Ab 7. November: Nvidia Geforce GTX 780 Ti

Von Nvidia gibt es heute eine ganze Reihe News: Neben der neuen, ab der kommenden Woche erhältlichen Geforce GTX 780 Ti Grafikkarte, überrascht Nvidia mit Preissenkungen und attraktiven Bundle-Angeboten. mehr... Nvidia, Grafikkarte, Geforce Bildquelle: Nvidia Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich denke wirklich interessant wird es erst, wenn Nvidia im Frühjahr Maxwell veröffentlicht.
 
@L_M_A_O: Ich denke wirklich interessant wird es erst wenn es sowas zu bezahlbaren Preisen gibt.
 
@Kiebitz: richtige gamer schrecken vor 599 euro für eine grafikkarte nicht zurück ;)
 
@Kiebitz: Man muss ja keine 80er kaufen. Ich habe bei der Veröffentlichung der GTX 670 z.B eine für 315€ ergattert, was ich für die Leistung gut finde.
 
Für 599 EUR sicherlich ein ziemlich gutes Angebot. Hoffentlich bietet Asus dazu wieder eine DirectCU II Kombi an. Falls die Karte hält was sie verspricht wird AMD nach wie vor nichts entgegenzusetzen haben denn der R9 290X übertrifft die Titan nur am absoluten Limit mit furchtbarer Lärmbelästigung und Stromhunger knapp die Titan. Nach meinem Experiment mit 2 AMD Karten deren Lüfter 1) wahnsinnig laut und 2) ziemlich schnell den Geist aufgegeben haben kommt mir AMD nicht mehr ins Haus.
 
@Stefan Hueg: Dann kauf doch eine AMD Karte von einem Dritthersteller, die haben auch andere Lüfterdesigns !
Einfach ein Modell mit 80mm oder 100mm FANS kaufen und fertig... oder einfach den alten Kühler abbauen und ersetzen, könntest sogar ne Wasserkühlung dafür nutzen.
 
@Stefan Hueg: Von welchem Anbieter waren deine AMDs? Ich hab Jahrelang auf die Sapphire-Karten gesetzt und war recht zufrieden mit den Lüftern und der Lautstärke. Mich haben die schlechten Treiber damals vertrieben und bin nun 2011 bei der GTX 560 TI von Asus gelandet, und ja die TOP Version. Damit bin ich sogar noch heute zufrieden :)
 
@Motti: Sapphire und Asus waren es. Die Asus hatte nen Referenzlüfter, die Sapphire einen anderen Lüfter. Waren beides 5850er.
 
@Stefan Hueg: Ich kann´s nicht lassen: "...Für 599 EUR sicherlich ein ziemlich gutes Angebot..."? Es gibt einfach Leute die haben zu viel Geld. Da können die Firmen noch weiterhin kräftig die Preise erhöhen.
 
@Kiebitz: 599 für top-of-range ist meiner meinung nach sehr gut ! zumindest gerechtfertigt - man braucht halt ne preisstaffelung von schlecht und billig bis leistungsstark und teuer. ihr klingt ja alle so als wäre es unfair für top leistung mehr geld zu verlangen ... das kommt etwas komisch rüber. man bekommt ja auch keinen porsche 911 wenn man dafür nur vw golf bezahlen will ...
 
Ich habe seit knapp 4 Jahren ne HD5770 im Rechner ... habe schon 3 Karten ausprobiert und alle wieder verworfen, weil die Teile im Vergleich einfach zu laut sind. Da muss erst dann was neues her, wenn Star Citizen langsam oder sicher in die Beta geht. Aber das ist ja auch schon Tradition: Zu jedem neuen Chris Roberts Game gehört der Rechner aufgerüstet ... ;) Hoffentlich gibt es dann was ordentliches, was einfach flüsterleise ist ... und nein ... ne Wasserkühlung hab ich nicht ... wofür auch?
 
@JoePhi: Ja mit der HD5770 hatte ich auch gute Erfahrung, hatte damals sogar die MSI 5770 Hawk, die war meiner Meinung immer unhörbar. Leider ist sie im Vergleich zu den heutigen ziemlich langsam.
 
@L_M_A_O: Das ist ja das Problem - irgendwann in den kommenden 12 Monaten werde ich nicht darum herum kommen zu wechseln.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links