Microsoft: Low-End-Handys nach Nokia-Deal im Fokus

Microsoft will nach der Übernahme von Nokias Gerätesparte die Präsenz im Markt für günstige Smartphones stark ausbauen. Nachdem Nokia die Low-End-Modelle der Lumia-Serie sehr erfolgreich verkauft, will Microsoft den Marktanteil von Windows Phone auf diese ... mehr... Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 520 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 520 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 520 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich eine ziemliche Ironie, dass jetzt gerade Windows mit den geringsten Hardware-Anforderungen unter allen Wettbewerbern auskommt. Wenn man jemandem das vor der Smartphone-Ära erzählt hätte...
 
@ethernet: wie?! wo steht bitte, dass windows die geringsten hardwareanforderungen hat? verlgeich mal das lumia 520 mit dem alten iphone 4! da siehst du, dass das lumia schon bessere hardware hat (z.b. hat das iphone 4 einen single core, während das lumia 520 einen dualcore mit gleicher taktfrequenz besitzt) und trotzdem läuft iOS 6 und 7 noch auf dem iphone 4. man sollte schon abgrenzen können, was wo steht, und was man vielleicht gerne hören würde...
 
@larusso: Apple hat auch nur ein Device auf dem die HW der SW angepasst wird. Und das nur die Anzahl der Cores nix mit der Leistung zu tun hat, hat Apple mit dem A7 bewiesen.
 
@elox: und weil apple nur ein gerät hat, auf der die software laufen muss, bedeutet es also automatisch, dass wenn windows zwar auf mehreren läuft, aber dennoch auf einem gerät wie dem lumia 520 mehr leistung erhält, nun weniger hardwareanforderungen benötigt?! jaja, schon klar. super argument... man darf auch nicht die leistungsfähigkeit von windows bzw. MS kritisieren (was ich hier übrigens nicht explizit getan hab, ich hab lediglich darauf hingewiesen, dass erstens nirgends steht, dass windows die geringsten anforderungen hat und zweitens, dass ein gerät, auf dem WP läuft, mehr leistung erhält, als das alte gerät für iOS. aber stimmt, da deine argumentation so faktisch und sachlich ist, gebe ich mich den MS fanboys geschlagen... EDIT: bei der anzahl der cores habe ich z.b. ein "z.b." vorgesetzt. ich hab ja gesagt er soll sich das mal anschauen, bevor er meint, diese behauptung aus dem Artikel lesen zu wollen. ich werde ja wohl kaum alle einzelheiten auflisten, damit mir alle minusklicker ein plus für ne poplige sachliche und faktische aussage geben... es sollte wohl nach inhalt gehen. und da bei mir nichts mit meinung zu finden ist, dürfte ich eigentlich gar keine Bewertung erhalten. aber minus 20 punkte... :D :D :D (man könnte mir vllt noch ein plus dafür geben, dass ich eine behauptung ohne feste Grundlage nicht einfach so stehen lassen wollte. :D)
 
@larusso: Häää?
Apple hat ein Device, MS hat mehrere, aber mit strengen Hardwarerestriktion (CPU etc.) und auch das OS darf von den Herstellern nicht vergewaltigt werden wie es z.B. bei Android der Fall ist. Weshalb es viel leichter ist die Software der Hardware anzupassen. Deshalb wird ein Android Device mit Snapdragon 800 NIEMALS so smooth laufen wie IOS oder WP mit nem lausigen S4.
Ich habe niemanden kritisiert oder attackiert, sondern nur Tatsachen niedergeschrieben. Chill down
 
@elox: ich hab auch nur tatsachen runtergeschrieben. und zwar aus dem grund, weil ethernet eine etwas zu weit hergeholte behauptung aufgestellt hat. wenn du dann mit deinem Kommentar kommst, liest es sich so, als würdest du mir widersprechen wollen und sagst, dass WP doch weniger hardware braucht. das kann man anhand unserer aufgestellten fakten aber keineswegs so einfach sagen.
 
@larusso: iOS 7 hat auf den iPhone 4, die ich gesehen habe, recht stark geruckelt. WP 8 ruckelt auf dem Lumia 520 nicht. Gut, ist halt auch stärker ausgestattet, wie du schreibst...
 
@ethernet: ich hab ein iphone 4 und darauf läuft das ios 7. so "stark" wie du schreibst ruckelt es nicht. lediglich safari ist in der bedienung lahm geworden (ist aber auch nicht _das_ ios 7, ist schließlich nur eine app). wobei opera nach wie vor gut drauf läuft. (und ob etwas ruckelt oder nicht, so wissen wir doch spätestens seit android, dass das keine aussage darüber macht, ob nun das OS zu wenig hardwareleistung bekommt oder nicht und damit ob ios7 in dem fall zu viel des guten für das iphone 4 wäre bzw. was ich eigentlich sagen will, das iphone 4 ist auch mit ios 7 nach wie vor gut zu bedienen! außerdem kommt noch hinzu, dass nach größeren updates das ios auf älteren geräten mit weiteren updates performancetechnisch verbessert wurde.) ansonsten kann ich nicht wirklich feststellen, dass iOS 7 das iphone 4 überfordert. was also "recht stark ruckelt" ist wohl recht subjektiv.. was ruckelt da überhaupt? die Animationen? also bei mir ruckeln die nicht "stark", wenn überhaupt! und ja, das lumia hat wohl eine stärkere Ausstattung. inwiefern kannst du also damit (selbst wenn iOS 7 auf dem 4er "stark ruckelt") behaupten, dass WP nun das OS mit den geringsten hardwareanforderungen ist?!... (PS: meine kritik an deiner Behauptung hat nicht zur folge, dass ich jetzt behaupte, dass iOS 7 das OS mit den geringsten anforderungen ist. darüber mache ich, wenn man meine kommentare nüchtern liest, überhaupt keine aussage! man sollte nur mal Fakten erkennen und auseinanderhalten können, bevor man solche töne raushaut...)
 
@ethernet: ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber erst kürzlich habe ich ein Samsung Ativ S in freier Wildbahn gesehen das furchtbar gestottert hat. Und das war alles andere als Low-end. Der hat gerade die Kontakte offen und beim scrollen sah das aus wie bei Android zu 2.1 Zeiten. gleiches bei einer Musik-App. War bisher der Überzeugung das WP nicht so heftig zickt. oder ist das jetzt nur auf dem samsungteil der Fall?
 
@hundefutter: Also mein Ativ S stottert kein bischen ...und ich habe insgesamt schon 3 verschiedene Windows Phones besessen (alle liefen flüssig)...keine Ahnung was du da gesehen hast oder warum ....ich kann es NICHT bestätigen...
 
@hundefutter: verwechselst du das mit dem Galaxy S4? Klingt nämlich danach!
 
@hundefutter: Mein Lumia 800 stottert auch nicht
 
Schade, dass dort auch nicht mehr wie bei Android Masse statt Klasse herrschen soll. Wieso wollen die Firmen immer nur Ramsch verkaufen?
 
@wingrill4: Also wenn Du das Lumia 520 Ramsch nennst, dann hattest du bis jetzt keinen echten Ramsch in der Hand. Das Teil ist für vermutlich weit mehr als 90% ein absolut nutzbares Smartphone mit guter Leistung und einen mehr als interessanten Preis.
 
@wingrill4: Du hast den Artikel nicht verstanden und ich denke du weißt nicht, welche Rolle Bill Gates bei Microsoft unter anderem noch spielt. Da geht es nämlich stark um die Berücksichtigung von 3. Welt-Ländern und dieser Artikel ist keine Überraschung.
 
@teclover: selbst die nach außen hin gut erscheinenden Projekte des Herrn Gates sind nicht nur für mich recht scheinheilig. Ich traue diesem Typen nicht.
 
@wingrill4: Apple macht es halt anders: Sie verkaufen ihren billigen Ramsch zu teuren Preisen. Egal ob ein z.B, iPhone 5, 5S oder 5C. Diese Chinaböller fühlen sich auch nicht anders als ein Billigheimer mit Android an =)
 
was sollen die auch sonst machen, wenn sie nicht imstande sind, High End zu bieten ^^ trololol
 
@greminenz: In was hast du deinen akademischen Super-Abschluss gemacht?! Offensichtlich in "Bullshitologie".
 
@AhnungslosER: Nein - er hat keine Schule besucht.
 
@teclover: Schade, dass dein Gehirn es nicht verkraften kann, dass auch Akademiker auf Plattformen wie diesen ihre freie Meinung verzapfen können, ungeachtet dessen, ob sie der allgemeinen Ansichtsweise entspricht oder nicht :-) Trolling impliziert nicht niedere Bildung. Aus 2-Zeilern auf die (Aus-)bildung des Verfassers zu schließen schon eher. Ach ja: zusätzlich wähle ich rechts. Glück auf!
 
@AhnungslosER: Nomen est omen xD
 
@greminenz: "[...]auch Akademiker [...] ihre freie Meinung verzapfen können, ungeachtet dessen, ob sie der allgemeinen Ansichtsweise entspricht oder nicht". Was ist das denn für eine geistesarme Klassenkampfrhetorik? Akademiker gegen den ahnungslosen Pöbel. Ist das dein Ernst?! Du, als einziger mit der schweren Last der Erkenntnis geschlagen, gegen die gemeine Sichtweise des Plebs? Als ob diese "allgemeine[...] Ansichtsweise" so homogen wäre. Wie lächerlich! Und an die Kraniologie glaubst du wohl auch, ja?
 
@AhnungslosER: Nochmal fürs Verständnis: Wer trollt, muss nicht dumm sein, wie hier automatisch von hilflosen Kreaturen wie dir angenommen wird. Das und nur das war meine Aussage, Da muss man nicht versuchen, sonst noch was rein zu interpretieren.
Ansonsten bitte nicht versuchen, erzwungen gebildet zu wirken, durch Synonym-Suche per Google, das ist schon sehr peinlich :-D Ungebräuchliche Wörter zu verwenden geschweige denn zuvor danach suchen zu müssen ist nämlich eher ein Anzeichen von Minderwertigkeitskomplex als guter Bildung ^^ Und JA, an die Kraniologie glaube ich, ist ja auch ein Teilgebiet der Biologie und wichtig im Rahmen der Archäologie zur Zuordnung von Schädel-Funden. Du hast vermutlich auf das hier angespielt: http://goo.gl/rMtHLS und dann durch deine peinliche Synonym-Suche auf das hier verwiesen: http://goo.gl/Opi6B5 (= Teilgebiet der Kraniologie).
Deshalb merke: Synonyme beschreiben nicht immer 1:1 dieselbe Sache.
Ein lustiges Kasperle bist du :-) Have fun & enjoy your lo life. Wobei ich dir wünsche, dass du im wahren Leben erfolgreicher und nicht so möchtegern-mäßig wie auf dieser Plattform auftrittst. Ich behe hier schließlich nicht den Fehler, aus deinen peinlichen Internet-Postings 1:1 auf dein echtes Leben zu schließen.
 
@greminenz: Von mir aus. Dann habe ich halt die Begriffe zweier Disziplinen verwechselt. Das heißt nicht, dass ich danach suchen musste, um zu wissen, worum es geht. Und nochmal für dich zum Verständnis: ich bin selbstverständlich der Ansicht, jeder dürfe seine Meinung äußern, egal wie gebildet oder nicht derjenige ist. Ich fand es nur lächerlich, wie du als Akademiker dich gegen die "allgemeine[...] Ansichtsweise" (nichts von mir Interpretiertes, sondern deine Wortwahl!) gestellt hast. Ganz nebenbei bemerkt, habe ich dir die Bildung auch nie abgesprochen, da verwechselst du wohl was mit [re:2]. Aber ein solches Maß an Freude, das du am Trollen an den Tag legst, zeugt schon von enormer Infantilität! Und außerdem finde ich es noch viel flacher, vom Namen eines Nutzers auf dessen Wesen zu schließen (eine Phrase wie "Nomen est omen" zu dreschen, ist übrigens auch kein besonderer Ausweis von Bildung oder Intelligenz), als von dem was derjenige INHALTLICH schreibt (auch wenn letzteres mit Sicherheit ebenfalls nicht ausreichen dürfte, um eine Person ganz zu erfassen).
 
Verstehe die betretenen Gesichter hier nicht. Halte das für eine gute Strategie, obendrein ist WP so programmiert, dass es auch auf Lowend-HW immer noch Spass macht und eben nicht ruckelt und ständig Gedenksekunden braucht. Nur sollte man auch die Schulen als Einstiegsmärkte innerhalb der Etablierten begreifen - und bedienen.
 
Nach dem GDDR3 Update erwarte ich mehr >High End ...ich finde low End gibt es schon genug...das 1025 mit Full HD und Quad Core wäre doch ne Idee und wieder 41 MP....natürlich verbessert ;-)
 
@TalebAn76-GER-: Das eine schliesst das andere doch nicht aus.
 
@kleister: Haste Recht ;-)
 
@TalebAn76-GER-: Ich finde FullHD auf Geräten mit so "kleinen" Displays immer noch fraglich. Braucht man das wirklich? Welchen Vorteil soll das haben? Mein L800 hat nicht mal andeutungsweise HD-Auflösung und ich sehe darauf auch alles scharf. QuadCore mag ja gewisse Vorteile haben, aber ich bin eher der Meinung das man vor allem Fortschritte bei den Akkus machen sollte - solange die nicht länger als 1 oder 2 Tage bei 'normaler' Nutzung halten ist alles andere nur Schnick Schnack.
 
Genau wie gestern das mit Apple und HIV, auch hier "...Low-End-Smartphones in Entwicklungsländern..." habe ich da ein sehr zwiespältiges Gefühl. Stichworte: Elektroschrott, Abbau seltener Erden usw.
 
wie wäre es z.b. für wp geringe oder gar keine Lizenzgebühren mehr zu verlangen
 
Was ist denn jetzt aus dem Nokia Asha 210 geworden???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum