HTC: Erstmals Verlust & es geht immer weiter runter

Der Smartphone-Hersteller HTC hat weiterhin mit Absatzproblemen zu kämpfen und es stellt sich zunehmend die Frage, ob das Unternehmen langfristig auf sich allein gestellt überleben kann. mehr... HTC One, HTC Smartphone, HTC T6, HTC Phablet Bildquelle: HTC HTC One, HTC Smartphone, HTC T6, HTC Phablet HTC One, HTC Smartphone, HTC T6, HTC Phablet HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wenn man ueberlegt. sie haben zwar 1,6mrd dollar umsatz gemacht, aber dennoch Verlust?? mit viel Gewinn wurde denn gerechnet? 2mrd?
 
@StefanB20: Umsatz!=Gewinn ;) Sie haben 1,6 Mrd. Umsatz gemacht, aber keinen Gewinn, sondern 1 Mio Verlust.
 
@Knerd: achso verstehe. Stimmt. umsatz != gewinn. vergessen ^^ bei so hohen Zahlen ist immer nicht leicht. :D
 
@Knerd: Es sind 100 Mio.
 
@wori: Danke :D Lesen ist von Vorteil ^^
 
@StefanB20: 100 Mio Verlust bei 1,6 Mrd Umsatz. Aber das größere Probleme ist der Niedergang des Marktanteils innerhalb von 2 Jahren von 10% auf knapp 3%
 
Wird Zeit für den Microsoft Trojaner, Elop.
Elop 4 HTC CEO ;)
 
@HaPe2013: Wieso eigentlich nicht?! Selbst wenn es den Hatern nicht gefällt, ist es eine Tatsache, dass unter seiner Führung die Smartphone-Verkäufe in den letzten Quartalen kontinuierlich gestiegen sind. Auch wenn die Wettbewerber mehr verkauft haben und somit Nokias Marktanteil zurückgegangen ist. Aber ohne ihn (und Microsofts Finanzspritze) wäre Nokia vielleicht schon vor einem Jahr im Aus gewesen. Und an alle Schlaumeier: Wie Mokia womöglich mit Android abgeschnitten hätte, ist pure SPEKULATION.
 
Es ist echt kein Verlust für die Welt, wenn diese miese Firma von der Bildfläche verschwindet. Endlich haben die Kunden begriffen das HTC die Käufer nur verarscht und dementsprechend bekommen die gerade die wohlverdiente Quittung.
 
@joe2077: miese Firma? Was ist dann Samsung? Der Teufel persönlich?...
 
@joe2077: Stramme Behauptung. Nur hast Du evtl. was Wichtiges vergessen ?! Den Grund, warum Du diese These hier vorbringst ?! Sauer, weil Du von Winmobile 6.1 kein Update auf 6.5 bekommen hast oder was ist der Grund ?
 
@joe2077: Ich kann es ja verstehen wenn der ein oder andere HTC nicht mag, aber wie man die Firma so hassen kann. Was ist dir denn mit einem HTC passiert? Weil du zufällig mal ein Montagsmodell erwischt hast und es nicht umtauschen wolltest? Also ich bin jetzt seid 4 Jahren treuer HTC nutzer und kann mich nicht beklagen. Habe mit meinem HD2 viel an Custom Roms rumprobiert, jedoch habe ich nun nicht mehr die Zeit. Bei meinem Sensation läuft die standard Rom, was mir am HTC bis jetzt immer noch am besten gefällt ist die Sense Oberfläche (deswegen kauf ich immer wieder ein HTC). Aber das ist nunmal Geschmacksache. ;)
 
Was macht HTC eigentlich so viel unerfolgreicher als Samsung? Sicher, die Kamera des HTC One ist nicht das Gelbe vom Ei und Blinkfeed ist auch etwas, was die Welt nicht braucht. Aber verglichen mit dem Regionlock von Samsung ist das doch Kinderkram.
 
@Karmageddon: das Image spielt heute eine große Rolle...
 
@Karmageddon: Regionlock wird Samsung schädigen. Das sehe ich auch so. Der Lock an sich wird nicht schlimm sein, aber die Ideologie wird nicht gut ankommen.
 
@Karmageddon: Sasmung zehrt imho noch stark von ihren ersten grossen Wuerfen wie z.B. Galaxy S und S2. Viele Nutzer schauen gar nicht nach rechts und links und nehmen dann einfach die Folgemodelle. Zudem steckt Samsung wahrscheinlich ein paar mehr Millioenchen in Marketing. Ich faende es schade wenn HTC verschwindet. Das Desire war damals echt top. Ich vermute deren Strategie zeigt auch erst auf lange Sicht Erfolge. Im Moment versuchen sie ja wieder auf einzelne Modelle statt auf eine breite Produktpalette mit vielen aehnlichen Phones zu setzen. Um erfolgreiche zu sein braucht es meiner Meinung nach im Billigsegment, Mittelpreis und Topklassesegment jeweils Geräte die einfach top sind ohne irgendwelche gravierenden Maengel mit guter Verarbeitung.
 
@Karmageddon: Du vergisst, dass die meisten Leute sich Null mit Smartphones auskennen. Darum kommt es garnicht so stark darauf an ein gutes Produkt zu machen, sondern nur es richtig zu vermarkten.
 
@Karmageddon: Marketing ist alles. Und zur Zeit geht nichts an Samsung und Apple vorbei. Hoffentlich ändert sich das bald, sonst werden noch weitere fallen und am Ende haben wir nur noch drei Hersteller, keine Konkurrenz und hohe Preise.
 
@Karmageddon: Samsung betreibt extrem aggressives Marketing und illegale geschäftsschädigende Maßnahmen: http://www.golem.de/news/smartphones-kritik-an-samsungs-rabiater-vorherrschaft-1305-99383.html oder http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/allgemein/wirtschaft/26086-samsung-bezahlte-studenten-fuer-negative-htc-kritiken.html Die Smartphones von HTC sind eigentlich durch die Bank besser als die von Samsung.
 
@Jean-Paul Satre: Deinen letzten Satz würde ich zwar so nicht unterschreiben, für mich schenken sich beide nicht viel, aber der Rest ist natürlich eine Frechheit. Aber Fake-Bewertungen sind leider normal geworden, macht viele Bewertungssystem überflüssig und kaputt. Amazon versucht sein bestes, aber auch Amazon hat keine Chance.
 
@hhgs: Es ist ein Unterschied, ob man für gute eigene Werbung sorgt, in dem man Reviews und Forenkrieger kauft (auch verwerflich, aber noch tragbar) oder ob man als User getarnt aktiv Konkurrenten schlecht macht. Vor allem wenn man von einem Underdog wie HTC ausgeht. Auch wenn HTC-Smartphones nicht immer SD-Slots und Wechselakkus bieten (für 90 Prozent der Kundschaft sowieso uninteressant), die Geräte sind eigentlich fast immer besser verarbeitet und bestehen aus höherwertigen Materialien.
 
@Jean-Paul Satre: Deinen letzten Satz kann ich leider nicht so hinnehmen. "immer besser verarbeitet", das ist so eine Sache. Ich hatte schon zwei HTC und meine Freundin ebenfalls ein HTC. Wir waren jeweils nicht zufrieden mit der Qualität. Bei 2/3 ist die Farbe schon nach ein paar Monaten abgefallen. Ich finde weder Samsung noch HTC besonders hochwertig.
 
@Karmageddon: Also die Kamera (bezogen auf Videos) finde ich jetzt für Festivals top. Dunkel, Lichtershow kommt sehr gut rüber und 1A Tonaufnahme (auch beim BOOM BOOM :) ).
 
Für MS muss das doch herrlich sein! Man kauft neben Nokia nun auch noch Blackberry und HTC und schwupps hat man schon zwei Hersteller mehr, die dieses Kachelsystem verkaufen! ;)
 
Ich finde solche Zahlen immer etwas zweifelhaft. Man weiß ja auch nicht ob und wo HTC investiert hat. 1,6 Mrd kommt rein und sie machen 1. Mio Verlust. Aber was liegt dazwischen? Ich gebe HTC eigentlich eine Chance. Ich hab zwar selber kein HTC (auch kein Samsung oder Apple), denke aber, dass HTC die Kurve bekommen könnte, wenn sie weiterhin wie beim One arbeiten und auch bei den Updates weiter vorne bleiben. Was die Updates angeht, sind sie ja m. E. zur Zeit sehr schnell im Vergleich zu Samsung.
 
Geht man mal davon aus das HTC nur das One verkaufen würde und sonst nichts, und legt einen Umsatz von 400 Dollar je Gerät zugrunde, käme man auf 4 Mio Geräte. Da HTC aber noch vieles Andere im Angebot hat, bleiben ja nichtmal 1 Mio HTC One über.
 
Und das trotz Android? Verkehrte Welt...
 
Tjo, kein wechselbarer Akku und keine SD-Karte -> kein Kauf. Wer Konsequent an den Bedürfnissen der Leute vorbei Entwickelt hat es nicht anders verdient. Kenne einige Leute (mich eigentlich eingeschlossen, auch wenn ich weiterhin einfach beim S2 bleibe) die sich deswegen für ein anderes Smartphone entschieden haben.
 
@terminated: Jo, passt gut zu MS. Die sollen sich ruhig von den aufkaufen lassen :-D In konsequent an den Bedürfnissen vorbei entwickeln und Kundenwünsche ignorieren haben die da ihren Meister gefunden.....
 
Echt schade. HTC ist ein super Unternehmen. Ich habe nun schon das 4. HTC in Folge, zusätzlich parallel noch andere Geräte aber ich komme immer wieder auf HTC zurück. Kein Unternehmen versteht es so wie HTC ein Smartphone so rund um gelungen zu produzieren. Von Sotfware angefangen bis hin zum wertigen Feeling und das tolle Design.
Hoffentlich fangen sie sich wieder. Sonst wird Samsung noch mächtiger auf dem Markt, dabei haben sie schon jetzt zu viel Macht.

Was ist eigentlich mit Peter Chou? Der müsste doch jetzt zurücktreten, schließlich verknüpfte er seinen Posten doch mit dem Erfolg des One. Vielleicht fällt das der faule Apfel vom Baum und er kann neue kraft sammeln.
 
@Krucki: Kann ich dir nur zustimmen. Ich hatte drei HTCs und war mit allen zufrieden bis ich dann wieder über ein paar Umwege zu Nokia gekommen bin. Aber ich hoffe bei Gott das HTC sich wieder fängt. Das HTC One bspw. ist der absolute Hammer. So werden Smartphones gebaut =)
 
@IntreppIT: So sehe ich das auch. Jeden Tag merke ich es auf ein neues. Das One ist für mich mittlerweile der Inbegriff eines wirklich super Smartphones.
 
@Krucki: Sehe ich genauso. Ich habe zwar selber ein Nokia Lumia 925 und bin voll zufrieden. Aber für meine Begriffe ist das HTC One DAS Smartphone. Und was HTC da Verarbeitungstechnisch auf die Beine gestellt hat, WOW =) Also das steht dem iPhone absolut nicht nach. Und ich für mich behaupte das das HTC One, wenn man die Verarbeitung mit einbezieht, zumindest das beste Android Smartphone ist was man bekommt.
 
@IntreppIT: Ich behaupte Nokia und HTC sind was Material und Verarbeitung angeht die Besten. Nokia gefällt mir auch sehr gut, nur es ist nicht das passende OS für mich. Sollte HTC wirklich verschwinden, ich wüsste nicht was ich mir kaufen sollte.
 
@Krucki: Ja kann dir da nur zustimmen, wobei ich finde, dass das iPhone die Messlatte schon sehr hoch setzt was die Verarbeitung angeht. Samsung spricht mich vom Design her absolut nicht an und ist mir zu viel Plastik. Wenn die wenigstens den Kunststoff wie Nokia nutzen würden fände ich das garnicht so schlimm. SONY finde ich zwar gut aber deren Smartphones kann ich nicht wirklich etwas abgewinnen was auch die Art und Weise angeht wie diese Smartphone zusammengebaut sind. Nokia finde ich Spitze. Eine Alternative die ich sogar noch in der Schublade liegen habe war für mich das Motorola RAZR I. Das iPhone interessiert mich wegen iOS nicht. Und trotz des Umstiegs von Android auf WP vermisse ich nicht ganz so viel. Das meiste wird mit WP8.1 kommen. Und nun ist Nokia bald auch weg und MS hat gesagt die wollen sich auf das günstige Segment konzentrieren =/ Also bald weiß ich da auch nicht mehr weiter.
 
Sehr merkwürdig. Das One in den meisten Varianten ist der absolute Kracher und trotzdem läufts nicht rund bei HTC. Das kann dann eigentlich nur schlechtes Management sein. Gibts da weder Vorstand noch Aufsichtsrat, die irgendwann mal eingreifenn müssen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.