BlackBerry soll verkauft werden - für 4,7 Mrd. Dollar

Eine Gruppe um den Investor Fairfax Financial Holdings will den angeschlagenen Smartphonehersteller BlackBerry aufkaufen. Fairfax hat BlackBerry ein Übernahmeangebot vorgelegt, in dessen Rahmen bereit ist, rund 4,7 Milliarden US-Dollar für ... mehr... Blackberry 10, Blackberry Z10, Blackberry Q10, BB10 Bildquelle: Blackberry.com Smartphone, Blackberry, Rim Smartphone, Blackberry, Rim k.a.

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Allein die Patente sollen einen Wert von 5 Mrd. haben.
Morgen direkt zur Bank und einen Kredit beantragen...
 
@mikoto: Was nutzen die dir? Wenn der restladen 900 Mio Verlust pro jahr macht, weisst Du ja wann Du Pleite bist. Selbst wenn Du nur die patente willst, hast Du die restlichen Mitarbeiter am Hals.
 
@mikoto: der Wert beträgt theoretisch vielleicht 5 Mrd, praktisch müssen aber auch interessierte Patentkäufer bereit sein, diesen Betrag zu zahlen. Was machst du, wenn die feststellen, das du die Dinger loswerden musst und plötzlich anfangen zu handeln ?
 
@mikoto: Mal angenommen es gäbe Interessenten für die Patente zu einem Preis von 5 mrd. Wieso zahlt die dann jetzt niemand? ;)
 
@mikoto: Am Leben vorbei oder fehlt bei dir die Ironiemarkierung? "sollen einen Wert haben" Sind ja sehr genaue Angaben. Und welche Bank gibt für Börsenspekulation Kredite und dann noch in solcher Höhe? Und weil etwas einen Wert hat, bedeutet das noch lange nicht das andere diesen Wert auch bezahlen...
 
@mikoto: Ja dann mach es doch. BB hat locker einen Wert von 10 Mrd. Aber man hat eben gegen BB gewettet, jetzt gibts die Quittung.
 
Na das war ja ein kurzes Gastspiel...
 
BlackBerry täte gut daran das Angebot anzunehmen, solange Sie noch überhaupt eines bekommen.
 
@skrApy: Hintergrundwissen deiner Seite ist aber nahe Null. Vielleicht ein wenig informieren, wer hier was kauft und wie... man oh man. BB wird nicht mal wirklich "verkauft".
 
@GrIvEl: weils mich auch ned wirklich interessiert ;) mir egal wer oder ob überhaupt BB gekauft wird :D
 
Wäre cool, wenn MS die aufkaufen würde. Hätte bestimmt auch positiven Einfluss auf WP.
 
@PranKe01: Nur dass die ja schon Nokia am Bein haben.
 
Deswegen haben die also u. a. auch ihren Android-/Apple-Messenger kurzfristig eingestampft: Da rappelt's im Karton, und bei einem Rückzug aus dem Consumerbereich wird so was ja eh obsolet.
 
@DON666: war taktisch bewusst, damit alle Medien wieder darauf rumhacken, wie die Flugzeustory ohne Sinn. Oder was meinst du wieso man plötzlich 9 Dollar bieten kann ;)
 
Das war schlau gemacht: Massig negative News am Band veröffentlichen, den BBM release halb verkacken, damit Wasta (sehr guter Freund von Lazardis, Gründer BB) den laden kaufen kann. Schlau. Freundliche Übernahmen! Endlich raus aus der Publicity. Die Medien habens natürlich dankend aufgenommen. Cool ist nur wie erst alle sagen BB is nix mehr Wert und jetzt ist BB auf einmal mehr Wert? Ja was denn jetzt? Sorry, als Shortie frisst man halt auch mal Scheisse. War eine gute Aktion. Aber an den Kommentaren hier merkt man, dass hier nicht so weit gedacht wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links