BitTorrent-Entwickler arbeiten an sicherem Chat

Die Entwickler des BitTorrent-Protokolls wollen ihre Technologie nun auch einsetzen, um ein dezentrales Instant Messaging-System bereitzustellen. Das Projekt befindet sich aktuell in einer geschlossenen Alpha-Phase. mehr... Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Bildquelle: Bittorent Messenger, Chat, Meebo Messenger, Chat, Meebo Meebo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Feedback: Könntet ihr mal externe von internen Links kennzeichnen?
 
@kkp2321: ist doch längst so. Bei externen Links ist eine kleine Grafik angehängt
 
@zwutz: Uff... also mir fällt das jetzt erst auf, nach dem Hinweis. Wirklich deutlich ist das nicht. Aber danke.
 
@zwutz: fällt mir ehrlich gesagt auch erst jetzt auf, danke.
 
Wird doch eh wieder total verkommerzhunzt.
 
BitTorrent gefällt mir zunehmend besser: nach dem erstklassigen Sync-Tool nun auch noch ein vielversprechender Chat-Client. Top!
 
@ZappoB: Das erstklassike Sync-Tool, hinterlässt nur leider ständig nen blöden unsichbaren Ordner, was mich enorm ankotzt und hat mir auch schon einen anderen Ordner komplett geschrottet. Ich letzteres kann eine Ausnahme gewesen sein, aber die unsichtbaren Ordner finde ich ziemlich daneben.... Überall sind so nacher Spuren von BittorrentSync zu sehen....
 
@bowflow: Wenn du dich mit dem Tool etwas mehr befassen würdest, wüsstest du, wofür sowohl der unsichtbare Ordner, als auch die Sync-Dateien gut sind. Und wenn es dir einen Ordner geschrottet hat (was mir mit mehreren zehntausend Dateien und 7 Rechnern nicht passiert ist), dann vermutlich deshalb, weil du in die Funktion eingegriffen hast, indem du den unsichtbaren Ordnern und/oder die Sync-Dateien gelöscht hast.
 
Noch ein neuer Messengerdienst ist ungefähr genauso zielführend wie eine neue "Social Network" Seite oder ein neues Filesharing Tool.
 
@Lastwebpage: Sei doch froh dass es Leute gibt die was gegen Überwachung tun wollen, man muss doch nicht immer gleich alles schlecht reden.
 
@Jack21: Hat nichts mit schlecht Reden zu tun, nur der Hauptzweck eines Messengers ist nun mal für mich mit einer möglichst großen Anzahl an Leuten zu kommunizieren. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!