Microsoft zeigt das Xbox-One-Dashboard in Aktion

Ein Geheimnis ist die Benutzeroberfläche der Xbox One zwar schon länger nicht mehr, Hersteller Microsoft hat nun aber ein offizielles Video des Dashboards zur Verfügung gestellt, dieses zeigt gut Multitasking und Sprachsteuerung. mehr... Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaube nicht, dass es so fluessig laufen wird. Lasse mich gerne ueberraschen bzw. ueberzeugen. Aber das meiste ist eher ein traum, wie es gerne sein sollte.^^
 
@StefanB20: Ja, vermutlich wird wohl wie bei Siri laufen wenn die Aussprache nicht perfekt ist @) http://youtu.be/YGthuAMBdF8?t=18s ^^
 
Natürlich ist das Video der Idealfall. Ich denke an eine flüssige Darstellung sollte es bei manchen Features nicht am Breitbandinternet mangeln. Sonst kann ich mir das schon vorstellen, da das OS, Apps usw ja wohl teilweise auf die 8GB Flashspeicher der XBOX One laufen werden.
 
@DARK-THREAT: ich denke in der heutigen Zeit ist der Internet Anschluss kein Problem mehr?
 
@mans0n: Das erzählst mal den vielen Leuten in Deutschland die mit DSL 1000/2000 oder noch weniger auskommen müssen ;)
 
@Dragon_GT: "viel" ist relativ. Im Vergleich zu der Gesamtbevölkerung ist es nur ein Bruchteil
 
@Wuusah: Der aber auch nicht so zu unterschätzen ist. Also im Vergleich zu anderen Ländern (Auch in Europa) ist das hier dann doch noch problematisch. Wobei ich jetzt mal ganz allgemein nicht den Download als Problem sehe sondern eher den Upload vor allem wenns ums Sharing Feature geht. In erträglich kann ich mir das nur für VDSL oder Kabel Kunden vorstellen.
 
@Wuusah: das stimmt so nicht. in städten leben nur ca. 40% der bevölkerung. die masse lebt also auf dem land und dort ist der ausbau mit vernünftigen leitungen noch steinzeitlich ;)
ok, es kommt natürlich drauf an wo man lebt und auch in vielen städten könnte manches besser sein.
 
@Dragon_GT: Endlich mal jemand der den Upload als Problem sieht.
 
@BufferOverflow: Sogar eines der Hauptprobleme. Wenn man bei 1 Mbit Upload (DSL 16k) fast 3 Stunden braucht um 1 GB hochzuladen passt das nun mal nicht in eine Zeit wo alles "geshared" werden kann/soll, Videotelefonie in Full HD usw.
 
@Dragon_GT: Ich sehe das auch als Wettbewerbsnachteil an.
 
@mans0n: erzähl das meinem dsl light anschluss!""
 
Wenn die Ladezeiten tatsächlich so sind wie im Video, ok. Wenn ich mir da aber die Geschwindigkeit des 360-Dashboards ansehe, naja.
 
@King Prasch: Die XBOX One ist ja auch Leistungsfähiger als die 360. Dann sollte er es eigentlich schon locker packen.
 
@eragon1992: Die ersten Dashboards der Xbox 360 waren sehr schnell dank Metro-klicki-bunti-Design wurde es sehr langsam.
 
@Menschenhasser: Das stimmt, allerdings sind auch mehr Feature dazu gekommen, rein an den Kacheln wird dies wohl nicht liegen.
 
@eragon1992: Natürlich ist die One leistungsfähiger, eh klar. Der "Vorteil" der Konsolen, immer gleiche Hardware usw., bringt aber bei der 360 nicht einmal beim Dashboard etwas. Es wird doch wohl seitens MS möglich sein, eine Oberfläche zu entwickeln die auf der gegebenen Hardware flüssig läuft, ohne dass ich 30 Sekunden warten muss, bis sich ein Menüpunkt öffnet. Ich wollte mit meinem Kommentar eigentlich ausdrücken, dass ich hoffe, dass das Dashboard der One sich nicht auch in ein paar Jahren zur Krücke entwickelt.
 
alleine die flüssige (selbst wenn es 1-2 sek dauert) umschaltung zwischen tv und box ist ein großer fortschritt. freue mich schon drauf ;)
 
Xbox off...Runtime Error.
 
@Yukan: lol hatte ich auch
 
@Yukan: Das kannst du dem WF player sagen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich