BBM für Android & iOS: Start verzögert sich weiter

Eigentlich sollte der BlackBerry Messenger bereits am vergangenen Wochenende herauskommen, nach einem Leak einer Version für Android wurde die Verteilung aber unterbrochen. Und es könnte noch länger dauern. mehr... Messenger, Blackberry, BBM, blackberry messenger Bildquelle: blackberry Messenger, Blackberry, BBM, blackberry messenger Messenger, Blackberry, BBM, blackberry messenger blackberry

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann mir Jemand sagen, was für eine Besonderheit dieser Messenger hat?
 
@Gartenschlauch93: Auch wenn ich diese Umschreibung nicht ausstehen kann: Es ist ein WhatsApp-"Konkurrent", der derartige Funktionen aber schon lange vorher hatte. Zudem gilt (bzw. bis zur NSA-Affäre "galt") der BBM als besonders sicher, da die Kommunikation über die BlackBerry-Server läuft. Das nur als kurze Erklärung.
 
@witek: Minus wegen "Auch wenn ich diese Umschreibung nicht ausstehen kann"
 
@Gartenschlauch93: Mir sind ja Minuse im Grunde ja wurscht, aber wenn das so ist, dann mache ich mir nicht mehr die Mühe auf deine Fragen zu antworten...
 
@witek: gebt euch nen Kuss und habt euch wieder lieb. Zum Thema, ohne wirkliche Verbreitung im Freundes- Familienkreis wird dieser wohl auch nur im Schatten von WA bleiben..
 
@witek: 2mal Minus für unseren Profi-Journalisten witek. Weil's ihm ja eh wurscht ist. :-)
 
@greminenz: Was soll der Schwachsinn? Er hat doch eine Antwort auf die ursprüngliche Frage geliefert und Gartenschlauchs dämlichen Kommentar passend beantwortet. Sollen sich die Schreiberlinge hier alles bieten lassen?
 
@greminenz: wow kriegt euch mal ein o_O
 
@DON666: "Sollen sich die Schreiberlinge hier alles bieten lassen?" - Exakt. Guten Umgangston im Internet gabs vor 10 Jahren noch, in einer Zeit in der noch nicht jeder D*pp Memes pfostiert und rumgetrollt hat.
 
@greminenz: So, so, dann ist es also in deinen Augen "guter Umgangston", wenn sich jemand hier - lediglich, weil er Verfasser eines Artikels ist - von jemandem wie dem Gartenschlauch für dumm verkaufen lässt? Sehr merkwürdige Logik.
 
@DON666: Nein eh nicht, mein Posting hatte keinen Beweggrund :D Don't feed the troll!
 
@greminenz: Na gut, dann kriegste jetzt auch kein weiteres Futter mehr... :P
 
@DON666: man sollte meiner meinung nach das minus system abschaffen und nur noch plus erlauben. fände ich viel sinniger. das ganze wird doch eh nur missbraucht.
 
@Mezo: Ich finde, man sollte Kommentare nur "flaggen" können wenn diese gegen die Netiquette verstoßen. Bei einer bestimmten Anzahl muss ein Admin gucken ob diese berechtigt sind und entscheiden ob der Kommentar gelöscht wird. Ganz einfach. Aber wie jetzt, für seine eigene Meinung und für jeden Pups direkt ein Minus zu bekommen, ist einfach lächerlich.
 
@Sapo: Ab 6 oder 7 Minus wird der Post eh "geflaggt" und jemand schaut dann drauf.
 
@witek: also ist er im grunde überhaupt nichts besonderes und bei release wird kein hahn danach krähen?
 
wüsste ich auch gerne...
 
Massenhaft Personal entlassen aber dann das Geld für bedeutungslose Apps verschwenden die sich niemals durchsetzen werden weil viel zu spät.
 
Ich hoffe, dass sich sowas nicht durchsetzt... Nicht weil ich ich die nicht mag oder so .. ich will nur nicht am ende 35 verschiedene Messenger installiert haben weil jeder meiner Freunde einen anderen nutzt.
 
Ich wage mal zu sagen: Das wird nix mehr. Angesichts der aktuellen Meldungen ist Blackberry bis dahin a) pleite oder b) durch einen windigen Finanzinvestor aufgekauft und wird zerschlagen/zerlegt.
 
Und da hört man immer Sicherheitslücken in Android die den Play-Store nicht betreffen sind ja nicht so schlimm. Es scheint ja wirklich ne Menge Android-User zu geben, die sich ihre Apps aus dubiosen Quellen saugen und das auch noch bei einem Messenger den man im besonderem Maße wegen der Sicherheit nutzt. Also irgendetwas passt da nicht! Von wegen "Hirn einschalten" und so...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links