Smart Olympics: Samsung kapert Sochi 2014

Samsung Electronics ist Sponsor der nächsten Olympiade in Sochi, Russland. In gut hundert Tagen kämpfen die Athleten wieder um Gold. Samsung hat schon jetzt erklärt, wie man diese Winterspiele zu den ersten "Smart Olympics” machen will. mehr... Logo, Russland, Olympische Spiele, 2014, Sochi, Winterspiele Bildquelle: Sochi 2014 Logo, Russland, Olympische Spiele, 2014, Sochi, Winterspiele Logo, Russland, Olympische Spiele, 2014, Sochi, Winterspiele Sochi 2014

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Traurig, das Samsung so eine drecksregierung wie die von Russland unterstützt...bzw. Traurig das das überhaupt einer macht...
 
@Edelasos: Wo willste sie denn abhalten? Deutschland oder den vereinigten Staaten?
 
@Edelasos: Die USA hat noch mehr Dreck stecken, aber bei den Amis schaut der Deutsche Weg und bei den Russen lieber 2 mal..
 
@Rattenjäger: Du vergleichst jetzt die NSA mit den Praktiken der Russischen Regierung? Ich wüsste nicht, das man in den USA wegen einem Video in der Kirche Jahrzehnte in ein Arbeitslager kommt, oder das Jedes Jahr mehrere Regierungskritische Jurnalisten getötet werden. Ganz zu schweigen von dem anti Homosexuellengesetztdas es z.B neonazis erlaubt schwule zu demütigen und zu foltern. Es gibt da genügend Videos wo du alles siehst. Da ist die NSA ein scheiss dagegen. Ich will damit aber nicht sagen das die Amis Engel sind...
 
@Edelasos: der große unterschied zwischen russland und den usa ist aber, dass die "russen" sich nicht auf menschenrechte berufen und letzt endlich doch wieder auf diese "sch***en". womit ich keine der beiden regierungen in schutznehmen will. beide haben mehr als genug dreck am stecken.....
 
@naikiawr: Im Grunde haben alle Länder Dreck am Stecken. Es gibt den Spruch: "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein."
 
@eragon1992: Nein, ich komme nicht nur wegen der NSA. Zähle alle unschuldigen Opfer der US Kriegspolitik in den folgenden Kriegen zusammen: Afghanistan, Irak(Iran-Irak Krieg,GolfkriegI+II), Iran(Iran-Irak Krieg), Vietnam, Guantanamo(Wohlgemerkt dürfen Menschen ohne Gerichtsbeschluss dort eingelagert werden, was gegen ein bestimmtest Menschenrecht verstoßt(Was mir gerade nicht einfällt(Genfer-Konvention?))), alle gestürzten Nationen in Südamerika, wo Diktatoren installiert wurden(Wie viele Hunderttausende Menschen alleine in Chile/Argentinien gefoltert/getötet wurden). Japan 2 Atombomben Abwürfe, wo der erste Abwurf noch gerechtfertigt werden kann(Um den japanischen König zur Niederlage zu zwingen), aber der zweite Abwurf höchst fragwürdig ist(Japan quasi am Ende, trotzdem dem fast toten Patienten noch ne Granate an den Kopf werfen), Drohnen Einsätze. Wenn man alles zusammenzählt, könnte man auf eine hohe Millionensumme kommen und du vergleichst das mit den Praktiken der russischen Regierung, die auch die USA betreiben? "Ich wüsste nicht, das man in den USA wegen einem Video in der Kirche Jahrzehnte in ein Arbeitslager kommt" In den USA werden farbige Menschen wesentlich härter bestraft als weiße Menschen, was für mich aufs Gleiche hinausläuft. "Jedes Jahr mehrere Regierungskritische Jurnalisten getötet werden" In den USA werden sie mundtot gemacht(Snowden, Theguardian). Du kommst mit höchst fragwürdigen Gesetzen aus Russland? Bei diesem Thema gibt es wesentlich mehr Aufklärungsbedarf in den USA
 
@Rattenjäger: Jaja, mein Großvater war schon mal 10 Jahre lang in Russischer Gefangeschaft, als er frei kam ging es ihm Gesundheitlich ziemlich schlecht. Glaubst du wirklich, dass Kriegsgefangene in Russland besser behandelt wurden/werden, als bei den Amerikanern?. Die Europäer sind absolut nicht besser als die Amis (zum Beispiel der Unabhängigkeitskrieg gegen Großbritannien). Außerdem wurden beide Weltkriege von den Europäern ausgelöst und verursacht.
 
Es sollte keine Rolle spielen, wer der größere Buh-Mann ist. Dadurch wird keine Ungerechtigkeit und kein Verbrechen besser oder entschuldigt. @Rattenjäger: Stimmt. Aber eine etwas einseitige Aufzählung, meinst du nicht?
 
@Fratzenmagnet: Absolute Zustimmung. :-)
 
@eragon1992: Ich habe nur auf ihn geantwortet. Er meinte die USA habe nur bei der NSA Dreck stecken
 
@Rattenjäger: ich finde es schlimmer, wie Menschen in Russland "verschwinden" als die massive Verletzung des Datenschutzes. Ich heiße beides nicht gut, aber wenn ichs mir aussuchen könnte, würde ich lieber abgehört werden, als in nem russischen Straflager gefoltert zu werden.
 
@TurboV6: Lesen gehört nicht zu deinen Stärken
 
Sochi ist doch sowas von verbrannte Erde, haben die denn gar kein Gefühl dafür mehr? Oder identifiziert sich Samsung mit der Rücksichtslosigkeit des 'Projekts Sochi'?
 
Schon mal wem die regenbogenfarbenen Handschuhe aufgefallen? War da nicht was mit Symbol der Homo-Bewegung? Ich würde mal sagen, ha ha - owned. ___ Ja ich weiß, die Anzahl und Anordnung der Farben stimmt nicht ganz.
 
der dienst wird ausgebaut gefällt mir sehr. in london war das wirklich die einzige app die tadellos fuktionierte. nur müsste man sie etwas übersichtlicher gestalten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check