DE-CIX startet Netzknoten-Ableger in New York

Der deutsche Internet-Knotenpunkt DE-CIX hat einen Ableger in den USA eröffnet. Hier soll zukünftig ebenso wie am Hauptstandort in Frankfurt am Main eine Peering-Plattform für Netzwerkbetreiber angeboten werden. mehr... Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Bildquelle: Patrick Stahl / Flickr Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Patrick Stahl / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann wird das abhören ja endlich einfacher... sry musste sein :P
 
@Suchiman: Du wirst lachen.. Aber da der Betrieb sicher auf amerikanischem Grund und Boden passiert, wird die NSA hier schon angeklopft haben
 
@-adrian-: Die USA machen weltweit was sie wollen. Politische Grenzen kennen die nicht.
 
@kkp2321: Für die US Amerikaner sind wir Untermenschen.
 
@Menschenhasser: Und dabei werden sie, nach eigenem Gesetz, absolut unmenschlich behandelt.
 
Nun ist nur fraglich ob die die alte HW aus DE da rübergeschippert haben oder dort auch schon neue Hardware haben.
 
"VLAN-Verbindung nach Frankreich schalten"
Wieso nach Frankreich?
 
@dernachfrager: ich tippe mal auf die Geographische Lage von Frankreich ?
 
@CvH: Ich hätte eher "Frankfurt" als "Frankreich" erwartet, wegen "de"-cix
Also ein VLAN zwischen de-cix in NYC und FFM, das wäre ja logisch und schön ? Hmm
 
@dernachfrager: naja wie willst du direkt ein Kabel von USA nach Deutschland legen ? Da wäre es ja einfacher eins von USA->Frankreich :)
 
@CvH: Ich frage mal gaanz dumm, muß dazu ein (neues) Kabel verlegt werden? Ich würde meinen das geht mit den bisherigen auch. Weil VLAN ist doch "nur" ein logisches Teilnetz innerhalb eines Switches oder eines gesamten physischen Netzwerks. Mittels VLAN-Trunks (VLT) können doch Daten der (unterschiedlichen) VLANs über eine einzige Verbindung weitergeleitet werden.
 
@Kiebitz: Ich tippe mal das bei Bandbreitengrößenordnung früher oder später ein Kabel her muss, bzw jetzt schon eins genutzt wird was an Fr anbindet :)
 
Ich denke wegen wegen Sehenswürdigkeiten, wie dem Eifelturm
 
@dernachfrager: Eine Verbindung mehr nach Europa / EU und damit eine bessere Überwachung mehr? Und wenn die Verbindung VON den USA kommt und NACH Frankreich / Europa / EU geht gilt das Recht des Ursprungslandes, also US-Recht. Alles klar?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen