
 
@Arhey: Welches "damals" meinst du denn jetzt genau? Die PS3 hatte in der Herstellung nämlich rund 800 bis 900 US-Dollar gekostet und wurde für 599 US-Dollar verkauft. Inwiefern war es dann umgekehrt?
 
@DennisSchubert: Ich meine höheren Preis gegenüber Konkurrenz (XBOX 360 damals)
 
Ohhh ja ich sehe schon die Spiele werden deutlich teuer 69,00€+
 
Das haben die doch auch schon bei der PS3 geschrieben.
 
@Nighthunter82: Durch die Subventionierung der PS3 hat Sony in den ersten paar Jahren nach dem Release auch mehrere Milliarden Verlust gemacht.
 
Sony nimmt ja von den Multiplayern noch 50 EUR/Jahr ein...
 
@DARK-THREAT: Ja ganz super, die Server inkl. Wartung, Aufrüstung en und sonstigem Service sind umsonst... Alles klar! Wenn man jetzt bedenkt das dabei noch Games mehr oder weniger verschenkt werden, darf man sich wirklich nicht mehr beschweren....
Und außerdem darf Sony mit der Konsole ja auch Geld verdienen...oder nicht?
 
@DARK-THREAT: ist es bei ms denn mittlerweile kostenlos?
 
@Mezo: Nö, aber diese Einnahmen sind eben auch Einkommen. Bei MS ist es günstiger (eBay).
 
@DARK-THREAT: was ist es denn bei sony, wenn es kein einkommen ist? raff ich irgendwie nicht, was du da schreibst.
 
Wow, weltbewegende News! *Ironie aus* Das war bei den letzten Konsolen so und wird auch so bleiben. Nichts Neues…
 
@606alex606: Nö, bei der letzten Generation wars anders. Da hat Sony Verlust gemacht und zwar nicht wenig pro Stück.
Und wenns so langweilig ist, wieso klickst du dann überhaupt auf die News? ;)
 
@klaffi3: Quelle?
 
@Walkerrp: Du brauchst noch eine Quelle? Hast du damals geschlafen? ^^ http://www.pcworld.com/article/127906/article.html
 
@wertzuiop123: es steht auch oben im 4. Absatz.
 
Ich dachte es wäre schon lange bekannt, dass Sony an jeder PS4 50$ Verlust macht.
 
Also es ist schon etwas länger her, aber hab mal gelesen, dass Sony wohl an jeder Konsole 60$ Verlust macht!
 
Das ist doch keine News Wert. Das ist so gut wie immer so. Auch Hersteller von Druckern machen das so. Die verdienen nicht ihr Geld mit dem Drucker selbst sondern mit Tinte und Zubehör. So ist es auch bei den Konsolenhersteller. Konsole "günstig" verkaufen und dann das Geld mit Zubehör und den Spielen machen. Ist alles nix neues.
 
@Seth6699: ...das machen auch Fahrzeughersteller: Fahrzeuge sind billig, doch die Ersatzteile immens überteuert. Phishing eben.
 
Das war anfangs mit der 3er doch genauso wenn ich mich recht erinnere... da am Preis was zu drehen war praktisch unmöglich. Die Zeit wird kommen wo sich das ganze mehr als armotisiert :)
 
Gut das Software/Support/Transport/... keine Kosten verursacht. Diese XX hat das Gerät YY auseinander genommen und den Preis ausgerechnet sind echt Desinformationenvom feinsten.
Was nutzt mir denn 400 € Hardware ohne ordentliches OS, Treiber, etc.?
 
@Michas: ordentliches OS? Welches ohne eines mehrere Hundert GB großen Patches nicht mal zum Spiele spielen, also dem Hauptzweck einer Spielkonsole, taugt?
 
Bei der PS3 hat man Minus gemacht, da man den Mitarbeitern ja noch Hungerlöhne bezahlen musste. Jetzt wo man mit Stundenten kostenlose Arbeitskräfte hat, kann man auch wieder einen leichten Gewinn einfahren.
 
Wenn man von diesen oben genannten preisen absieht, habt ihr irgendeine seriöse quelle, seis von sony selber, das sie nur 18 dollar verdienen, oder gar minus machen? oder bekommt man den keine % mehr, wenn man eine bestimmte stückzahl nimmt, bei amd- intel heißt es doch immer die cou koster bei abnahme von 1000 st. und auch wenns dafür jetzt minus hagelt, ich glaubs nidde, hab letztens beim schrankkauf, auch wenns was andres als ne konsole ist, auch einen rabatt erhalten. ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.