Nvidia bringt Battlebox-PCs für volles 4K-Gaming

Der Chiphersteller Nvidia will eine neue Klasse von High-End-PCs für Gamer am Markt etablieren. Diese werden unter der Bezeichnung "GeForce GTX Battlebox" in Kooperation mit mehreren Computer-Herstellern entwickelt. mehr... Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Bildquelle: Nvidia Nvidia, Geforce, Battlebox Nvidia, Geforce, Battlebox Nvidia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer das Geld locker sitzen hat, warum nicht? Ich selbst würde mir das auch kaufen. Da ich aber kein Lotto spiele, wird das wohl nie passieren. ;-)
 
@hhgs: Auch wenn du im Lotto spielen würdest, würde das nie passieren.
 
@kadda67: wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;)
 
@hhgs:
also ich hätte angst das mir die 2 obersten Grafikkarten abrauchen...
Die bekommen doch absolut 0.0000% Luft wenn ich mir das Bild anschaue ^^ Das grenzt ja schon an Hardware Misshandlung xD
 
@207mob: sehe ich auch so, das da bei nvidia und den anderen Ingenieuren aus ganzer Welt mal einer erklären muss wie man sowas baut!
 
Man ließt hier ja des öfteren das jemand behauptet das die heutigen Grafikkarten für alles genügend Leistung haben. Es ist einfach nicht so ;). Und 30 Frames im Schnitt sind nicht flüssig ^^.
 
@Smoke-2-Joints: 30 fps sind definitv nicht flüssig . das dilemma : es gibt noch keinen 27 zöller in mehr als hd (full hd ist out!) auflösung mit 144 oder zumindest 120 hz . warum ?
 
@lazsniper2: Es gibt einen Asus 27" mit 2560 x 1440 siehe hier:
https://www.asus.com/Commercial_Monitors_Projectors/PB278Q/
 
@pcbona: ja aber nicht mit 120 hz ! ich hab ja selbst nen samsung s27b970d ...der hat ja auch 27 zoll bei 2560 pixeln horizontal . nur eben 60 hz :/
 
@Smoke-2-Joints: ich würde hier differenzieren zwischen vollen Details und reduzierten. Viele sagen ja, dass der PC generell nach 2 Jahren Schrott ist und die Konsole über 10 Jahre flüssiges gaming ermöglicht. Dem ist nicht so. Man kann auch mit einem heute 3 Jahre altem guten system bei reduzierten Details alle Titel mit guter framerate spielten.
 
"Es ist allerdings auch recht einfach möglich, die Marke von 5.000 Euro zu sprengen" zzgl. 5000€ Stromrechnung aber Heizen brauch man dann wenigstens nicht mehr :D Der Ölindustrie ein Schnippchen geschlagen :> Mal so nebenher wo kommt denn bitte die Kühlung her bei dem Sandwich? Was das Bild so hergibt sieht mir das nicht sehr "Atmungsaktiv" aus
 
@Welzfisch: Ja das mit der Kühlung versteh ich auch net so recht.Hab da jetzt viel drüber gegooglt, mit Wasserkühlung isses momentan so nich möglich.Schätze aber mal da werden ganz schnell Lösungen auftauchen.Was ich allerdings immer wieder mal Klasse finde ist das Nvidia zeigt was so möglich ist und auch Zeug für absolute Freaks raus bringt.Immer wieder kommen die AMD Sparer und erzählen was von ja Effizienz und Geld sparen.Von AMD kommt nämlich mal NULLINGER aus der Hardwareenthusiasten-Ecke.Deshalb halte ich auch Nvidia die Stange.Andere fahrn nen Lamborghini, dass brauch man auch nicht wirklich, ich kauf mir halt 3 Grakas im Verbund.ob das einen Sinn macht...is mir Latte.Es sieht geil aus und ich erfreu mich daran sowas an zu gucken rechts neben mir.Ich werd mir so einen Verbund basteln.Grüße
 
Ach du dickes Ei.Also geil aussehen tuts ja mal schon.Anschaffungskosten hin oder her, es ist mein Hobby... aber da würd ich trotz Speedsteppings und Energiesparfunktionen usw. dann doch nen komisches Gefühl bekommen, wenn ich nur bissi Surfe oder in Foren stöbere -.-
 
musst du nicht, die grakas laufen ja nicht unter last dann ;) sondern im 2d betrieb ;)
 
@lazsniper2: Jawoll, allerdings musst ja trotzdem den Rahmen für das Ganze schaffen.So Lüftung und Netzteil und so.Wenn der 2D Modus der Idle Wert ist, dann ist es halt doch noch ganz schön viel Watt bei 3 Titanen.Gruß
 
@Tribi:Freundin Bild gesehn, direkte Schnappatmung und der du bekommst nie wieder Sex Blick wenn du das machst.
 
@Tribi: dann hast du die falsche freundin / frau . sich gegenseitig etwas gönnen ist wichtig ;)
 
@lazsniper2: Hab mir erst ein Cube Stereo Super HPC gegönnt.Sie ist dran.
 
@Tribi: Da würde ich ja sieben Schlösser dran machen. :D
 
@hhgs: hab zwei dicke Abus Ketten... naja, man bekommt eigentlich schon Herzklopfen wenn man mal kurz in die Eisdiele rein geht....Es sicherste is allerdings einfach den Hahnekamm damit runner zu prügeln, da kommt nämlich keiner hinterher ;)
 
Die HD 7990 schafft die aktuellen Spiele auf 4K Auflösung auch und kostet gerademal 524€ aktueller Preis + dann CPU, Mainboard, Ram und SSD bin ich bei 1000€ mit gutem System...
 
@C47:warum schafft deine tolle amd karte , als single, das was gerade mal 3 topaktuelle nvidia karten schaffen ? das failt auf ganzer linie - schaut dir mal benchmarks an :D und lerne zu differenzieren - ssao , tesselation etc.
 
HaHa 2.300 Euro. Das ist total überzogen! Jeder der sich selbst ein Computer zusammenbaut bekommt dafür ein weit besseres System.
 
@Axel10: Also ich hab jetzt nur mal CPU+Grakas+Mainboard+SSD zusammengerechnet und lande schon bei über 1.700 €. Noch nicht mit drin ist RAM+Storage-HDD+Gehäuse+Kühlung+Netzteil+Sonstige Laufwerke. Ich denke, die 2.300€ gehen in Ordnung für einen komplett-PC dieser Klasse.
 
@RebelSoldier: Aber selbst nach deiner Rechnung sind noch 600€ übrig.
 
@Axel10: Erstens hat er geschrieben das er schon über 1700 ist und eben halt das auch noch vieles fehlt. Alleine das Netzteil dürfte in den Dimensionen schon was kosten. Und wer sich so einen PC zusammenschustert nimmt bestimmt auch kein BilligRAM-Nadeloehr.
 
@Axel10: Wie @Tomarr schon sagte sind vom ganzen PC gerade mal 4 Teile schon mit über 1.700 € dabei. Das Netzteil kostet 120€, Gehäuse um die 100€, RAM 80€. Dann bist du bei 2.000€. Rechne noch mal ca. 100€ für den Rest und du bist bei ca. 200€, die du sparen könntest. Von da aus wie gesagt: Für einen Komplettrechner dieser Klasse ist das schon in Ordnung.
 
@RebelSoldier: das verstehe ich nicht ganz... ich habe einen recht guten i7-4770-Rechner mit 16Gb RAM, ner SSD und ner 2TB Platte und Bluray-Laufwerk für 800 Euro gekauft. Würde man einen besseren Tower einberechnen, wären das +100 Euro. Statt der einfachen 660er 2 sehr gute Karten wären -180+2x450. Das wären ca. 1700 Euro. Erst wenn ich jetzt noch ein Mainboard nehme, welches triple-SLI unterstützt UND eine weitere Grafikkarte UND die Grafikkarten sind absolutes High-End, käme ich auf 3x600 (statt 2x450) + 100 fürs Mainboard. Aber in 90% der Fälle wäre ich dann immer noch unter 3000 Euro - und nicht 5000.
 
@divStar: Ohne jetzt den billigsten Anbieter rauszusuchen: Eine GTX780 kostet 600€. Also bist du allein bei zwei Karten schon bei 1.200€. Bei dem im Artikel genannten Rechner für 5.000€ sind jedoch nicht zwei GTX780 verbaut. In diesem Rechner wären 3(!) GTX Titan drin. Und da bewegt sich der Preis für eine Karte so um die 900€. Das ganze mal 3 und schon liegst du bei 2.700€ allein für die Grafikkarten. Leider sind bei denen im Artikel verlinkten Systeme für 5.000€ keine technischen Daten verfügbar, so dass ich da die einzelnen Komponenten nicht aufdröseln kann. Bei Mifcom gibt's eine Battlebox Titan mit 2x GTX Titan für rund 3.650€ zu kaufen (http://www.mifcom.de/product/1227/geforce-gtx-battlebox-titan.html).
 
bei Explosionen und Nebwirkungen schlachten sie ihren online shop und energieanbieter.Also ich weiß ja nicht aber ich wage mal die behauptung dieses System sägt an der 2kw grenze das muss nun echt net sein da warten wir mal lieber bis vernüftige 4k Grakas rauskommen die nicht meine Leitungen schmilzen lassen.
 
@timeghost2012: Bei einem Anständigen Rechner muss das Licht halt mal ein wenig flackern wenn man ihn einschaltet. Soll ja schließlich jeder im Haus mitkriegen dass du wieder am zocken bist ;) :P .
 
@Tomarr: meiner is schon anständig aber ich will nicht immer im kraftwerk anrufen müssen bloß weil ich meinen pc einschalte.
 
@timeghost2012: Wieso nicht? Macht doch eindruck wenn du jedes mal bei der Stadt anrufen musst um bescheid zu sagen dass sie zwei Umspanner dazu schalten müssen.
 
Bis solche Grafikkarten rauskommen kann man noch ein paar Jahre warten. Die Titan kommt ja jetzt schon übertacktet an ihre Grenzen und die Leistungssprünge von Jahr zu Jahr sind dann denke ich doch nicht so hoch das man in absehbarer Zeit Spiele in 4k darstellen kann.
 
@Smoke-2-Joints: darstellen auf jeden fall . flüssig auch . aber ohne ssao , tesselation, fxaa fsaa und wie sie noch alle heißen ;)
 
zumal was bringt es im mom mir persöhnlich ist full hd schon zuviel input beim zocken.
 
@timeghost2012: full hd ist zuviel input ? lerne und meistere, sonst gehst du unter in der gaming zukunft ;) full hd ist noch standard, aber nicht mehr lange , 2560*1440 ist bereits weit verbreitet , bald kommt 4k .
 
Maßlos überdimensioniert - wie nVidia halt so ist.
 
Da wird's langsam zeit, dass man die Entwicklung der kalten Kernfusion voran bringt; bei dem Saft, den die schlucken!
 
Gehen die Grafikkarten nicht wegen schlechter Belüftung recht schnell kaputt, wenn die so übereinander getackert sind?
 
@wolle_berlin: Wer sich solche Monster-Rechner zusammenstellt wird wohl kaum auf Luftkühlung setzen. Normalerweise werden in allen High-End-Maschinen dieser Art entsprechende Wasserkühlungen verbaut.
 
wer soetwas tut, ist einfach nur noch dumm!
 
Müssten ja um die 700 Watt Strom sein :D Ist ja wie ein Öl-Radiator ^^

Das wird teuer wenn man viel zockt ^^ Ist also nichts für mich
 
700 watt strom reichen da nicht das ziehen alleine die Grakas mit 1kw kommt man da eher in die realen regionen was das ding zieht.
 
Naja, die Stromrechnung dürfte hier aber höher liegen als die Anschaffungskosten. :)
 
Ja, und dann heißt es wieder: seht ihr wie rückständig die neuen Konsolen sind?

Ich kann jetzt 4k zocken und ihr doofen Konsolenspieler schafft nicht mal richtig 1080p.. Haha..

Nur das man eben vielleicht grad 10mal so viel Geld bezahlt hat..
 
was sollen denn dann die spiele kosten? oder gibt es den überhaupt schon spiele die es wert wären?
 
Die Schätzkosten kommen gut hin. Mein neuer Game Rechner (09-2013) hat mich ca. 2500 EUR gekostet. Enthalten ist eine GeForce GTX Titan 6145 MB für 850 EUR...
Ich gönne mir ja sonst nichts. =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles