Nokia Lumia 929: Quadcore, Full HD & 5-Zoll-Display

Der Handyhersteller Nokia will nach dem Nokia Lumia 1520, dem Lumia 1320 und dem ersten hauseigenen Tablet in diesem Jahr mit dem Nokia Lumia 929 offenbar ein weiteres High-End-Smartphone mit Windows Phone auf den Markt bringen. mehr... Nokia, Lumia, Nokia Lumia, Amber, Lumia Smartphone, Nokia Amber Bildquelle: Nokia Windows Phone 8, Nokia Lumia 929, Lumia 929 Windows Phone 8, Nokia Lumia 929, Lumia 929 @evleaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe so sehr auf die Bestätigung einer Internationalen Version das wärte dann defintiv mein neues Phone. 6Zoll wie beim 1520 sind mit einfach zu groß für ein Smartphone die restilchen Specs sind einfach top. Bei einer internationalen Variante muss man dann auch nicht fürchten, dass das Design so Verizon versuecht ist wie beim 929 ;)
 
@paris: Würde sich dann nicht das 1020 anbieten?
 
@Motti: angesichts der Spezifikationen: nein. Ich bin nen Hauch davon entfernt das 1520 zu bestellen (mit den Vorbestellungs-Bundles); zöger aber wegen der Größe. Das 929 wäre hier das "perfekte" Nischenprodukt alá S4 Mini.
 
@TurboV6: Jo sehe ich auch so. Wär definitiv mein nächstes Lumia. Nur das Design gefällt mir nicht, und ist nicht wirklich Lumialike.
Hoffe auf eine Regionale Version mit ähnlichem Design wie das 920, nur gerne etwas dünner und ordentlichem Akku.
 
@TurboV6: Ah okay. Ich muss auch sagen, dass mir mein S3 von der Größe her reicht. Größer darf es meiner Meinung nach auch nicht sein. Das 920 hatte ich schon öfter in der Hand und gefällt mir auch super. Ich finde es auch schade, dass das 929 nur über Verizon zu kaufen ist.
 
@Motti: das 920 is viel zu schwer. Der Grund, wieso ich damals doch wieder zum iPhone gegriffen hab: wiegt halt gefühlt die Hälfte. Das 1020 is Käse. Für gescheite Fotos hab ich meine Sony A77 und brauch diesem Pixel-Wahn in den Handys nicht folgen.
 
@TurboV6: Pixel-Wahn würd ich es nicht nennen. Das Ding leistet wenigstens was, im gegensatz zu den meisten anderen. ;)
 
@PfirsichDruide: angesichts dessen, was Fotografie betrifft, ist die iPhone 5s Logik die bessere: weniger Pixel, dafür größer und damit mehr Leistung bei weniger Licht bzw. höher Qualität. Wofür nutze ich Fotos vom Smartphone in erster Linie? Für Schnappschüsse Unterwegs, bei Partys in dunkler Umgebung etc; Instagram und Co. Ich brauch doch keine 41MP, die interpoliert sind, und mach damit nen Poster. Wie gesagt: wenn Poster-Fotos dann mit meiner A77 und die leistet "etwas" mehr als ein 1020-Objektiv.
 
@TurboV6:
Eine DSLR ist was völlig anderes als eine "immer dabei Kompaktknipse", das 1020 konkuriert in Sachen Bildqualität dabei schon mit Highendkompakten.
Wer das 1020 mit "Pixelwahn" in Verbindung bringt hat das Technikkonzept hinter der Kamera nicht verstanden, sondern einfach nur "41MPX" aufgeschnappt und abgeurteilt. Also schlau machen bitte und keine Halbwahrheiten/Unsinn verzapfen. Es wird z.B. nicht einfach nur interpoliert, sondern auch der Dynamikumfang erweitert.
Sämtliche renomierten Camera-Reviewer bestätigen das 1020 als neue Königskamera, dicht (dpreview connect, c'T, etc.) gefolgt vom neuen Sony Z1 und nach größerem abstand erst IPhone 5S. Sich mit einer DSLR gegenüber einer Handyknipse oder Highendkompakten aufzuspielen ist nebenbei bemerkt zum fremdschämen.
 
@Caliostro: Wobei das 1020 auch "nur" um die 20 MPX besitzt. Ein Kollege hat ein Lumia 920 und wir haben mal die Quallität verglichen mit meinem Samsung S3. Das ist schon ein unterscheid. Natürlich ist eine DSLR besser und für wirklich geplante Fotos bzw Ausflüge ist mir meine Canon EOS 1000D lieber, aber für "mal eben" ein Foto machen ist so ein 920/1020/1520 nicht schlecht.
 
@TurboV6: Finde die A77 Scheiße. Weil viel zu schwer.... ;) 185 Gramm sind schon nen ordentliches Gewicht für nen Kerl. Nach der Meinung der meisten über das 920 müsste ich jetzt nach nam Jahr den übelsten Bizeps habe. Hab ich aber nicht :D
 
@Motti:
Je nach Seitenverhältnis 41/38MP aus denen dann ein 8 oder 5MP JPEG entsteht. Demnächst kommt allerdings noch RAW-Support dazu. Man muss sich ansehen wo die Grenzbereiche so einer Kamera verlaufen. Bei viel Licht macht JEDE Kamera exzellente Bilder. Ich hab vor 2 Wochen noch mit dem 1020 handgehalten scharfe und toll aussehende Bilder NACHTS vom Empre State Builiding herunter gemacht. Das können die wenigsten Kameras. Grundsätzlich vergleicht man innerhalb einer Klasse. "State of the Art" Handyknipsen sind dann mit Kompakten/Highendkompakten vergleichbar, selbstverständlich nicht mit einer DSLR, das sollte aber auch jedem Kind klar sein.
 
@TurboV6: Du hast das PureView-System nicht verstanden. Es sind echte 41MP, welche unter anderem bei 5MP dazu genutzt werden, dass man verlustfrei vergrößern kann. Des Weiteren ist der (Zeiss) Sensor beim 1020 größer, als bei den meisten Digitalkameras, nämlich 1/1,5 Zoll.
 
@Motti: danke. Das 1020 ist ein super Phone ich konnte damit schon Bilder machen und war absolut beeindruckt :) Jedoch ist mir eine so perfekte Kamera nicht sooo wichtig. Ich hoffe darauf, dass das internationale 929 ähnlich dünn wird wie das 1520. Die 20MP Kamera reicht mir dicke :)
 
@paris: gerade der SD Kartenslot ist beim 1520 interessant, wenn das 929 nach Europa kommen sollte ( von mir aus auch 930 ) dann bitte mit Kartenslot
 
also wirklich interessant was nokia momentan abliefert, allerdings finde ich das die momentan zuviel gleichzeitig raushauen und es scheint eine ähnliche strategie zu sein wie bei samsung.
 
@Balu2004: Nein nicht zu viel! Nun haben zwar nun alle (?) relevanten Marktsegmente, einschließlich Phablets, bedient, aber nun geht es schon wieder weiter mit dem Upgrade auf neue Technik (Screen-Größe, Prozessor-Leistung, etc. ). Ich finde das nur konsequent. Dran bleiben - wenn du stehen bleibst, verlierst du in diesem Geschäft.
 
@paulchen_panther: Wie fein du die angeblichen Unterschiede zwischen Samsung und Nokia zu unterscheiden weißt...
 
@Jean-Paul Satre: ??? Wovon redest du? Wo habe ich was von Samsung geschrieben? Wo von Unterschieden?
 
@paulchen_panther: Ich finde das auch ein wenig zu schnell das die "Spitzen" Modelle wechseln. Heute 920 morgen 925 übermorgen 1020 etc....
 
@skyjagger: korrekt .. innerhalb eines jahres 3 neue spitzenmodelle: 920, 925, 1020 , von den lokalisierten ablegern ganz zu schweigen. die geräte sind gut (habe noch immer das 920 zuhause liegen).. die geräte haben im verhältnis zum iphone einen enormen wertverlust durch die ganze themaik
 
@Balu2004: "die geräte haben im verhältnis zum iphone einen enormen wertverlust" Das stimmt. Aber Nokia verkauft auch keine hochpreisigen (um nicht zu sagen: überteuerte) Geräte, sondern bedient alle Segmente von preiswert bis Highend. Und ich finde, dass es zwischen 920er und 1020er ein großer Unterschied besteht => also andere Kaufinteressen
 
Gerüchten zur Folge soll es aber auch eine "internationale" Version geben: http://wmpoweruser.com/hands-on-video-of-verizon-nokia-lumia-929-leaks/#more-106416
 
Ich hoffe ja immer noch auf ein WP8 was 3,7" hat und mit 1GB RAM und 1280x768 kommt.
 
@L_M_A_O: Was willst du bei 3.7" mit der aufloesung? Verbraucht viel zu viel akku um es hinter diesen Screen zu klatschen
 
@-adrian-: Ja stimmt teilweise, aber den RAM könnten die schon verbauen.
 
Nach mehr als einem Jahr holt Nokia auf. Nicht, weil sie die Technik dafür nicht hätten. Nein, sie müssen darauf warten, bis MS in ihrem Betriebssystem moderne Technik zulässt.
 
@Jean-Paul Satre: Ist natürlich die Frage wozu man bei einem WP ein QuadCore braucht?
 
@L_M_A_O: Da geht es um wesentlich elementarere Dinge wie die Display-Auflösung oder SoC-Typen.
 
@Jean-Paul Satre: Und du denkst sie brauchen einen Quadcore fuer 1080p
 
bin ich eigentlich der einzigste dem sogar 4,7" zu groß ist? ich wünschte mir n vernünftiges 4,3" -> ein würdiger Nachfolger vom Lumia 820!
 
@baeri: Nein Du bist nicht der einzigste. Aber Du bist vielleicht der einzige ;-)
 
Sieht ja einigermaßen aus, bis auf diese ollen zahlreichen Kelchen. Ach, und es ist zu groß für die Hosentasche.
 
@wingrill4: Definiere bitte mal "Kelchen". Kenn ich nicht.
 
@DON666: sorry, sollte natürlich Kacheln heißen.
 
@wingrill4: Hätte ja auch irgendeine komische Mundart für "Verizon-Branding-Markierungen am Gehäuse" sein können. Manche sagen ja auch, sie hätten den Computer "eingeschalten" und solche Sachen...
 
@DON666: Stimmt! Niveau à la "Bauer sucht Frau" greift zunehmend um sich. 0.o
 
ich wünsche mir ein smartphone mit 4-4,7" Display HD 720p, nicht dicker als 8.0 mm, einem quadcore mit guter spartechnik ausgerüstet, 1 GB RAM und einem 3000 mAh starken Akku...das wär für mich das nächste Phone...=)
wäre dann so in der grösse meines alten SGS i9000...
 
@jojoman89: Dann google mal nach Xperia Z1S!
 
@heidenf: es ist 10.6mm dick.....
 
@jojoman89: Ein 8mm dickes, 4.3 Zoll messendes Smartphone mit 3000 mAh Akku wird es aufgrund der Abmessungen nie geben. Irgendwo musst du Abstriche machen, alles zusammen passt widerspricht sich leider.
 
@heidenf: ja und nein, wenn man sich dises smartphone anguckt, glaube ich das es machbar ist....Huawei Ascend P6. Dieses Smartphone ist das dünnste das ich kenne und mit einem akku von 2000 mAh...oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte