Windows-Phone-8-User: 'Zurück'-Knopf soll bleiben

Vergangene Woche ist ein Gerücht aufgetaucht, wonach Microsoft vorhaben soll, im Zuge des Updates auf Windows Phone 8.1 den "Zurück"-Button zu eliminieren. Noch ist das zwar unbestätigt, doch schon jetzt protestieren zahlreiche Nutzer. mehr... Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Windows Phone 8.1 "Blue" Bildquelle: Paul Thurrott Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Windows Phone 8.1 "Blue" Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Windows Phone 8.1 "Blue" Paul Thurrott

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenns keine Gerüchte mehr gäbe, dann würde die Anzahl der News glatt auf 1/3 schrumpfen
 
@CTI7I7: Ja. Und noch viel schlimmer sind die Leute, die sofort panisch am Rad drehen und irgendwelche Dinge fordern und Petitionen aufsetzen und gegen das "Gerücht" Sturm laufen. Wenn ein Mitarbeiter von Bridgestone morgen sagen würde "Wir erwägen in Zukunf eckige Reifen zu produzieren" würde es vermutlich sofort jemanden geben, der "ernsthafe Bedenken" dazu äußert und tausende, die ihm Zustimmen,
 
@ZwoBot1102: Im falle der eckigen Reifen hätte ich da sogar noch Verständnis. Der Mensch ist ein gewohnheits-Tier. Hätte es nie einen 'Zurück' -Knopf gegeben und Gerüchte würden besagen er solle eingeführt werden, würden die gleichen Leute sich zu Wort melden.
 
@HK-47: Japp! Ganz genau so ist es. Das selben kann man 1:1 auf die Diskussion um den Start-Button bei Windows 8 anwenden. Manchen Leuten scheinen Knöpfe sehr wichtig zu sein ;)
 
@ZwoBot1102: stimmt das mit den reifen?
oh nein... Das halte ich für eine schlechte Idee... Ich denke das dadurch die fahrgeräusche lauter werden und auch der spritverbrauch müsste nach meine ersten Berechnungen steigen! Ich werde eine Petition starten um dagegen zu wirken!
 
@baeri: Ich unterschreibe sie SOFORT!
 
@CTI7I7: falsch .. hier bei WF wird regelmässig ein gerücht als bericht genannt :) also gibts nur berichte :D
 
Ach was soll die Aufregung? Ja, der Knopf ist nett, aber so überlebenswichtig ist das Teil auch nicht - solange man sicherstellt, dass alle apps angepasst werden.
Ich persönlich würde mir übrigens einen entfernten Such-Knopf wünschen. Die Bing-Suche in Dtl. ist nämlich meehh und nur eine kurze Berührung lässtr direkt die Suche erscheinen und unterbricht z.B. Videos, weil man das teil im Querformat nicht wirklich bequem halten kann ohne gegen diesen &%"§%" Knopf zu kommen.
 
@JoePhi: lieber verzicht ich auf den windowsknopf als auf den zurückknopf. Dem Suchknopf sollten sie wieder die frühere Funktion zukommen lassen, in apps (wenn vorhanden) die suche starten und nicht die bing suche (ausser man ist auf dem startscreen)
 
@0711: Genau wie unter Windows 8. Das wäre echt super wenn sie die API dafür öffnen würden!
 
@JoePhi: Und wie navigierst du durch Anwendungen? Normal sind dort keine Zurück Buttons in der GUI. Wozu auch? Ich meinen Anwendung ist die Steuerung per Button essenziell. Genau wie bei den Meisten Anwendungen die ich benutze. Das gehört einfach zu Bedienung von Windows Phone Apps.
 
@MysticEmpires: naja die Änderung mit dem suchknopf haben sie ja auch gemacht indem dann einfach in der app selbst in der bedienleiste noch zusätzlich das lupensymbol eingeblendet wurde...das würden sie wohl beim zurückknopf ebenfalls so machen schätze ich
 
@MysticEmpires: Gestensteurerung oder - wie man es von anderen Systemen kennt - einen soft-button - z.B. an der oberen oder unteren Leiste. Ich sehe da jetzt keinen Weltuntergang, solange man sicherstellt, dass die apps angepasst werden.
 
@JoePhi: Sie werden es nie hin bekommen die Apps umzustellen. Sie müssten ne Software schicht dazwischen Schalten wie ne Charmbar oder so. Weil es nie alle anpassen werden. UNd ich muss sagen die Bedienung so wie sie ist ist göttlich. Aber ich verstehe ja den Zug auch im Zusammenhang mit der Kombination der Systeme. Nur ist es halt schon recht nervig einfach mitten drin das System zu ändern.
 
@JoePhi: Nein, das ist eben nicht richtig. Irre viele Apps sind auf den Back Button angewiesen. Sie können nicht einfach Geräte erlauben die keinen Back Button haben, wenn dann viele Apps drauf nicht laufen werden. Es wäre ein teilweise gar nicht so kleiner Aufwand die Apps anzupassen. Das hängt man damit den Entwicklern um, das stört das ganze Öko System. Und wenn man statt dessen "Gesten" hernimmt, deaktiviert man diese Geste bei jeder App die genau diese Geste verwendet hat. (Keine Ahnung, Facebook App, die von links nach rechts wischen das Menü aufmacht). Also, meiner Meinung: Das hätten sie sich früher überlegen sollen. Jetzt wärs extrem scheisse wenn sie den Back Button optional machen.
 
@Tintifax: Wie gesagt - solange sie sicherstellen, dass der button bei den apps eingefügt wird - oder z.B. eine menüpleiste unten direkt einpflanzen und dort links einen back-button einfügen, dann sollte das kein Thema sein. Dass das unglücklich ist, ist vollkommen klar - wenn aber WinRT und Win Phone zusammenwachsten sollen - und wohl werden - wird es vermultich nicht wirklich aners gehen. Außer man verpasst den ganzen Win ARM Tablets auch den Back-button. Aber - das würde wohl eher seltsam zu bedienen sein.
 
@JoePhi: Aber wie garantieren sie das bei den Apps?
 
@Tintifax: na ja - Zwangs Charmbar am unteren Ende des Displays mit einem zurück-Knopf links. Zwar nicht schön, aber ich kann mir ein Windows ARM-System mit einem zurück-Knopf echt nur schwer vorstellen. Ja, ich nutze den Knopf an meinem WP auch viel und es wäre eine Umstellung (ich suche am iPhone meiner Frau immer nach dem Zurückknopf - aber ich habe selbst jahrelang iOS genutzt und da habe ich das Ding nicht vermisst) ...
 
Der Zurück Button wird in Rückzieher Button umbenant ^^
 
@Geartwo: oder loser-button.. wer zurück will, sollte sich vorher mehr konzentrieren
 
Die sollen endlich alle drei Knöpfe über den Jordan jagen und die Bedienung inkl. Charmbar von Windows 8 übernehmen.
 
@gutenmorgen1: auch Windows 8 macht exzessiven gebrauch des Windows knopfes ;)
 
@0711: Bei Tablets kann der Knopf normalerweise komplett umgangen werden. Die Apps werden ja mit einem Wisch von oben nach unten beendet.
 
@gutenmorgen1: ja aber wenn man 4 apps offen hat schnell mal ins Startmenü ne weitere starten o.ä. ist dann halt nicht mehr so schnell...auch wenn man über links den haken schlagen kann ist der button schneller und eingängiger
 
@gutenmorgen1: Das wäre auch fein ja :) Nur ein Button für die Charmsbar wäre auch net verkehrt... besonders bei Games wird sonst immer wieder die charms bar aufgerufen (kann ich mir vorstellen)...
 
Wenn ich ein App testen will, dann benutze ich immer den zurück Button, um wieder in den Store zurück zu kommen.
Einzig der Such Button benutze ich nie (ausser ausversehen). Ebenfalls könnte man doch was mit dem App Manager machen (das Teil was kommt wenn man zurück gedrückt lässt). Z.B. Swipe nach unten schliesst eine App - wieso ich das brauch? Weil gerade WhatsApp bei mir häufig abstürzt und dann 2 mal gestartet werden muss. Weil ich dem "Energie sparen durch App pausieren" rein GARNICHT vertraue. Um wieder zurück zu schwenken: Zurück Button und Home Button werden mir nicht weggenommen! Andererseits ist nix offiziell bestätigt. Es kann auch sein, dass der Zurück-Button optional wird und nicht deaktiviert. Ich persönlich will aber kein Phone ohne zurück Button. Wiederum andererseits braucht RT kein zurück Button und die sollen sich ja annähern.... kA... einfach mal abwarten.
 
@shadowsong: Apps schließen kommt beim nächsten Update.

http://wparea.de/2013/10/inoffizielle-changelogs-zu-gdr3-und-bittersweet-shimmer-aufgetaucht/
 
mir würde es schon reichen, wenn ich den IE aufrufe, der Zurück-Button auch die Seite im Verlauf zurück geht, als den ganzen IE zu schließen...
 
@fazeless: Das macht er doch?
 
@hhgs: eben nicht. Wenn der IE einmal geschlossen wurde (Anruf oder andere App gestartet) schließt er sich gleich wieder beim Zurück-Button, als die Seite davor aufzurufen.
 
@fazeless: Okay, aber beim normalen Surfen geht es schon.
 
@hhgs: ja das geht natürlich.. aber man macht ja nunmal auch zwischendurch was anderes.
 
@fazeless: also bei mir funktioniert das im ie, ich ruf ne seite auf (geh z.B. auf winfuture und dann auf die News hier)...geh mit windowsbutton raus, öffne was anderes, gehe über den zurückbutton in ie...drücke nochmal einmal zurück und bin wieder auf der winfuture Startseite. Ich glaube wenn das phone im standby war macht es das aber nicht mehr
 
Diese Geschichte kommt mir bekannt vor. Microsoft hat "seine" Benutzer gefragt und es ist herausgekommen, dass niemand den "Button" benötigt. Und dann läuft es so weiter: Die Taste wird entfernt - Die Benutzer laufen Sturm - Und in der nächsten Windows Phone Version kehrt die Taste abgespeckt zurück... Langweilig.
 
@guythomaz: ja genau, ein abgespeckter zurück-button :D
 
@hjo: das ist dann nur noch ein "zur" button, oder anders formuliert ein "vor" button xD
 
find ich toll.. weg mit dem zurück-button.... stattdessen ein wisch mit zeigefinger und kleinem finger gleichzeit von links nach rechts für "zurück" wär die ideale lösung.
 
@hjo: Ich glaube kaum, dass Windows Phone 8 (bzw. Smartphones und Tablets im Allgemeinen) erkennen kann, welche Finger man verwendet. Aber generell ist gegen die Geste nichts einzuwenden. Schnell patentieren lassen, bevor Apple dir zuvorkommt! ;)
 
@hjo: na dann zeig mir mal, wie du mit einer Hand in der Tasche diese Geste ausführst.. ich tippe aktuell einfach mit dem Daumen auf zurück ;)
 
@bLu3t0oth: und wenn man nur einen daumen hat und der befindet sich an der hand, die in der tasche ist?
 
"Vergangene Woche ist ein Gerücht aufgetaucht, wonach Microsoft vorhaben soll, im Zuge des Updates auf Windows Phone 8.1 den "Zurück"-Button AUS DEN HARDWAREANFORDERUNGEN zu eliminieren". Ein sehr wichtiger Unterschied, ob etwas "nicht mehr zwingend vorausgesetzt" (wie ihr selbst geschrieben habt), oder "eliminiert" werden soll...
Zitat Paul Thurrott: "Aping the iPhone navigation model, Microsoft will apparently remove the Back button from the Windows Phone hardware specification with 8.1"
 
@Achereto62: Problem ist aber, dass der Knopf seine Bedeutung verlieren könnte, wenn er nicht mehr vorgeschrieben ist..
 
Bitte nicht, der Button und die dahinterstehende Funktionalität ist eine Offenbarung! Ich kann z.B. in den Musikplayer gehen, mit Home zurück, dann in Here Maps, mit Home zurück, dann in den Browser... Drücke ich jetzt zurück, lande ich auf dem Startscreen (logisch, von da komme ich ja).. Drücke ich nochmal zurück, lande ich in Here Maps und drücke ich nochmal zurück, lande ich im Musikplayer.. Es ist also eine Art Historie, anstatt wie bei Android immer eine Ebene zurück, sodass man am Ende immer auf dem Startscreen landet.. In meinen Augen eines der herausragendsten Produktivitätsfeatures bei WP8 ;)
 
der sinn hat sich mir eh nicht erschlossen ein zurück knopf der doch mit das wichtigste is abzuschaffen wenn es ihn erstmal gab. beim iphone gabs den zwarn ie aber hatte mich immer mega genervt das das alles über das display ging und man nicht blind drücken konnte
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte