Microsoft verschenkt auch auf der Xbox One Spiele

Vergangenen Sommer hat Microsoft die "Games with Gold"-Aktion gestartet, seither bekommen Xbox-Live-Gold-Abonnenten pro Monat zwei kostenlose Spiele für Xbox 360. Nun gab Microsoft bekannt, dass es die Aktion auch auf der Xbox One geben wird. mehr... Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Bildquelle: Microsoft Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
so ein mist...4 Monate Gold abo gehabt und keine Ahnung davon gehabt :D
 
Wir Sprechen in 7 Jahren dann weiter wenn es Forza 5 dann als Gratis Download gibt. :)
 
@Holotier: fuer die Leute die es nicht mit der launch konsole bekommen haben
 
Kostenlose Spiele? Wie zB Minesweeper und Solitär?!
 
@Sapo: Nein, GTA5, CoD, Ryse: Son of Rome, Forza Motorsport 5, Deadrising und Watchdogs..................................................................................
 
@Edelasos:
Dauert noch n bisschen bis dahin, aber sicherlich...warum nicht^^

Aber es wird wie auf der 360 sein...Spiele die man unbedingt spielen will, die kauft man sich schon vorher günstig gebraucht oder schon bei Release. Die Aktion ist aber sehr toll für "persönliche Überaschungshits" die man so nicht erwartet hat, oder Arcade-Games die man eben nicht kannte. Ist aber ne nette Art einem das Gold-Abo "zurückzuzahlen" :)
 
@Sapo: Aktueller DMC z.B.
 
MS halt, wenns keiner kauft, verschenkt man es halt, oder verkauft es weit unter Wert (W8 Upgrade) :D
Gut für die User, denn die bekommen was geschenkt, da freut sich jeder. Gute Aktion eigentlich.
 
@borizb:
In die Liste der Ramschverkäufe gehört auch noch der späte Zune, das Kin Handy und das Surface.
 
Ich persönlich finde es klasse das MS daran festhält.
Klar, die Spiele die sie bisher bei der 360 kostenlos angeboten haben, haben schon einige Jahre auf dem Buckel, aber nem geschenkten Gaul...
Zumal ich mich gefreut habe, nach jahren mal wieder Halo 3 zu spielen (Hatte es damals aus der Videothek geliehen) oder Rainbow Six Vegas, welches vllt nicht brilliant aber dennoch solide war.
Und vllt kommt man dann auch so an Spiele, die man noch nicht kannte aber dennoch gut sind.
 
Wieso heisst es verschenken, wenn man dafür zahlt?
 
@lesnex: Weil es bei Sony etwa 76Cent pro Titel sind. Das ist quasi geschenkt. 76Cent für ein PS4 Spiel? http://www.ps3-talk.de/allgemeine-ps3-games/96710-ps-plus-eu-die-neuen-inhalte-ab-27-november.html ... Nice, her damit! Hoffentlich kann ich die mit der PS3 zumindest im Store sehen, damit ich mir die für meinen Account freischalten kann und in 3 Jahren oder so, wenn ich mir eine PS4 kauf, eine süße Sammlung PS4-Spiele habe :P
 
@Ðeru: Wenn du sie nicht mit der PS3 freischalten kannst dann auf jedenfall im Browser Store, Ich hab das dort schon mit den PS3 Spielen gemacht bevor ich eine PS3 hatte einfach um den Letzten Monat mit Ac3 noch mitzunehmen :D
 
es heißt verschenken weil man im Gegensatz zur PlayStation die spiele auch wirklich gratis bekommt und für immer behalten darf! und nicht (gratis) solange man plus hat und wenn es dann abläuft verschwinden die spiele!
 
@Djoko: Um es mal genau zu beschreiben: Man kann die Spiele nur mit einem aktiven Abo nutzen. Unterbricht man das Abo, hat man keinen Zugriff auf die Spiele. Erneuert man sein Abo, kann man alle Spiele die man schon aktiviert hatte, auch wieder nutzen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich