Warface: Launch-Trailer zu Cryteks Online-Shooter

Crytek hat seinen Free-to-Play-Shooter Warface nun auch in Europa offiziell gestartet. Begleitet wird der Launch von einem neuen Trailer, der auf die abwechslungsreichen Online-Gefechte einstimmt. mehr... Shooter, Crytek, Warface Bildquelle: Crytek Shooter, Crytek, Warface Shooter, Crytek, Warface Crytek

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... Wie ich sie nicht mehr sehen kann. - immer die gleiche prollige, innovationslose shootersuppe... ist fast wie bei "täglich grüßt das murmeltier" ... leider wohl nicht für die kids die offensichtlich voll drauf abfahren....
 
@WhiteLion: ja, der hier ist wirklich innovationslos, gibt aber auch schöne Gegenbeispiele für neuartige Shooter.
 
@shriker: Ich hoffe sehr, dass das keine Ironie war: Kannst du Beispiele nennen? Die letzten große Innovation kam mit Half-Life 2 und später dann S.T.A.L.K.E.R..
 
@hhgs: Willst du Shooter für Story, Multiplayer, COOP, Horror oder Splatter?
 
@shriker: Einen guten Multiplayer mit guten Hitboxen und Gegner, die keine 10000 Schüsse aushalten (wie in Battlefield - ich weiß, man kann auch auf "Hardcore" spielen, aber selbst da ist es lächerlich und die Hitboxen bleiben auch in BF4 schrecklich schlecht). Ein Spiel, bei dem man sich von der Masse durch Aiming und Geschick abheben kann.
 
@hhgs: Red Orchestra 2 / Rising Storm
 
@shriker: Ist da auf den Servern was los?
 
@hhgs: Kann ich nicht so genau beantworten, vllt am Wochenende.
 
@hhgs: laut Steam sind ca 2000 Spieler online
 
@hhgs: Ich könnte ARMA 3 dir ans Herz legen, das Spiel setzt auf eigene Ideen und sind nicht auf der Schiene hat sich bewährt, machen wir mal eine COD clone. Ich habe mich anfangs gesträut da Militärsimulationen nicht so mein ding ist, aber das Spiel ist echt geil. Das hat mich bei Battlefield 3 entäuscht das die den eigenen Weg verlassen haben obwohl die einen super Basis durch Battlefield 2 hatten.
 
@Croal: Das mit Battlefield sehe ich ähnlich, aber ARMA ist doch dieses Bug-Spiel? Das läuft doch erst nach 100 Community-Patches?
 
@hhgs: Die Sache ist das das Spiel zwar Goldstatus hat aber kein wirklicher Einzelplayer, und die Community erstellt Missionen mit dem Editor. Die Einzelplayer Kampanien werden nachgereicht. Aber das Spiel hat wirklich echt gute Ansätze auch was Multiplayer angeht. Da ist nix mit rein und drauf losballern, da musst du im Team zocken. Am Anfang wird eine Beschprechung gemacht mit Anführer und so, ist echt komplex das Ganze. Ich bin aber wirklich positiv überrascht. Ist auf jeden Fall kein Jump&Run Ballerspiel.
 
Taugt das Spiel etwas? Oder ist es ein COD-MP-Klon? Der Trailer sieht solala aus, probiere es aber trotzdem mal aus. /Edit: Ne, ist nix. Gerade 2-3 Matches gemacht und es macht wirklich absolut keinen Spaß.
 
@hhgs: Für ne Runde zwischendurch ist es ganz gut. Und von der Qualität ist es oft besser als andere kostenlose Shooter. Das Bezahlsystem ist auch nicht wirklich unfair, ganz im Gegensatz zu z.B. Battlefield Play4Free oder dergleichen.
 
habs auch getestet ... meiner meinung nach kann mans in die tonne treten von der cryengine sieht man auch nicht viel, schöne alternative finde ich ist Blacklight Retribution
 
Das Spiel geht mal gar nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen