Fox: Nachrichtenstudio voller Windows-Touchscreens

Der konservative US-Nachrichtensender Fox News hat eines seiner Studios mit riesigen Touchscreens auf Basis von Windows 8 ausgerüstet. Damit will sich der Sender nach eigenen Angaben für die veränderte Welt der Nachrichten fit machen. mehr... Fox, fox news, Fox News Deck Bildquelle: Fox News Fox, fox news, Fox News Deck Fox, fox news, Fox News Deck Fox News

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weazel News:"Wir bestätigen ihre Vorurteile"... Da reißt die ganze Technik auch nichts mehr raus!
 
Super! Massig Flats für den bekannten investigativ Fernseh-Journalismus der Amerikaner...
 
Oh man, das stelle ich mir extrem ungemütlich, anstregend und sinnlos vor. Das muss doch in den Augen weh tun und sehr ergonomisch sieht das auch nicht aus.
 
@nick1: Also ich saß auch schonmal kurz vor einem großen Touchscreen natürlich nicht 55 Zoll aber so anstrengend ist es nicht.
Für Social Media vielleicht sogar hilfreich alles nur durch einen "Wisch" zu erreichen
 
@Windowze:
Dein Kommentar macht keinen Sinn. Ich saß sogar mal kurz vor einem 4 mal so großen Touchscreen und fand es ganz toll.
Kurz ist hier das Stichwort. Auf Dauer, vor allem beim Arbeiten, ist das extrem unbequem, sinnlos, ineffizient und ungesund. Daran können auch keine von MS finanzierten Studien oder Tea Party-Fernsehstudios was ändern.
 
@Windowze: Hui, und ich erreiche alles durch einen Mausklick und habe dafür keine Fettspuren auf meinem Display. Ganz nebenbei schlägt jede Maus jedes Touchscreen-Geschmiere in Geschwindigkeit und Präzession um Längen. Touchscreens sind einfach nur ergonomischer Bullshit. Wer schnell, effektiv und produktiv arbeiten will, macht um den Mist einen Bogen.
 
@nick1: Das würde man so alleine auch nicht haben wollen. Das stinkt gewaltig nach Sponsoring Seitens MS. Wenn man nun noch bedenkt, dass Foxnews sowas von manipuliert wird... tolle "Nachrichten-Show"...

http://www.sueddeutsche.de/politik/parallelwelt-konservatives-amerika-was-uns-nicht-passt-wird-ausgeblendet-1.1526977-2
 
@nick1: wer behauptet denn, dass dort einer alleine dort sitzt und den ganzen Tag daran arbeitet? Ich hab zum beginn vom Video immer mindestens 2 Personen am Bildschirm gesehen und dass zum Schluss welche alleine davor sitzen hat wohl eher damit was zu tun, dass leere Bildschirme einfach nur dumm aussehen. Das wäre das gleiche, wenn man sich Ergonomie bei Beamern beschwert. Dass man kurz zu Präsentationszwecken davor sitzt wird dann einfach mal unter den Tisch gekehrt...
 
@nick1: Das ist ein Studio. Das soll nach morderner Technologie ausschauen - á la Raumschiff Enterprise - wir arbeiten hochmodern und schnell. Die arbeiten da gar nicht, sondern tun nur so. Die 'echte' Arbeit wird wohl weiter an normalen ergonomischen Arbeitsplätzen gemacht - es schaut halt nur so einfach besser aus. Da darf wohl jeder mal jeden Tag für ne Stunde ins Bild und toucht dann ein bissi rum ...
 
@SpiDe1500: 'murica wenn schon ;)
 
@Mezo: Stimmt. Shame on me! Finds nur immer wieder bezeichnend und erschreckend, wie "niveaulos/inhaltsbefreit" die Amis sind... Bei denen wäre die BILD Zeitung gleichzusetzen mit unserer Zeit-Zeitschrift...
 
@SpiDe1500: Ganz im Gegenteil zu deinem Kommentar
 
@SpiDe1500: Deine Welt besteht wohl auch nur aus Vorurteilen und Rassismus.
 
@SpiDe1500: Die Waffe?
 
Da fällt mir nur eines ein: http://www.cutecatgifs.com/wp-content/uploads/2013/05/facepalm.gif
 
Sieht stark aus, wie in einem SciFi-Streifen. Übrigens haben sie dennoch Tastatur und Maus. Aber warum auch nicht? Die beste Bedienung ist die, bei der man alle Möglichkeiten mixt. Für jede Situation ist etwas dabei, genau so soll es sein.
 
@hhgs: Die Tastatur und Mauskombi schlägt jedes Touch-Geschmiere in jeder Situation. Präzession, Schnelligkeit und Produktivität kannst bei Touchscreens von vornherein knicken. Somit sind Touchscreens im produktiven Arbeitseinsatz hochgehypter, unnützer Müll.
 
@karacho: Nur weil es dir nicht passt, sollen alle auf Touch verzichten? Wenn du es nicht brauchst, nutze es einfach nicht. Ist ja nicht so, dass dann plötzlich Maus und Tastatur nicht mehr gehen. Es ist eine weitere Option, ebenso wie Gesten- und Sprachsteuerung. Im Auto ist die Sprachsteuerung das A und O. Zuhause auf der Couch ist Touch das gemütlichste was es gibt. Auf dem Arbeitsplatz ist Tastatur und Maus unersätzlich. Bei einer Präsentation ist Gestensteuerung und Touch wiederum super. Wie du siehst, ist es von Vorteil, wenn man verschiedene Möglichkeiten geboten bekommt.
 
@hhgs: Salopp gesagt ist mir das sowas von Latte, was die Leute zum Arbeiten benutzen. Bezogen auf diesen Newsbeitrag und dem produktiven Arbeitseinsatz im Fox-Studio ist die Ausrüstung mit Touchscreens jedenfalls Schwachsinn, da wie schon von mir geschrieben: Touchscreens kacken bei Präzession, Schnelligkeit und Produktivität ab.
 
@hhgs: ups sorry aus Versehen minus geklickt. Klar hast recht das es immer auf die Situation ankommt.
 
muss sich zeigen, wie es nach paar jahren ist... und zwar von der gesundheit her... viele benutzen standard tastaturen und mäuse = sehenscheidenentzündung wird kommen ... stell mir das mit abwechselnd rumtouchen + keyboard/maus doch etwas abwechslungsreicher vor
 
@hjo: Tja, dann kommt noch Rücken hinzu, wenn du in unergonomischer Haltung deinen Display beschmierst. Und bei den Journalisten auch noch Augen, so nah wie die an den riesigen Displays sitzen. Eigentlich ein Grund für den Arbeitsschutz umgehend das Studio lahmzulegen.
 
ich bin ja mehr der anhänger von mehreren monitoren und vielen kleinen immer geöffneten fenstern um einen überblick über vieles zu haben. hier hingegen hat man einen riesen monitor aber quasi nur ein fenster, wo bleibt da das multitasking?
 
@krusty: Wusste nicht, dass Windows 8 kein Multitasking kann.
 
@hhgs: hä?
 
@krusty: Das war eher ein Gack darauf das richtiges Multitasking schlecht mit den beschränkungen geht (Anordnung) etc. Im Prinzip hat Windows aktuell Tilling für Arme.
 
@krusty: Windows 8.1 kann 3 Apps gleichzeitig anzeigen. Abgesehen davon hast du ja auch noch die normale Desktop-Oberfläche.
 
Da hat MS den aber was schönes gekauft. Ich glaube das wird sich nicht durchsetzen. Die Zeit von MS ist eh vorbei. Google ist die Zukunft (bin kein Fan von Google)
 
Ich hoffe die waren so clever, und haben gleich windows 8.1 installiert.
 
@hämmi: Niemals. Da kommt in 10 Tagen nochmal ein Supportmitarbeiter und spielt das überall seperat auf :P
 
@crmsnrzl: Und das sogar während der Livesendung... :-)
 
@Rikibu: Da könnte man ein Fernsehspecial draus machen. Je nach dem wie es läuft ist es eine "Doku/Heimwerker/Gewusst-Wie"-Sendung oder eine Katastrophenfilm à la "Twister" oder "Wenn die Sonne erlischt".
 
@crmsnrzl: Ich würde dem allgemeinen TV Trend folgend ne Rankingshow draus machen. Die 10 nervigsten Fehler in ...
 
Vielleicht weiß Fox dann künftig auch wo z.B. Ägypten liegt ;) http://www.getthebigpicture.co.nz/blog/312-where-is-egypt
 
das ganze verkommt doch immer mehr zur Klimbim Veranstaltung.
Andererseits haben die recht sich der neuen Medienwelt anzupassen
immer mehr Schein als Sein technische Spielereien sollen den Betrachter ablenken um Halbwahrheiten und der Regierung angepasste Nachrichten der Bevölkerung unter zu jubeln.
Das ganze hat nichts mehr mit seriöser Berichterstattung zu tun das ist nur noch Theater.
 
Und? denken die jetzt die Nachrichten wären mit Microsoft Productplacement gehaltvoller? wie das endet sehen wir doch in der ARD, wenn mit Touchscreen Videoaufzeichnungen bei Fußball WM Spielanalysen dermaßen in die Binsen gehen, weil die Heinis die Technik nicht bedienen können bzw. diese so unausgereift unpräzise agiert, dass man lieber eine MAZ eingespielt hätte um Professionalität zu heucheln.
 
Die wollten nur nicht zugeben das sie alle "Schaßaugat" sind :)
 
Alle Hacker begeben sich bitte an die Rechner ... Starten sie ihre USB Sticks ... "HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN" Zur den ersten FOX HACK Weltmeisterschaften ^_^: Wer es erstes schaft das Studio larm zu legen bekommt die Aufmerksamkeit und jede menge neuer Freunde ^_^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte