Xbox-Deutschland-Chef: Ziel sind 40% Marktanteil

Spätestens zum Start der Xbox One am 22. November geht der Kampf um Marktanteile zwischen Microsoft, Sony und Nintendo in die nächste Runde. Der Chef von Xbox-Deutschland ist zuversichtlich: "Wir wollen 40 Prozent". mehr... Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Logo Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Logo Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Logo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird schwierig
Die Vorbestellzahlen sprechen eher für Sony.
 
@Hakan: Mal schauen ob Sony die Nachfrage bedienen kann. Zudem gibts auch noch Nintendo. Allein die Absatzzahlen von Sony müssen nicht einen höheren/niedrigeren Marktanteil bedeuten...
 
@martl92: nintendo.. guter witz :D
 
@Slurp: Wieso guter Witz? Ich habe statt mir eine PS4 zu kaufen lieber die Wii U gekauft. Man zahlt nichts mtl. und hat die geilen Nintendo Games. 29 Watt Stromverbrauch unter Last! und die Grafik ist besser als bei der 360/ps3. Außerdem ist es die perfekte Abwechslung vom PC. Denn wer will schon wirklich vom Shooter am PC zum Shooter auf der Konsole wechseln wo die Grafik noch schlechter ist. Es spricht also richtig viel für die Wii u. Ich würde meine garantiert nicht eintauschen gegen eine One/PS4!
 
@dd2ren: Meine Gründe, warum ich Konsolenspieler bin, sollten ja nun bekannt sein. Möchte nicht wieder einen Aufsatz darüber schreiben und alle damit nerven :D ... Nintendo bin ich auch nicht abgeneigt, da sie DAS Beispiel sind, das gute Spiele die Spass machen nicht auf superduper-Grafik angewiesen sind. Allerdings kann ich mich mit dem WiiU-TabletController-Dings noch immer nicht wirklich anfreunden :( Wie findest du den?
 
@Ðeru: Am Anfang ungewohnt und nach einer Stunde gewöhnt man sich dran. Ich finde den eigentlich recht gut und finde die Einbindung des Displays in die Spiele richtig gut und möchte das nicht mehr missen. Nur der Akku da drin ist bisl klein, aber für Monster Hunter 3 nehme ich dann den pro Controller wenn man mal länger zockt. Das ist wirklich nur am Anfang das ungewohnte Gefühl. ;)
 
@Hakan: Also die Comments bei Amazon.com sehen nicht so gut aus für die PS4.
 
@lippiman: Vieles davon dürften verlogenes Fanboy-geplapper der Konkurenz sein. Wird beim Xbone release vermutlich ähnlich bis gleich ausfallen... Derartiges kommt leider immer öfter vor, egal um welches technische Gerät (oder Software) es sich handelt.
 
@brukernavn: deshalb sollte man bei Amazon einführen das man nur kommentieren bzw Rezensieren kann wenn man sie auch dort gekauft hat. Der Hinweis "Bestätigter Käufer" der manchmal da steht reicht einfach nicht aus bei der Menge an Kommentaren die in so einer Situation geschrieben werden. Schade das Amazon da noch nicht selber drauf gekommen ist um sowas zu unterbinden.
 
@lurchie: Ist doch schon seit längerem so?! Hier ist die Rede von Kommentaren (ohne Bewertung!) - d.h. die Foren-ähnliche Funktion
 
@tann: nö?! ich kann als registrierter Amazon Kunde zu jedem Artikel meinen Senf abgeben, zumindest in Deutschland, ob ich ihn nun gekauft habe oder nicht spielt dabei überhaupt keine Rolle. Und lipimann hat auf amazon angespielt, brukernaven darauf geantwortet und ich dann ihm das es besser wäre wenn man nur als käufer schreiben könnte.
 
@brukernavn: Auf Youtube häufen sich die Videos dazu (RLOD, BPOD). Wieviele wirklich davon betroffen sind wäre interessant. Auf amazon.com sinds ne Menge (auch wenn natürlich nicht alle Bewertungen abgeben!)
 
@brukernavn: guck mal auf youtube, gibt etliche videos über defekte PS4s. Das ist kein Fanboy-geplapper. Ich würde mir keine PS4 holen.
 
@Turkishflavor: Tja, ich weiss warum ich kein Releasekäufer bin. :) Man sieht es bei den ersten Versionen der CurrentGen, man sieht es bei Referenzdesign Grafikkarten, man sieht es überall... Sorry, hab ich kein Mitleid.
 
@lippiman: Dann wart mal die XBone ab, da gehen die Wertungen erst recht in den Keller.
 
@lippiman: Weil se alle auch schon vorher die PS4 in ihren träumen getestet haben haben um "konstruktive" Kritik abzusondern. Fanboys eben :) Bei xbox ists nicht anders.
 
@Hakan: wann ist endlich freitag? :(
 
vorbesteller sind nicht zwangslaeufig verkaufte geraete. nachdem sich der erste hype gelegt hat, bzw. ernuechterung eingekehrt ist, entscheiden inhalte und services. da kann und wird microsoft aus dem *schatten* von playstation hervortreten. schaun wir in ein/zwei jahren wie die konsolenlandschaft sich entwickelt.
 
@darius_: Einige Vorbestellungen werden auch erst 2014 geliefert. Zudem gibt es sicherlich auch mehrfachbestellungen, die teilweise storniert werden...
 
@darius_: Bei der PS4 sind Vorbestellerzahlen tatsächlich Verkäufe. Hat sich schon in den ersten 24 Stunden über 1 Million mal verkauft.
 
für mich ist das schon jetzt eine recht schwache konsolengeneration. da ist alles unter enormen druck mit der heissen nadel gestrickt. es gibt praktisch keine spiele, da hat der controller der ps4 ein licht das man ohne cam nicht braucht, dennoch ist keine cam im set. die xbox one konnte sich zu beginn praktisch nicht mal selbst ihr eigenes konzept erklären was die sache mit den gebrauchtspielen angeht. ich bin sehr gespannt wie sich die beiden jetzt entwickeln. ich warte diesmal ab und kaufe wohl später. das hab ich noch nie gemacht. was ganz neues :)
 
Ich werde nicht dazu beitragen und habe mich da dem vielen hin und her dazu entschieden bei der Wii U zu bleiben. Mein Vertrauen in Microsoft UND Sony ist einfach dahin.
 
@Memfis: Willkommen im Club ;)
 
40%?? Da kommen sie eher in Japan auf 5% Marktanteil. Die Zusammenarbeit mit Sky zeigt aber, was MS mittelfristig vor hat: XBone-Kauf mit Pay-TV Subventionieren. Sprich - ein Sky Abo abschließen und XBone günstig dazu. Mal sehen, ob das klappt. In den USA ggf., in DE sicher nicht, zumal nichtmal ein Receiver eingebaut ist.
 
@Knuffig: Japan ist uninteressant. Da hat Nintendo auch noch 70% Marktanteil.. also keine Aussagekraft auf den Rest der Welt.
 
@Lex23: Japaner wissen eben was gut ist ;)
 
@Knuffig: Warum brauchts nen Receiver? Die werden ja wohl wissen, wie sie Sky übers Internet streamen können.
 
Sky ..dass ich nicht lache..die sind doch so tief bei Apple drin dass es fuer wp und mui noch keine App gibt
 
Sorry, aber keine Chance. XBone wird sich im Verhältnis zum Konkurrent von Sony deutlich schlechter verkaufen als noch in der letzten Generation.
 
@niete: ..weil.. du es sagst? oder weil die Spiele die es zum start der beiden consolen gibt einfach fuer die PS4 sprechen. oder hat die PS4 einfach das bessere gesamtkonzept
 
@-adrian-: Weil die leistungsstärkere Hardware, die Ausrichtung praktisch rein nur auf eine Spielekonsole (das Multimedia-Dingsbums interessiert nur einen sehr geringen Teil der potentiellen User), der niedrigere Preis und die jetzt veröffentlichten Verkaufszahlen sprechen praktisch nur für die PS4 (aus Spielersicht). Die paar MS-Fanboys die die Xbone auch wegen der zusätzlichen Fähigkeiten (die aber großteils auch jeder bessere Smart-TV kann) sind kaum relevant. Auch bisher hatte MS seine Verkaufszahlen großteils nur den US-amerikanischen Heimatmarkt zu verdanken, der nächst-größere Brocken kam aus der EU - in Asien ist MS praktisch nicht existent. Auch mit der Xbone startet MS auf dem asiatischen Markt erst Mitte 2014, in Japan gibts gar keinen Termin noch und die PS4 hat in den USA gerade einen Weltrekord hingelegt... und in der EU dürfte sich das Vertrauen zu MS auch nicht gerade verbessert haben, nach all den NSA Meldungen.
 
@brukernavn: Dem hab ich nichts mehr hinzuzufügen.
 
@brukernavn: Also die Spiele, vorallem zum launch sprechen eindeutig fuer die xbox. Der asiatische markt - hier china zb wird weder von Sony noch MS bisher bedient weil es nicht erlabt war. SmartTV und Xbox zu vergleichen ist lustig. dann braucht man ja auch kein tablet fuers wohnzimmer mehr.
Die veroeffentlichten Verkaufszahlen kannst du ab Maerz vergleichen. Wann gibts in Japan noch mal die Playstation? Wenn das Media zeug die potentiellen user nicht interessiert.. was macht man in so einem fall - richtig. man sucht sich einen anderen markt. Der Media markt boomt mehr den je. MS koennte hier den ersten consumer freundlichen Multimedia PC in einige Wohnzimmer bringen.. ich denke dass sollte man nicht unterschaetzen.
 
@brukernavn: Wir können dies aktuell nicht bewerten weil wir nicht wissen was es alles noch für die Konsolen Ps4 und x1 erscheinen wird. Sowohl Move als auch KINECT sind Dinge die erst später gekommen sind. Aktuell muss man sagen, dass das Prinzip "Great Grafix, but what else" ... nicht wirklich fruchtet, wenn die NextGen Konsolen grafisch zum aktuellen PC hinterher hinken, es muss Gründe geben warum der Massenmarkt sich trotzdem für eine der beiden Konsolen entscheiden soll. Ich gehe mal davon aus das SONY noch eine Cyberbille herausbringt und ich gehe davon aus das MS noch sein ilumiroom rausbringen wird. Wir werden sehen, wenn den Kunden bewusst ist, dass der PC bessere Grafik hat als die PS4 bietet, weshalb er sich trotzdem für eine der beiden Konsolen entscheiden soll. Wir haben am 3D Brille TV gesehen, dass die Leute es befremdlich und störend finden eine Hologramm Brille aufsetzen zu müssen, da könnte neben dem Aspekt, Great Grafix but what else das Iluminiroom mehr zünden. Der Benutzerstamm, welcher sich vor dem Bildschirm setzt und die Frames zählt und sich ein Ei drauf pellt, weil die Frames über 50 hinausgehen, ist wesentlich kleiner als jener Userstamm die sich eine Konsole wegen technischen Innovationen kaufen oder hier ein einzigartiges Spielerlebnis suchen, welches man auf einer grafisch viel besseren PC Plattform nicht bekommen kann. Auflösungen und Frames machen ein Spiel nicht automatisch zur Innovation was jeder unbedingt haben muss. Dies hat man an erfolgreichen Nintendo Produkten gesehen.
 
And the Winner ist ... Steambox ;D
 
Deutschland war schon immer Playstation-Land. Die Xbox 360 hat aufgeholt, weil sie verglichen mit der Xbox-One eine attraktive, und vor allem günstigere Konsole war. Nahezu alle Xboxler die ich kenne, wenden sich in dieser Generation entweder vollständig von den Konsolen ab (mich eingeschlossen, mit Hoffnung auf Steam Machines), oder wählen die PS4 als kleineres Übel. Das wird ja auch von diversen pre-launch und Vorbesteller-Umfragen gedeckt.
 
@GlennTemp: Ist bei mir genau andersherum. Anfangs hat sich ein Teil der Leute klar zur PS4 bekannt. Nach den letzten News, dem perfekten Dashboard-Auftritt der One haben aber dann doch wieder alle zur XBox zurückgerudert - verständlicherweise...
 
@GlennTemp: Die Xbox hatte so aufgeholt weil SONY 1,5 Jahre später kam und die Zeit reif war für eine neue Generation und der Sprung von PS2 auf Xbox360 war seiner Zeit gewaltig
 
hahahaha natürlich Xbox fanboys haben schlechte Bewertungen abgegeben! fals es dir nicht aufgefallen ist, die indiestation läuft nicht grad so leise oder kühl oder ruckelfrwi wie sie sollte! aber weist e immer wennwas sch... läuft ist es ne unseriöse Quelle oder es sind die Xbox fanboys! echt schon zum
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte