Microsoft: "Werden uns mit Xbone abfinden müssen"

Phil Spencer, Chef der Microsoft Studios, mag den Spitznamen "Xbone" wie alle seine Kollegen nicht, meint aber, dass dieser wohl bestehen bleiben wird. Am meisten ärgert ihn aber, dass er selbst das nicht kommen hat sehen. mehr... Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Bildquelle: Microsoft Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was bedeutet xbone denn so schlimmes? Edit: Warum minust man mir die Frage? Ich versteh den Scherz dahinter nicht..
 
@freakedenough: Spitznamen bedeuten, so albern, giftig, unmöglich sie auch sind, in jedem Fall, dass sich jemand mit der Sache beschäftigt. Insofern ist da garnix Schlimmes. Marketigmäßig ist es sogar ein Erfolg. Ich vermute mal dass das Ganze x-Knochen heißen soll. Keine Ahnung. Auch keine Ahnung, wass daran ein Problem ist. Aber ich beherrsche die amerikanische Sprache auch nicht so gut.
 
WinFuture, was erwartet man. Aus xbone wird durch -x = bone. Bone = Knochen. Was salopp aber eigentlich auch Penis bedeutet bzw. Penisknochen, ganz blöd gesagt ;)
 
@freakedenough: Xbone soll wohl etwas an das englische Wort ''boner'' erinnern, meiner Meinung nach hört sich Xbone aber ganz gut an, wäre selbst auch nie auf die Verbindung zu dem besagten Wort gekommen.
 
@freakedenough: Schau mal im Urban Dictionary. "Getting boned" bedeutet gef* zu werden. Das ist auch das, was MS mit den Kunden anfangs vor hatte (Always On etc), d. h. das war damals die Sichtweise vieler Fans. Insofern ging es relativ automatisch, den Zusammenhang der Wörter zu finden und das ist nicht gerade ein schönes Denkmal für die Xbox One.
 
@freakedenough: siehe auch hier: http://www.urbandictionary.com/define.php?term=xboned
 
Naja die Bezeichnung "boner" liegt jetzt nicht so nah wie "bone".
 
Der Name ist zwar albern aber jetzt, wo man weiß das er MS missfällt, wird er sich wohl etablieren...
 
@EmilSinclair: dass MS überhaupt reagiert hat war GAU #257 in Kombination mit dem X-Bone.
 
@joness: Tja, Streisand-Effekt lässt grüßen.
 
@EmilSinclair: XB-one
 
@EmilSinclair: is doch lustig, erst wollte ms die kunden fixxen und nun tuts der kunde :)
 
Wieviele Leute arbeiten an der Xbone?Und keiner hat dieses Wort benutzt oder auch nicht gesehn?Ja nee is klar.Microsoft.... keinerlei Fantasie....
 
@Tribi: es ist *der* X-Bone. Wieviel an dem X-Bone arbeiten weiß ich auch nicht. Aber es scheinen fast ausschließlich Dilettanten zu sein. Der Eindruck drängt sich leider auf.
 
@joness: Bin in mehreren Spiele Foren tätig und schon in der ersten Stunde nach der Vorstellung hiess das Ding Horst oder XBone.Der Name kam auch mir sofort in den Sinn.Wobei XBone meiner Meinung nach nichts schlechtes ist.Ich würde es so abkürzen auf einer Spielepackung.
 
@Tribi: horst ist auch gut... Haha :-D
 
@joness: Warum *der*? Nur Weil Knochen auf deutsch männlich wäre? Es heisst *die* Xbox - dann ändert auch die abkürzung "x b one" nicht das geeschlecht.
 
@dognose: der Knochen... Der bone.... Der X-Bone
 
Xbone höre ich heute zum ersten mal.
 
@youngdragon: Wie wahrscheinlich die meisten. Aber MS ist ja so nett und informiert uns, dass sie den Namen nicht mögen.
 
@Mudder: "Uns blöde deutsche", maximal. In Amerika und in dortigen Blogs, Foren und Geek Seiten ist der Begriff sehr gebräuchlich.
 
@Jamie: hier hört sich der X-Bone einfach nur bescheuert an aber in amiland ist es noch schlimmer. Dort bedeutet X-Bone nämlich "X-Pen1s". Siehe mein Vorredner oben.
 
@joness: nicht nur, to be boned bedeutet am @rsch sein und wenn da noch ein copyright zukommt, also bone(r), wird es zum groben schnitzer/blöden fehler - es muss gar nicht die latte sein um eine "clevere" beleidigung zu werden
 
@otzepo: Hahaha, das mit dem Copyright (r) kannte ich noch nicht, genial! :D
 
@Mudder: Was wohl den Streisand Effekt zur Folge haben wird.
 
@youngdragon: "XBone" wurde aber hier bei WF in einem früheren Beitrag schon mal verwendet
 
Was für ein Zufall, den Kunden gefällt Windows 8 auch nicht auf Desktop Systemen.. Dies hat bei MS bis jetzt auch noch niemanden gestört.. Noch mehr zum lachen ist aber, das so eine arrogante Firma wie MS, das Wort respektlos verwendet.. *lol* Hoch lebe der xbone Flop...
 
@Horstnotfound: Darum geht es doch gar nicht. Im mitunter recht prüden Amerika ist dieser Spitzname ziemlich geschäftsschädigend, da ein guter Familienvater seinen halbwüchsinen Nachwuchs sicherlich nur sehr ungern mit dem X-P!mmel seine Gegner abschlachten lässt... wobei ihm die zerfetzten Leichen sicherlich weniger stören werden als genannter Name.
 
@rallef: "...da ein guter Familienvater seinen halbwüchsinen Nachwuchs sicherlich nur sehr ungern mit dem X-P!mmel seine Gegner abschlachten lässt..." - Ha ha, du hast mir den Tag gerettet :D Ein (+) von mir!
 
LoL jetzt ist es wohl offiziell. Eins ist klar : ich werde mir DEN X-Bone ganz bestimmt nicht holen.
 
ich nehme meinen xbone preorder nur nicht zurück falls das system gehackt wird vor der ps4.
 
ist mir eigentlich egal ob xbone heisen wird, da ich meine alten spiele da nicht drauf zocken kann ist für mich die Kiste gestorben.
 
@bigboss1: Ja, das nervt. Insofern haben Valve's Steam Machines hier einen gravierenden Vorteil. Nächstes Jahr wird sehr spannend.
 
@bigboss1: was wollt ihr immer mit den alten spielen? sowas bescheuertes. ich hole mir doch keine NEXTGEN KONSOLE, um URALTE lastgen spiele zu zocken! Was ist das für ne bescheuerte "logik"??? Behalte doch deine XBOX 360, wenn du die uralten Games zocken willst und hole dir keine NEXTGEN Konsole!
 
@Turkishflavor: Und irgendwann hat man 4 Konsolen Zuhause rumstehen. Von den Leuten holt sich auch keiner eine Nextgen Konsole um uralte Games darauf zu zocken, ergibt auch irgendwie keinen Sinn oder? Nur wenn man irgendwann wieder Lust auf ein altes hat, wäre es doch sehr bequem nicht extra in den Keller rennen zu müssen um seine alte Konsole zu suchen. "highend" muss doch nicht immer auch so genutzt werden. An Röhrenfernsehern darf man nur Vhs schauen und mit ner Gtx Titan im Rechner darf man auch nur Crysis 3 usw zocken. Wenn man etwas älteres Spielen will sollte man sich wieder eine Gtx8800 in den Rechner packen. Was ist das für ne bescheuerte "logik"???
 
In meinem bekanntenkreis sagen auffällig viele das sie diesesmal die PS kaufen werden, evtl. sollte der Spitzname nicht das größte Problem von MS werden.
 
@3.11-User: hm in meinem bekanntenkreis sagen auffällig viele, dass si ediesmal die XBOX kaufen.. alleine wegen FIFA 14 gratis!
 
@Turkishflavor: Du meinst FIFA 14, das es nur in der ohnehin schon ausverkauften Day One Edition gibt? Verstehe!
 
@Turkishflavor: Du wolltest doch nur mal was reinwerfen weil es dir nicht gefällt dass viele Leute sich die PS4 holen. Ich kenne keinen der sich nach den ganzen Skandalen noch den XBone holen will. Kann man ja noch nichtmal stehend betreiben
 
@kemalXxX: was hat denn bitte seine kommentar, dass er sich eine ps4 holt, mit dieser news hier zu tun?
 
ich finde es generell dämlich, die dritte Generation Xbox mit "one" zu benennen ... Sony hatte mit der PSone die erste(!) Playstation neu aufgelegt und nicht die dritte oder vierte betitelt. Der vorher vermutete und durch diverse Medien geisternde Titel Xbox 720 hätte zumindest mir viel besser gefallen. Versionen in logischer Reihenfolge zu zählen scheint ja eh nicht mehr "in" zu sein, seit Windows 4.0 in Windows 95 umgetauft wurde. Den Trend, Jahreszahlen als Versionsnamen zu verwenden, setzte Microsoft dann aber mit einem NT-basierten System fort (Win95/98 und Win2000), also einem System aus einer anderen Produktlinie (Win2000 sollte zwar Win98 direkt ablösen, tat es aber nicht, weil wichtige multimediale Funktionen fehlten ... ich kann mir bis heute nicht erklären, welche das gewesen sein sollen, denn es gab ein funktionierendes DirectX 9 und von Winamp über VLC bis hin zu GTA IV laufen Musik, Videoprogramme und Spiele). Windows 7 trägt eigentlich Versionsnummer 6.1, Windows 8 6.2 und Windows 8.1 trägt 6.3 ...
 
@Der_da: ...und da MS bei den NT Systemen erst mit 3.1 zu zählen begonnen hat, ist Win8 eigentlich erst 4.2, (generell ist die Windows-Nummerierung (alle Varianten) irgendwie völlig willkürlich - mal ganz davon abgesehen das bei dieser Nummern-vergabe die Windows CE Linie nicht beachtet wurde/wird) usw. ... außerdem ist man in Redmond allergisch auf die Zahl 13 - es gibt kein MS Produkt mit dieser Versionsnummer. -- nur gibt es kein Gesetz das einen Entwickler zwingt wie er seine Produkte nummerieren soll. Also, wenn es dich stört schüttle einfach leise deinen Kopf, aber finde dich damit ab, das du nichts dagegen tun kannst. Andere Hersteller machen das übrigens genauso (das von dir erwähnte Winamp gabs zb. nie in Version 4). Neuester Trend ist ja mittlerweile das man keine Minor-Builds mehr veröffentlicht (siehe Chrome, Firefox, Opera,...)
 
@brukernavn: Natürlich veröffentlicht z.B. Firefox noch Minorbuilds, bei der reinen Korrektur von Fehlern. Wer noch immer nicht die Releaseabsichten hinter der Firefoxumstellung begriffen hat dem kann wohl keiner mehr helfen.
 
@brukernavn: hab ich geschrieben, dass es mich stört? ich glaube, ich habe nur geschrieben, dass ich es dämlich finde ... Moment, ich schau noch mal nach oben ... ja, da steht nur, dass ich es dämlich finde. Was ich oben nicht schreiben wollte, ist, dass Microsoft mit "xbone" endlich mal einen Bumerang zurückbekommen hat, wenn der auch ganz woanders hergekommen ist, als erwartet. Dies kann man getrost mit (-) bewerten.
 
@Der_da: Naja, ob die Bezeichnung dämlich ist oder nicht ist Ansichtssache. Ich finde die Bezeichnung einigermaßen OK. Kommt von All-in-one. Allerdings, wenn man bedenkt, dass das System auf Windows 8 basiert, wäre "Infinity" die beste Bezeichnung dafür gewesen da das mathematische Symbol für die Unendlichkeit wie eine liegende "8" aussieht. So eine News hatten wir hier schon mal.
 
@Ryou-sama: die Erklärung "All-in-one" finde ich gut
 
@Der_da: Weiß leider nicht ob du das gerade sarkastisch meintest oder nicht :) "All-in-one" ist jedenfalls die offizielle Beschreibung, da das System sowohl Spiele, Blue-Ray Filme als auch (dank HDMI-In) TV-Signal von einem Receiver anzeigen kann. Deshalb Xbox One.
 
@Ryou-sama: nein, ich meinte das ehrlich ... All-In-One ist eine gute, schöne Begründung für Xbox One
 
wenn noch mehr solcher news kommen dann verwenden den namen noch viel mehr leute
 
Keine Angst. Sony lebt ja auch schon lange mit PrayStation oder Pony SlayStation.
 
"auch wenn wir noch so oft sagen, wie sehr er uns missfällt."" __________ Oder genau deswegen. Uns Kunden missfällt ja auch so einiges an der Xbone und daran hilft auch das ach so großzügige entgegenkommen Microsofts nichts in dem man nicht mehr ganz so restriktiv sein will. Sie haben ihre wahre Fraze gezeigt und es damit versaut.
 
@Memfis: sie biedern sich halt beim publikum an. Hätte gerne gesehen wie das ur konzept akzeptiert worden wäre...
 
Irre ich oder ist der spitzname der xbox180 nochrderen geringstes problem?
Die haben doch noch mehr übersehen... Der zug all das vernünftig mit live demos zu zeigen, ist aber längst abgefahren... Alle meine freunde haben sich zb. Von der xbox abgewendet...
 
Warte warte warte.... *Luft holt* Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone Xbone! Aus Spaß. Ich mochte die Xblox 1 - aber es ist halt lustig. Die PS3 ist halt ne PrayStation oder Pony Station oder wie auch immer .. ist halt so.
 
xBox wird sich auch mit einem Kunden weniger abfinden müssen ;-)
 
Also für mich heißt sie weiterhin XBOX One... daraus wird in der Zeit wohl wieder ganz normal XBOX.
 
@DARK-THREAT: Falsch. Xbox ist die alte. Die neue heißt halt, wie MS schon festgestellt hat, umgangssprachlich XBone. (gesprochen ix-Bohne)
 
@DARK-THREAT: selbst für MS heißt es X-Bone. Hast du die news überhaupt gelesen?
 
Wer eine dritte Konsolengeneration "One" nennt, hat kein Mitleid verdient.
 
@Marten E. Vanderveen: Es geht bei der Namensgebung nicht um die 3. Konsolengeneration, sondern eher um "all in one".
 
@William: aber auch da nur halbherzig. was ist da all in one? ohne periferie ist das all in one konzept nen scheiß wert... nearly all in one but not 100% satisfying :-) würde es wohl eher treffen
 
Natürlich wird er kleben bleiben, genauso wie "Metro", obwohl es ModernUI heisst. :)
 
xBone von MicroSOFT. Interessanter Mix. ^^
 
@noneofthem: Fenster von WinzigWeich, oder "Nothing sucks like an Electrolux"
 
Einfach nur lächerlich, was die Kleingeister hier von sich geben, ab November hat hier jeder zweite diese Kleingeister daheim eine XBox One stehen, so wie damals bei der Feldbusch, keiner hat es sich angeblich angeschaut, doch am nächsten Morgen, wusste jeder was in der Sendung los war.
Ist doch so was von egal wie der die Konsole heißt
 
@gplayeranti: das ist ein dummer Vergleich. Während Feldbuschs Tränendrüsengespiele auf allen Sendern hoch und runter weiter, weil mich das konzept der neuen "ich kann thematisiert wurde und man förmlich nicht ausbrechen konnte um es gezielt eben nicht mitzubekommen... die xbox one? ne, eher spiel ich auf der 360 weiter, bevor ich so viele kompromisse eingehen müsste, um die one doch noch toll zu finden... "ich kann irgendwie alles, aber nichts besonders gut" kommt mir in den sinn, wenn ich an die one denke, dieses ein gerät für alles konzept hat eben seine schwächen und muss zwangsläufig - microsoft will ja nicht zu teuer anbieten, obwohl sie 100 euro teurer sind als sony und nintendo - mit kompromisssen umgesetzt werden. was is da bitte all in one wenn ich wieder zusätzliche peripherie wie n sat empfänger brauch? ist doch nix all in one... gut, mich interessiert der tv krempel von allen features am allerwenigsten, dicht gefolgt von kinect sabbelcontrol und zappel scheiß, eines ist jedoch sicher, die one wird nicht gekauft, die spiele sind zu schlecht und die aussicht auf softwareargumente sieht nicht wirklich rosiger aus als das man auf die vielen fragwürdigen entscheidungen irgendwie gemildert reagieren und drüberwegsehen könnte... wenn forza 5 wettereffekte hätte, dann vielleicht, aber so?
 
@Rikibu: Auf dein Kommentar ist völlig daneben und hat mit dem eigentlichen Artikel doch rein Garnichts zutun. Wenn ich deinen Kommentar lesen, scheint es mir als würdest du gezwungen werden die XBox One zu kaufen, wenn dir sie dir nicht gefällt, dann lass sie einfach beim Händler, kauf dir was anderes aber hör auf zu Jammern über das was die XBox One hat du aber nicht brauchst. Nur wegen einem Feature in einen Spiel wirfst du dann plötzlich all deine für dich negativen Argumente für die XBox One über Bord und würdest sie dir holen, da kann man nur den Kopf schütteln.
 
@gplayeranti: gehts noch? ich hab lediglich gesagt, dass man drüber nachdenken könnte, wenn forza 5 wettereffekte hätte... dennoch wiegen all die aspekte die die xbox one für gamer eben nicht erfüllt, umso stärker weshalb sie für viele spieler und ehemals xbox supporter eben nicht mehr interessant ist... das problem ist, dass ich mich ursprünglich auf die neue xbox gefreut habe, weil ich hoffte, ein überlegenes gerät serviert zu bekommen, das ganz im stile der 360 eine gewisse überlegenheit fürs gaming darstellt, so wies eben damals bei der 360 ankündigung war... die ernüchterung ist hart, wenn microsofts gaming vision eine so verkorkste ist, die mit meinen vorstellungen von gaming in so vielen bereichen gar keine deckungsgleichheit mehr findet, dann darf man das ja wohl anhand von beispielen die microsoft selbst als argument anführt, doch diskutieren? ich hätte ja die xbox weiterhin unterstützt, so wie viele andere auch, aber der microsoft gaming weg ist eben ein anderer als der, den die spieler wollen... daher wirkt die veränderungs und rückrudertaktik für mich als anbiederung der ursprünglichen kundschaft... nur eben mit sehr merkwürdigen mitteln, wenig argumenten auf softwareseite usw. es wirkt einfach unrund, verzweifelt und wenig durchdacht - und das tut mir in gewisser weise auch weh (als xbox und xbox360 supporter), bin aber auch etwas schadenfroh wie trottelig microsoft dieses mal anstellt.
 
@Rikibu: Das ist auch mein Eindruck von der Xbone. Videospiele scheinen nur noch Nebensache zu sein. Apps hier, TV hier, Kinect da. Danach kommen die Games. Da gefällt mir Sonys ausrichtung besser mit der PS4.
 
"Aktiv werde man das Kunstwort aber dennoch nicht verwenden: 'Wir wissen, dass der Name da ist, aber werden sicherlich keine Werbekampagnen damit aufziehen.'"

Aber genau das machen sie doch gerade ^^ sogar gratis Marketing. Genial ;)
 
@Arnitun: oh ja, sie verkaufen jetzt den X-Pen1s. So geniales marketing wie das schulmädchenvideo fürs surface.
 
wäre doch der perfekte Schachzug, um eine app namens xxx bone anzubieten, inhalte für erwachsene nach Altersverifizierung... microsoft will doch mit der xbone alle ansprechen... sie versuchens jedem irgendwie recht zu machen zulasten einer klaren roten linie die sich durchs konzept zieht... da wäre ein xxx portal auf live doch eine tolle sache um contentlieferanten ins boot zu holen. mit kinect und user generated content in hd wäre das sicher spannend :-)
 
x-fail würds besser treffen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum