'CoD: Ghosts': 6 GB RAM, 40 GB HDD und DirectX 11

In knapp zwei Wochen erscheint der Shooter Call of Duty: Ghosts und Publisher Activision hat nun offiziell die Minimal-Systemanforderungen zur PC-Version veröffentlicht. Dieses sind zwar nicht ganz so heftig wie zuvor vermeldet, aber auch nicht ohne. mehr... Call of Duty, Call of Duty: Ghosts, Cod Bildquelle: Activision Call of Duty, Call of Duty: Ghosts, Cod Call of Duty, Call of Duty: Ghosts, Cod Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gleich gehts wieder los. cod und mohrhuhn und so. ich freue mich trotzdem drauf :)
 
@Matico: Klar. Bin aber eher der Singleplayer-Typ, und die CoD-Stories durchzuspielen, hat mir bis jetzt immer nen Heidenspaß bereitet. Man muss sich ja nicht zwingend mit den Schummelkids im Onlinebereich abgeben.
 
@DON666: Der Trick ist nicht schummeln, sondern hören! Wenn man die Maps kennt und die Leute immer nur rennen, dann trampeln die halt wie ne Horde Elefanten und ich kann ziemlich genau sagen wann die um die Ecke kommen. So viele schummeln da gar nicht. Zumindest habe ich es bei weitem nicht so oft gesehen wie leute rumflamen das eine Cheaten muss nur weil er besser ist. Wurde mir auch oft genug unterstellt... ;)
 
@Yamben: Bei Call of Duty hat das aber ja nun mal Tradition. Aber mir (mittlerweile) egal, da ich diese Spielwiese anderen überlasse.
 
@DON666: Ja, wie gesagt, ich weiss auch wie (bzw. wie einfach) es geht. Aber es wurde bei weitem nicht so oft geschummelt wie Leute rumheulen oder ich hatte immer sehr viel Glück. Wenn wir mal einen Cheater hatten, haben wir den im Team oft trotzdem kaputt bekommen, das war immer besonders spaßig... inklusive der Flames die er sich danach im Chat anhören durfte ;)
 
So, lasset die "Größenvergleiche" beginnen!
 
@luckyiam: *Bam *Tisch bricht durch .. das war meiner ;D
 
@Mangoral: OH, verdammt, meiner ist 5 cm kürzer... ach, moment, du standest von der anderen Seite am Tisch? ;D
 
@Mangoral: Ego pushen durch Tisch ansägen? :P
 
Naja, heutzutage nichts neues mehr. Die Anforderungen steigen, stetig. Das ist Zockern bekannt. Wer da seinen PC nicht entsprechend zukunftsorientiert aufrüstet, bebaut, kauft etc. der ist selber schuld. Für mich wärs jedenfalls kein Problem, wenn ich mir das Game holen würde.
 
@Place.: Aber warum wird dann die Grafik oder die AI nicht besser?! Wo werden die ganzen Ressourcen verpulvert?!
 
@hhgs: Wenn die Entwickler die Anforderungen nicht künstlich anheben würden, würde sich niemand mehr einen neuen PC kaufen.

Da fließt mitunter sicherlich Geld. Beweisen kann man das nicht, aber die Grafik und der Umstand das es nie wirklich viel besser als auf Konsole aussieht, rechtfertigen nicht mal ansatzweise die hohen Anforderungen.

Man darf nicht vergessen: Die Games werden alle immer noch für Hardware von 2006 Entwickelt. Sprich eigentlich hätten die Games seit Jahren nahezu die gleichen Anforderungen haben müssen. Die XBOX wird auch nicht aufgerüstet. ;) Und mit Ausnahme der Auflösung & Filterungseinstellungen sehen die Games nie wirklich besser aus, als auf Konsole. Das traurige ist, dass PC Games von 2002 / 2003 teilweise bessere / Foto-realistischere Texturen hatten, als aktuelle Games. Aber: Thats Life und Industrie ;)

Wenn die User immer brav kaufen, wird sich da sicherlich auch nie etwas ändern.
 
@Erazor84: mich würde ja interessieren was die gleiche Leute, wenn sie die Entwickler wären, bei der Umsetzumg von GTA5 für Anforderungen hinschreiben würden?! 16 GB RAM nen 12 Kern, ne Titan und 70GB HDD? ;)
 
@newmatrixman: SSD keine HDD, die würden sagen sonst würden die Spielabschnitte zu lange Laden xD
 
Bedeutet das, dass nun erstmals seit 2007 eine sichtbare Grafikverbesserung zu bemerken sein wird? Black Ops 2 hab ich damals nach den ersten zwei Missionen deinstalliert, konnte die Matschtexturen und Puddinggesichtstexturen einfach nicht mehr sehen.
 
@Mowolf: Nein.
 
@hhgs: Hätte mich auch gewundert. ;)
 
@Mowolf: Dann zockst du sicher nur Grafikkracher oder?
 
@Smoke-2-Joints: Sicherlich nicht, aber CoD hat im Singleplayer außer einer Zugfahrt auf Levelschienen mit vielen Skriptsequenzen und effekthaschender Gewalt auch storytechnisch leider meistens nicht so viel zu bieten. (Wobei, die Black Ops 1 Story fand ich ganz gut).
 
Den Quark einfach nicht kaufen wenn die bei den Specs so spinnen. BMW macht auch keine Autos die man nur auf 6-spurigen Autobahnen fahren darf, sonst bleiben die Dinger in den Regalen liegen wie Blei Enten.
 
@Tomato_DeluXe: Hast schon recht, aber ich lese bestimmt wieder ne News über einen Verkaufsrekord....wie in Apple "Manier"
 
Vorallem da 6 Gb RAM benötigt werdeb, muss zwangsläufig ein 64 Bit Windows laufen. das ist eigentlich das interessant daran.
 
Eh klar, wird wieder mal kaum bessere Grafik als COD4 bieten, dafür wird aber Hardware benötigt mit der man COD4 mit ULTRA Settings mit min 500FPS zoken konnte.

Vermutlich wird extra mega schlampig von Konsole portiert, so dass starke HD benötigt wird und aufgerüstet werden muss.
So gewinnen wieder nur Spielemacher und HW-Anbieter und wie immer ist der Gamer den angeschissene der 50€ für das Dreckspiel zahlt, und dabei seinen vor 2 Jahre gekauften 1500€ Gamer-PC aufrüsten muss. Frechheit
 
@elox: also wenn Du vür 2 Jahren EUR 1500,- für nen Rechner ausgegeben hast und diese Anforderungen nicht mehr erfüllst, dann wurdes Du mal ordentlich abgezockt. Mein Rechner ist knappe 4 Jahre alt und das einzige, was nicht klappen würde wäre die Graphikkarte ... die ist nämlich noch älter. Von daher ...
 
Oh oh .. ploetzlich wird der PC markt wieder lebendig
 
Was weint ihr über die 50GB Festplattenspeicher. Also DAS stört doch mal gar nicht. Die Herausforderung ist Directx 11 ... DAS wird viele Spieler vor Herausforderungen stellen ... das uns der Zwang zum 64Bit-OS.
 
Was bekommen die PCler eigentlich? Die PS3/360-Version oder die der XBOX One bzw PS4? Also vom Detailreichtum her, Auflösung ist am PC wohl am höchsten.
 
Wir reden hier von Gamer PC's um die 1500,- Euro und die Leute haben ein Problem mit 64Bit Windows ??? Wer benutzt denn bitte bei solcherlei Hardware noch 32Bit ?
 
@Wolfseye: das hab ich mich auch gefragt
 
DX11 ? Deswegen kauf ich mir kein neues Notebook. Mit meiner GT325M laufen 99% der aktuellen Games, wenn auch nur mit mittleren Grafikdetails. Kein Problem, trage ich mein Geld eben woanders hin.
 
@molex: Ich sehe das ähnlich. Mein PC könnte das Spiel evtl. obwohl die Grafikkarte nicht so doll mehr ist. Aber erstens bin ich kein wirklicher Freund von COD, seit dem es ja eigentlich jedes Jahr nur Updates davon gibt. Richtig neue Teile kann man das wohl kaum nennen. Es gibt genug andere Spiele die mein PC noch kann, und extra wegen einem Spiel updaten, ja nee is klar. Es sei denn Geld ist unwichtig und man hat zuviel davon rumliegen, dann ist das wohl kein Grund mehr, Aber ansonsten sehe ich das nicht ein. Naja, es gibt ja einen guten Grund warum jedes Jahr das mehr oder weniger gleiche Spiel released wird, weil es genug gibt die es kaufen, für den vollen Preis, als wenns ein wirklich neues Spiel wäre. Und solange das so bleibt wird sich da auch nix dran ändern.
 
@molex: du meinst mittlerer grafik und 25 fps - weil das auge ja nicht mehr wahrnehmen kann undso... klar...
(ironie off)
 
also mein 3 jahre alter pc lacht darüber. Hab 16 Gb ram und ne radeon hd 6970 das wird wohl reichen.Der Hexa core protz und die SSD werdens schon schaffen.
 
Ist mir klar, aber die Art wie er es präsentiert hat ist für mich mehr prollen als alles andere. Nach dem "Oooh, mein PC ist so hyper! Prinzip, was ziehmlich abwertend für alle die ist die sich evtl sowas nicht leisten können.
 
Was haben alle immer über Crysis gemeckert. Schlecht skalierbare Engine usw. :D Tja, wenn ich mir überlege wie Crysis 2 auf meiner HD 5770 aussah... Das soll das neue CoD mal zeigen. Ach ne, bräuchte ja eine 5870 xD
 
sehe das problem hier ebenfalls nicht, man erwartet doch von fps gamern (oder generell gamern die nicht komplett in die casual sparte passen) dass die auch halbwegs aktuelle hardware haben, oder nicht ?
 
40 GB für dieses Spiel? Man sollte auf der Verpackung als Mindesanforderung noch dazu schreiben "Nicht geeignet wenn Sie bei der Drosselkom oder einem anderen Internetanbieter sind der Drosselt"
 
nun das sind ja heutzutage für einen Zocker keinen große Hürden oder?
 
lol also 6 GB RAM und DX 11 sind schon n ganz schöner Brummer.
Besonders der RAM. Ich dachte selbst 4 GB werden von den aktuellen Anwendungen meist nie ausgelastet bzw. reichen völlig aus bei den meisten. Jetzt 6 GB Minimum. Was ist dann Optimal? 8?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte