Dell: Neue 8- und 11-Zoll-Tablets mit Windows 8.1

Der US-Computerkonzern Dell hat heute eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt, darunter auch seine ersten Tablets und Ultrabooks mit Windows 8.1 Mit den neuen Geräten will man zu teilweise günstigen Preisen die richtige Hardware für Microsofts ... mehr... Tablet, Windows 8.1, Stylus, Dell Venue 8 Pro Bildquelle: Dell Tablet, Windows 8.1, Stylus, Dell Venue 8 Pro Tablet, Windows 8.1, Stylus, Dell Venue 8 Pro Dell

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
OK, jetzt fängt es an interessant zu werden. Mal sehen was dieser Stylus alles drauf hat.
 
Wow. 711gr, 10mm dick und 10h Akkulaufzeit, da sind wir trotz x86-Innereien nicht mehr weit vom iPad entfernt. Dazu Stylus-Support. Saubere Leistung, Dell, das Teil ist besser als das Surface Pro 2.
 
@jimbojones: es könnte eine echte alternative zum surface 2 sein, vor allem für die, die sich nicht mit win8 RT anfreunden können. aber im vergleich zum surface pro 2 fehlt da noch etwas. Aber zumindest hat dell eine sache besser gemacht, sie bringen von anfang an varianten mit lte und mit stylus. beides fehlt ja beim surface 2 bisher.
 
@ITkrates: Mir würde höchstens eine größere SSD fehlen im Vergleich zum Surface Pro 2. Da sind 64 GB schon etwas mager. CPU ginge ja hoch bis Core i5. Oder hab ich was übersehen?
 
Bei den angegebenen 500$ für das große, wird es das surface2 schwer haben. Besonders wenn es für 500€ nach D kommt. Frage mich nur was das kleine dann wohl kosten wird. Für 399€ das perfekte tablet zum Couch surfen, und das mit stylus :-)

Edit: laut diversen us-tech Magazinen soll das venue 8 pro in der 32 GB Version für 299$ an den Mann gebracht werden.. Hoffen wir auf eine 1:1 Umrechnung in €
 
@Ashokas: Das wäre IMO der Gnadenstoß für iPads / Android Tablets, einfach weil man das teil wunderschön in die Jackentasche geben kann und einfach so mitnehmen kann - mit dem Stylus dazu kann ich mir durchaus vorstellen dass ich das Teil mit auf die Uni nehm und da drauf mitschreib, weil ohne Stylus ist OneNote & co nur beschränkt nutzbar
 
@Ludacris: ich denke das muss sich zeigen. der formfaktor ist das eine, das os das andere. ich habe derzeit ein surface rt und bin damit auch recht zufrieden, jedoch gibt es nach wie vor die diskussion bzgl. windows 8 / 8.1 und das ist noch nicht 100% optimal , auch wenn windows 8.1 einige dinge verbessert.
 
Man kann nur hoffen das bei den neuen Tablets die Treibersituation besser ist. Die Tablets mit dem Z2760 Atom haben alle mit einigen Problemen zu kämpfen. Bei Dell kommt dann oft noch Ärger mit dem Umts Modul dazu. Leider hat meiner Meinung nach die Qualität bei Dell in den letzten fünf Jahren extrem nachgelassen. Bei den Vostro Notebooks kann man froh sein wenn die Bauteile einigermaßen zusammen passen. Von sauberen Übergängen kann da keine Rede sein. Der Chipsatz wird gar nicht gekühlt und bei den Latitude Tablet ist der Kleber wohl auch nicht so ausgereift. Die Gummierung oder sogar das Displayglas lösen sich ab. Wäre alles nicht so schlimm wenn sie denn dan das Serviceversprechen einhalten würden. Aber selbst dann sehen die Geräte nach mehrmaligen reparieren aus wie vom Laster gefallen :(
 
"Das Dell Venue 8 kann per N-WLAN und mit einem optional erhältlichen LTE-Modem ins Internet gebracht werden" Der Modem ist also nicht integriert? Warum gibt es eigentlich kaum Windows-Tablets mit einem LTE-Modul?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!