Umtausch: Apple lockert Regeln zu Wasserschäden

In den Umtausch- und Recycling-Programmen von Apple sind durch Flüssigkeiten verursachte Schäden bisher ein klares "Pech gehabt" gewesen. Das Unternehmen lockert nun aber die Bestimmungen und wird bei geringfügigen Wasserschäden künftig ein Auge ... mehr... Apple, Tokio, applestore Bildquelle: d. FUKA / Flickr Apple, Tokio, applestore Apple, Tokio, applestore d. FUKA / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nanu? Vielleicht weil da chinesische zwangsarbeitende Studenten reingespuckt haben?
 
@Kiebitz: Waere ja dann zu unterstuetzen wie ich Gestern gelernt habe :) Also das reinspucken
 
@Kiebitz: das war auch mein erster Gedanke... neuer/alter Pfusch
 
"Denn offenbar wird dieser auch dann aktiviert, wenn es zu einem die Funktionstüchtigkeit nicht beeinträchtigenden Problem mit Feuchtigkeit kommt." Das war/ist schon ziemlich bitter. Gut, dass sie das jetzt ändern wollen!
 
Ich bin gerade etwas unsicher, aber ich kann mich zurückerinnern, dass es die selbe Geschichte zu so einem Sensor schon mal vor ca. 1-2 Jahren gab, allerdings bei iPods und nicht bei iPhones...
 
Sind jetzt die Tränen beim Bezahlen mit abgedeckt? ^^
 
@TeamST: Die Freudentränen, dass es doch so günstig für die Käufer ist? ^^
 
@TeamST: wohl eher das Sabbern der Apple-Fanboys
 
Was soll das für Flüssigkeit sein? Ein verschütteter Kaffee oder Kondenswasser bei starken Temperaturunterschieden? Sollte letzteres verstärkt auftreten, sollte man sich vielleicht auch mal über die Konstruktion Gedanken machen.
 
Und das Galaxy Active meines Vaters wurde nicht ausgetauscht, weil er es im Regen benutzt hat (und das Teil sich nachher nicht mehr einschalten ließ). Die Mitarbeiter im Store meinten, dass mein Vater es im Schwimmbad fallen gelassen hätte. Blöd nur, dass er nie ins Schwimmbad geht und super, dass die Mitarbeiter sich die Ursache selbst zusammenfantasieren können. So viel dazu!
 
na klasse... und ich hab letzte woche miene iPhone 5 tauschen MÜSSEN weil ein angeblicher Wasserschaden vor lag (ich bin mir sicher das mein iPhone nie im leben mit wasser in kontakt gekommen ist! und das ganze kostet mal locker 273€
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich