Dell: Windows-8-Apps laufen auf der Xbox One

Dell heizt mit einer auf ihrer Website veröffentlichten Meldung über Windows-8-Apps auf der Xbox One die Gerüchteküche an. Seit Längerem geistert die Vermutung durchs Netz, Microsoft könnte Windows-8-Apps auf ihrer im November kommenden Konsole ... mehr... Windows 8, Update, App, Apps Microsoft, Windows 8, Update, App, Apps, Surface, Windows RT, Mail, Kalender, Kontakte, App-Update Microsoft, Windows 8, Update, App, Apps, Surface, Windows RT, Mail, Kalender, Kontakte, App-Update

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaube die Überraschung wäre wesentlich größer, wenn es nicht so wäre!
 
@EmilSinclair: Meine Überraschung war schon groß, als ich bei der Zusammenführungs-Ankündigung von Win-App und WinPhone-App gemerkt habe, dass die (bisher) nicht kompatibel sind. Von daher wäre das auch nicht sonderlich überraschend gewesen
 
Um es mal kurz zu machen: Will ich ja wohl auch hoffen. Das wäre doch der perfekte Weg für Indi-Developer und würde die Attraktivität für den Store zu programmieren noch weiter steigern.
 
ich bin eig. fest davon ausgegangen, dass das so ist.
 
@He4db4nger: Ich auch, die wären schön blöd, wenn Sie es nicht so machen würden...!!!!
 
Ich denke, das ist ein Fehler von Dell, was hätte denn WP in der Liste zu suchen?
Ausserdem: IE und Skype setzen ein Gold-Abo voraus. Wenn es wirklich Win8-Apps darauf geben sollte, wird wohl der Zugang zum Marketplace auch nur über ein Gold-Abo möglich sein.
 
@gutenmorgen1: Englisch ist nicht deine Stärke oder? Da steht nicht, dass WP W8-Apps ausführen kann, sondern, dass WP, die Xbox und Windows ein einheitliches Nutzungserlebnis bietet. Das kommt ja erst dadurch zustande, dass es dann eben auch Apps auf der Xbox gibt, die designtechnisch eben in die WP- und Windows-Welt gehören. Im übrigen wird laut gerüchten der Umfang von WinRT (Programmier-API im Metrowindows) auf WP bereits 77% betragen (aktuell 34%), sodass schon eine sehr hohe Crossplattformkompatibilität zwischen WP und W8 bestehen wird.
 
@Knarzi81: Was steht im Artikel? Dass es Modern UI-Apps geben wird, oder dass angeblich Windows-8-Apps auf der One laufen werden? "With all your favorite Windows 8 apps to be run on and synced to your Xbox One"
 
@gutenmorgen1: Deine Aussage war, stimmt nicht, weil ja auch WP in der Liste auftaucht. Ich habe dir erklärt, warum WP in dieser Liste auftaucht.
 
Fehlt nur noch "Xbox One - Spiele laufen unter Windows 8" und eine Konsole wäre überflüssig. :)
 
@mh0001: Naja Microsoft weiß wie man Restriktionen einbaut ich werde wieder diese zeitnah umgehen.
 
Langsam habe ich das Gefühl, dass Spielen auf einem normalen PC inzwischen unkomplizierter ist als auf einer Konsole. Was ist bloß aus dem guten alten "Modul/DVD rein in die Konsole, anschalten und loslegen geworden?"
 
@kubatsch007: Ist doch noch immer so. Einzig das Menü ist bei den neuen Konsolen gewachsen, bzw. ähnlich wie bei der Xbox 360. Es gibt zwar mehr Funktionalitäten usw. aber wenn du die Gamedisc einschiebst startet das Spiel und gut is ;)
 
@kubatsch007: geht doch bei ps4 und x1 genau so.. hier geht's darum, dass der w8 appstore auch auf der x1 läuft.. hat mit reinem gaming überhaupt nix zu tun.
 
@kubatsch007: Wenn du Memorycards wechseln als angenehm und unkompliziert betrachtest, nun ja - für jedes Snapshot in Phantasy Star Online eine eigene Memorykarte für 30€ kaufen, hust *** so war es damals als Konsolen noch Konsolen waren aber einfach unkompliziert war es sicher nicht. Ich denke noch ganz gepflegt an Umstand sich eine US beben3 GDROM zu importieren, damit man seinen eigenen online Provider aussuchen kann und nicht in PAL über BT IGnite gezwungen wird, da die Dreamkey keinen freien Provider zuließ. ++ hust. Man hat also sich ein Spiel importieren müssen, damit man seine Onlineinstellungen auf der Konsole vollenden kann, einfach und simples ist das wohl nicht. Ich denke an die ganzen PAL 60 / 50 HZ Probelme und alle PC Capture Karten dachten das wir in Deutschland nur 50HZ spielen aber da fast jeder einen 60HZ TV hatte, konnte man nicht aufnehmen, es sei denn man wechselt auf die 50HZ Server, die damals noch getrennt waren, wo aber keiner spielte, - ja bis Microsoft mit seiner Xbox kam, wo das online spielen egal welche HZ Einstellung man machte egal war und 50 und 60 HZ Spieler sogar direkt miteinander spielen konnten. Ich erinnere mich an abstruse Buttons gedrückthalten, beim einschalten der Gamecube Konsole damit man vom Scart in den Progressive Modus wechseln konnte, woraufhin meine Schwester meinte, "was hast du denn für Extrapyramidale Bewegungsstörungen" - Ach ich wechsele nur von SCART auf Progressive! Heute klickt man sich einfach durch ein Menü und stellt alles so ein wie man will. Ich denke an Pal umbauten, man musste eine eigene neue Konsole aus NTSC Regionen importieren oder seine Konsole beim Fachhändler umbauen lassen, damit man keine sogenannte PAL Balken hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich