Nintendo ist viel zu weit vom Kurs abgekommen

Der japanische Spielehersteller Nintendo hat weiterhin deutliche Probleme, sein Geschäft zu stabilisieren und sich gegen die zunehmende Konkurrenz aus dem Mobile Gaming-Segment zu behaupten. mehr... Spielekonsole, Nintendo Wii U, The Legend of Zelda Bildquelle: Nintendo Spielekonsole, Nintendo Wii U, The Legend of Zelda Spielekonsole, Nintendo Wii U, The Legend of Zelda Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nintendos Zeit ist einfach abgelaufen. Dinosaurier sterben halt aus. Es findet gerade einen natürliche Auslese statt. Man kann nicht Jahrzehntelang den Kunden immer denselben Mist wie Mario, Zelda andrehen. Irgendwann hat man es einfach satt. R.I.P. Nintendo.
 
@joe2077: Apropo Dinosaurier: Turok - Dinosaur Hunter für N64 war schon schlecht!
 
@Guuhl: Die Uncut-Version war damals eigentlich sehr spaßig... Die deutsche Version mit Robotern und grünem Blut dagegen hat gezuckt ohne Ende... Golden Eye hat zudem Konsolen-Shooter revolutioniert...
 
@joe2077: Trotz der tollen Grafik heutzutage spiel ich trotzdem noch immer gern WII oder DS weil die Grafik und das Feeling einfach einzigartig sind. /derkeineironietag
 
@joe2077: Scheint doch aber ganz gut zu funktionieren bei Battlefield, CoD, Pokemon, Zelda, Mario, Sims, ...
 
@joe2077: Oh, das hat man schon öfter über Nintendo gesagt ;)
 
@tomsan: Wenn alle hier auf WF schon totgesagten Unternehmen wirklich tot wären könnten wir uns hier schon seit längerer Zeit nur noch über die Blümchen auf der Heide unterhalten ;-)
 
@jigsaw: :D .... stimmt. Grosses Massensterben was oft gewahrsagt wird. Konsolen sind tot. Ne PCs tot. RIM tot, Nokia tot. Sony mit PS3 tot. Ohje... echt leer, wenn man einen "Angeblich-tot-" Filter einsetzten würde
 
@joe2077: Stimmt... immer zu versuchen den selben "Mist" wie Mario oder Zelda zu verkaufen ist total doof.... die sollten viel lieber so innovative Titel wie Fifa, CoD, Battlefield, AC oder NfS machen.... die Spieler wollen ja schließlich "Innovation" und "Abwechslung" [Achtung in diesem Post könnte ein klein wenig Sarkasmus versteckt sein]
 
@Lonnerd: Nintendo hat eine Platform geschaffen, auf der es klassische mario-Spiele und Spiele wie Fifa, COD AC... gibt, nur wissen das viele nicht
 
@joe2077: Auch für die Wii U gibt es Spiele für Erwachsene, deren Grafik teils besser ist als auf XBox360 und PS3. Die, deren diese Grafikleistung reicht und gern Party-Spiele spielen können sich doch eine Wii u kaufen.
 
@joe2077: Ganz im Gegenteil. Genau dafür kaufe ich mir Nintendo Konsolen da ich den ganzen anderen mist mit Pay2Win, DLC Wahn und Microtransaktionen wie in Battlefield, NFS, Fifa, COD usw nicht mehr sehen kann und es eine Verarsche am Kunden ist jedes Jahr eine aufgewärmte Version heraus zu bringen und für fertigen Inhalt bei erscheinen auch noch Geld zu verlangen (Bestes beispiel Dead Space 3 wo 15!! DLC´s am Starttag zur Verfügung standen...). Und ich persönlich stehe mehr auf eine ausgereifte Story, Spielwitz und Spieltiefe mit neuen Ideen der Spielmechanik wie bei Mario,Zelda und co als mich von Effekten und Augenwischerei und einer gerade mal 4 Stunden langen Singleplayer Kampagne berauschen zu lassen ( Wind Waker HD zocke ich jetzt seit 32 Stunden und habe immer noch nicht alles erledigt!) Grafik ist nun mal nicht alles im Leben auch wenn mancher vorpubertärer Teenager das meint wenn er mit seiner Panzerfaust nen Haus in Schutt und Asche legt und meint er wär der King...
 
@lurchie: Nintendo bietet aber leider auch DLCs an. Für Pikmin 3 gibt es schon einen :(
 
@der_general: der DLC bei Pikmin 3 ist aber der erste seiner Form der jemals bei Nintendo direkt erschienen ist und dazu kostet er auch nur 1,99 Euro für 3 Level welche bei dem Süchtig machenden Spiel auch mal gut und gerne pro Level 2-3 Stunden Spielspaß verschlingen um den Highscore zu knacken ;) Woanders bezahlste das alleine für nen Waffenskin oder Kostüm, wenn da die 2 Euro überhaupt reichen...
 
@joe2077: Vollkommener Schwachsinn. das hieße ja im Umkehrschluss, das werden die letzten Xboxen und Playsis - weil es kommt ja eine noch neuere SteamBox (in welcher Form auch immer)...
 
@joe2077: Ich suche verzweifelt eine leistbare First-Generation Wii, nicht nur wegen den Wii-Spielen die ich dann alle nachholen müsste (Eben Mario, Zelda und Co), sondern um auch zwischendurch meine schon eingestaubten GameCube Spiele zu spielen ... Man, ich hab so dermaßen Bock 'Pokemon XD' http://www.pokewiki.de/Pokémon_XD:_Der_Dunkle_Sturm zu spielen und kann es nicht =*( Auf eBay kann ich nicht mithalten. Die FirstGen Wii geht auch gebraucht gut um über 200€ weg... ^^ Schon alleine SmashBrothers ist ein Grund sich eine Nintendo Konsole zu besorgen... Ich mein, hallo? Da verkloppen sich diverse Nintendo-Charaktere gegenseitig und nehmen Nintendo-typische Items zur Hilfe von Peach's Fächer bis zum Pokeball... haha, das muss man einfach gespielt haben ^^
 
@joe2077: Problem ist nur der Mangel an guten SPielen, das wird sich ja Ende dieses Jahres Ändern, Mario, Mario party, Mario kart. wohooo
 
Ich würde mich auf ein paar GameBoys freuen. Waren ja sehr erfolgreich und wären bestimmt heute auch erfolgreich. Mit besserer Technik natürlich. - Zurück zu den Anfängen, sagt man. :P
 
@iCook: GIbts doch .. Nintendo 3ds und 2ds .. sportbillig rausgehauen weil es keiner will. In der Zeit von Smartphones braucht man sowas auch nicht mehr. Dann sollten sie lieber sich auf Spiele spezialisieren und diese fuer Endgeraete anbieten
 
@-adrian-: Naja, du wirst niemals so ein Spiel wie Super Mario World 2 oder wie es auch heißt oder Pokemon X Y auf dem Smartphone sehen. Da ist ein Handheld wesentlich komfortabler.
Das wird er auch immer bleiben. Man hat ja auch gemunkelt das Smartphone löst die Konsole und den PC als Gaming Station ab. Schau dir an wo wir heute sind. Angry Birds am Smartphone und z.B. GTA5 auf der Konsole und iwann mal am PC. Selbst wenn das Smartphone die Daten hat spielt es sich grottig auf dem Mini Bildschirm und wer will ständig auf seinem Bild herumwischen.
 
@CJdoom: Das ist aber das Problem der Software und nicht des Geraets. Als ob man super Mario oder pokemon nicht am smartphone spielen koennte..
 
@CJdoom:
Du hast wohl die letzten 2 Jahre nicht mehr in den App Store geguckt. Final Fantasy, Dead Space, Infinity Blade, Xcom Enemy Unknown, Sim City, Deus Ex, Civilization. Handy Spiele sind erwachsen geworden und weitaus komplexer als früher. Darin liegt der Vorteil: du hast sowohl leichte Kost wie AngryBirds aber zunehmend auch ernste Spiele mit größerem Budget. D.h. die erreichte Zielgruppe ist viel größer. Als es nichts vergleichbares gab, war der Gameboy das beste überhaupt. Damals habe ich mir immer einen Gameboy gewünscht, der Videos abspielt, ins Internet geht und Emails abrufen kann. Dieser Gameboy heißt heute nunmal Smartphone oder Tablet.
 
@GlennTemp: Also das richtige DS ist schon ein Unterschied zum z.B. iOS DS. Also das kann man nicht vergleichen sorry.
 
@GlennTemp: Gerade Infinity Blade zeigt wie es bei solchen Spielen läuft. Die Steuerung ist eher schlecht und fummelig, man wischt wie wild rum, schafft auch die Gegner und kann sich bessere Ausrüstung kaufen und Leveln. Aktuell sind meine beiden in Infinity Blade 3 um die Level 50. Ja, ich habe es oft gespielt, immer "mal eben schnell ne runde". Aber es ist immer das selbe und ein "wildes rumgewische". Gedacht ist es glaube ich anders. Aber so schnell kann ich da nicht gezielt klicken. Also ist es Glück-Pech, Geld farmen und Ausrüstung kaufen und Leveln (was ja auch bestens klappt mit nur wildem rumgewische). Aber anspruchsvoll ist gerade das Game mal überhaupt nicht... :)
 
@GlennTemp: "Damals habe ich mir immer einen Gameboy gewünscht, der Videos abspielt, ins Internet geht und Emails abrufen kann. Dieser Gameboy heißt heute nunmal Smartphone oder Tablet." -- nope DSi und 3DS können ins Internet. Haben auch Multiplayer über Internet. Eigener Webbrowser. Kann Videos abspielen - sieht sogar recht gut aus, hätte ich nicht gedacht. Spielt auch Musik ab. Spielt auch NES, SNES, GB, GBC oder GBA Titel ab, mit einer Steuerung die nicht nervt. Schon alleine weil ich auf meinem SGS1 immer auf die Zurück-Touchtaste touche, weil ich im GBA Emu (der ruckelt wie sau) auf eine Taste touche (die manchmal nicht mal reagiert) nervt es mich. Oh und dann nerven mich noch wie erwähnt die Touchtasten die zeitenweise nicht mal reagieren... Hey, es gab ja mal GTA3 für Smartphones. Hast du das durchgespielt? Ich hatte nach der ersten Mission schon kein Bock mehr drauf. Da ist sogar das GTA für GameBoy Advance besser... lol
 
@CJdoom: Niemand der ernsthaft spielen will, greift zu einem Handheld. Beim Spielen unterwegs kommt es auf unkomplizierte, schnelle Unterhaltung an. Und Bedürfnis erfüllt heute jedes Smartphone besser als ein Nintendo DS. Den finanziellen Aspekt von Hardware und Spielen noch nicht mal berücksichtigt.
 
@-adrian-: Wobei das Spielgefühl eines 3DS in keiner Weise mit Smartphonespielchen vergleichbar ist. Für Smartphones gibt es nahezu nur Casualspiele, die eine bestimmte Spielmechanik zelebrieren und viel zu oft endlos ausschlachten (*hust* Angry Birds *hust*). Auf Handhelds sind (nicht zuletzt wegen der größeren Auswahl an Steuerelementen abseits von Tippen und Wischen) weitaus komplexere, längere und tiefergehende Spiele möglich. Das erfordert nur leider auch ein Publikum mit einer Aufmerksamkeitsspanne über der 5 Sekunden Marke, das heutzutage selten geworden ist.
 
@-adrian-: Oh, naja, ist schon noch ein Unterschied ob man ein Luigies Mansion 2, Super Mario 3D Land, Mario Kart 7 zockt oder irgendein ein Handy-Spiel. Ich zocke auch auf dem Handy oder dem Pad, aber das sind wirklich Welten. Und es gibt inzwischen wirklich ein paar sehr gute Spiele fürs 3DS wo jedes Handy-Game abstinkt... ;)
 
@Yamben: Es gibt auch sehr sehr gute handy games..
 
@-adrian-: Ich sagte ja: Ich spiele selber auch auf dem Handy, ich weiß was es da gibt. Aber echte Spiele, die länger als 2 Stunden wirklich Spaß machen muss man suchen, oder es sind Aufbau spiele (Simpons) oder halt so was wie Anrgy Birds bzw Plants vs- Zombies (wobei selbst das auf nem Telefon nicht wirklich spass macht, zu oft verklickt man sich da oder ich habe zu dicke Finger... ;)
 
@-adrian-: Wirklich ernsthafte Games habe ich da noch nicht großartig gesehen. Kann aber auch an mir liegen ;)
 
@iCook: Wo genau machst Du denn den Unterschied zwischen dem Gameboy und dem 3DS bzw 2DS? Ist doch ganz genau das gleiche.
 
Ich bin mit Nintendo groß geworden und gehöre definitiv zur Generation Nintendo. Vom NES bis zur Wii habe ich alle Konsolen. Es gibt keine besseren Vertreter ihres Genre als Mario, Zelda und Co. Jeder der was anderes behauptet hat keine Ahnung von Daddeln! Aber die Wii U geht "leider" mal so richtig an mir vorbei. Kein Interesse. Dieses Mal wird es wohl eine der Konkurrenten. Es gibt aktuell einfach keine Anreize sich die Wii U zu holen. Grafik ist nicht von Bedeutung, aber wo bleiben die Blockbuster, wo bleiben die Spiele bei denen man sagt: „Muss ich mir sofort kaufen!“? Schade, vielleicht bei der nächsten Generation wieder.
 
@Radi_Cöln: Jep... kann ich nur zustimmen: bis auf => ich habe die Wii-U gekauft. Leider echt kein grosser Wurf. Der Controller *ist* interessant. Nun Nintendo hat es nicht gebacken bekommen dort vernünftig die 3rd Party zu ködern und das Teil fantasievoll auszureizen. Leider! Da hat Nintendo wirklich ich zu sehr zurückhgelehnt und gehofft, das die Publisher dort kommen und die Bude einrennen..... kamen nur nicht so viele wie gehofft.
 
das problem ist doch: es gibt viel zuviele geräte und bei den meisten leuten zuwenig geld bzw. andere schwerpunkte. die leute kaufen meiner meinung nach hauptsächlich geräte die für mehrere dinge genutzt werden können. ohne diese für verschiedene tasks geeigneten geräte hätte ich heute doch ein problem. ich bräuchte: ein telefon, einen mp3 player, eine digitale kamera, ein tablet oder notebook, einen pc, eine konsole und eine mobile konsole - und dann könnte ich immer noch nicht alles tun was ich möchte. heutzutage kann ich mit einem smartphone, einem tablet und einem pc (andere szenarien kann sich jeder selbst bauen, ist ja beliebig durchzutauschen) grosse teile des digitalen lebens abdecken. der nachteil ist halt, das diese geräte in nichts die besten sind. damit leben die leute jedoch anscheinend ganz gut. und die meisten investieren dann nicht zusätzlich in ein gerät dessen nutzen ich mit einem anderen gerät (tablet - mobile konsole) schon abdecken kann - wenn eben auch schlechter. der ein oder andere mag jetzt sagen, dass sein 3DS viel besser ist als ein tablet. das mag stimmen. es nutzt nur nichts wenn die verkaufszahlen eben sagen, dass die leute hier nicht bereit sind zu investieren. was ich damit sagen will: nintendo und co. sollten im mobilen bereich lieber nen controller auf den markt schmeissen und für tablets und smartphones spiele liefern :)
 
bis jetzt fand ich alle geräte von nitendo rel. interessant. aber die neuen bieten für mich einfach nix interessantes. die haben einfach den neuen trend verpasst. da hat die konkurrenz einfach mehr zu bieten.
 
Meiner Meinung nach hat Nintendo einfach das Problem das der Grossteil der Gesellschaft grafikgeil ist. Ich wäre zB an den limited Edition 3DS XL mit Pokemon XY Design interessiert. Kostet 200€. Ja es muss für mich ein 3DS XL sein weil die Bildschirmgrösse für mich optimal ist und den 2DS find ich doof... Und hier ist das Problem. Er kostet 200€. Um 170€ bekommt man eine Vita die ja superdupermega-Grafik hat und PS3-Crossplay und manchmal auch Crossbuy und hey, es gibt ein Bundle wo 10 (!) Spiele dabei sind. Um 170€! Die Vita ist also für die Grafikgeil-Generation nicht nur "geiler" weil die Grafik "besser" ist - und nur darauf kommt es ja scheinbar an - sondern sie ist auch günstiger. Oder die Wii. Warum eine WiiU um 300-irgendwas, wenn man um 170€ eine PS3 bekommt? Ich denke genau da ist Nintendos Problem. Sie subventionieren ihre Hardware nicht, dadurch sind sie im Vergleich zu anderen "zu teuer". Nintendospiele kosten etwa 40€. Das ist im Vergleich zu anderen Plattformen relativ günstg. Aber das interessiert niemanden wenn die Konsole selbst so teuer ist und "schlechte Grafik hat". Ist bei Smartphones nicht anders. Die Leute achten da auf Cores und GHz und da ist halt Android "vorne", weil die die schlechteste Optimierung haben. Aber meint ihr das interessiert irgendwem? Ne, Androidgeräte haben am meisten Cores und GHz, Basta! ^^ Edit: Apropos Vita... Ich hab eine PS3 und bin PSN+ Mitglied. Ich würde also von Sony Spiele für die Vita nachgeworfen bekommen die, wenn man den Abopreis und die Anzahl der Spiele durchdividiert 70cent kosten würden. Also... da hat Nintendo auch einen sehr grossen Nachteil, denke ich. Dann käme noch CrossBuy und CrossPlay. Wenn ein Spiel CrossBuy hat, bekomme ich die Version für die andere Konsole kostenlos. Wenn sie dann auch noch CrossPlay hat, kann ich das Savegame der PS3 in die Cloud hochladen und das Spiel in der U-Bahn auf der Vita weiterspielen... --- Ist mir unerklärlich warum ich dafür Minus bekomme. Mal sehen... ich schrieb das ich sowohl einen 3DS als auch eine Wii haben will... schrieb das ich eine PS3 hab, da mit Spielen tot geschmissen werde und nannte den Vorteil von CrossBuy und Crossplay ... Schrieb das NintendoHardware eventuell zu teuer ist und Sony paar gute Features hat und vielleicht das auch ein Teil von Nintendos Problem sein könnte ... mhhhh... Jetzt bekommt man schon Minus weil man eventuelle Probleme aufzeigt und Pokemon und so spielen mag... tz tz tz... Geh CoD spielen und minus nicht erwachsene Leute die ab und zu Sehnsucht nach richtigen Spielen haben, die anstatt mit Grafik zu blenden wirklich Spass machen :)
 
Was haben die bitte an Zelda - Windwaker HD verbessert? Wenn ich mir den Trailer dazu ansehe, erkenne ich absolut keinen Unterschied. Haben die das Spiel wirklich NUR (!!!) hochgepixelt? Da kann ich einfach die Gamecube Variante zocken. Die Wii U kann mir vorerst (noch) gestohlen bleiben.
 
@Raiden-2: Dann solltest du deine Brille putzen. Es wurde sowohl an der Grafik gearbeitet als auch an Spielelementen.
 
@Raiden-2: Klar könntest Du auch zum alten Spiel greifen. Welches du (a) auch kaufen musst (b) dann noch einen GC besitzen (c) der auch noch an die Glotze muss (manche haben nur HDMi) um es dann halt nicht höher skaliert zu spielen. Und manche Inhalte/Abläufe optimiert wurden.............. klar. Kannst Du machen. Warum nicht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte