Nexus 5: Kritik an Kamera des Google-Smartphones

Seit vergangener Woche ist das neueste Google-eigene Smartphone Nexus 5 offiziell erhältlich und ist mittlerweile auch bei den ersten Bestellern angekommen. Doch offenbar leidet das Nexus 5 an den gleichen Problemen wie der Vorgänger. mehr... Nexus 5, LG Nexus 5, Google Nexus 5 Bildquelle: Google Nexus 5, LG Nexus 5, Google Nexus 5 Nexus 5, LG Nexus 5, Google Nexus 5 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre ja auch Wunschdenken, das das Nexus an ein Lumia 920/925 oder 1020 herankommt. Schon allein wegen des Preises.
 
@Edelasos: und wenn es für diesen preis (weil google das n5 genau wie das n4 extrem subventioniert) an ein lumia 920/925 oder sogar rankäme würde auch das angezweifelt werden da es ja nicht sein was nicht ist. im übrigen gibt es z.b. auch einen test des 5s gegen lumia 1020 wo das 5s in der summe gewonnen hat(http://blog.laptopmag.com/iphone-5s-vs-lumia-1020-camera) .. aber tests gibts eben viele :)
 
@Balu2004: der war gut... also ich glaub eher, dass der Ersteller des Test sich in der Spalte geirrt hat. Auf sämtlichen Bildern ist das Lumia 1020 rechts, aber in der Vergleichstabelle steht das iPhone 5s rechts. Das ist schon mal das erste Zeichen für einen nicht allzu seriösen Artikel.
 
@b.marco: Weil nicht sein kann was nicht sein darf zieht man schon mal die unsinnigsten Begründungen an den Haaren herbei.
 
@Jean-Paul Satre: also bitte... Du hast doch Augen im Kopf... Das Bild mit dem Octopus z.B., dort wo selbst das Eis, auf dem er liegt, einen rotstich hat, ist doch der beste Beweis. Wie kann irgendwer das iPhone Bild da besser finden? Auch bei den anderen Bildern würde ich genau andersherum entscheiden.
 
@b.marco: Hast auch auch gelesen was zum Rot-stich geschrieben wurde? "An octopus in a fish stall offered the opportunity to see how the cameras would handle ice crystals under indoor light. The same bluish cast we saw in the Lumia 1020′s image of the bottles was even more pronounced when we took a picture of an octopus in ice. The iPhone 5s’ image was a little too pinkish, but at least it got the color of the ice and the squid (on the left side of the image) correct. The Sony NEX-F3 (our control) provided the most accurate color, even if the overall image was a little dim."
 
@desire: ach so... also ein Bild schön zu reden ist für dich also die Lösung?!
 
@b.marco: Was hat das mit "schön reden" zu tun? Schau dir das Bild mit dem Octopus doch mal bitte komplett an. Links und rechts neben dem Octopus sind die Farben beim iPhone sehr natürlich, während sie beim Nokia einen totalen Blaustich aufweisen.
 
@desire: Bei dem Mann im Stuhl erkennt man beim Lumia Haare, beim iPhone hingegen sieht es aus wie ein schwarzer Filzhut. Auch der Hosensaum ist wesentlich besser erkennbar.
Überall, wo es etwas dunkler ist, erkennt das Lumia Strukturen, wo das iPhone 5 komplett versagt. Und wie gesagt, für mich ist es unangenehmer, dass das Eis um den Octopus herum rot ist, als das am Rand irgendetwas bläulich erscheint. Scheint aber ein Problem der subjektiven Wahrnehmung zu sein.
 
@b.marco: weil die reihenfolge der bilder anderesrum ist als in der abschliessenden vergleichstabelle ist, ist das unseriös? .. mir ist es prinzipiell egal welches smartphone am besten abschneidet da vieles oftmals auch subjektiv ist .. und wenn die kamera gut ist, bedeutet das nicht automatisch das die bilder gut sind denn es gibt noch den fotografen dazu
 
@b.marco: Wenn ich mir die Bilder im Test anschaue glaube ich kaum das der Autor sich in der Spalte geirrt hat. Lediglich bei NYC Skyline und Lower Manhattan at Night ist das Nokia besser. Sonst hat das iPhone bessere Farben und die Bilder sind schärfer mit mehr Details.
 
@desire: klar... vor allem Farben, wo keine sind...
 
@b.marco: iPhone 5s: http://media-cache-ak0.pinimg.com/originals/8b/2c/d1/8b2cd19f19cf12db8964ad4bdca06067.jpg Lumia 1020: http://media-cache-ec0.pinimg.com/originals/c2/a7/57/c2a7570e502b9a02ce201343bee1a6d1.jpg oder iPhone 5s: http://media-cache-ak0.pinimg.com/originals/ef/8a/95/ef8a95d581dd8e14fd536814326aae95.jpg Lumia 1020: http://media-cache-ec0.pinimg.com/originals/b9/a3/6c/b9a36c87cb931fe9c0e47ea1a3fd33cb.jpg Aber klar wenn du einen Monitor von Aldi hast wirst du keinen Unterschied sehen.
 
@desire: Eizo mein Freund... wenn dann wird's wohl eher an der Darstellung im Web liegen, oder aber eben am Bild selbst.
 
@Balu2004: Von diesem Test habe ich auch gehört...nun stellt sich nur folgende Frage: Wieso schneidet das 1020 in jedem anderen Test immer besser ab als alle anderen Smartphones?!
 
@Edelasos: ich will das 1020 nicht schlecht reden, ganz im gegenteil ich finde dieses sehr gelungen. bisher ist dieses auch in vielen tests vorn gewesen.. wenn nun ein neues smartphone rauskommt, was ungefähr die hälfte kostet im vergleich besser wäre, würde doch direkt angezweifelt werden das das sein kann. nomal: ich finde das 1020 gut und der link mit dem 5s ist nur als "denkanstoss" gedacht gewesen :) Davon abgesehen habe ich es nun aufgegeben mir ein smartphone als fastkamera ersatz zu nehmen und mir deswegen eine sony rx100mk2 gekauft. diese ist auch sehr klein und da ich immer eine tasche dabei habe passt das sehr gut :) .. auf der anderen seite finde ich es aber gut das es mittlerweile solch leistungsfähige smartphone kameras gibt. in übrigen hatte ich ein lumia 920 und gegen das iphone 5s / iphone 5 konnte es in bezug auf fokusieren+auslösen noch nicht mal annährend das wasser reichen . ich hoffe das dieses manko beim 1020 ausgemerzt ist.
 
@Balu2004: tja da scheinen wir aber jeweils ein Montagsmodel erwischt zu haben. Das iPhone 5 macht evtl am Tag brauchbare bilder(ausser die grünen Flecken im Gesicht meiner Freundin, wenn sie sich bewegt und ich dummerweise den HDR modus an habe), aber bei Kunstlicht oder Dämmerung hat es keine Chance. Was ich verwackelte Bilder habe, grauenhaft.
 
@Balu2004: Fokussieren ist auch immer eine Sache der Software, und die wurde mit dem Upgrade der Kameraapp extrem verbessert. Trotzdem kann ich dir nicht ganz folgen was das iPhone beim fokussieren+Auslösen besser gekonnt hat. Da musst du mich aufklären
 
@Edelasos: ich hatte das lumia 920 und das iphone 5s momentan. bei schnappschüssen ist das fokuieren+auslösen beim lumia 920 extrem langsam im vergleich zum 5s (hier war es auch so das die procam app langsamer ist als die in windows phone integrierte kamera app)
 
@Balu2004: Bei seriösen Tests gewinnt das 1020...nicht so Fanboytests die gestellt sind...wenn ich mich anstrenge bekomme ich auch mit ner Spiegelreflex schlechte Bilder...
 
@TalebAn76-GER-: einzig der Akku und der Store is beim 1020 ein Kritikpunkt, bbin sonst vom WP sehr positiv von angetan, hatte vorher ein S3, und die hatte eine Drecks-Kamera
 
@Evilchen: ich war und bin von WP8 ebenfalls sehr angetan. Was mich bewogen hat zurück auf IPhone zu wechseln ist das es neue Apps und Zubehör erst für IPhone gibt. Mich hat es z.B. gestört das von Sony für ihre neuen Kameras QX10/QX100 erst die apps für IOS/Android rausgebracht hat und von WP( Version keine Spürt. Ein paar Dinge unter WP8 wie z.B. Kontakte HUB, Integration Facebook usw finde ich sehr cool. Ich hoffe das WP8 doch noch ein gutes Stück erfolgreicher wird (und danach sieht es momentan aus) wie jetzt. Ein Surface Phone hätte zumindest was :)
 
@Balu2004: Ich hatte mich zuerst gescheut von Android zu WP8 zu wechseln, bereue diesen Schritt überhaupt nicht, zumal die 5 MP Bilder vom 1020 um längen besser aussehen wie die 8 MP vom S3
 
@Edelasos: Wer einer Smartphone-Kamera solches Gewicht beimisst, hat sowieso einen an der Klatsche. Ohne gescheite Optik taugt auch ein 100 MP-Sensor nichts. Aber bestimmt gut fürs Marketing.
 
@Jean-Paul Satre: Trotzdem schiesse ich mit dem 1020 bessere Fotos als mit günstigen Digitalkameras.
 
@Edelasos: Das wage ich zu bezweifeln.
 
@Jean-Paul Satre: [ ] Ich habe mich mit der Technik des 1020 beschäftigt. Bleibt bei dir wohl frei das Kreuzchen, hm? Bei Kameras für die Hosentasche gibt es derzeit nichts besseres als das 1020, und genau DAS wünschen sich manche Menschen. Das du das nicht akzeptieren kannst ist ein anderes Thema.
 
@Jean-Paul Satre: und nochmal, recht hat er... Die Kamera ist für eine Handy Kamera echt gut und die Software die dabei ist ebenso. Lumia 925 und 1020 sind schon echt gute Geräte.
 
@Jean-Paul Satre: Dann teste es doch.
 
@Jean-Paul Satre: warum sollte man einer immer dabei Kamera kein hohes gewicht zuordnen? Und dass du bezweifelst dass man mit dem 1020 bessere bilder macht als mit billigen Digicams zeigt nur eins, du hast nie ein solches oder ähnliches gerät gehabt...selbst das s4 steckt in den meisten Situationen günstige Digicams in die tasche
 
@0711: Wenn du ganz fest daran glaubst, wird es bestimmt wahr werden. Lies bis dahin das und versuche daraus was zu lernen: http://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt
 
@Jean-Paul Satre: Leb schön weiter in deiner fantasiewelt
 
@Edelasos: Finde die News hier auch etwas irreführend. Bei The Verge wird eindeutig gesagt, dass es sich um eine Softwareproblem handelt und dass nach Anfrage bei Google man an einem Fix arbeitet. Also besser kann man sich ein Testergebnis nicht hinschieben...
 
@blume666: Und viele Blogs übernehmen das Review blindlinks und vergessen auf diesen wichtigen Zusatz...
 
@Edelasos: warum bekommt er dafür ein Minus, recht hat er!
 
Ich frag mich echt was manche Leute nur für Erwartungen an Smartphone-Kameras stellen, für mehr als Schnappschüsse ist das Teil nicht gedacht, und wer gute Fotos machen will muss auf jeden Fall eine gescheite Kamera kaufen, daher kann ich das ganze Genörgle an den ganzen Smartphones bzgl. der Kamera echt nicht nachvollziehen.
 
@XP SP4: ich wünsche mir eine möglichst gute kamera an einem smartphone. das ist doch legitim? ich wünsche mir doch auch einen möglichst guten akku. nur weil meine autobatterie mehr power hat verzichte ich doch nicht auf den wunsch?
 
@Matico: Und hast du das Nexus 5 tatsächlich schon testen können? Ich fürchte nein, denn sonst wüsstest du, dass die Fotos sehr respektabel sind...
 
@DjMG: und du hast tatsächlich gelesen was ich geschrieben habe? ich habe lediglich angemerkt, dass eine gute cam ein legitimer anspruch ist. das hat nix mit dem nexus zu tun, ich habe auf den kommentar von XP SP4 geantwortet. vielleicht habe ich das nicht eindeutig genug getan, ich habe es aber so gemeint :)
 
@Matico: "ich wünsche mir eine möglichst gute kamera an einem smartphone" << das klingt halt eben so, als würde dies das N5 nicht bieten. Das tut sie aber, weshalb ich deinen Kommentar nicht anders deuten kann/konnte. War auch nicht böse gemeint ;)
 
@DjMG: gut ist die Kamera des n5 nach den bisherigen tests mitnichten...sie ist etwas über dem durchscnitt - in dem preisbereich aber eher unterer durchschnitt - wenngleich das gerät andere Qualität in diesem preisbereich auffährt das die konkurenz nicht hat punktet es bei dem preispunkt eben nicht bei der Kamera. Weiss garnicht was daran so tragisch ist wenn die Kamera doch so unwichtig ist
 
@XP SP4: Das kommt u. a. daher, dass Nokia halt in dem Bereich mittlerweile neue Maßstäbe gesetzt hat. Und wenn nun ein Modell eines anderen Herstellers kommt, das z. B. ebenfalls über eine optische Bildstabilisierung verfügt, weckt das nun mal eine gewisse Erwartungshaltung bei den Leuten. Dass die an Profikameras rankämen, behauptet aber ja auch niemand.
 
@DON666: Vorallem weil sie ja Werbung machen fuer die Cam in neuen Nexus
 
@-adrian-: Kann ich nicht beurteilen, wofür da nun wie (oder auch nicht) Werbung gemacht wird, ich bezog mich lediglich auf die im obigen Text beschriebenen Reaktionen der Tester, und die hatten ja wohl scheinbar gewisse (eventuell überzogene) Erwartungen. EDIT: Ouch, wird man hier schon wieder von Fans wg. Majestätsbeleidigung abgestraft? Ich hab doch gar nix böses von mir gegeben...
 
@XP SP4: Weil man es vor allem dank Nokia eigentlich erwarten könnte. Im Android Lager zeigen aktuell Oppo, Samsung und Sony was da so möglich ist an Smartphone Kameras. Auch beim Akku wird das Nexus 5 noch nen Schlag in den Nacken bekommen von nem Smartphone in der gleichen Preisklasse (Xiaomi Mi3 mit 3050 mAh Akku + vom Datenblatt generell mehr Flagship Smartphone). Man wird beim Nexus 5 den Eindruck nicht los, das einzige wirkliche Highend an dem Gerät ist der Snapdragon 800 während alles andere eher die Sparversion ist.
Edit: Wobei wir die Nexus 5 Kamera nicht schlecht reden sollten. http://stadt-bremerhaven.de/nexus-5-kameravergleich-mit-htc-one-lumia-1020-iphone-5s-galaxy-s4-note-3-und-sony-z1/ da hat man nen guten Vergleich zu den aktuellen Topmodellen anderer Hersteller.
 
@Dragon_GT: Stimmt, ich bin jedenfalls sehr froh zu einem Galaxy S3 gegriffen zu haben. Die Kamera ersetzt mir seitdem die DigiCam, so gut ist sie! - und das sogar bei sehr schlechtem Licht, wofür es eine wunderbar arbeitende Ausgleichsfunktion im Menü gibt.
- - - - - Einzig der Weissableich ist nie so ganz optimal, doch daran kranken nach meinen bisherigen Erfahrungen wohl nahezu alle Android-Smartphones und Tablets... scheint am System zu liegen. Aber ich habe im Laufe der Zeit eine gute Methode gefunden um das auszubügeln: Für Aussenaufnahmen immer den Modus "Tageslicht" verwenden, und anschliessend - hier im Beispiel mit IrfanView - die Farbwerte leicht korrigieren [Shift + G]: Rot Minus 10, Grün und Blau Plus 2, Sättigung Plus 10 [von jeweils 255]. Diese leichte Nachbesserung passt fast immer, und ist weit vorteilhafter als die umgekehrte Methode, also eine "Erwärmung" des stark blaustichigen Automatik-Modus, der nur in Innenräumen okay ist...
 
@XP SP4: das Lumia 920 von mir macht in 90% der Situationen bessere Fotos als meine powershot sx200is. Ja ist keine spiegelreflex aber das kommt mir weder preislich noch vom gewicht nicht in die tasche und die powershot hat im wesentlichen nur noch einen Vorteil, zoom...blitz verwende ich eh praktisch nie. Smartphonecams sind schon weit über madige schnappschüsse raus
 
@XP SP4: naja wenn kein hersteller gute bilder mit der smartphonekamera hinbekommen würde wäre es was anderes. aber die konkurrenz zeigt das da durchaus einiges möglich ist. also darf man sowas dann auch erwarten.
 
Also so manche namhafte Reviews, die die Nexus 5 Kamera als "miserabel" und oftmals als Negativpunkt aufzählen, sind glaube ich etwas verblendet. Das Gerät schießt tadellose Fotos, unter hellen als auch dunklen Bedingungen (selbst getestet). Etliche Forenuser können dies mit Sampleshots bestätigen. Dieses Herumgenörgle ist also absolut nicht nachzuvollziehen - Leute, das ist eine Top-Handycam und keine DSLR...
 
@DjMG: Bei den im Artikel genannten Quellen bezeichnet keiner die Kamera als "Miserabel". Eher im Gegenteil: Sie soll gute Fotos machen. Lediglich die Software scheint noch nicht in allen Fällen 100%ig rund zu laufen.
 
@RebelSoldier: Naja, bei TheVerge wird die Cam als Negativpunkt gewertet und schneidet schlecht ab - was ich und viele andere nicht nachvollziehen können. Ich fürchte, einige haben das Gerät niemals in Händen gehalten, und urteilen trotzdem... Die Software sollte sicherlich da und dort nachgebessert werden - da mache ich mir aber aufgrund der OTA Updates keine Sorgen :-)
 
@DjMG: Okay, das Review auf TheVerge hab ich nun im Kamera-Punkt auch mal angeschaut. Dann steht's halt jetzt 3:1 für die Kamera :D. Edit: Hab da doch noch was gefunden (ich sollte erst zu Ende lesen). Zitat TheVerge: "There is a glimmer of hope, however. Representatives from the Android team say that software is to blame for the weak performance, not hardware, and reps tell me that a fix is coming to deal with the issues in the upcoming weeks."
 
So negativ hörten sich die beiden Test-Videos nun nicht an, ich würde eher sagen klassenüblich.
N5 vs. i5s: http://youtu.be/Qp6clWG-b5c und N5 vs. SGS4: http://youtu.be/s-6AszlQIIs
 
Mhm... der Artikel hier liest sich eher negativ. Dabei haben die oben genannten Quellen die Kamera eigentlich sogar eher als "gut" bezeichnet. Zitat Androidcentral: "We finally have a Nexus with a pretty good camera. It's not barnstormingly awesome, but it's above average"; Zitat Techcrunch: "The camera seems above average, but not mind blowing."; Zitat DerStandard: "Lassen sich mit dem Nexus 5 doch tatsächlich sehr gute Aufnahmen erstellen, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen ist der Unterschied zum Vorgänger eklatant."; Die einzig wirkliche Kritik liegt bei allen drei Quellen bei der Software. Diese scheint noch fehlerhaft zu sein und nicht immer 100%ig zuverlässig zu laufen.
 
Da lob ich mir das S4 mit mittlerweile Android 4.3 und dem richtig richtig gutem Akku. Die Performance ist ebenfalls sehr gut und die Kamera kann sich auch sehen lassen. Ich sehe keinen wirklichen Fortschritt im Nexus 5. Da geht es nur ums schnelle Geld mit gar keinen Innovationen, außer das dass Teil weniger fragmentiert. Das Äußere ist ansehnlich, aber mehr auch nicht.
 
Wir sich jetzt beschwert, dass die Kamera eines 350€-Smartphones nicht mit denen eines 500+€ Smartphones mithalten kann?!
 
google machts halt richtig achtet lieber auf den preis und ist sich bewusst das man mit nem handy eh fast nur schnappschüsse macht und dafür reicht die kamera ja wohl =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles