Windows 9 & Phone: Einheitliche Tools für Entwickler

Microsoft will offenbar nicht nur die Online-Stores von Windows und Windows Phone kombinieren, sondern auch die Entwicklung der beiden Betriebssysteme künftig auf einer Schiene zusammenbringen. mehr... Windows, Roboter, Windows 9, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Zukunft, Robot, Future Bildquelle: Wallpapersol Windows, Roboter, Windows 9, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Zukunft, Robot, Future, Windows 9 Logo Windows, Roboter, Windows 9, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Zukunft, Robot, Future, Windows 9 Logo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War mir ohnehin schleierhaft, wieso man für Windows Phone nicht auch HTML5-Apps mit Blend und Co. erstellen kann.
 
@BajK511: Wo steht das, dass das nicht geht?
 
Hmm... "...wie bei anderen Betriebssystemen..."? Bei welchem geht denn das schon? Also zumindest bzgl. Desktop kenn ich da keins (oder weiß es nicht besser). Und wichtig: man kann davon ausgehen, dass dann auch recht schnell die Xbox als weitere Plattform mit einbezogen wird.
 
@HeadCrash: Das geht mit Web-Apps beispielsweise, die kannst du auf fast jedes Smartphone OS deployen und auch unter Windows, Mac OS X und Linux als eigenständige App laufen lassen. Unter Windows entweder in Form einer ModernUI App oder als Chrome Desktop App. Die App wird dabei einmal programmiert und passt sich der Umgebung an, in der sie ausgeführt wird. Also beispielsweise auf einem kleinen Smartphone Bildschirm wird durch CSS Techniken, eine Smartphone UI und auf dem Desktop eine Desktop UI geladen. Edit: Kann die Xbox eigentlich auch mit Web-Apps umgehen, wenn ja wäre das ja dann ganz interessant.
 
@kkram: Siehe [re:3]. Du meinst auch wahrscheinlich eher keine Web Apps, die ja im Browser laufen würden, sondern Apps auf Basis von Web-Technologien, die aber out of Browser laufen. Bei Windows kenn ich dafür (abgesehen von Modern UI, denen aber immerhin noch die WinRT zur Verfügung steht) keine Technologie. Diese Gadgets in der Windows Sidebar waren zwar HTML, aber so richtige Webapplikationen waren das nicht. Und dass Dinge im Browser quasi plattformunabhängig sind, ist klar, aber die sind in aller Regel auch an eine Online-Verbindung gebunden. Zur Xbox weiß man's noch nicht so genau. Konsequent wäre es nur, wenn die Xbox ebenfalls mit Modern UI-Apps (also der WinRT) umgehen könnte. Schließlich hat sie ja Windows 8 mit im Bauch.
 
@HeadCrash: Das bezieht sich mit 99.9% Wahrscheinlichkeit nur auf APPs, wo die Anzeige und Eingabe irgendwie über HTML (inkl. CSS, Javascript etc.) erfolgt. Das gibt es bei Windows schon länger, auch die Desktop-Gadgets waren HTML. Wirklich eine Programmierschnittstelle, und dann auch ausschließlich diese, also inkl. Windows-Desktop-Anwendungen, bei Windows 12 oder 15 vielleicht...
 
@Lastwebpage: Eine Programmierschnittstelle inkl. Desktop-Anwendungen wird es nicht geben. Halte ich persönlich auch für Quatsch, denn damit würde man Desktop-Anwendungen MASSIV beschneiden. Eine plattformunabhängige Schnittstelle kann ja immer nur den kleinsten gemeinsamen Nenner bieten und z.B. Phone und PC sind sich da einfach zu unterschiedlich, alleine schon was Sensoren etc. angeht. Daher wird natürlich das Apps-Konzept gemeint sein, da Apps an sich ja quasi schon "beschnitten" sind. Und dabei müssen sie nicht mal nur auf HTML basieren. Modern UI Apps auf Basis von XAML und C# (z.B.) kann man ebenso flexibel gestalten. Nur dachte ich bisher, dass das bisher nur bei MS geht. Denn (korrigiert mich) Apps für iOS (iPhone/iPad) laufen nicht auf dem Desktop (MacOS), Apps für Android (Phone, Tablet) laufen nicht auf dem Desktop, zumindest nicht, bis es Android Desktops gibt, bei denen ich mich aktuell noch frage, ob die mit einem "echten" Betriebssystem mithalten werden können - da hab ich zu wenig Erfahrung. Dadurch, dass dieselben Apps bei Windows sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Tablet laufen und in Zukunft dann wohl auch auf dem Phone (und der Xbox One) wäre das ein Alleinstellungsmerkmal.
 
@HeadCrash: Ich halte das längerfristig gesehen, wie gesagt, ich bezog mich auf Windows 12 und darüber, also sagen wir mal so in 5 bis 10 Jahren, nicht für so 100% ausgeschlossen.
 
Klingt vernünftig. Wenns dann aber wieder kein Update für mein Lumia gibt, spring ich im Achtzehneck ... ^^
 
@Lyko: Ich wette mit dir, dass es kein Update und schon gar kein Gratisupdate von WP8 auf WP9 gibt. Da werden vllt. jetzt einige Fanboys aufschreien, aber das haben sie schon damals gemacht, als es um die Updategerüchte von WP7 auf WP8 ging. Was daraus geworden ist, wissen wir ja :)
 
@kkram: von wp7 auf wp8 gab es ja auch eine Kerneländerung, so dass da ein update so einfach nicht möglich war. Davon ist aber jetzt keine Rede. Abwarten.
 
@JoePhi: ja abwarten, aber ich glaube nicht das ein Kernelupdate ein Update unmöglich macht. Klar Microsoft verfährt so, weil es Firmenpolitik ist, aber bei Android oder Linux im allgemeinen kann man problemlos Kernelversionen updaten. Von einem Android 2.1 Gerät habe ich beispielsweise ein Update auf 4.3 durchgeführt. Ein Ubuntu 6.04 kann man ohne Probleme auf Ubuntu 13.04 updaten. Probier das mal mit Windows :)
 
@kkram: Bin mir da aber nicht sicher, ob das mit der Performance hingehauen hätte, wenn man bedenkt das für Windows Phone 8 der Windows NT Kernel als Grundlage genutzt wird und für Windows Phone 7 nur ein Windows CE Kernel. Dieser ist einiges weniger anspruchsvoll als der NT Kernel. Und wenn man alle neuen Funktionen unterstützen möchte, braucht man für Windows Phone 8 mehr Rechenleistung und wenn man sich Benchmarks anschaut, sind 2x1GHz schon einiges schneller als 1x1,4Ghz solange die Multicore Unterstützung ordentlich implementiert wurde.
 
@kkram: es war kein Kernel-Update, sondern zwei verschiedene Kernel mit völlig verschiedenen Architekturen. Der CE-Kernel konnte kein Multi-Core, der NT-Kernel auf ARM braucht Multi-Core. Hinzu kommen verschiedene Treibermodelle, etc. pp. Du kannst einem Android-Gerät auch nicht einfach den Hurd-Kernel verpassen.
 
@kkram: Davon gehe ich auch nicht aus. Es wird ja dann auch kein update mehr sein, sondern es ist ja dann eine neue Betriebssystemsversion. Wer Windows 7 hat bekommt auch nicht Windows 8 als kostenloses Update. Geil wäre es aber, wenn man sich Windows Phone 9 kaufen könnte über den Windows Phone Store und dann OTA WP9 einspielen könnte.
 
@Lyko: Und so wird das Windows Monopol auf den mobilen Bereich ausgeweitet. Herzlichen Glückwunsch an alle, die dieses Micro$oft so gern dabei unterstützen !
 
Wow haben sie etwa ernsthaft erkannt, dass es eine dämliche Idee war, 3 Betriebssysteme auf den Markt schmeißen zu wollen.
 
Finde diesen Schritt mehr als logisch. Fragt sich nur wann dies Einzug halten wird. Ich persönlich glaube nicht, dass Windows 9 schon nächstes Jahr erscheinen wird. Ich gehe eher von 2015 aus. Zumal Windows Phone erst Anfang des nächsten Jahres auf 8.1 geupdatet werden soll und Windows 8.1 dann auch ein großes Update bekommt und dann soll sofort im gleichen Jahr noch Windows Phone 9 und Windows 9 kommen? Finde dies eher unwahrscheinlich. Zumal finde ich, dass mit Windows Phone 8.1 und dem kommenden Windows 8.1 Update plus Office Gemini alles erstmal eine gute Grundlage bildet mit der man wohl endlich ein wirklich konkurrenzfähiges, wenn nicht sogar besseres, Gesamtkonzept zu bieten hat. Zudem macht es natürlich nur Sinn Windows 9 und Windows Phone 9 parallel zu veröffentlichen.
 
Das klingt stark nach einer Ausweitung des Metro-Mists mit seiner ziemlich eingeschränkten API. Damit verabschiedet sich Microsoft wohl endgültig vom professionellen Markt und konzentriert sich auf Home User.
 
@TiKu: So sieht es für mich auch aus.
 
@TiKu: und weiteren Kontrollverlust über das eigene Gerät :(
 
Wenn zumindest die Codebasis identisch sein kann und man nur die Oberfläche anpassen muss wäre das für mich als Entwickler schon echt praktisch
 
@Ben22: War das denn nicht schon klar seit der Win8/WP8 Präsentation, dass sie da hin wollen? Dabei haben sie doch schon nicht nur die gleichen Kernel hervorgehoben, sondern auch dass die Entwicklerumgebungen sich damit zumindest schon mal sehr angleichen würden. Mich überrascht diese Ankündigung daher so überhaupt nicht. Ich bin eher überrascht, dass man jetzt darüber so überrascht zu seien scheind! ;-) War hier aber nicht vor ein paar Tagen sogar mal was, dass sie mit Ver. 9 selbst die UI angleichen wollen? Irgendwie war mir so. Logisch wäre ein solches Vorgehen allemal. Und wenn sie das tatsächlich sinnvoll(!) und schlüssig(!) hinbekommen UND bis dahin ihre Gerät(sparte) (Surface und Co.) perfektioniert bekommen, kann das den Markt in 1-2 Jahren(?) nochmal gewaltig umkrempeln. Denn dann könnten sie tatsächlich "alles aus einer Hand" anbieten, wie es selbst Apple nicht kann. Von daher kann das alles noch mal richtig spannend werden. So von wegen "verschlafen" und "Untergang" und so! ;-)
 
Damit dürfte die Katze aus dem Sack sein, dass WP8 das gleiche Schicksal ereilt, wie schon WP7 und WP6.5 zuvor.
 
@karstenschilder: Das es irgendwann von einem neueren Produkt abgelöst wird? Wie realitätsfern von MS.....;)
 
@unknowen: Das es durch ein neues Produkt ersetz wird, war zu erwarten. Dass die Basis des neuen Produktes mal wieder inkompatibel zum Vorgänger ist, ist das Bemerkenswerte. Das ist bei Windows Phone einzigartig.
 
Alles klar. Gute Nacht Windows. Für mich bist du damit endgültig gestorben. Ich will keine Kacheln an meinem Desktop-PC. Hoffentlich gibts von Google in wenigen Jahren eine gute Desktop-Alternative. Ansonsten steige ich auf Mac um. Der Microsoft-Müll ist einfach nur noch erbärmlich.
 
@joness: Na, dann bleiben uns ja deine ewig gleichen Kommentare hier irgendwann mal erspart. Hat auch was für sich... ^^
 
@DON666: Die einzigen Kommentare die von dir kommen sind die, wo du anderen vorwirfst immer das gleiche zu Posten. Schon gemerkt?
 
@joness: Nö, in den Modus schalte ich nur um, wenn sich die üblichen Verdächtigen mal wieder eine News unter den Nagel reißen. Kommt ja hier leider brutal oft vor. Da schaut die Kultur im Forum schon ganz anders aus.
 
@DON666: und warum Kriegst du dann minus und ich plus? Denk mal drüber nach
 
@joness: Weil ihr Minus verteilt und ich nicht? Bist ja nicht der einzige, der hier mit Auftrag unterwegs ist. Solltest du aber selbst wissen. Und auf die Minusklicker pfeif ich; abgesehen davon dürfte meine Bilanz da wesentlich besser aussehen als deine... ;)
 
Windows 8 habe ich schon übersprungen, kommt halt Windows 9 auch auf die Liste...
 
Ich dachte, das wäre längst so?! Was macht es denn für einen Sinn, eine Desktop-App zu entwickeln, wenn sie nicht auf Phone genutzt werden kann?!
Ich dachte das wäre der Witz an Windows-Apps?!
 
na ob das was wird ?!, find ha persönlich win8 scheiße
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.