LG zeigt in Video die Selbstheilungskräfte des G Flex

Das LG G Flex ist aus gleich mehreren Gründen ein bemerkenswertes Smartphone: Es bringt nicht nur einen gewölbten Bildschirm mit, sondern bietet auch "Selbstheilungskräfte", die Kratzer auf der Rückseite zum Verschwinden bringen. mehr... LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen Bildquelle: LG LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sowas wäre für das display interessant und nicht für die rückseite? trotzdem sehr cool.
 
@Mezo: Wenn das Teil nur nicht so blöd gebogen wäre :(
LG Soll das bei allen Modellen anwenden, und gut.
 
@Mezo: Die Displays sind doch inzwischen weitaus weniger kratzanfällig als die Rückseiten der Geräte.
 
@elbosso: Gibt es irgendjemanden, der sein Smartphone ohne Displayfolie und Schutzhülle/Rückenschale etc. verwendet? Wohl kaum - von daher brauche ich sowas nicht. Davon abgesehen gibt es neue Cover meist für wenige Taler.
 
@Basarab: Ja gibt es ;)
Ich benutze und habe noch nie eine Displayfolie oder einen Bumper benutzt. Und werde es auch nie tun.
 
@Basarab: Displayfolie ist wegen den modernen Materialien eigentlich nicht mehr nötig. Bumper ist bei vernünftiger Materialwahl des Herstellers auch unwichtig und sollte es auch nicht. Ich betreibe meine Geräte schon seit Jahren ohne Folie oder Bumper. Die einzige Macke war im Metalrahmen ums Display, weil es beim Aussteigen aus dem Auto aufs Display gefallen ist. Das Display hat keine Macke abbekommen.
 
@Basarab: ich nutze beides nicht und werde es auch nicht tun. Ich hatte auch nie den kleinsten Kratzer auf dem Display. Die Rückseite meines S3 ist leicht verkratzt aber nur wenn man gegen das licht guckt. Rückseite macht fast mehr sind als Vorderseite.
 
@Basarab: Bist du einer von diesen Plastikbomber-Hatern, der sein teures Glas-iPhone hinter einer Gummihülle versteckt? ;-)
 
@Basarab: ich verstehe nicht warum die Nanotechnologie bei uns noch nicht angekommen ist. In Asien bekommt man überall das Liquid Kristall und Liquid Armor Zeug. Das funktioniert auf Vorder- und Rückseite.
 
Selbstheilend ist eine feine Sache, hoffentlich geht dabei nicht die Glätte des Displays verloren. Ich habe auf meinem Z1 eine selbstheilende Folie, die funktioniert zwar gut, aber ist nicht richtig glatt und hat so nen hmm wie soll ich sagen zähen-klebrigen Touch...
 
@Antiheld: keine angst, am display verändert sich nix :D
 
@Antiheld: In dem Artikel oben geht es um die Rückseite des Displays. Zu deiner Folie: Vlt. wirst du ja von der Folie absorbiert, wenn du lange genug deinen Finger drauf lässt!? :-P
 
@Bitfreezer: Winfuture Titel in ein paar Wochen: "LG: Personen verirren sich in anderer Dimension"
 
Naja, typisches Marketingvideo. auf der einen Seite ist die Beleuchtung wunderbar, sodass man die Kratzer wunderbar sieht, auf der anderen nur schlecht beleuchtet und man sieht nur einen kleinen Teil der Kratzer.
 
@Freudian: Die Technik gibt es schon etwas länger und mittlerweile sollte die Marktreife erreicht sein. In so einem Technik-Demogerät könnte es schon drin sein.
 
@Freudian: ist mir auch als erstes aufgefallen! wollen die die leute echt für so blöd verkaufen? naja..., trotzdem aber gute sache!
 
@Trimmi: ja wollen sie unglaublich was lg da macht solche schlingel.......... http://winfuture.de/news,67639.html
 
@Freudian: Vieleicht ist die Beleuchtung aber den Oberflächen angepasst. Da es sich um 2 verschiedene Kunsstoffe handelt hat man hier die Beleuchtung so angepasst, das man bei beiden Modelen die Kratzer gut erkennen kann.
 
@SofaSurfer:
Wohl kaum. Die Art und Farbe des Lacks erkennt man gut genug um zu sagen welche Beleuchtung da optimal wäre.
 
Mir wäre lieber, man würde mehr Metalle bzw. Karbide verwenden die weniger kratzanfällig sind und das Gerät auch wesentlich edler aussehen lassen.
 
@Headcool: wieso muss ein gerät, was man täglich benutzt, edel aussehen?
 
Das ganze ist ansich nichts neues . Ist schon bekannt, dass es solche Lacke gibt, die unter UV Licht sich zu einen bestimmten Maß sich selber wieder glätten . Es wurden so auch Tests in der Wüste mit PKWs der Nobelmarken gemacht die Sandstürmen ausgesetzt waren und sich dann Die Klarlacke selbst wieder glätten. Es gibt ja auch zu einen bestimmten Maß Lacke die Kratzfest sind und zb bei den Marken mit den Stern verwendet werden .
das hat nix mit Selbstheilung zu tun . Nur wieder mal Marketingunfug mit wenig Aufwand nutzloses geschaffen.
 
@eltonno: marketingunfug so so also sind nissan heuchler und ihre lacke reparieren sich nur unter uv licht? http://winfuture.de/news,67639.html beim juke wird der lack im übrigen schon benutzt ;)
 
@eltonno: steht ja auch in der news
 
diese knöppe auf der rückseite .... ich kapier das einfach nicht ^^ glaub muss man mal inenr hand haben um zu sagen obs besser ist oder nicht
 
@Tea-Shirt: find ich persönlich nicht schlecht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter