Toshiba Tecra A50: neu robuste Business-Notebooks

Toshiba hat zwei weitere Modelle der Tecra-Reihe vorgestellt: Die Business-Notebooks A50-A-12Z und A50-A-13C besitzen beide entspiegelte Hochhelligkeits-Displays für den Außeneinsatz. mehr... Windows 8, Notebook, Laptop, Toshiba Tecra A50 Bildquelle: Toshiba Windows 8, Notebook, Laptop, Toshiba Tecra A50 Windows 8, Notebook, Laptop, Toshiba Tecra A50 Toshiba

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde der Laptop sieht cool aus. Hat mich positiv überrascht. Ich würde lediglich die SATA gegen eine SSD tauschen.
 
@Sam Fisher: Ich will ja nicht klugscheißen, aber du meinst sicher du würdest die HDD gegen eine SSD tauschen... über SATA werden die beide laufen...
 
@Lonnerd: Du hast natürlich Recht :) Hatte mich zur späten Stunde geirrt ;)
 
@Sam Fisher: Der Laptop sieht cool aus? Sorry, aber was ist das denn für ein Kriterium? Es ist ein Business-Notebook und kein Accessoire für die neue Hipster-Convention.
 
@PowerRanger: Leider legen gerade Geschäftsleute, die ein Notebook mit auf Reisen nehmen, mehr Wert auf ein ansprechendes Äußeres und auf Prestige als auf Funktionalität.
 
Die Preise sind aber nicht ohne. Für weniger Geld wie beim 12Z Modell bekommt man schon ein Lenovo T540p mit gleicher Ausstattung - und das dürfte qualitativ deutlich über dem Toshiba rangieren.
 
@der_ingo: und Lenovo ist nicht unbedingt en Billigheimer mit der T-Serie... was Toshiba hier anbietet ist ein stinknormales Mittelklassenotebook, weder besonders leicht noch besonders edel. Bei HP bekomm ich für den Preis die Workstation-Elitebooks inklusive Quadro/FirePro-GPU. Sicherlich nicht die leistungsstärkste Variante, aber AMD und nVidia nehmen für ihre CAD-GPUs ja immer einen extra Obulus...
 
@Stamfy: Es ist halt keine Workstation. Mit einer Quadro oder FirePro kann der Otto-Normal-Anwender im B.- Bereich nicht wirklich einen Vorteil von ziehen.
 
@der_ingo: leider nein: Die Lenovo T-Serie kann man von der Verarbeitung nicht mit der Tecra A-Serie vergleichen. Das sind Welten da zwischen.
 
@Stefan_der_held: ja, schrieb ich ja. Das Tecra sieht nach Plastikbomber aus, während das T540p ein stabiles Businessnotebook ist.
 
@der_ingo: ja das sieht bei Tecras (die richtigen, nicht die 0815er) häufig verwirrend aus was die Optik anbelangt. Habe da von Zeit zur Zeit ja welche in der Werkstatt.
 
@Stefan_der_held: wieso schreibst du denn "nein", wenn du mir zustimmst?
 
Hey, das Notebook kann ja dann (ohne Schaden zu nehmen) tiefer fallen als die meisten Smartphones/Tablets!
 
Huuuu, Display-Port anstelle von VGA, und das bei einem Business Gerät.
 
@x-5: Es gibt immer mehr Beamer mit HDMI oder DP - VGA kann sterben! :)
 
Zu teuer, keine Dock, 16:9, das ist nur ein Ding für Blender, IMHO.
Arbeiten ist damit nicht einfach :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen