LG enthüllt sein Firefox-OS-Smartphone "Fireweb"

Bisher ist die Auswahl bei Smartphones mit dem Web-basierten Firefox OS noch sehr überschaubar, LG wird das aber demnächst ändern. Der koreanische Hersteller hat mit dem Fireweb genannten Gerät sein erstes Smartphone mit dem Mozilla-Betriebssystem ... mehr... LG, Firefox OS, LG Fireweb, Fireweb Bildquelle: Mozilla LG, Firefox OS, LG Fireweb, Fireweb LG, Firefox OS, LG Fireweb, Fireweb Mozilla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
150€?! Dafür bekommt man ja ein Lumia mit besserer Hard- und Software Oo Das Gerät ist doch von den Spezifikationen höchstens 79€ wert...
 
@PranKe01: Dein Lumia ist auch nicht viel mehr wert =)
 
Ich gehe stark davon aus, dass das OS ein Flopp sein wird...
 
@PowerRanger: definiere "Flop". Alles was sie sein müssen ist profitabel. Den High-End Markt haben die gar nicht auf ihrem Radar. Die wollen klar den low end Markt aufmischen und da gibt es auch heute keinen eindeutigen Platzhirsch. Das liegt in der Natur des Marktsegments.
 
@hundefutter: Verkaufs- als auch Softwaretechnisch nicht überzeugend. Das meine ich mit Flop. Naja, im low-end Bereich sehe ich schon Android. Die sind in beiden Bereich vertreten. Im unteren, als auch im oberen.
 
Das ganze iOS Android und jetzt auch Firefox sieht doch alles gleich aus. Hässliches Win 3.11 Icon nebeneinander Geraffel! Grauenvoll und stink langweilig!
 
@FrankZapps: Lass mich raten, deine Religion ist WP und du duldest keine anderen Götter daneben? ;-)
 
@onlineoffline: Das hat nichts mit einer Religion zu tun sondern mit einer subjektiven Meinung. Ja ich habe ein WP und ich finde es eine sehr innovative und , wieder subjektiv, sehr ansprechende Oberfläche. Es gibt genug Anwender die über die "Kacheln" klagen aber 1. geben sie immer kurze aber sinnvolle Informationen. Z.B. Bing Finanzen oder Bing Wetter. Nicht langweilig und tot sondern immer Bewegung in der Oberfläche, hier z.B die Kontakte Kachel. und 2. kann ich mir meine Oberfläche selbst zusammenstellen wie viele Informationen und Tiles ich auf dem Startscreen haben möchte. Wenn du mal ganz ehrlich wärst, dir mal Win 3.11 in Erinnerung rufst und die Icons in einem Fenster anschaust so siehst du iOS, Android und jetzt auch FireWeb.
 
@FrankZapps: Wenn, dann meinst du entweder Win 3.1 oder WfW 3.11. Soviel Zeit muß sein. Und deine tollen Kacheln, lassen sich in der Andorid-Religion (als Beispiel) durch entpsrechende Widgets aufen Homescreen packen, Freunde, Wetter, Finanzen, aktueller Reiskurs in China, und, und, und..... *Amen* Und solltest du evtl den hier => ;-) übersehen haben? Sollte ein Hinweiss sein, das ich dich nicht in irgendeiner Form angreifen wollte.
 
@onlineoffline: Nein habe ich nicht übersehen ;)

Und Widgets hatte ich schon auf meinem Windows Mobile noch bevor der Herr Jobs die Welt revolutionierte ;)
 
@onlineoffline: der spruch könnte vom jobs stammen, :)))
 
@FrankZapps: So ganz unrecht hast du nicht, wie ich finde. Optisch tut sich wenig, man könnte durchaus mehr wagen, was die GUI betrifft. Ich habe FF OS als Browser Addon getestet und war nicht sonderlich beeindruckt.
 
also ich finds auch nicht berauschend. ruckelig, wirkt billig und nicht ausgereift. hat was von nem chinafake handy :D naja, mal schauen wie es sich entwickelt.
 
wieso wählt man ausgerechnet ultra lowend hardware und verkauft diese dann so teuer? versteh es nicht... man hätte da was über den preis regeln müssen, dass sich das os erst mal verbreitet.
 
Was kostet das Lumia 520 in Brasilien? Anyway, neben der grottigen iOsdroiden Oberfläche finde ich den 'Instantaccess' auf Apps per Browser, ohne diese installieren zu müssen, grandios und eine echte Innovation in diesem starren App-Store-Geschäft. Auch, dass sie in die Suche eingebunden sind, bieten sie doch ohne weitere Umwege das an, was man mit dem gerade genuttzen Device konkret zum Suchbegriff anfangen kann. DAS ist innovativ. Habe aber leider das Gefühl, dass das unter der Lieblosigkeit, mit der z.B. dieses LG-Gerät gemacht ist, untergehen wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen