LG Vu 3 vorgestellt: High-End Phablet im 4:3-Format

Der südkoreanische Elektronikriese LG hat mit dem LG Vu 3 die dritte generation seiner ungewöhnlichen Smartphones im 4:3-Format vorgestellt. Das Gerät bietet aktuelle High-End-Hardware rund um einen Vierkern-Prozessor von Qualcomm in einem ... mehr... LG, LG Vu 3, Vu 3 Bildquelle: LG LG, LG Vu 3, Vu 3 LG, LG Vu 3, Vu 3 LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das es 4:3 Hat, wurde nun 3mal geschrieben, aber die Gerätemaße wären wohl im Artikel gut aufgehoben gewesen
 
@3.11-User: Das LG Vu1, 5 Zoll 4:3 hatte 140x91x9 mm. Das Vu3 dürfte (Geschätzt) <165x <105x? mm sein, bei 132 mm Diagonale.
 
warum bringen die nicht das aktuelle Android 4.3 rauf? Wieder mal so: hauptsache ein Gerät auf dem Markt.
 
Isses jetzt nu ein viel zu großes Handy oder ein viel zu kleines Tablet?
 
@Johnny Cache: Sowohl als auch. Bin gespannt wann 24" Tablets rauskommen. Vor oder nach dem 1"-Smart-Ring?
 
@dognose: http://shop.lenovo.com/de/de/desktops/ideacentre/horizon-series/horizon-27/
 
bekommt man sowas noch in die hosentasche?
 
@Mezo: Klar, du darfst dich dann halt nur nicht mehr hinsetzen.
 
ich musste sehr lachen, danke!!! 4:3 Format, echt Klasse !!!
 
@mcmichej: Ist aber True HD
 
@mcmichej: das handy ist für alle die, die videos in hochformat drehen und anschauen ;))
 
Sorry, aber dieses Format ist besch******
 
Sind irgendwelche Verkaufszahlen zur 'VU'-Reihe bekannt? Natürlich werden die Fanatiker wieder behaupten, das Format 4:3 sei ein Vorteil gegenüber 16:9/16:10. Allerdings macht die enorme Breite, zusätzlich zur nicht geringen Höhe, das Ding auch klobiger und damit unhandlicher.
 
ok das sieht echt bescheuert aus. aber an sich nicht doof. auf meine note 2 fällt das schrieben in der tat schwer wenn man nicht alzu klein schreibt da macht sich das mit 4:3 sicher besser. aber mal im ernst. das bild ist doch mit paint in die breite gezogen worden ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!