US-Flugbehörde: Mobilgeräte-Nutzung nun jederzeit

Es gab bereits zahlreiche Anzeichen dafür, dass die US-Luftfahrtbehörde FAA die bestehenden Nutzungs-Verbote bzw. -Einschränkungen von Mobilgeräten an Bord von Flugzeugen lockern wird, nun ist die Entscheidung offiziell bekannt gegeben worden. mehr... Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787, Bord-Unterhaltung Bildquelle: Norwegian Air Shuttle Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787, Bord-Unterhaltung Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787, Bord-Unterhaltung Norwegian Air Shuttle

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... muss das sein ... so war doch die zeit an Bord eine der wenigen Oasen in denen man vor den unsäglichen Wichtigtuern verschont war ! Bitte keine Telefonate im Flugzeug ... das wäre der Hohn bei der Kommunikationsarmut die bei manchem vorherrscht !
 
@hasimen: "Eine aktive Mobilfunkverbindung ist auch in Zukunft nicht erlaubt."
 
@witek: einen ticken schneller ;)
 
@witek: In 10KM hoehe ist der empfang auch meist sehr schlecht
 
@-adrian-: habs mal "versehentlicherweise" getestet geht supi! Flugzeug ist auch nicht abgestürzt!
 
@hasimen: selbst wenn mobile daten erlaubt würden, hat man im Reiseflug in der Regel nichts davon, da es (noch) keine Mobilfunkmasten über den Wolken gibt :-)
 
Na, da bin ich mal gespannt. Die ganzen Smartphone-User, die 2 Mio. Apps installiert haben, aber nicht mal wissen wie man die Mobilfunkverbindung aus- und den Flugmodus einschaltet. Das klappt doch nie und nimmer und wer will das kontrollieren ? :\
 
Oh, Leut! Ihr glaubt auch noch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen, oder???
Wenn die Mobilgeräte an board auch nur ansatzweise wirklich so gefährlich wären wie immer dargestellt, müsste man die Dinger bereits am Sicherheitscheck zusammen mit Nagelschere und Zahnstochern abgeben ;-)
 
@beeelion: Die Auswirkungen von Mobilfunkübertragungen auf die Umgebung waren (und sind teils weiterhin) nicht eindeutig festgestellt, also hat man prophylaktisch diese Regelung eingeführt um potenzeille Störungen der Flugzeugeigenenen Datenübertragungen auszuschließen. Das ein funkended Handy ein Flugzeug ernsthaft gefähreden könnte wurde allerdings afaik nie angenommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen