Gerücht: Samsung zieht Galaxy S5 auf Januar vor

Wer empfindlich auf Gerüchte reagiert, sollte in Erwägung ziehen, nicht weiterzulesen, da es wenig glaubhaft scheint, dass der Galaxy-S4-Nachfolger tatsächlich im Januar veröffentlicht werden wird. Das berichtet jedenfalls eine koreanische Seite. mehr... Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4, Unpacked Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wieder mit völlig überladener Software und quietschbuntem Display? glücklicherweise auf 8 Kernen, der aktuell wirklich wichtigsten Entwicklung auf dem Smartphone-Markt... ajajaj. klingt für mich insgesamt eher unspannend.
 
@bronko2000: Hättest du statt einem bunten Display lieber ein schwarz-weiß Display ?
 
@kemalXxX: Es geht Bronko bestimmt eher um die total übertriebene Farbsättigung.
 
@ZappoB: so ist es. danke dir!
 
@ZappoB: die man ZUM GLÜCK bei samsung geräten einstellen kann...........
 
@bronko2000: ich warte dann noch auf das S5 + advance outdoor enhanced etc. Modell welches mit Sicherheit irgendwie in der Gehäuse Farbe vom normalen 5er abweicht und dadurch einen unvorstellbaren Mehrwert erreicht.
 
@Ripdeluxe: Also das S4 Active, also die Outdoor-Version soll wirklich gut sein. Aber lieber alles ins lächerliche ziehen, anstatt mal sachlich zu werden.
 
@borizb: ist es nicht bei fast jedem hier erwähnten "Top" Smartphone hier so? Egal ob iPhone, Galaxy, Lumia - alles nur Elektroschrott. Die Dinger wären sogar Schrott, wenn sie nur 3 € kosten würden. Und wenn es technisch gut ist, hats ne sch*** Farbe...
 
@bronko2000: Stimmt-----lieber mal was tun damit die Akku länger hält......
 
@bronko2000: Nach wie vor Hammer, wie sich Leute auch bei einem der besten aller bisher gebauten Smartphones noch beschweren können. Wilkommen im Land der ewig Unzufriedenen.
 
@bronko2000: quatsch nich wenn du noch nie n samsung gerät hattest. wem das dynamische farbverhältniss nicht passt stellt einfach auf normal um. wenigstens gibt es die option bei samsung zeig mir das mal bei anderen geräten.
 
@Tea-Shirt: das wissen die wenigsten das man es umstellen kann.
 
@Tea-Shirt: woher willst du denn wissen, dass ich noch nie ein Samsung-Gerät hatte? Kennen wir uns, oder redest du nur blöd daher?
 
@bronko2000: naja dann würdest du nicht so tun als wenn es nicht anders ginge ;)
 
Jedes Jahr das gleiche und am Ende kommt es im Sommer raus..
 
naja gerücht eben . das wäre doch selbst für samsung etwas weit hergeholt alles neue bei apple zu kopieren oder nachzubauen .

btw ... wer braucht schon fingerabdruck sensor ? gut die NSA vieleicht..hihi
 
@Fallobst4s:
http://crazyhyena.com/imagebank/g/obama-collecting-fingerpprints-funny-photo.jpg
:D
 
hoffentlich gibt es einen Alleinstellungsmerkmal. Mehr Klasse statt Masse..
 
Neue Smartphones sind doch höchstens noch ein kurzes "Aha" wert.
 
Das ist eher unwahrscheinlich das das Galaxy S5 so zeitig kommt.Außerdem wird Samsung genauso wie Apple keine neuen Rekorde mehr verbuchen können.Warum soll sich jeder so ein teures Gerät kaufen,wenn sein altes genauso gut ist und kaum noch was neues und weltbewegendes in den Nachfolgegräten zu finden ist.Zumindest finde ich wenig Unterschied zwischen den S3 und 4 in seiner Bedienbarkeit.Und jetzt sollen sie schon das S5 auf den Markt schicken,kaum zu glauben.
 
@Fanta2204: Der Grund ist ganz einfach: Das "System" muss laufen und der Rubel rollen. Mal sehen wie lange das noch gutgeht.
 
@Smek: genau den selben Gedanken hatte ich auch.Wenn das Samsung wirklich macht,dann ist das schon größenwahnsinnig.Die glauben auch,das jeder dringend ein neues Gerät braucht.Zumal ist es ja nur ein Gerücht.Schauen wir mal,ob es im Januar wirklich so ist.
 
@Fanta2204: Es gibt eben eine Asymmetrie in Bezug auf Hardware und Software: Kaum eine App nutzt wirklich die ganze Power. Die Geräte sind so leistungsstark, dass selbst noch die vorletzte Generation mit den meisten Anwendungen prima zurecht kommt. Haupt-Kaufanreiz war beispielsweise im PC-Bereich der 90er Jahre die teils heftigen Performancezuwächse, wobei die Software so gut wie immer als Zugpferd agierte (Strike Commander, Doom und andere FPS). Samsung könnte noch was übers Design reißen, wobei ich glaube, dass die eher konservativ (langweilig?) bleiben werden. Sowas wie das Design des leider fallengelassenen Ubuntu Edge Phone würde sogar mein Interesse wecken. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
@Smek: ja so sehe ich das auch.Allerdings ist das eher ein Kampf zwischen Samsung und Apple.Jeder will besser sein als der andere und merken gar nicht, das die Konkurrenz langsam aufholt wie LG.Mich würde es auf lange Sicht nicht wundern,wenn sogar Microsoft mit seinem Phone davon profitiert.
 
@Fanta2204: Ich denke du siehst das generell falsch - jetzt wo du das Beispiel mit LG machst.
Das G2 ist ein Top Gerät und dem S4 in vielerlei Hinsicht ebenbürtig oder sogar überlegen.
Eines wird aber ganz sicher nie passieren: Es wird sich niemals besser verkaufen, als ein S4 (5,6,...) und auch nicht besser als ein iPhone. Das hat HTC mit seinem one wunderbar gezeigt. Ein top Smartphone mit top Design stinkt bei den Verkaufszahlen ordentlich ab und HTC ist immer noch in den roten Zahlen.

Der Markt gehört hauptsächlich Samsung, dann lange niemandem, dann Apple und dann dem grossen Rest.
 
@Fanta2204: Meinst du bei Apple keine neuen Verkaufsrekorde nach dem 5s oder...?
Das Problem ist eher, dass die die Leute bei Samung und Apple langsam über neue Anwendungsgebiete ihrer Smartphones gedanken machen sollten. Die Leistung ist mittlerweile so gross, dass der Prozessor mit (sinnvoller) Smartphonesoftware weit unterfordert ist.
 
@gutenmorgen1: Apple hat wie bekanntlicher weise auch schon des öfteren die Produktion gebremst,wegen mangelnden Absatz,obwohl die Geräte sich doch so ziemlich gut verkauft haben.Für mich ist das ein Konkurrenzkampf ohne Sinn und Hirn.
 
@Fanta2204: Ich bin noch bei der Meldung von den 9 Mio. verkauften iPhones nach der ersten Woche. Ich verstehe nicht ganz was du meinst. Apple bremst die Produktion vom 5c, steigert allerdings die vom goldenen 5s und das ist ein Zeichen, dass von Apple in Zukunft keine neuen Rekorde mit iPhone 6 oder den iPads mehr zu erwarten sind?
 
@gutenmorgen1: wenn man jetzt auf Design legt,dann ist das schon traurig.Mir ist das scheißegal ob das Ding goldig, bunt oder sonstens was ist,es muß mir was bieten.
 
@gutenmorgen1: Betrachte mal die Anzahl der Länder in denen diese Rekorde aufgestellt wurden. Ich meine mich erinnern zu können, dass die Start-Länder immer mehr geworden sind. Es macht schon einen Unterschied ob z.B. 6 Mio. in 5 Ländern oder 9 Mio. in 12 Ländern. PS: Diese Zahlen sind jetzt einfach erfunden.
 
@floerido: Es sind immer erst USA, Deutschland, Japan, Australien, Kanada und Großbritannien. Ende Oktober kommen auch andere (Schweiz, Österreich, Italien ect.) dazu.
 
@gutenmorgen1: Jetzt habe ich doch mal recherchiert. Das iPhone 4 war zum Verkaufsstart in 5 Ländern verfügbar, das 4s in 7 Länder, das 5 in 9 Ländern, das 5s in 11 Ländern.
 
@gutenmorgen1: zum re2: es soll schon Leute geben, die ihr Smartphone, wegen der grenzenlosen Leistung, als Desktop-PC einsetzen. Man muss es dann bei rechenintensiven Anwendungen im Kühlschrank betreiben, aber das störte 99 % der Befragten nicht.
 
ich bin ein großer freund von Android, aber das rumgemurkse von Samsung tue ich mir nicht mehr an.
 
@kkp2321: dafür gibt es ja ein Samsung Smartphone ohne gesperrten Bootloader, mit Wahlmöglichkeit...siehe Cyanogenmod. Was Samsung mehr murkst als andere, ist mir nicht klar. Alle wollen mit eigenen Stores und was auch immer, das große Geld machen...der Erfolg scheint mäßig.
 
@kkp2321: Die murksen doch alle rum. Liegt in der Natur von Android.
 
Müssen die 8 Kerne haben, damit Android auf diesen Scheiben flüssig laufen kann?? o.0 Sei wie es sei, jedenfalls typisch Samsung. Ein Schlag gegen die Käufer des S4. War auch klar, dass 64 und Fingerprintsensor "sofort nachgeholt" werden muss. Geht ja nicht, dass es einen anderen Anbieter schon gibt. Die werden immer abstruser... :-S
 
@wingrill4: Seltsamerweise läuft Android auf einem alten Nexus 4 flüssiger als iOS 7 auf einem topaktuellen iPhone 5S: http://youtu.be/LY-KuPhC0Y0
 
@TiKu: Sorry hab da abgebrochen wo gezeigt wurde, dass ein anderer Browser aufm iPhone verwendet worden ist. Somit ist es für mich klar ein Fail. ;-) Selbst wenn es so wäre (was ich aber nicht glaube, wenn man Safari genommen hätte), würde es erst recht nicht für einen 8Kerner sprechen. Oder ist das Nexus 4 ein 8Kerner?
 
@wingrill4: Hättest du es mal zu Ende geschaut, hättest du gesehen, dass er auch mit dem Safari verglichen hat, der aber auch nicht schneller war.
 
@wingrill4: Wenn du das Video fertig geschaut hättest, wäre da noch der Vergleich mit dem Safari-Browser zu sehen gewesen ;)
 
@TiKu: Erstens ist es "nur" ein Browsertest, nicht der Test des kompletten BS, und zweitens kann ich zumindest die Lags beim Zoomen (ich habe es auf store.apple.com und weiteren Seiten getestet) absolut nicht nachvollziehen: alles flüssig, ohne Lags!
 
@TiKu:
Deine Aussage und das Video widersprechen sich, du hast offensichtlich keine Ahnung. Mein 5er läuft x Mal performanter als das Nexus 4. Daher: Glückwunsch zum sinnlosesten Kommentar diese Woche. Schönes Wochenende. :D ps: ich besitze beide Geräte :)
 
@b0a1337: aha , komisch da hast du scheinbar ein anderes iPhone als alle anderen, oder bei dir macht sich die Power der 64bit bemerkbar ...
@TiKu bei dem iOS Scrollen bekomme ich immer Brechreiz, das ist ja im Endeffekt nur dazu da das es zu keinem Stocken beim Scrollen kommt (sozusagen würde es sonst ruckeln)
 
@b0a1337: stimmt weil man android ja so super vergleichen kann mit iOS
 
@TiKu: Oha ein gestelltes Video um Ios 7 bzw das iphone schlecht darstellen zu lassen, haha.
Ios 3 lief schon auf dem 3gs flüssig, das ist die Zeit, in der es bei Android unmöglich war und die erst 4kern cpus reinpacken mussten ums genauso flüssig laufen zu lassen!
 
Ich Stelle mir bei einem neuen Smartphone nicht die Frage, ob es mehr kann, sondern nur, ob dieses oder jenes endlich bugfrei funktioniert. So kann mein S3LTe nun im Gegensatz zum HTCDHD endlich Navigieren, ohne, dass das GPS-Signal ständig verloren geht, dafür klingt der Ton manchmal für 20 sekunden total dumpf und keiner vresteht mich. Außerdem reagiert jeder Menüklick mit ca. 0.3-0.5 Sekunden verzögerung was enorm nervt! Keine Ahung woran das liegt, wohl kaum an einem zu langsamem Kern, denn der ist ja eigentlich sogar deutlich besser...
Macht es einfach mal Bugfrei das wäre viel interessanter als noch irgendwelchen Quark einzubaun den man eh nicht braucht. 8 megapixel jaja, super bei ner 1x1cm Linse...
 
@bowflow: https://plus.google.com/100838276097451809262/posts/VDkV9XaJRGS

falls es dich interessiert :) Ein Bericht darüber "warum Android niemals ruckelfrei wird".
 
Mein nächstes Smartphone wird das Nexus 5, da kann Samsung noch so viele Geräte auf den Markt werfen (mit Regio Sperre versteht sich).
 
Samsung hat sich aber auch einen guten Ruf immer mehr kaputt gemacht. Von einem Flagschiff erwartet man gute Verarbeitung, reibungslose Software und entsprechenden Support und Updates auf aktuelle Android Versionen über einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren. Beim S2 wars noch gut, beim S3 ging es dann schleppender voran. Ab da wurde auch mit den Ablegern vom S3 der Markt geschwemmt und somit auch der Support nicht mehr so geliefert wie man erwartet. Die stellen ja nicht für jedes Gerät neue Leute ein um z.B. Software Bugs zu fixen, sondern eher das die gleichen Leute immer mehr Geräte betreuen müssen. Bzw. Support nach kurzer Zeit eingestellt. Statt ein Top Gerät mit einem Update zu versorgen, kommt halt eine neue Version des Gerätes raus mit der neuen Software, und die Käufer schauen in die Röhre. Ist halt profitabler für Samsung. Bis es den Kunden zu blöd wird und sie sich einen zuverlässigeren Hersteller suchen.
Bisher hatte Samsung wohl nur Glück, dass Modder so auf die Geräte fixiert sind und diese den Support liefern, den Samsung für das Geld eigentlich erbringen müsste.
Hätte ja auch gern ein Nexus 5 als nächstes, aber ohne SD Slot ist es für mich ein Nogo.
 
Also ich werde sicherlich noch die nächsten 3-4 Jahre bei meinem S4 Mini bleiben. Dank CyanogenMod muss ich mir auch um Updates sowie Upgrades von Android keine Gedanken machen. Auf dieses schrottige TouchWi(t)z verzichte ich sehr gerne. Darüber hinaus hoffe ich, dass es eine Portierung von FirefoxOS und/oder SailfishOS für das S4 geben wird. Mein altes HTC (weiß nicht mehr welches) hat auch fast 3 Jahre durchgehalten, bis es mir leider heruntergefallen ist.
 
Klingt zwar gut, aber mit Region Lock kommt mir kein Samsung in die Finger.
 
Hauptsache auch 64 bit reingepackt und dann noch nen Fingerprintsensor.
Genau der gleiche Schwachsinn wie bei Apple.
Weil die zwei es vormachen, müssen die anderen Hersteller alle nachziehen.
Bei welcher App werden denn die 64 bit (iOS oder Android) unbedingt gebraucht?
 
@M4dr1cks: außer Investition in die Zukunft bringt 64bit (derzeit) bei iOS so gar nichts, bei Android maximal wenn irgendeiner auf die tolle Idee kommt 4gb RAM zu verbauen ...
 
@CvH: Auf die Idee kommen sie bald. Damit wird die Inkompetenz in der Softwareentwicklung von den Herstellern kompensiert.
 
Es gibt so die ein oder andere Firma, die wirklich mit absolutem Quatsch Kasse machen möchten. Diese Zahlengeilheit, 8 Prozessorkerne, 64 Bit, 16, 20, 40 Megapixel-Kammeras? Demnächst auch 4K-Auflösung auf 5 Zoll, Dualband-NFC und einem Schnulli-Coprozessor?... Schön, dass es Menschen gibt, die sich mit solch überflüssigen Superlativen noch fangen lassen. Wenn es nach mir geht, wäre mir ein Gerät lieber, das tatsächlich das berücksichtig, was für mich als Endkunde wirklich interessant wäre. Mobilgeräte, die software- und Hardwareseitig so vorkonfiguriert sind, dass diese beispielsweise als Office-Tabblet sinn machen, da ne Tastatur in der Packung beiliegt und ne Jahreslizenz für MS-Office 365 ebenso. Mit vernünftigem Zubehör für's spielen und ein paar Gutscheine daher kommen, Die Software und den Speicher für eine 40-Megapixel Kamera auch mitbringen. Diese Sozialistenhandys, die von allem ein bisschen und von vielem überflüssigen zu viel haben, sind so dermaßen ihrer Zeit hinterher!
 
Ich durfte heute mit einem 10.1 Note 2014 Edition spielen. Immerhin ein 8 Kerner und 3 GB Arbeitspeicher (!!!). Was soll ich sagen? Das Ding lagt! Im Homescreen, im Menü, im Browser! Lagt! Wie schafft Samsung das bei solch einer Hardware? Sorry, ich werd' wenn dann nur ein Nexus Tablet kaufen, die ganzen Oberflächen bei Android zerstören einfach alles... : - (
 
Ich brauch mindestens 16 Kerne, denn sonst läuft die Facebook und Twitter-App nicht flüssig *ironie*
 
@Seth6699: 16 kerne sind doch gut, nimmt weniger strom.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles