Windows 8.1: Microsoft zeigt neue Apps in Aktion

Microsoft führt mit Windows 8.1 auch eine Reihe von aktualisierten hauseigenen Apps ein. Neben der Zeichen und Malerei-App Fresh Paint, die über den Windows Store angeboten wird, halten auch neue Kamera- und Foto-Apps sowie ein zusätzliches Programm ... mehr... Windows 8.1, Microsoft Build, build 2013, Windows 8.1 Preview Microsoft, Betriebssystem, Windows 8.1, Build, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Microsoft Build, Windows "Blue", build 2013, Windows 8.1 Preview Microsoft, Betriebssystem, Windows 8.1, Build, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Microsoft Build, Windows "Blue", build 2013, Windows 8.1 Preview

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also am besten von den neuen Apps gefällt mir die Gesundheit&Fitness App. Ich hoffe nur, dass die möglichst schleunig alle 900 Übungen ins Deutsche portieren. Aktuell sind da ja leider nur 30 oder so drin. Aber die hat wirklich richtig gutes Potenzial.
 
schön dass man bei ms den desktop verkommen lässt.
 
@Mezo: Wieso das? Der tut's doch wunderbar. Da die App-Geschichte neu ist, gibt's da logischerweise auch noch viel mehr Verbesserungspotenzial.
 
@DON666: nur weil irgendwas funktioniert, bedeutet das nicht man könnte nichts verbessern. für metro war auch jedes mittel recht, also bitte.
 
@Mezo: was würdest du denn konkret am Desktop verbessern?
 
@der_ingo: Ein Anfang wär mal die Touch-Bedienbarkeit. Die ist auch unter 8.1 (hab nur die Preivew getestet gehabt) noch ziemlich mies.
 
@CrazyWolf: Für Touch habe ich Metro.
 
@der_ingo: Also der Windows Explorer könnte schon mal ein Update erfahren. Der Media Player ist seit Vista auch nicht mehr verändert worden. Unabhängig davon ob ihr ihn nutzt oder nicht. Ist nur eine Feststellung. Ein animierter Desktophintergrund wäre auch toll.
 
@der_ingo: Schau dir mal den Finder auf OSX an. Da ist sicherlich viel unnötiges Zeug dabei, aber auch wirklich mehr als genug sehr komfortable Kleinigkeiten, die ihn Meilenweit vor den Win Explorer setzen. Und das natürlich ohne so dermassen überladen zu wirken, wie es fast alle Exblorer-Alternativen sind.
Beim Thema Design will ich garnicht erst anfangen, der letzte der dafür zuständig war, ist wohl noch zu Win98-Zeiten verstorben und sein Nachfolger ist nur noch für Metro zuständig.
 
@CrazyWolf: Erstens gibt es für den Touchbereich ja die Modern UI, wie schon erwähnt, eben halt weil der Desktop nicht so optimal für Touch geeignet ist, und zum Anderen gibt es ja beides. Für was nun entwickelt wird, ob Modern UI oder Desktop, liegt ja am Entwickler der Software und nich an Microsoft. Genauso wie die Bedienbarkeit der Programme.
 
@gutenmorgen1: ich hab auch ein OS X hier und empfinde den Finder als umständlich. Werd mal konkret, welche Features genau fehlen.
 
@donald2603: ja, was genau am Explorer muss denn verbessert werden? Welches genaue Feature fehlt? Beim WMP genauso, was fehlt da konkret? Muss man immer was verändern, nur um was zu verändern? Animierte Desktophintergründe gabs mal für Vista, hat wohl nur kein Mensch genutzt. Scheint also kein Bedarf dafür da zu sein.
 
@gutenmorgen1: Grad so einen Rotz wie den Finder vom OSX. OSX sieht vom Design echt schlimm aus.
 
@der_ingo: Also, mir fehlen die entfernte DVD Wiedergabe seit Windows 8 und die Bluray Unterstützung wäre auch mal was. Immer dieses Zusatzprogramm für nichts.
 
@der_ingo: 1. Tabs, 2. Verschiedene Dateiansichten sind sofort erreichbar und nicht erst über ein Dropdown-Menü, 3. Ordner können je nach Wichtigkeit mit einer Farbe, neuerding auch mit Tags versehen werden, 4. Odner können auf Wunsch in einer neuen Spalte, neben dem aktuellen Ordner geöffnet werden.
Bei OSX wird der Finder zumindest brauchbar weiterentwickelt, bei Windows stagniert sie Entwicklung praktisch seit XP oder es kommen solche halbgaren Dinge wie Bibliotheken oder der lächerliche Versuch einer Touchbedienung dazu.
 
@charnold: es fehlt der DVD Codec. Das hat wenig mit dem Desktop oder dem Explorer zu tun. Und BD Wiedergabe wirds mit Sicherheit nicht geben, da dafür ständig Schlüsselupdates und somit wiederkehrende Lizenzkosten nötig wären. Also quasi aus dem gleichen Grund, aus dem der DVD Codec flog. Kaum einer nutzt es, aber Lizenzen müssen trotzdem dafür gezahlt werden.
 
@gutenmorgen1: ich wüsste zwar jetzt persönlich nicht, warum ich Tabs mehreren Explorer Fenstern vorziehen sollte, aber meinetwegen sollen sie das einbauen. Beim Explorer öffnet man Ordner auf Wunsch heute halt in einem neuen Fenster und nicht in einer neuen Spalte. Würde auch überhaupt nicht zur allgemeinen Bedienung von Windows passen. In Windows kannst du Ordner auch mit einem anderen Symbol versehen. Nimm halt ein Symbol mit einem andersfarbigen Ordner. Und du kannst auch ohne Menü die Ansicht verändern: Strg drücken und am Scrollrad drehen. Ziel erreicht.
 
@der_ingo: Genau. Es passt doch nur nicht zur allgemeinen Bedienung von Windows, weil MS keine Ressourcen darauf verbrauchen möchte, ihren Explorer eine ordentliche Generalüberholung zu verpassen. Würden sie solche Dinge einbauen, würde es auf einmal auch zur Bedienung passen.
 
@gutenmorgen1: ich empfinde die Weiterentwicklung des Explorers schon als merkbar und meistens auch gelungen. Wenn man jetzt anfangen würde, Windows irgendwelche Bedienphilosophien von OS X überzustülpen, wäre das unsinnig. Unter Windows gibts nun mal nicht diese Pfad-Dialoge, in denen neue Ordner rechts aufgehen, sondern es gibt einen Ordnerbaum. Das ist in meinen Augen auch die übersichtlichere Variante. Wenns dir anders geht, nimm halt OS X. Aber Windows zu OS X umstricken zu wollen ist Unsinn.
 
@der_ingo: Kaum Auszudenken, dass man alternativ beides anbieten könnte. OSX z.B. bietet durchaus Ordnerbäume.
 
Was ist überschüssiges Videomaterial? o.o
 
@kleister: Minecraft Lets plays zum Beispiel
 
@kadda67: Plus von mir, sry meine liebe Tochter
 
ich vermisse die nachrichten app.. will endlich wider mit meinen fb leuten schreiben ohne exta auf der fb seite zu sein... skype kan das ja leider nicht mehr (also die app, dekstop ausgabe wäre ja wieder extra programm)
 
@scary674: Vor einigen Wochen / Monaten (Kein Plan mehr wann genau) wurde angekündigt dass mit dem Start von 8.1 auch die Facebook App herauskommt :) Das wäre dann laut MS in 15 Stunden und 23 Minuten ;) (http://www.timeanddate.com/countdown/to?iso=20131017T13&p0=259&msg=Windows+8.1+GA+via+Windows+Store)
 
@Ludacris: Ich denk das Update kommt erst morgen? Auf der Seite steht nur noch 4,5 Stunden Oo
 
@PranKe01: Am 18.10 0 Uhr neuseeländischer Zeit oder so wurde genannt... jedenfalls am 17.10 um 13 Uhr deutscher Zeit ;)
 
@wertzuiop123: Cool :) Dann muss ich ja heute früher Feierabend machen :D
 
@PranKe01: schau aufs Datum ;) ich hab gestern gepostet :)
 
Geil Microsoft, das ist ja mal was ganz neues, das kann jedes Handy!!!!
 
Mal ehrlich, wenn einen das überzeugen soll, eine neues OS zu verwenden - traurig. Viel wird sich wohl nicht mehr tun bei den Desktop-OS.
 
Ich bin ja mal echt gespannt, was morgen für Updates für Win8.1 kommen und wie große diese werden. Das einzig negative an Win8.1, das StarMoney noch nicht kompatibel ist.(die Schuld liegt halt an StarMoney)
 
@L_M_A_O: StarMoney funktioniert inzwischen unter Win 8.1!
 
@lifad86: Ah danke! Die letzten Tage probiert, aber noch nicht heute:)
 
Geil! Geil! Geil! Endlich kann ich Panorama Bilder per Webcam ohne "Profisoftware" an meinem Stationären PC System während ich mir einen von der Palme wedele. Windows 8.1 ich komme ...............!!!!!!!!!!!!!
 
Mit "überschüssigem Videomaterial "? Was ist denn überschüssiges Videomaterial und wieso kann man nur damit Clips erstellen und nicht mit normalem Videomaterial!?
 
@ZwoBot1102: Entweder ein Übersetzungsfehler des Autors des Artikels oder ein fehlgeschlagener Versuch sarkastisch zu sein. Ersteres lässt sich nicht nachvollziehen, weil der Autor keine Quellen für seinen Artikel angibt und zweiteres wäre bezüglich einer seriösen Berichterstattung absolut fehl am Platz.
 
"Die Kamera-App bringt auch eine Panoramafunktion mit..". COOL, kann ich mein Wohnzimmer von meinem Desktop in Panorama aufnehmen und dann auch sofort bearbeiten! Aber schon irgendwie aufwändig den ganzen Schreibtisch in der Mitte des Raums 360 Grad zu drehen. Ach was wird Spaß für die ganze Familie und somit tolle Funktion!
 
@DarkKnight80: Bei der Vorstellung wie du den Schreibtisch drehst musste ich lachen :D
 
@wertzuiop123: Jedes Familienmitglied fasst an einer Ecke an und dann wird gedreht :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte