Smartphones: WP8 gewinnt, erreicht weltweit 4%

Laut den neuesten Zahlen des Marktforschungsunternehmens Canalys steht Windows Phone derzeit (bzw. im dritten Quartal) bei einem Anteil von weltweit vier Prozent und konnte sich damit um immerhin 185% steigern. mehr... Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Nokia Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8 Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da hat wohl jemand dem toten pferd noch mal erfolgreich die sporen gegeben:)
 
@-adrian-: Nokia war nie und ist nicht tot. Die Ausrichtung des Unternehmens hat sich geändert. Opel war mal größter Fahrradhersteller der Welt!
 
@something: Sorry - das war eine Anspielung auf BeobachterXXX. Ich verbreite WP schon genug im Bekanntenkreis :)
 
@-adrian-: Ok dann hab ich wohl die Ironie überlesen :-)
 
@something: Dir hat vor 2 Tagen schon mal einer zu Ironietags geraten. ;)
 
@Knarzi81: mir?
 
@something: Sorry, verklickt. Adrian meinte ich.
 
@-adrian-: Wiso deine Ironie nicht verstanden wird. Ich weis es nicht. Auf jedenfall eine tolle entwicklung!
 
@something: Ich denke schon das Nokia ohne Microsoft heute ähnlich wie Blackberry dastehen würde. Und auch 4% Weltmarktanteil ist alles andere als Geil. WP ist alles andere als ein von selbst gehendes Produkt. Es muss um jeden Neukunden hart gekämpft werden und auch darum, das sich Kunden auch ein zweites mal für ein WP Gerät entscheiden. Ein Kernproblem bei WP ist, es ist Closedsource und Kostenpflichtig. Bedeutet keine legale ROM-Community. Ein Pendant zu Cyanogenmod für WP wird es nie geben.
 
@kkp2321: Das braucht auch keiner, weil's nämlich einfach läuft. Aber das vermittelt sich manchem aber offensichtlich nicht. Ferner deutet eine Zunahme deutlich über Marktschnitt wohl eher nicht auf weglaufende Kunden hin, oder?
 
@kleister: Es wird sich zeigen ob dies eine Schwankung ist oder der Weg bergauf.
 
@kleister: Naja - manch ein Wp7.8 User wird sich 2 mal ueberlegen zu wechseln
 
@kkp2321: Im Hardwaregeschäft wären sie tot, ja. Aber da hätte man die Sparte halt früher verkaufen oder dicht machen müssen. Mit Here, Netzwerktechnik und Sensoren lässt sich auch gut Geld verdienen :) Da war MS weniger im Spiel.
 
@something: nein mir. und HERE gibts auf welchen Geraeten genau? Windows Phone. das es ihnen gut geht hat nur mit den "lizenzabgaben" von WP devices and Here zu tun. Und die sind "im gleichen Unternehmen"
 
@kkp2321: Was erwartest Du? Das der Anteilt von WP8 innerhalb eines Jahres in diesem sehr umkämpften Markt auf 90% anwächst?
 
Wenn sich Apple und Microsoft um den letzten Platz bei den Handy Hitparaden streiten kann das Google doch völlig egal sein.
 
@Rumbalotte: "noch" Android wird nicht ewig Marktführer bleiben. Irgend einmal kommt ein anderer. Ob das jetzt WP, iOS, oder ein neues Betriebssystem ist sei dahingestellt. Aber noch keiner war "für immer" auf dem 1. Platz
 
@Edelasos: Ich denke das die Android Führung ähnlich verlaufen wird wie Windows auf den Desktops. Da kommt so schnell keiner ran. Mal angenommen Cyanogenmod macht schule, haben wir evtl. in Zukunft mehrere Android Entwickler, theoretisch müsste man auch Amazon dazu zählen.
 
@kkp2321: Das wird darauf hinauslaufen. Aber eben...Wie man sonst überall in der Wirtschaft sehen kann, gibt es immer Veränderungen. Jap müsste man, ist ja eigentlich so wie bei den verschiedenen Linux Distributionen.
 
@Edelasos: Windows hat sich 20 Jahre nicht wesentlich verändert, das man es neu schulen müsste. Die mit Gewalt eingeführte Veränderung in Windows 8 stößt bist heute auf mehrheitlich Widerstand als auf Begeisterung auf den ersten Blick. Ich denke diese Veränderung hat Microsoft mehr geschadet als geholfen.
 
@kkp2321: Da könntest du allerdings auch zu kurzfristig denken.
 
@Edelasos: Symbian! Symbian ist Platz 1. Alles andere ist puure Blasphemie! Ich traue keiner NSA oder von sonst wem gespickten Statistik! >.< /i
 
@Rumbalotte: yeppppaa :) Made my day :D
 
Und damit ist WP8 bereits wichtiger, als Linux auf dem Desktop.
 
@Kirill: Und nahezu unbedeutend als Linux auf dem Smartphone.
 
@Kirill: und damit ist linux bereits wichtiger, als windows auf dem smartphone.
 
@Kirill: Trotdem lange nicht so gut wie Linux am Desktop. Punkt.
 
@HatzlHotzl: Die 4% gegen 1,4% sprechen da was anderes.
 
@Kirill: Hat ja auch genug Marketingkosten verschlungen, und wenn man seine Schäfchen erst mal abhängig gemacht hat, wird auch keiner so schnell wechseln, merkt WP ja jetzt am eigenem Leib.
 
WP8 ist auch absolut kein verkehrtes OS. Ich ziehe es iOS in fast allen Kategorien vor.
 
@Skidrow: Microsoft macht WP in seiner Lizenz unattraktiv. Allein auch Lizenztechnischengründen kannst du das Ablaufdatum deines Smartphones mit WP schon fast errechnen. Leider muss man sagen sieht es bei den meisten Android Phones derzeit kaum anders aus, was Updates angeht, die Gründe dafür liegen aber entschieden an einer anderen Stelle. So lange ich nicht, wie bei einem Desktop Computer, das OS meines Smartphones frei wählen und installieren kann, werde ich mich grundsätzlich gegen ein WP-Phone entscheiden. Wenn nicht offiziell, werden gute Smartphones länger von der Community gepflegt.
 
@kkp2321: Das interessiert doch keine Sau bis auf ein paar Spielkinder. Nichts dagegen, aber der Fokus liegt nun mal (sinnvollerweise) nicht auf den Nerds und Geeks, sondern beim Otto-Normal- und BusinessUser.
 
@kleister: Das interessiert jede Sau, dessen Apps auf einem nicht mehr aktuellem OS, nicht mehr funktionieren.
 
@kkp2321: Ne, du bist ein typischer Power-User / Nerd, der denkt, das 90% der Leute ihr Handy rooten und immer das neuste Update wollen. Weißt du was? 90% der Leute installieren nicht mal die Updates - weil sie sich nicht dafür interessieren. Der normale Consumer geht davon aus, dass das Handy welches er kauft genau so bleibt wie beim Kauf und es nicht durch Updates gepflegt wird. Das ist die Wahrheit. Außerdem würde ich gern dein "Lizenz" Argument nachvollziehen. WP8 benutzt den NT Kernel was für eine maximale Kompatibilität in Zukunft sorgen wird - der WP7 Wechsel war hart, ja, aber im Nachhinein absolut notwendig.
 
@SpiDe1500: Da möchte ich widersprechen. Sehr viele Menschen interessieren sich sehr wohl wie langlebig, auch durch Softwareupdates, ihr teuer gekauftes Gerät ist. Das dies nur Poweruser und oder Nerds tun ist ein Klischee.
 
@kkp2321: ich verstehe aber nicht, wie du darauf kommst, dass WP -Phones nicht gepflegt würden. Abgesehen vom WP7.8 zu WP8-Breake ist doch gerade das ein echtes Argument für WP-Phones!? Die Routerrei ist dabei wirklich eine ganz andere Baustelle - und bei der Updatepolitik vieler Android-Hersteller aber auch bitter nötig.
 
@kkp2321: Ich kenne niemanden (!) dem Smartphoneupdates interessieren!
 
@PfirsichDruide: Ich dafür um so mehr.
 
@kkp2321: das lizenzthema war schon bei Windows mobile nie ein Problem...warum sollte es bei wp anders sein? Wieso sollte das neuere os nicht mehr die alten apps apspielen können...funktioniert doch bei wp7 apps auf wp8 ebenfalls hervorragend. Und in Sachen softwareupdates ist 36Monate eine ansage die kein anderes System bietet...ios hat zwar aus der Erfahrung eine gute Versorgung aber je nach gerät ist es eben nicht so lange...bei Android kann man alles abseits der top modelle und nexuse bei den updates sowieso erden, insgesamt steht hier wp also auch hervorragend da. Ich weiss garnicht was du kritisierst? Das was du nennst ist eher ein Vorteil bei wp
 
@0711: Ich fand es durchaus auch bei Windows mobile problematisch, das war aber auch ne andere zeit wo diese Geräte nicht so im Miitelpunkt wie heute standen.
 
@kkp2321: MS selbst hatte damals der custom Rom Szene seinen segen dazu gegeben...was hätte man da problematisch finden sollen?
 
@0711: Microsoft hat über etwas hinweg gesehen, was sich eh nicht hätte verbieten lassen. nichts desto trotz ist, druch closes source, windows mobile/phone einfach hinderlich für die communities.
 
@kkp2321: die Anpassungen der Android community gehen nicht weiter wie bei Windows mobile....aber dafür interessiere ich mich zwischenzeitlich eh nicht mehr, bei wm und heute bei Android ist man in der not sich damit beschäftigen zu müssen für ein rundes System weil das was die Hersteller liefern schrott war...da gibt es für mich zwischenzeitlich gemütlichere lösungen
 
@0711: die da wären?
 
@kkp2321: wp und ios...blackberry scheint hier beim os 10 auch was ganz gutes hingestellt zu haben, habe ich bisher aber zu kurz benutzt um wirklich was dazu sagen zu können
 
@0711: Wenn man drauf steht heute zu wissen was morgen schon nicht läuft, bitte, wers mag. Eines der Vorteile von Android ist, das noch heute viele, sogar die Meisten Apps noch auf 2.x laufen. Einige gehen sogar noch bis 1.6 runter. ich habe keine Lust irgendwann keine Apps mehr zu finden, weil da eine gewollte Inkompatibilität besteht. Das ist zumindest Microsofts Politik.
 
@kkp2321: es ist bei der app kompatiblität genau das gleiche wie bei wp...die meisten apps laufen auch noch auf wp7 geräten. Bei Android gibt es die inkompatiblität zu neueren api Versionen für ältere androidversionen ebenso...es ist exakt das gleiche, alles andere ist eine lüge.
 
@0711: Lesen und verstehen, ich schrieb: "das noch heute viele, sogar die Meisten Apps noch auf 2.x laufen". Es ist nicht exakt das gleiche, da der Spielraum bei Android wesentlich größer ist und sein wird, als bei WP.
 
@kkp2321: Ja und auf wp7 geräten laufen auch heute noch die meisten apps...wo ist das nicht dasselbe? Ebenso gibt es die api inkompatiblität bei Android wie bei wp...Spielraum ist deine fantasie.
 
@0711: WP ist deutlich jünger als Android, wird werden die Debatte bei WP9 weiter führen müssen. Wenn man microsoft kennt und beobachtet, weiß man einfach worauf es hinaus läuft.
 
@kkp2321: Von was redest du? Sofern Geräte mit WP8 bei WP9 Release auf WP8 bleiben wird es app Inkompatibilitäten geben von jenen Apps die WP9 verlangen...so wie sie die auch bei 8.1 geben wird...aber genauso bei Android 2.2, 2.3, 2.3.3, 4.0, 4.1, 4.2, 4.3, 4.4, 5.0 usw.. Apps die 4.0 erfordern laufen nicht auf 2.3 und apps die 4.4 verlangen nicht auf 4.3 usw usf.
 
@0711: Apps, die 4.0 erfordern sind aber nur sehr wenige. Microsoft wird Entwickler dazu "zwingen" für WP9 oder höher zu entwickeln, weil sie einfach irgend einen Support einstellen oder eine Neueinstellung für WP8 oder älter verbieten. Sowas wird es bei Google nicht geben, da es auch verschiedene Stores gibt wie fdroid oder Amazon. Auch sowas wird Microsoft für WP zu vermeiden wissen. Man ist mit WP eben in einem Gefängnis.
 
@kkp2321: Du konstruierst dir einfach einen Unsinn zusammen...stellt MS für wp7 irgendwas ein? Dürfen dafür keine apps mehr angeboten werden? Viel mehr ist es so dass man bei Android vom Hersteller sehr schnell im regen stehen gelassen wird...und das nicht erst nach 1 oder 2 jahren sondern abseits der top modelle schon fast mit release des geräts...mit glück hat man aber auch mal 6 Monate später ein update auf ein dann 1 jahr altes os oder man sucht sich eben ein (hoffentlich verfügbares und gut laufendes) custom Rom -> genau das worauf ich keine lust mehr habe, ich nutze lieber
 
@0711: Wie gesagt, WP ist noch jung und MS darf sich derzeit keine Fehler erlauben, sonst werden au den 4% ganz schnell 0,4%. Der Punkt ist aber ganz einfach der, MS macht Gewinn durch die Softwareentwicklung von WP selbst, Google durch den Ertrag von Werbung und dem Store. Die Lizenz ist und bleibt für WP hinderlich. Als Endkunde würde ich mich nie auf sowas einlassen.
 
@kkp2321: Inwiefern bekommt man von der WP Lizenz als Endkunde mehr mit als von der Android Lizenz? Und als MS den Store nicht ähnlich nutzt wie Google...bei der Werbung gebe ich dir recht, da wird man eher auf nem Google phone mit konfrontiert
 
@0711: Ein Upgrade auf die nächste Versin wäre entgeltpflichtig, du bist Herstellerabhängig, kein Hersteller wird dir da was schenken, du hast quasi keine Chance ein Upgrade durchzuführen.
 
@kkp2321: Ich zahle lieber für ein gescheites OS als mich als Werbeopfer zu verkaufen.
 
@kleister: Du bist bei allen(!) ein Werbeopfer.
 
@kkp2321: In welchem Passus ist ein upgrade in der wp Lizenz ausgeschlossen? Da bin ich echt gespannt - der gleiche Passus hat schon bei wm gefehlt und deshalb hat MS hier genausowenig dagegen gehabt und haben können wie es auch künftig sein wird (technische Möglichkeit natürlich vorausgesetzt). Ansonsten ist das aber so oder so ein scheinheiliges Argument, wieviele Android roms schwirren denn rum die lizenzverstösse betreiben weil sie sense z.B. auf samsunggeräte bringen u.ä.. Es kümmert einfach keinen, weder nen möglichen kläger noch den Nutzer und damit halte ich das für mehr als nur konstruiert
 
@0711: Aber die Roms existieren und sie ding möglich dank der Offenzeit. Von Cyanogen wirst du für jedes Modell eine Rom finden, wenn keine offizielle von CM dann eine Custom. Das wirst du für WP niemals anfinden. Nicht zuletzt deswegen, weil die Treiber schon nicht freigegeben werden. Samsung, Google (nexus),Huawei und viele mehr geben diese frei zur Verfügung so das andere diese weiter einsetzen können.
 
@kkp2321: Die roms sind nicht möglich aufgrund der Offenheit von Android sondern der bootloader...denn wenn die bootloader geschlossen sind bringt einem das offene Android auch nichts wie man in der Vergangenheit gesehen hat. Einige wenige Treiber sind freigegeben aber das sind wirklich nur wenige, von vielen zu sprechen entspricht einfach nicht der realität...aber ob nun offen oder geschlossen, wenn die treiber freigegeben sind (ob nun als source oder binarie ist praktisch wurst) ist es weder bei wp noch Android ein systemproblem das System zum laufen zu bekommen sondern einzig und allein vom bootloader.
 
@0711: CM wäre ohne den freien Code gar nciht möglich, also erzähl mir doch nicht son mist.
 
@kkp2321: CM selbst ja aber dass CM auf diversen Geräten läuft hat nichts mit open source zu tun sondern liegt einfach an der Verfügbarkeit der treiber und offenen/entsperrten bootloadern. Und dir ging es ja offenbar um die lauffähigkeit auf den diversen geräten.
 
@0711: natürlich hat CM mit opensource zu tun, es ist eine eigene Entwicklung aus dem Android Code von Google.
 
@kkp2321: ähm ja aber die Tatsache dass es auf diversen geräten läuft hat eigentlich nichts mit opensource zu tun....
 
@kkp2321: Communities? Und? Du denkst wieder in deiner Frickler-Welt. Wach auf. Für den Otto-Normal (also 98%) ist das völlig unerheblich. Um mal deinem "die meisten Interessieren sich für Updates"-Argument Wind aus den Segeln zu nehmen:
Wie viele Frauen/Mädls deiner Meinung nach kennst du, denen ICS oder KitKat im Kontext zu Smartphones etwas sagen würde? Naa? Und was schlussfolgern wir daraus? Locker 45% der Bevölkerung ist es schon mal grundsätzlich egal. Bei der männlichen Bevölkerung schätze ich den Anteil der Power-User/Frickler auf so ~5%. Da wären wir dann faktisch bei ca. 3% Power-Usern und 97% Leuten, denen Updates völlig am **** vorbei gehen.
 
@SpiDe1500: Nahezu jede(r) die/den ich kenne ist interessiert daran, sein Smartphone auf dem neusten Stand zu halten. Wenn medial aufgeschnappt wird, das es eine neue Version des Betriebssystems kommt, wird sich dafür interessiert ob es auch für das eigene Gerät zu haben ist. Das macht 99% meiner Bekanntschaft aus.
 
@kkp2321: Medial aufschnappt? Höchstens bei iOS wird davon in den Medien berichtet - ansonsten bekommt man das doch nur in den Fachmedien mit. Zu deinem Bekanntenkreis: Das ist nicht der Durchschnitt, glaube mir... meine engen Freunde interessieren sich zwar auch alle dafür, aber auch nur weil sie IT-Affin sind...
 
@SpiDe1500: Ich würde Winfuture nacht als Fachmedien bezeichnen. Ich weiß nicht in welcher Zeit du lebst, irgendwo in den 90ern anscheint. Ich lebe am Ende des Jahres 2013 und da befassen sich auch nicht-freaks mit Multimedia und dessen Dienste und Elektronik. Verdammt sogar meine Mutter leißt auf heise.de und die Frau kann nicht mal einen automatischen Sendersuchlauf am TV starten lassen. Aber sobald die etwas ließt, heißt es: Kann ich das haben? Geht das bei mir auch?
 
@kkp2321: Nee, das mit deiner Mum macht deine Story unglaubwürdig. Roote schön dein Android, frickle rum und lass' die Diskussion ruhen, bringt doch nix.
 
@SpiDe1500: Stimmt, war ne reine Zeitverschwendung mit dir. Ist traurig wenn die Menschen irgendwo in der Vergangenheit stecken bleiben.
 
@kkp2321: Ich hab ein iPhone 4S und bin sehr froh es immernoch auf dem neuesten Stand zu haben (iOS 7). Doch worauf ich keinen Bock hätte wäre ein Android Smartphone zu haben und mich mit diesem ROM Mist zu beschäftigen. Entweder es gibt ein offizielles Update oder gar nicht. Und da sind mir WP und iOS einfach lieber. Mein Freund hat ein Lumia, welches eins der ersten ist. Und er hat immer alle Updates bekommen ohne Gefrickel also was ist dein Problem??
 
Wie liegt Deutschland denn? Ich meine gelesen zu haben, dass Windows Phone im September noch bei 8,8% lag. Wäre ja mehr als in Russland.
 
Genau, das bezieht sich auf Q3 2013. Im Gegensatz zu Russland ist hier aber iOS an Platz 2. Das iOS in Russland klein ist ist nicht verwunderlich, dort gibt es ungünstige Rahmenbedingungen für Apple.
 
@marcel151: Wer ist Russland, das man sich die als Maßstab nehmen muss?
 
@kkp2321: tut das jemand?
 
@kleister: Er schrieb "Wäre ja mehr als in Russland."... ja... und?
 
Ja, aber er bezeichnet es ja nicht als Maszstab. Aber okok....
 
@kkp2321: Bevölkerung: China: 1,351 Milliarden, Afrika: 1,033 Milliarden, Russland 143,5 Millionen, Deutschland 81,89 Millionen. Die wenigen deutschen Käufer reißen es nicht raus.
 
@kkp2321: Ich hab Russland genommen weil die ja bei 8% liegen. Und da ich Deutschland im September bei 8,8% gesehen hab habe ich mich darauf bezogen.
 
@kkp2321: Der Russe steht wohl noch vor deiner Tür oder wie :D
 
Windows Phone? Ist das nicht das Betriebssystem, welches angeblich so hohe Verkaufszahlen haben soll und es nie in freier Wildbahn gesehen wird. Wo sind diese WP Besitzer? Verstecken sie sich irgendwo? Leben die Alle auf dem Nordpol?
 
@Rattenjäger: Wir haben in der gesamten Firma nur mehr WP (statt BB) und zusätzlich haben noch 4 Leute im nahen Bekanntenkreis Lumias. Könnte nicht klagen, dass ich WP nie sehe :D
 
@Rattenjäger: Hier in der kleinen Firma jetzt schon acht begeisterte Leute mit Lumias! Drei davon vom Iphone gewechselt. Ich muss sagen, das ich die Lumias mit für die besten Smartphones halte. Bin von meinem 925 restlos begeistert!
 
@Rattenjäger: Mein Bruder hat eins weil sein Vertrag verlängert wurde, und er schon immer Nokia-Handys hatte, so wird es auch 90% der 4% ergangen sein ;)
 
@Rattenjäger: in meiner Firma haben 4 Leute eins. Die meisten haben aber Samsung.
 
@Rattenjäger: Im Heise-Forum hat sich extra jemand für dich die Mühe gemacht diese Frage zu beantworten: http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Aber-warum-seh-ich-dann-so-wenige-Windows-Phones-Die-Antwort/forum-268765/msg-24342384/read/
 
Mich freut diese Nachricht und gleichzeitig überrascht sie mich auch nicht. Was ich aber super nervig finde ist diese teilweise richtiggehend beleidigende Häme, die viele gleich ausgiessen zu müssen meinen. Ein WP User ist keine Dummbratze und es ist schlicht ungehobelt, kindisch und unverschämt, sich Mitmenschen gegenüber so zu äussern.
 
@kleister: Ist mittlerweile dasselbe wie früher immer diese "Erster!"-Posts. Darf man sich nicht wirklich viel bei denken.
 
Auch hier in UK sehe ich immer mehr Leute die ein Windows Phone haben und wenn ich mal zu PC Curry gehe (sowas wie MediaMarkt in Deutschland) habe ich schon paarmal beobachten können, dass sich Leute sich ein Tablet mit Windows Phone entscheiden
 
Auch die bei Kantar World-Panel veröffentlichten Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. In Italien hat WP mittlerweile iOS überholt und in den EU5 liegt WP bei 10%. Ich bin mir sicher, dass diese Werte eine Spirale in Gang setzen: Wird WP besser durch die Entwickler bedient, fällt der häufigste (wenn auch nicht unbedingt zutreffendste) Kritikpunkt weg.
 
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir sogar WP 7.8 auf dem Omnia 7 gefällt - vorher nutzte ich das Iphone 5 & zwischenzeitlich auch das S4, auch gerootet ;)

Natürlich vermisse ich einige Kleinigkeiten auf dem Windows Phone, wie z.B. vernünftiges Multitasking, aber es spricht insgesamt echt nichts gegen WP.

Davon abgesehen, dass die sich Update zu Update immer mehr verbessern ..
 
Ich war eben im o2-Shop und das einzige Windows Phone was die da neben allen iPhones und einem ganzen Haufen Androids hatten war ein Lumia 1020. Die Verkäuferin meinte auf Nachfrage sie hätte noch kein einziges davon verkauft. Aber eine Frage habe ich an die ganzen WP-User hier: Ich hab dann während der Wartezeit ein bisschen mit dem Lumia rumgespielt (war tatsächlich das einzige Gerät wo niemand dran war) und mir ist aufgefallen, dass die Nokia Apps ganz schön arg geruckelt haben und selbst in den Menüs gab es kleine Stockungen... Ich meine, klar gibt es das beim S4 auch, aber für ein Topmodell mit dem angeblich so smoothen WP drauf fand ich das ziemlich krass! Ist das bei den anderen WPs besser oder gibt es in dem Punkt in Wahrheit gar keinen Unterschied zwischen Android und WP?
 
@nicknicknick: Mit meinem ATIV S von Samsung habe ich keinerlei Ruckler, kann ich also nicht bestätigen.
 
@nicknicknick: Verkauft sich nicht, ruckelt... klar. Fotos machts ja auch nicht und telefonieren geht schon gar nicht. Welche ,Nokia-Apps' waren das denn? Und was hast du da ausprobiert, so ganz ohne Netz, GPS, Wifi...? Selbst mit 1Ghz und 512MB ruckelt kein WP.
 
@kleister:Soll ich nochmal hin und ein Video machen? Das eine war eine Art Galerie, die sich nach starten der Kamera geöffnet hat, offensichtlich eine Demo und die hat wirklich krass geruckelt!
 
@nicknicknick: Kann ich auch bestätigen
 
@nicknicknick: Ohne das Video glaub ich jedenfalls kein Wort. Und ja, ich habe eins von den o2-1020ern...
 
@nicknicknick: Spars dir. Wenn, dann ist das eine schlecht gemachte Demo. Das wäre traurig, sagt aber wirklich nichts über die Geschmeidigkeit von WPPhones aus. Habe selbst aktuell das L925, davor das 920 und davor ein HD7. Da hat noch nie was geruckelt, wie ich es von meinem Samsung 7.0+n kenne.
 
@kleister: Meinetwegen war es nur eine Demo, allerdings hätte ich erwartet dass Nokia sich da mehr Mühe gibt. Und das Stocken in den Menüs, was durch die extreme Langsamkeit der Übergänge kaschiert wird hat mich auch ein wenig gestört. Aber wie gesagt, ich weiß, dass die Samsung-Androids ähnliche Probleme haben und ich die Performance des Nexus 5 oder des iPhone 5S wirklich nicht als allgemeinen Maßstab anlegen kann. Hab halt nur bisher geglaubt WP würde sich da wirklich abheben.
 
@nicknicknick: Du redsd an schmarrn...
 
@kleister: Damit hast du mich jetzt natürlich vollkommen überzeugt, die Ruckler hab ich mir wohl nur eingebildet ;-)
 
@nicknicknick: ne, das is primär ne Charakterfrage. Karma halt.
 
@kleister: Okay, dann werde ich beim nächsten Besuch einen meiner lieben Buddhistenfreunde mitnehmen und ihn das Handy bedienen lassen. Bin echt gespannt, ob das Ergebnis dann ein anderes ist ;-)
 
@nicknicknick: Hab ein lumia 920. Ist deutlich flüssiger als das HTC Desire, das Samsung s3 (Leihgerät) oder als das iPad3. Hab bislang noch nicht mal sowas wie einen Ruckler gehabt. Davon kann ich natürlich prinzipiell nicht einfach auf die Performance des 1020 schließen aber ich wüsste nicht warum es dort anders sein sollte.
 
Hmm, hier: http://winfuture.de/news,78651.html steht im letztem Absatz noch 10% weltweit, haben die innerhalb weniger Tage etwa 6% verloren?
 
@OttONormalUser: das eine, 4%, ist der weltweite Anteil aller Geräte die aktuell im Betrieb sind und das andere, 10%, ist der Absatz im Quartal.
 
@hezekiah: Es steht aber in beiden News "weltweiter Anteil im 3.Quartal" 10% bzw. 4% und nicht einmal Anteil und einmal Absatz! Genau deshalb hab ich ja die Frage (an WF) ja gestellt ;)
Zitat1: "Strategy Analytics hatte kürzlich Marktanteile für mobile Betriebssysteme veröffentlicht, die den Trend bestätigen. Im dritten Quartal 2013 kam Windows auf einen Anteil weltweit von über zehn Prozent." und Zitat2: "Laut den neuesten Zahlen des Marktforschungsunternehmens Canalys steht Windows Phone derzeit (bzw. im dritten Quartal) bei einem Anteil von weltweit vier Prozent"
 
@OttONormalUser: ich hab jetzt auch mal nur ins blaue geraten. Wenn ich mir die Zahlen von Heise anschaue dann sieht das auch mehr nach 4% beim Absatz aus. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Marktforscher-Windows-Phone-explodiert-1931586.html
 
Damit hat dann sogar WP mehr % als die FDP. Glückwunsch!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles