Valve will günstige Virtual-Reality-Hardware für PCs

Die amerikanische Spieleschmiede Valve will Anfang 2014 einen eigenen Ansatz für Virtual Reality-Hardware präsentieren. Anlässlich einer Entwicklerveranstaltung soll diskutiert werden, wie entsprechende Anwendungen aussehen können und man will einen ... mehr... Cyberbrille, Oculus Rift, Oculus VR Bildquelle: Oculus Rift Cyberbrille, Oculus Rift, Oculus VR Cyberbrille, Oculus Rift, Oculus VR Oculus Rift

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
valve gibt gas
 
@Mezo: Valve macht Dampf!
 
@Sapo: Und stellt bald PS4 und XBone in den Schatten
 
@Schrimpes: Darüber würde ich mich sogar freuen. Denn wenn Zwei sich streiten...
 
@Sapo: Eben :) Prinzipiell verkaufen sie bald Konsolen, die eigentlich Gaming-PCs sind - mit einem Klasse OS und einer bisher einzigartigen, schon bestehenden Infrastruktur
 
@Schrimpes: wie ne konsole, nur in gut :]
 
@Mezo: Jao. Kurze Frage - Der Controller wurde ja bereits - mehr oder weniger - vorgestellt, kann man aber nach wie vor mit Maus und Tastatur spielen? Weiß ich gerade gar nicht ô.Ô
 
@Schrimpes: sicher... kannst jede beliebige hardware an die steam machines und co dranklemmen.. der controller soll nur ne alternative sein, kein ersatz
 
@Slurp: Ist natürlich dann ein ganz enormer Vorteil. Ich denke mal, dass du mit herkömmlicher Peripherie schneller und besser spielst, als mit einem Controller (auf Ego-Shooter bezogen).
 
@Sapo: ^^ ich war noch am überlegen ob ich das net lieber schreiben soll
 
@Mezo: Valve is hot!
 
Also wenn die kein vollfunktionsfähiges Holodeck präsentieren werde ich maßlos enttäuscht sein. Seit Jahren, ach was schreib ich, Jahrzehnten wird sowas angekündigt, und nichts ist. Bisher! ;-)
 
@Kribs: meinst du dass hier ? :D

http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-PC-221396/News/Battlefield-3-im-Megasimulator-Star-Treks-Holodeck-laesst-gruessen-Jetzt-mit-ausfuehrlichem-Video-850437/
 
@CHICKnSTU: Danke für den Link, das kannte ich noch nicht, Klasse. Mein Text war Ironisch gemeint, da es nichts geben wird was die "Heutige" Technik nicht schon kann." Slurp" (O3) hat es gut auf den Punkt gebracht.
 
@Kribs: Weiß ich aber als ich das gelesen habe kam mir der Artikel sofort in den Sinn ^^
Wäre mal Genial das ding irgendwo testen zu können. Dafür würd ich sogar bezahlen. Am abend kommst dan heim Grün und blau und jeder fragt was hast du gemacht ? BF3 was sonst :D
 
@Kribs: Holodeck... hm... naja, wird wohl eine Oculus Rift werden :P
 
@Spector Gunship: sobald Oculus Rift released wurde, werde ich mir definitiv eine holen. Und das erste was ich damit mache, ist das tun, wovon ich immer Angst habe in Träumen ^^: von ner hohen Höhe in ne tiefe Tiefe springen :D... (Zombies waren gestern)
 
An der Stelle nochmal drauf hingewiesen, dass es keinerlei Pläne von Valve für den Markt gibt, sondern nur Entwicklungsansätze und "Spielereien" sind, die gezeigt werden. Bevor wieder irgendwelche Gerüchte zu nem "Steam-Helmet" aufkommen...
 
@Slurp: Was? Es wird ein Steam-Helmet geben? Direkt twittern :D
 
@Sapo: Oh ja klasse :) Gerüchteküche =)
 
Warum unterstützt man nicht die Oculus Rift mehr? Warum müssen sie wieder ihr eigens Süppchen kochen? Oculus VR ist doch bereits auf dem besten Wege ein bezahlbares und sehr gut funktionierendes System zu veröffentlichen. Eine Partnerschaft wäre doch ideal für beide Seiten gewesen.
 
@Darksim: Wer sagt denn, dass nicht genau das 2014 passieren soll? Man experimentiert doch schon lange damit und hat sich bisher eigentlich immer positiv geäußert. Ich gehe genau davon aus!
 
@EmilSinclair: Das sie die Rift nicht "aussperren" würden, sollte anzunehmen sein, auch wenn es keine direkte Partnerschaft geben würde. Ich verstehe aber die Zurückhaltung nicht. Entweder man werkelt wirklich an einem eigenständigen System, oder es gibt gute Gründe dafür, eben nicht zu erwähnen, dass man mit Oculus VR eine Zusammenarbeit plant.
 
@Darksim: naja, alle haben vom Marketing von Apple gelernt. Lieber erst einmal die Spannung aufbauen. Dann können sich Presse und User erst einmal darüber Gedanken machen was kommt. - Also die Neugierde der Menschen schüren - Und umso mehr Aufmerksamkeit bekommt man bei der eigentlichen Produktpräsentation :)
 
@Spector Gunship: Denke der Höhepunkt wäre natürlich, wenn in der Demo jemand mit einem Brecheisen auftauchen würde^^
 
@EmilSinclair: wahahahaha - nice. Made my Day (dafür hast du dir 'n Plus verdient)
 
@Darksim: wer sagt denn, dass es nicht eine Valve-Oculus Rift wird ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Dell Alienware