Ab heute viel höhere Bußgelder für Telefonwerbung

Ab heute drohen bei unerlaubter Telefonwerbung deutlich höhere Bußgelder. Die Bundesnetzagentur hofft nun darauf, damit die Belästigung von Verbrauchern endlich effektiver eingrenzen zu können. mehr... Telefon, Telefonieren, Festnetz Bildquelle: macinate / Flickr Telefon, Telefonieren, Festnetz Telefon, Telefonieren, Festnetz macinate / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Darf man da jetzt die Typen von Vodafone anzeigen, das sie mich anrufen und einen neuen Vertrag andrehen wollen?
 
@shriker: Bei Base war/ist es noch viel schlimmer. Jetzt bei Vodafone ist es um einiges besser. Erst zwei Anrufe in 8 Monaten.
 
@hhgs: Ich bekomme fast alle 2-3 Wochen einen Anruf mit immer dem gleichen Angebot.
 
@hhgs: Komisch, ich bin schon seit Jahren bei Base, die haben mich noch nicht einmal angerufen. Aber vielleicht haben die ja meine Nummer verlegt^^
 
@Jack21: Ich weiß nicht welche Kriterien es da gibt, meine Freundin ist auch bei Vodafone und hat in vier Jahren nur zwei Anrufe bekommen.
 
@shriker: ganz einfach.. Staubsauger anmachen, wenn Vodafone mal wieder nervt - und einfach abnehmen und das Handy daneben halten.. Früher hatte ich 3 bis 4 Anrufe pro tag.. Seitdem ist ruhe..
 
@Horstnotfound: wäre ein neuer Versuch, ich hab es schon mit anbrüllen, veraschen, einfach annehmen und Musik hören versucht, bis jetzt hat das nichts geholfen.
 
@shriker: ich habe nichts gegen Werbeanrufe.. Leider ist es bei Vodafone so, das sie einem einen tollen Tarif am Telefon anbieten, und dann etwas ganz anderes in ihren Rechner tippen.. Und man so nicht 19€ sondern auf einmal einen 99€ Teuren Tarif abgeschlossen hat.. Die Foren sind voll davon und 2 Kollegen ist es auch persönlich passiert.. Ich denke es spricht sich schnell herum, wenn der erste Kollege im Callcenter das liebliche summen meines Staubsaugers unter dem Headset hört.. Das er auch von sich auch gewillt ist, meine Nummer nicht mehr anzurufen, und einen dementsprechenden Eintrag in seinem Rechner hinterlässt..
 
@Horstnotfound: Ich habe auch schon einmal den teureren und schlechteren Vertrag bekommen, obwohl auf der Bestellbestätigung etwas anderes stand. Nach 2H Mitarbeiter anbrüllen hat es dann irgendwann doch funktioniert. Als ich es am Anfang noch mit normal reden Versucht habe, hieß es immer das geht nicht, das gibt es nicht. Nur ich habe keine Ahnung wo ich sonst hin wechseln sollte, von der Telekom hört man auch nichts besseres.
 
@shriker: Wenn Du mit dem Dich anrufenden Unternehmen in vertraglicher Beziehung stehst, ist das leider keiner von den gemeinten Werbeanrufen. Sorry.
 
Naja, die Rufnummer wird in den meisten Fällen vom werbenden Anrufer unterdrückt. Zumindest werden in meinem Fall 9 von 10 Rufnummern nicht angezeigt. Ich kriege sehr oft Werbeanrufe und das nervt gewaltig.
 
@Ryou-sama: Für die Polizei gibt es eine Möglichkeit das zurück zu verfolgen.
 
@shriker: Ich weiß. Meine Aussage war an den letzten Absatz dieser News gerichtet. - "Wer von solchen Anrufen belästigt wird, sollte möglichst den Zeitpunkt, die angezeigte Nummer,....notieren und übermitteln.
 
@Ryou-sama: das dürfte es eigentlich nicht mehr geben - seit geraumer zeit dürfen geschäftliche anrufe nichtmehr mit unterdrückter rufnummer durchgeführt werden...
 
@slashi: Die Anrufe die ich erhalte sagen aber leider etwas anderes. Ich übertreibe in der Tat nicht, das ist Fakt.
 
@Ryou-sama: glaub dir gerne -- aber theoretisch steht das bereits unter strafe---daran sieht man mal, wie toll solche regelungen klappen -- vorallem stellt sich mir bei sowas immer wieder die frage: wie meldet man sowas? - woher weiss man, dass es auch wirklich durchgesetzt wird? ich glaube, dass es genauso abschreckend ist wie drängeln auf der autobahn und zu schnell fahren -- paar trifft es, aber der gro kommt durch.....
 
@slashi: Da hast du recht. Ich denke viele wissen nicht einmal auf welchen Stand die Gesetzgebung derzeit steht. Viele die das wissen, ignorieren sie einfach und nehmen dies auf die leichte Schulter. Dies könnte daran liegen dass die meisten Betroffenen (ich gehöre selbst dazu) solche Vorfälle nicht melden bzw. sich den Stress sparen wollen.
 
Oft ist es auch so, dass selbst wenn mal die Rufnummer übertragen wird sie sehr oft eine ausländische Vorwahl haben... ...wie sieht es denn damit aus? Werbeanrufe aus dem Ausland
 
Ja würde mich auch interessieren was mit Nr aus dem europäischen Ausland ist.
Bei mir ruft im Moment eine Nummer aus Italien an die scheinbar Nudeln oder andere italienische Lebensmittel verkaufen will. Nachdem ich heute gegooglet habe, werde ich die Nummer über meinen Router für die Zukunft sperren. Keine Ahnung wie die an die Nr gekommen sind den im Telefonbuch stehe ich nicht. Wer da wohl meine Daten verkauft hat. :(
 
Als ich das letzte Mal einen zweiten Anruf von denselben Verkaufsfuzzis bekommen habe (vor ca. 1 Jahr oder so), habe ich nur kurz die Thematik "Cold Calls" und "illegal" erwähnt, da wurde sogar direkt aufgelegt, und ich habe von den Brüdern nie wieder was gehört (ging glaub ich um Wein oder sowas). Ansonsten halt - mittlerweile selten - die Anrufe von Vodafone, aber da hab ich ja auch wirklich einen Vertrag am Laufen, deshalb fällt das wohl auch nicht unbedingt unter diese Gesetzgebung.
 
Ich gehe schon seit Jahren nur ans Telefon, wenn ich die Nummer kenne, was leider die Stellensuche auch nicht leichter macht !
 
Wozu diesen Blödsinn ?????
Die Nummern werden von diesen Spamm-Anrufern Unterdrückt und einen Namen den man am Telefon erhält gibt es meist nicht.
Im Nachgang lässt sich somit nicht mehr nachweisen das da jemand angerufen hat und ob das auch das besagte Unternehmen war !!
Also ist alles Hinfällig.
Jede Polizeistation bei der man eine Strafanzeige aufgeben möchte lehnt einen gleich mit der Begründung ab das die Staatsanwaltschaft sich mit wichtigeren Dingen beschäftigt.
Also alles schön gedacht aber schlecht gemacht !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.