Google Play Store bekommt weiteres Neudesign

Die Android-Welt konzentriert sich derzeit voll und ganz auf die Gerüchte hinsichtlich Version 4.4 des mobilen Betriebssystems sowie des erwarteten Nexus-5-Smartphones. Doch auch abseits davon tut sich einiges beim Suchmaschinenriesen. mehr... Google, Design, Navigation, Ui, Play Store, Google Play Store, Google Play Bildquelle: Android Police Google, Design, Navigation, Ui, Play Store, Google Play Store, Google Play Google, Design, Navigation, Ui, Play Store, Google Play Store, Google Play Android Police

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Könnten die Google Designer mal endlich aufhören, alle Dienste jedes gefühlte halbe Jahr neu zu gestalten?!
 
@Slurp: Ich kann daran nichts schlechtes erkennen. Solange man sich nach einer Designänderung nicht neu in das Programm einarbeiten muss, finde ich diese eigentlich gut. Sieht doch immer besser aus, oder?
 
@Slurp: Wird ja hauptsächlich erweitert und nicht umgekrempelt. Welche Google Dienste nutzt du denn?
 
@hundefutter: als Beispiel du ganz normale suche. Wo bitte ist der praktische Vorteil, die links wie maps, news und co nun in so nem merkwürdigen dropdown zu verstecken? Das bringt höchstens was im mobilen Bereich, aber dafür hat Google eine sehr gute mobilseite. Auf dem desktop ist das hingegen wieder ein hinderlicher schritt mehr...
 
@Slurp: Die Suche war mit dem Balken oben wirklich etwas angenehmer. Mir ist auch nicht ganz klar wieso sie das so umgestaltet haben. Es ist zwar nicht wirklich schlimm, aber wie gesagt etwas mühsam. Aber wegen der Suche würde ich nicht gleich Google vorwerfen das sie ihre DienstE ständig neu designen. Design ist ein Prozess, Erweiterungen sind ganz normal.
 
@hundefutter: na dann schau doch mal, wie sich... zB YouTube in den letzten zwei Jahren geändert hat - und wie oft... Oder der play store... Ich finde einfach, dass es sich zu oft Dinge ändern, an die man sich dann wieder neu gewöhnen muss. Hat man sich gerade daran gewöhnt, werden diese dinge wieder geändert. Das ist doch nicht produktiv, wenn man sich ständig umgewöhnen muss
 
@Slurp: Was machst du denn so produktives bei YouTube?
 
@Slurp: Wie oft wurden die denn geändert? Ich habe die meisten änderungen eher als evolution verstanden die durchaus sinn machten. Vergleicht man zum Beispiel die Layouts des Play Stores über die verschiedenen Versionen hinweg kann man schon immer einen gemeinsamen Nenner feststellen. Grundsätzlich schreien immer einige auf wenn Änderungen gemacht werden. Bisher habe ich keine Änderung als so schlimm empfunden wie du. Vielleicht bist du da aber auch einfach sensibler ;)
 
@hundefutter: Schlimm ist relativ. Niemand hat etwas dagegen wenn sich ein Produkt einfacher oder komfortabler bedienen läßt, aber um bei den genannten Beispielen zu bleiben, finde ich daß genau das Gegenteil erreicht wurde. Bei der Suche muß man jetzt um den gewünschten Dienst zu erreichen einmal mehr klicken, wobei die ich sogar das Gefühl habe daß dieser einzelne Button höher ist als die ganze Leiste vorher. Bei Youtube muß man jetzt auch einmal mehr klicken um die gewünschte Auflösung auswählen zu können. In meiner Welt nennt man sowas Rückschritt.
 
@Johnny Cache: Was bei youtube unbedingt angepasst werden muss ist das ein User Auflösung, Caption und Pop-up Einstellungen universell abspeichern können. Ich nutze aktuell die Chrome Erweiterung Youtube Options die das für mich erledigt.
 
@hundefutter: Das ist das nächste Elend. Durch die ständigen Änderungen gehen auch immer wieder die Extensions, welche die gewünschten Funktionen überhaupt erst möglich machen, nicht mehr.
 
@hundefutter: blöd bei der normalen google-suche finde ich auch die "neuen" suchoptionen! früher(schon bisschen länger her) konnte man links(da, wo einfach super viel platz beim desktop ist) ein gutes menü bedienen, wie zeitpunkt der meldungen, ortsbezug und so...., heute muss man ein unübersichtliches dropdown-menü bedienen.., damit kommt man überhaupt nicht klar!
 
@Slurp: Also Ich finde es gut solang es keine drastischen Änderungen sind.
Dann hat man immer etwas neues und ein wenig Abwechslung.
 
@Slurp: Ist doch auch nur als Feinschliff anzusehen was die da gemacht haben. Am geilsten ist ja mal die versteckte Nachricht an Androidpolice die da im Code vorhanden ist!
 
@Slurp: ist ja nun kein neudesign sondern eher eine anpassung der designrichtlinien von google...
 
Irgendwie ändert Google seine Designs langsam aber sicher im Monatsrythmus?!
 
Hoffentlich trennen Sie endlich mal Apps und Games konsequent und nicht so wischi-waschi wie zur Zeit....
 
Da darf jeder Designer mal ans Werk. Statt es nur intern zu zeigen, wird es eben der ganzen Welt präsentiert. Interessant, aber verwirrend für Diejenigen, die allgemein nicht ganz so gut mit den Geräten umgehen können.
 
War da nicht erst letztens ein Redesign von dieser App? Ist das deren Hobby?
 
Finde auch verwirrend das bei LiveWallpaper immer lauter anderes Zeug drin ist... irgendwie passt das alles noch nicht so.
 
play books sieht jetz schon so aus, das verwirrt mich voll weil ich immer noch nicht den zurück button gefunden habe! also wenn ich eine leseprobe nehme komme ich nicht zur auswahl zurück, ich hoffe die ziehen das nicht durch beim playstore.
 
Ich hoffe ja immer noch daß es irgendwann einmal auch Optionen für den Play Store gibt. Zum einen würde ich gerne direkt auf meine installierten Apps zugreifen können, oder auch die ganzen Spiele ausblenden, aber was mich wirklich nervt ist daß es zur Zeit keine Möglichkeit gibt Updates bzw. deren Angebot zu deaktivieren. Nichts ist nerviger wenn man wie ich zum x-ten mal ein Update für Maps angeboten bekommt, welches aber zum Gerät inkompatibel ist. Einmal gepennt und man muß wieder ein Backup einspielen.
 
lol die Playstore-Version hat nix mit der jeweiligen Androidversion zu tun? Klaro, hatte doch immer die jeweilige Nummer, schon damals bei 2.3.6! Momentan hab ich bei mir die 4.3.11, also!
 
puh immer alles so weiß -.- warum kann man nicht wählen zwischen schwarz und weiß sollte doch nicht so schwer sein
Kommentar abgeben Netiquette beachten!