Nokia Windows Phones: RAW-Fotos & flexibler Fokus

Nokia will die Kamera-Fähigkeiten seiner Smartphones mit zwei neuen Software-Produkten deutlich ausbauen. So wird das Unternehmen in Kürze bei bestimmten Lumia-Modellen die Speicherung von Fotos in Form von RAW-Dateien ermöglichen. mehr... Nokia Lumia 1520, Nokia Refocus, Nokia RAW Bildquelle: Nokia Nokia Lumia 1520, Nokia Refocus, Nokia RAW Nokia Lumia 1520, Nokia Refocus, Nokia RAW Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm.. Refocus klingt ja fast so, als hätten sie irgendwie eine Lichtfeldkamera verbaut. Das wäre schon cool. Allerdings dürfte die Datenmenge eines 5 MP-Fotos dadurch recht groß werden...
 
Gibt ja den MicroSD-Slot.
 
@HeadCrash: Das Handy wird ~5 Bilder direkt hintereinander aufnehmen, die alle eine andere Makro-Einstellung haben. So eine App gibt es für WP bereits und heißt sogar "Refocus".
 
@PranKe01: Ah, okay.. dann isses ja langweilig :-/
 
Das größte Manko für den ambitionierten Hobby-Fotografen ausgeräumt... Danke Nokia!
 
@ethernet: Freu mich auch schon darauf mit dem 1020. Generell war die Präsentation ziemlich cool und das 2520 werde ich mich definitiv näher anschauen!
 
Raw... ach du je... ist dann ein Bild in Maximaler 1020 Auflösung (38MP wenn ich mich recht entsinne) 100MB groß oder was ?
 
@Suchiman: und mobil ab ins Skydrive.. ;)
 
@fazeless: Genau, ein Klick und alles liegt (hoffentlich) in der Wolke. :-)
 
@Suchiman: Bei meinen bisherigen DSLRs waren die RAW Bilder kleiner als die JPEGs. Liegt mit Sicherheit daran, dass in den JPEGs die interpolierten RGB Pixel gespeichert werden, wobei in den RAWs nur das Bayer Muster enthalten ist, bei welchem bekanntlich die ach so vielen Megapixel dann doch nur Megasubpixel sind.
 
Sieht mir nach zwei übereinander gelegten Bildern aus. Wenn man den Frame im Vollbild öffnet sieht man den unscharfen Übergang an den Fingern. Denke also das wird ohne Stativ oder sehr ruhiger Hand nicht so sauber aussehen. Vor allem auch wenn es nicht nur zwei ebenen gibt wie in diesem Beispiel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum