Samsung Galaxy S4: Android 4.3 noch im Oktober

In "ein bis zwei Wochen" soll das aktuelle Samsung-Smartphone-Flaggschiff einem Bericht zufolge das Update auf Android 4.3 erhalten, wer nicht länger warten kann oder will, kann die (angeblich) finale Firmware bereits jetzt installieren. mehr... Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na endlich :) Wobei ich recht überrascht bin, dass das Update so schnell kommt. Ich hatte ehrlich gesagt mit 9-12 Monaten Verzögerung gerechnet.
 
@espresso.: Würd mich ankotzen wenn ich ein Samsung hätte.. :-P
 
@Stoik: weil die updates auch so viele verbesserungen mitbringen o_O da bringen die hersteller teilweise mehr mit an innovationen.
 
@SvenL1986: Ich hab ein paar beachtliche Verbesserung bei 4.3 festgestellt. Die beste "Innovation" nennt sich Performance was man bei den Samsungs ja nicht sagen kann.
 
@Stoik: Mich kotzt das gelagge beim S4 auch richtig an... Als alter iPhone User war ich jahrelang wirklich sauberes, ruckelfreies bedienen gewohnt. Seitdem ich das S4 habe bin ich zwar bezüglich des Displays verwöhnt, das rumgestottere von Android vermiest mir aber immer mehr die Laune. Naja.. Mal schauen. Vielleicht bringt 4.3 wieder mehr Bedienspaß.
 
@Stoik: also ich muss sagen, das s3 und s4 laufen beide flüssig so weit ich das gesehen habe. Habe bisher jedenfalls noch nie von jemanden, der ein s3 oder s4 besitzt, Beschwerden gehört. Aber was früher "dicke" Autos waren, ist anscheinend heute die neuste Androidversion.

Ich finde es interessant, dass die Leute immer denken, dass ihr eigenes Gerät das non plus ultra sei. Zwingt dich jemand ein Samsung zu kaufen? Vielleicht ist für viele andere ein Samsung-Gerät das weit bessere? Vielleicht liegt manchen auch die Akkulaufzeit am Herzen, und das ist nicht gerade eine Stärke der Nexus-Geräte ....
 
@espresso.: Ja die Denkpausen, Ruckler kenn ich garnicht mehr beim Nexus 4. Hab selbst gedacht naja wird etwas schneller aber das es dann noch schneller und präziser wurde hab ich nicht erwartet.
 
@Stoik: Eine echte Alternative könnte für mich das Nexus 5 werden. Samsung Geräte sehen wirklich schick aus, aber diese grausame, ressourcenhungrige UI, die dadrüber klebt, nervt nur noch. Da ich keine Lust habe mich mit dem Thema CR zu beschäftigern, wirds whl erstmal dabei bleiben. Ich will mir ein Telefon/Smartphone kaufen, das ich einschalte und funktioniert. Ohne ewig daran rumfrickeln zu müssen. Das fand ich am iPhone so klasse..
 
@SvenL1986: Tja wer nur Samsung kennt der sieht die Ruckler/Denkpausen nicht. Samsung kaufen doch auch nur alle weils ein anderer auch hat, die Werbung vollgeballert mit ist. Ein Bekannter ist vom S4 auf HTC One gewechselt er hat selbst den unterschied festgestellt das das One weitaus runder läuft. Aja das Nexus 4 hat eine bessere Laufzeit als das S4.
 
@espresso.: Genau das Problem hab ich auch mit den CustomRoms möchte einfach ein Phone Out-the-Box haben was rund läuft und ich mich nicht mit dem Rumgeflashe/Rooten befassen muss. All dies ist bei den Nexen nicht wirklich notwendig. Bei den Nexen können auch iPhone-Fans schwach werden, das kann ich auch bestätigen.
 
@Stoik: du musst wahrhaftig von der besonders überzeugt sein .... Ich habe nirgends geschrieben, dass die Leute nur Samsung-Produkte kennen oder ähnliches. Darüber hinaus frage ich mich, worauf du deine Behauptung stützt, der Akku vom N4 würde länger halten ...
Aber ist ok. Damit du den Tag heute in Ruhe noch beenden kannst: Ja Nexus sind die geilsten Geräten. Stoik du hast wirklich die bestmögliche Kaufentscheidung getroffen und hast nichts falsch gemacht. Jeder der ein anderes Gerät hat beneidet dich einfach nur um das Nexus-Handy und kaum einer kann sich vorstellen wie gut es dir mit diesem Gerät geht. Also ich wünsch dir noch nen schönen Tag und behalt weiter die Scheuklappen auf, denn so lebt es sich scheinbar besser, sofern man noch ausreichend von seinem eigenen Gefasel selbst überzeugt ist.
 
@SvenL1986: Nah so sollte das nicht rüber kommen, ein paar Einschränkungen haben auch die Nexen. Nur rein Softwareseitig können sich die anderen Hersteller von dem puren Android ein Schreibchen abschneiden. Scheuklappen gibts bei mir nicht, ich schaue eben auch über den Tellerrand und kauf nicht gleich ein Mainstream-Produkt. Die Samsung sind bei mir durch alternativ schau ich da lieber im LG, Sony, HTC, Huawai Lager.
 
@Stoik: Das mag ja sein, dass Samsung nicht jedem gefällt. Aber auch die anderen Hersteller bekleckern sich nicht gerade mit Ruhm, was Updates angeht. Ich besitze übrigens kein Samsung-Handy ... Meiner Ansicht nach sind die einzigen Firmen, die sich wirklich Mühe geben, Archos und Acer im Tabletbereich. Sicherlich gibt es viele, die die Stock-Rom ansprechender finden, als meinetwegen Touchwiz etc. Aber dafür haben auch diese teilweise ihre Vorzüge, wie z.B. Multiwindow, Smartview, Airview (was beim Surfen teilweise sehr nützlich ist). Ich denke jedes Gerät hat Vor- und Nachteile und jeder sollte abwägen, was ihm wichtig ist. Insgesamt finde ich wird aber teilweise zu viel Wirbel um die Updates gemacht, ist jedenfalls meine Ansicht.
 
Dem ist nichts hinzuzufügen :-P
 
Und das S3 in etwa 15 Monaten, bzw wenn Android 5.1 draußen ist
 
@Slurp: angeblich kommt es im November/Dezember. Im Frühjahr sollte dann 4.4 für S3, S4 und die Notes kommen. Zu viel würde ich auf die Aussage nicht geben, aber wer Updates will holt sich sowieso ein Nexus. Ist ja nicht so das in der Zeit keine Sicherheitsupdates erscheinen.
 
@Slurp: Viel schlimmer: Alle Modelle abseits der Prestigemodellreihen Note und S werden überhaupt nichts bekommen. Also 95% der Modelle. Und trotzdem empfehlen alle Samsung. Weil die ja angeblich so vorbildlich sind. Dabei schauen sie alle nur auf die Topmodelle und eben nicht in den Mainstream, wo sie absolut scheiße sind.
 
@Knarzi81: vielleicht ist aber auch vielen Leuten, denen man ein 150-200€ Handy empfiehlt, scheiß egal ob ein Update kommt oder nicht? Darüber hinaus lachen vielleicht auch viele S4-Besitzer über andere, da sie "exklusive" Funktionen haben, die man mit einem nexus nicht bekommt oder mit einem anderen Handy. bevor die frage kommt, nein ich habe kein s4 oder s3.
 
Hallo Samsung, ich glaub', das S3 was ich hab, war das letzte Telefon das ich von Dir gekauft hab'...
 
@wuschwusel: genau das hab ich vor einem Jahr entschieden.
 
@shriker: Jep, solange die die Sourcen für ihre SoC's nicht offenlegen, wie schon x-mal versprochen, können die mich auch mal! Dann lieber Nexus und mit den kleineren unzulänglichkeiten (wie keine SD-Karte) leben lernen!
 
@wuschwusel: Machste richtig!
 
Wenn ich das nächste Android kaufe - dann wird es wohl ein Nexus werden. Mehr kann man zu diesen ganzen Verzögerungen (egal welcher Anbieter) einfach nicht sagen ...
 
Die Nachricht ist einfach falsch. Es ist nicht die finale Build. Es ist eine der finalen Builds. Es werden nur keine neuen Funktionen mehr hinzugefügt. Aber es wird noch geschraubt und gebugfixt. Daher ist dies keinesfalls die finale Build. Das steht aber auch so im Originalartikel. Und das Update ist nur für das GT-I9505. Quelle: http://www.sammobile.com/2013/10/13/exclusive-i9505xxuemj3-leaked-android-4-3-test-firmware-for-galaxy-s4-gt-i9505/ . Originalzitat: "...but this time it’s one of the final builds –- that means nothing will be included or excluded in future builds of Android 4.3 for the SGS4, except a few bug fixes and improvements here and there"
 
Ich hätte gerne mal 4.3 für das Note2 ...
 
Beim lesen musste ich ein bisschen schmunzeln und fühlte mich wieder in meiner Kaufentscheidung für das Nexus 4 bestätigt. Wenn das S4 Android 4.3 bekommt, kriegen N4 Besitzer schon 4.4 (so in ca. 2 Wochen). Es ist doch viel schöner zu wissen, dass man alle Updates definitiv mitnimmt, als jede Woche verzweifelt nach Updatenews für das eigene Modell zu suchen.
 
@Fekal: Ich wage mal zu behaupten, dass 95% der Android-Nutzer nicht weiß, mit welcher Version sie unterwegs sind. Klar, für die Leute, die immer die aktuellste Version benötigen, sind die Nexus-Modelle nicht schlecht. Für die überwiegende Anzahl der Nutzer ist das aber völlig irrelevant.
 
@Fekal: Blöd ist nur wenn man ein Nexus hat man kann es kaum erwarten bis nächste Android Version veröffentlicht wird. Dann noch die ganzen Leaks.. Ich könnte durchdrehen. ;)
 
@Fekal: wenn du das handy nur aufgrund der updates gekauft hast, was wurde denn bisher so überragendes verbessert? also bis auf ein paar miniänderungen sehe ich aktuell keinen großen mehrwert. dieser kommt dann evtl. mit 5.0
 
@Fekal: Vielen Dank fürs Beta-Testen für alle anderen Android-Nutzer. ;-) PS: Habe selber ein Nexus und weiß, deshalb wie oft "Patches" kommen, wenn das System noch neu ist.
 
@floerido: Waren ja bei 4.3 sehr viele beim N4.. nämlich eins.
 
@Stoik: 4.3 ist ja auch eine eher kleine Version. ICS war erst mit 4.0.3 reif für die Hersteller, nach etwa 2 Monaten. JB eigentlich erst nach 4.1.1 und 1 Monat, wobei die meisten dann schon zum 4 Monate reifen 4.1.2 gegriffen haben.
 
Die Sauerei, die sich Samsung mit dem region lock erlaubt, juckt hier wohl niemanden? Der wird mit den nächsten Updates kommen, wenn er nicht schon drauf ist.
 
@hcs: Stimmt, das bereitet mir auch schon schlaflose Nächte ;-) Man-oh-man, hier geht es um die Firmware bzw. das OS eines Telefons. Aber ok, für manchen ist das wohl das Lebenselexier. Kann ich selbst als Softwareentwickler nicht wirklich nachempfinden. Aber vielleicht bin ich dafür auch einfach schon zu alt.
 
@ijones: Interessant, was Du in meine Aussage alles reininterpretierst. Aber Ja - ich reise beruflich sehr viel, bin auch In der Softwareentwicklung, und dieses Firmware-Update schränkt mein privates(!) Gerät so ein, dass es für mich auf Dienstreisen nicht mehr benutzbar ist. Ärgerlich, wenn man sich das Gerät hauptsächlich dafür gekauft hat und das Gerät wohlgemekt _nachträchlich_ derart eingeschränkt wird. Hier noch ein Artikel dazu. http://weblogit.net/2013/10/12/samsung-und-der-region-lock-trotz-hack-ein-desaster-44053/ //EDIT: schläflost Nächte bereitet mir dagegen meine 3-wöchige Tochter und nicht mein Telefon. ;-)
 
Lol 4.3. Hab ich schon seit fast 3 Monaten. Die machen Werbung für 4.3 und dabei kommt morgen schon 4.4 raus. Voll lustig die nicht nexus phones.
 
@kukuk: hab auf meinem älteren Nexus schon 4.3.1 *na nanana na* :-P
*gg*
 
@kukuk: ja du hast den Dreh raus. nach deinen anderen kommentaren zu urteilen: ja das nexus ist DAS Gerät. Du hast es verstanden mein Freund. Dein Mehrwert mit 4.3? Airview? Multiwindow? Bildstabilisator? Lang anhaltender Akku? Smartview?
 
@SvenL1986: genauso siehts aus, am schönsten finde ich meine Netzwerktraffic-Anzeige neben dem runden Akkusymbol mit Prozentanzeige :-P
 
@SvenL1986: Akku hält doch 2-3 Tage.. bei den Nexen bei durchschnittlicher Nutzung. Multiwindow = überflüssig App-Switch geht Razi Fazi über rechten Softkey, Airview, Smartview .. brauch man nicht wirklich im Altag. Bildstabilistator haben wir auch den können wir sogar als Rassel nehmen :D
 
@Stoik: Alles was die anderen bieten braucht man nicht, das ist ja eine einfache Welt. ;-)
Multiwindow - Vermutlich praktisch gerade bei sehr großen Displays (z.B. Karte zu weiteren Information), Airview geht natürlich auch mit Miracast, Smartview kann ich mir praktisch vorstellen, gerade wenn man die Displaybeleuchtung sehr kurz einstellt, wegen dem Energieverbrauch.
 
@floerido: Jap finde die Features nicht alltags tauglich. Die meisten die Ich kenne die haben es die Anfangszeit mal genutzt und mittlerweile gar nicht mehr. Auf der Straße habe ich auch noch niemand gesehen der Handgesten wie David Copperfield über sein Phone macht. Am Ende wird eh Gewischt und getippt.
Und Multiwindow lohnt auch nur bei Tablets da sind Smartphone Displays einfach ungeeignet. Beim N4 kann man wie schon gesagt schnell zwischen den Apps hin und her switchen wo man beim S4 erst noch für ein paar Sekunden den klapprigen mittleren Button drücken muss, was das selbe grottige Prinzip wie beim Iphone ist.
 
@Stoik: also airview lohnt sich sehr wohl und zwar beim surfen. es gibt genug seiten, die du sehr schwer bedienen kannst, da sich auf dem pc ein menü erst ausklappt, wenn man mit dem cursor drüber fährt. dies ist normalerweise auf dem handy nun mal nicht möglich. aber du bestätigst das von mir oben dargestellte bild von dir wenigstens: alles was andere handys, aber mein eigenes nicht haben, braucht man nicht. wieso sollten viele die neusten updates brauchen? erinnerst mich an die leute, die der meinung sind, dass alles andere außer apple schrott ist. ich persönlich habe weder ein samsung-handy noch ein iphone. trotzdem kann ich sagen, dass alle geräte ihre vorzüge haben.... scheinbar fällt es einigen aber schwer, wenn es nicht das eigene gerät ist, das gelobt werden soll.
 
@SvenL1986: Also ich kann auf meinem Phone DropDown Menus auch ohne AirView öffnen. Airview habe ich selbst auch schon probiert und es Funktioniert auch nicht wirklich gut wenn überhaupt. Das ich ein Nexus-Fanboy bin kann ich auch nicht behaupten, ich schau gern über den Tellerrand, auch im WindowsPhone lager. Samsung hat sich halt als größter Schrott herausgestellt wo sich viele von den Hype blenden lassen genau wie mit den Apple Produkten.
 
@Stoik: also ich frage mich gerade wie du solche menüs auf einem nexus öffnest? das mag bei manchen funktionieren, wo sich dann automatisch eine neue seite mit allen menüpunkten öffnet, dies ist aber nun mal leider nicht immer der fall. naja jeder hat seine meinung.... grundsätzlich würde ich jedenfalls nicht die samsung oder apple produkte als schrott bezeichnen. der großteil der nutzer (die ich jedenfalls kenne) ist mit den geräten sehr zufrieden.
 
@SvenL1986: Sind für mich Schrott, sicher iPhone fühlt sich gut an ist gut verarbeitet, das wars allerdings auch. Bei Samsung das sind nur überteuerte Plastebomber mit verbockten Android. Da stelle ich bei beiden den Preis in Frage wenn ich für weniger Geld ein edeles Phone bekomme was dann auch noch richtig rund und flüssig läuft.
 
Danke Anke.. äh Samsung. Ich bin sehr zufrieden. Und sollte die Update-Politik so gut sein wie bisher (natürlich nur meine eigenen Erfahrungen, bin bei Samsung erst seit dem S4/32GB), dann ist das nächste Gerät auch ein Samsung. Ich habe vorher nach einem HTC ein LG X2 ausprobiert. Nur reine Katastrophe wenn es um die Software und Updatepolitik ging. NIE WIEDER LG.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S4 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles