Microsoft: Surface 2 Tablets schon fast ausverkauft

Microsoft zufolge sind die zur Vorbestellung verfügbaren Mengen der neuen, zweiten Generation der hauseigenen Surface-Tablets aufgrund einer recht hohen Nachfrage bereits kurz davor erschöpft zu sein. Beim Zubehör ist die Bestellung schon jetzt ... mehr... Microsoft, Surface 2, Microsoft Surface 2 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Surface 2, Microsoft Surface 2 Microsoft, Surface 2, Microsoft Surface 2 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Glaubt das jemand?^^ EDIT: hab mir grad mal die Preise angeguckt für das RT...naja es gehhht so. Aber nett das es mit FullHD und Tegra 4 kommt. :) Also schon eher realistisch :D
 
@b0a1337: Wenn nur 10 Stück gebaut werden, na klar ^^
 
@Draco2007: gleicher gedanke :D
 
@refilix: Den hatte ich auch, nur wollte ich nicht sinnlos bashen ;)
 
@Draco2007: "rund 300.000", was weder besonders viel noch wenig ist.
 
@b0a1337: Wenn Sie nur 100 Stück Produziert haben....ja. ^^
 
Dann dürfte sich MS ja selbst bei den überzogenen Preisen bestätigt fühlen. Sorry, aber dafür hab ich null Verständnis. Mein Acer V5 hat deutlich mehr drauf und hat nur 700 EUR gekostet ... da darf es gerne etwas größer sein, was mir im Grunde eigentlich auch viel lieber ist ...
 
Hmm, wenn sie 900 Mio. $ für zu viel produzierte Hardware abschreiben mussten, dann werden sie wohl dieses mal deutlich sparsamer an die Produktion herangehen. 2012 wurden noch laut News von damals um die 3 Mio. RT Geräte produziert, wenn mich die Erinnerung nicht täuscht. Dann kann man vielleicht von einigen hunderttausend bis max eine Mio. ausgehen. Aber wenn sie transparenter werden wollen, dann werden wir das ja bald sowieso ganz genau wissen.
 
@Givarus: Von 300.000 geht man aus. Das letzte mal war das Surface RT in allen Varianten im MS-Onlinestore binnen 3 Tagen ausverkauft.
Wenn man bedenkt, dass von den 300.000 noch einige für MM, Amazon & Konsorten auf Lager gehalten werden müssen, kann man sich vorstellen, wie schlecht die Nachfrage beim Surface 2 sein muss.
 
Ich verstehe diese negativen Berichte über den Preis vom Surface nicht ganz. Hab vor ein paar Tagen in nem Prospekt ein Android Tablet von Samsung gesehen. Mit schwächerer Ausstatung für 349€. Dass Surface 1 sich "so schlecht" verkauft hat, lag meiner Meinung komplett daran, dass Microsoft voll verschlafen hat, den Kunden klar zu machen das Windows RT NICHT Windows 8 ist. So haben die ersten Käufer (welche nicht News bei Winfuture Lesen) sich etwas verarscht gefühlt und so etwas spricht sich einfach rum. Ich finde RT wichtig und Gut, nur hakt es halt bei MS einfach an der Marketing Abteilung.
 
@something: Das RT wurde auch 5 Monate lang nur über MSs Onlinestore vertrieben und war nicht über normale Bezugswege wie Laden oder andere Onlineshops verfügbar.
 
@Knarzi81: stimmt, das hab ich kaum bedacht. Aber sie haben nicht wirklich dazu gelernt. Im neuen Surface Spot "Frames" werden weiter munter die Funktionen von RT und Pro komplett miteinander vermischt. Was ist denn nun wenn ein Kunde in den Laden geht und einen Surface 2 (nicht Pro) kaufen will, und dann erst merkt dass man NICHT mit ihm "zeichnen" kann. http://bit.ly/19EbwUM
 
@something: komisch. 99% der Leute finden RT unwichtig und schlecht. Niemand kauft das zeug.
 
Sagt er ja: Wenn die unbedarften User, für die es vielleicht perfekt wäre, auf die vermeintlichen Wissensträger hören, die ihre Meinung am lautstärksten rauskrakeelen, dann kann das auch nichts werden.
 
@joness: Woher hast du die Zahl und waren es vieleicht nicht doch 98,78%
 
@RATTENBAER: ich habe gerade noch mal für dich nachgesehen. Es sind sogar 99.62%
 
@joness: Du hast dich mit 99 Prozent der Leute unterhalten? Die scheinen alle ein oder zwei gute Argumente pro Windows RT zu übersehen. Erstens sind ARM-Chips mittlerweile potent genug, auch anspruchsvollere Aufgaben zu erledigen, zweitens ist Windows RT im Moment noch das sichere System, die Geräte haben eine längere Laufzeit und es kann alles, was Otto-Normal-Nutzer braucht. Für viele Privatanwender wäre ein Windows RT-Laptop zum Beispiel wesentlich sinnvoller als ein Chromebook oder ein Android-Tablet. Microsoft wäre also schön blöd, diese Chance nicht zu nutzen.
 
@joness: na dann kauf dir doch mal ein iPad mit OS x, anstelle von iOS... Oder ein Android Tablet mit einem vollständigen Linux. Ah... stimmt ja, die sind ja beide nicht Touch optimiert ^^
 
@b.marco: wenn es nach mir ginge, wäre Windows 8 das auch nicht - dann hätten wir immer noch ein vernünftiges Desktop-Interface auf einem Desktop-System und die Kacheln auf den Touchgeräten (auf denen man so sein Windows tatsächlich gut bedienen kann). So hat man derzeit mit Windows 8 nichts halbes und nichts ganzes. EDIT: und Windows RT ist überflüssig - man hätte Windows Phone mit RT kreuzen sollen und in vielleicht etwas einfacheres umbenennen, denn von Windows ist in den Systemen zumindest an der Oberfläche fast nichts mehr übrig. Dann hätte man aber zumindest ein einheitliches System für Phones und Tablets und später evtl. auch für die Xbox.
 
@divStar: du hast rt noch nie benutzt oder? Bei RT gibt es nämlich den kompletten Desktop mit allem drum und dran, auch Datei Explorer, Systemsteuerung etc. Und man kann auch die Kacheln komplett ausschalten und direkt im Desktop booten.
 
@Turkishflavor: Lüge. Windows-anwendungen funktionieren unter RT nicht.
 
@joness: hä? Habe ich auch nie gesagt. Trotzdem habe ich den vollwertigen Windows 8 Desktop auf einem Surface RT. Ich habe auch die Systemsteuerung komplett auf meinem Surface RT. Ich kann bloß nicht x86/x64 Programme installieren, aber sonst habe ich alles, was ich auch auf einem Windows 8 Rechner habe. Lerne erstmal zu denken, bevor du andere der Lüge bezichtigst!
 
@Turkishflavor: okay - selbst wenn das wahr ist: was bringt es einem Tabletnutzer? Irgendeinen Mehrwert? Für Tablets sind die Kacheln ebenso okay wie für Smartphones. Nur für PCs ohne Tablet / Smartphone sind die halt eher .. nicht besonders. Es hat keinen Mehrwert nen Windows Desktop auf nem Tablet zu haben - Windows x64/x86 Programme funktionieren nicht und auch sonst gibt es keinen Grund sich mit den für den Desktop bestimmten Steuerelementen abzugeben.
 
Habe mein Surface 64gb bereits am 1. Tag vorbestellt. Schon damals gab es kein Touchcover, daran hat sich bis heute nix geändert. Offenbar sind da viel zu wenige Einheiten Produziert worden!
 
@konsol: Auf die Vorbestellmöglichkeit des Touch Cover 2 warte ich auch noch. Der Microsoft Store Live Chat konnte auch noch nichts über die Verfügbarkeit sagen.
 
@konsol: Touchcover gab es vom ersten Tag an. Wovon redest du? Es gab nur kein Bundle mit dem 64gb Modell, aber sonst hättest du auch gleich am ersten Tag das Touch Cover holen können.
 
Ja nee ist klar. Und Windows 8 verkauft sich auch wie geschnitten Brot. Wer glaubt diesen leicht zu durchschauenden PR-Unsinn denn noch?
 
@joness: Die minusklickenden MS-Fanboys. Die fallen immer wieder auf das PR-Geseire von MS rein. Und wieder und wieder....... Und in einem halben Jahr wird es wieder zum Schleuderpreis verhökert, weil es sich eben nicht wie erwartet abgesetzt hat. Und die MS-Fanboys heulen dann wieder rum, dass die ganze Welt zu blöd ist, dieses unglaubliche Potential der MS-Produkte zu erkennen. *Gääääähn* Und täglich grüßt das MS-Murmeltiel
 
@Ariat: Ach kleiner Troll, es gibt den Geschäftsbericht zu dem sie gesetzlich verpflichtet sind. Danach hat sie Windows-Sparte im letzten Jahr zweistellige Umsatz- und auch Gewinnsteigerungen. Das werden sie wohl kaum mit Win7 gemacht haben. Also spar Dir Dein MS-Bashing.
 
@Nunk-Junge: Aber auch wohl kaum mit Win 8, Surface oder ihren Versuchen im Handymarkt (Hard- und Software). P.S: Wo trollt oder basht er denn? Das sind doch nun wirklich Fakten. Es ist in den letzten Monaten und mittlerweile auch Jahren immer der gleiche Ablauf bei MS und deren Neuvorstellungen. Und die trotzige Reaktion der Fans ebenso.
 
@Nunk-Junge: lern lesen. Die Windows Sparte hat 19% Umsatz Rückgang durch win8.
 
Also wenn ich die News richtig interpretiere, ist das Zubehör (Type / Touch Cover) der beiden Generationen nicht kompatibel? (ernstgemeinte Frage)
 
@rallef: Die neuen Cover sind mit beiden Generationen kompatibel!
 
@martl92: da wäre ich sehr vorsichtig. Die sind nicht alle kompatibel...
 
@rallef: Bis auf das Akku-Cover ist alles mischbar.
 
@rallef: Hier eventuell noch eine Übersicht: http://www.tech.de/news/neues-zubehoer-neuen-microsoft-surface-tablets-1003388.html
 
Ich bin gespannt, ob das Surface 2 auch Miracast unterstützen wird. Für das Surface Pro 2 wurde es ja auf Reddit bestätigt. Vor allem in Verbindung mit der Xbox One wäre es für mich ein Must-Have Feature.
 
So schön das Gerät vielleicht sein mögen mag ... aber es rangiert in Punkto Funktionalität auf der "Angeberliste" ähnlich mit dem EiFon ... mal ehrlich, wer ernsthaft arbeitet kauft sich für den Preis ein gediegenes UltraBook und hat mitunter mehr Nutzen. - Sorry, aber das ist ja für Angeber und Schaumschläger sekundär, hatte ich vergessen.
 
@hasimen: es kann milliarden mal MEHR als jedes iPad und Android Tablet. es fehlen nur die apps, aber sonst.. vollwertiger Desktop, voller USB-Anschluss, Micro HDMI, volle Flash-Unterstützung, echtes Multitasking, komplettes Office 2013 inklusive Outlook und Word usw. Mein Surface RT reicht locker für die Uni! Aber Hauptsache mal SCHEISSE labern, auch wenn man KEINE AHNUNG von Windows RT hat..
 
@hasimen: und du rangierst wohl in der "Meine Meinung ist alles was zählt" liga was!""

Ich wüsste nicht was ich mit einem Ultrabook soll, ist nichts halbes und nichts ganzes
 
so ist das hier .. bei apple hätten wohl viele wieder künstliche verknappung geschrien. das microsoft aus den erfahrungen eventuell gelernt haben könnte und nicht ganz so viel tablets produzieren lässt kommt wohl niemand in den sinn?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte