GTA 5 bringt 1 Milliarde Dollar in 3 Tagen - Rekord

Take-Two Interactive hat bekanntgegeben, dass das neue Grand Theft Auto V (GTA 5) sich innerhalb von nur drei Tagen zum am schnellsten verkauften Entertainment-Produkt aller Zeiten gemausert hat. In nur drei Tagen brachte das Spiel mehr als eine ... mehr... Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Bildquelle: Rockstar Games Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht schlecht Rockstar. Respekt
 
@MrInternet: Das ist doch nur der Umsatz und nicht Gewinn oder?
 
@sanem: Gewinn = Einnahmen - Ausgaben
 
@fullamen: 1 Mrd. - 600 Mio. = 400 Mio ( Falls die 600 Mio wirklich alles zusammen Entwicklung, Marketing, Produktion ist.)
 
@sanem: ist nur Umsatz, steht im Text. Gewinn kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestimmen.
 
@MrInternet: Hab´s noch nicht gespielt und warte auf den PC port...hab schon damit begonnen, einen Konflikt zwischen meiner Freundin und mir zusammenzubrauen.
 
@MrInternet: Und das alles nur weil man keine PC Version herausgebracht hat. "Die Klauen eh nur". Ne ernsthaft: Respekt an Rockstar für den Erfolg, aber mit der PC Version wären es sicher schon 1.5-2Mrd. (euphoristisch geschätzt). Wenn ich nur daran denke wie lange an Skyrim entwickelt wurde, und dass Rockstar in der "kurzen" Zeit so eine Welt entwickelt hat. Respekt :)
 
@MrInternet: Ich sage nur: Herzlichen Glückwunsch an die GTA-Truppe.
;-)
 
@MrInternet: Wenn Du Deinen Kopf suchst ...
:)

Schon mal einen Supportcase bei Rockstar eröffnet?
Für die Kohle erwarte ich zumindest einen funktionierenden Support.
Aber gebt Ihr ruhig eure Kohle den Nasen...
 
Lol, beim Link (€ 53.55 bei 4Taktershop) bekomme ich ein Ansaugstutzen. ;)
 
@lippiman: Ist halt ein "Blizzard *GTA 5*0" xD
 
@lippiman: Quelle? ich finde nämlich nichts. ach jetzt nach dem aktualisieren zeigt es mir an.
 
T2s Cashcow wirft wieder ein vielfaches der Entwicklungskosten ab. Da können Andere in der Branche zu Recht neidisch sein. Aber eben nicht nur auf die Umsätze, sondern auch auf die Qualität der Spiele. Vielleicht sollte so manches Studio bzw. so mancher Publisher da einen Zusammenhang sehen? ;-)
 
@deadbeatcat: Qualität ist bei GTA leider "nur" hohes Mittelmaß. Hab im fünften Teil schon desöfteren ein, zwei Fehler gefunden (wie auch in den Teilen davor). Auch die leider etwas mangelnde technische Umsetzung im vierten Teil für den PC spricht nicht grade dafür. ABER... das ist Meckern auf hohem Niveau. Trotzdem liebe ich diese Spieleserie und gönne ihr nicht umsonst den Erfolg. Ich hoffe, da werden noch weitere gute GTAs erscheinen. Und die sollen sich für jedes so viel Zeit nehmen wie sie brauchen :)
 
Bis jetzt waren das nur die XBox und die PS Versionen....mal abwarten wenn die PC Version kommt, denn viele Konsolenspieler haben sich das Spiel noch nicht gekauft und warten auf die PC Version.
 
@Sirius5: Genau. Und dafuer kaufen sie es sich dann, richtig :)
 
@Sirius5: Die PC-Version wird wohl viel gezockt, aber wohl nur 10% davon gekauft - das ist das Problem.
 
@DARK-THREAT: YMMD
 
@DARK-THREAT: Ein par Tage vor dem offizielen Release gab es bereits eine gecrackte Xbox und eine PS3 Version auf den Warez Seiten. Erzähl uns nicht dass die Konsolenspieler anders als die PC Spieler sind!
 
@Axel10: "Problem" ist, dass man seine Konsole nie wieder online nutzen kann. Ein PC würde nicht gebannt werden und ist eben leichter zu knacken.
 
@DARK-THREAT: was nichts daran ändert, dass ein paar tage vor dem release eine geknacke version für die konsolen bereit lag! illegal, zum download... ob du deine konsole online nutzt oder nicht hat damit doch gar nichts zu tun. fakt ist, dass genau wie aufm pc, auch auf konsolen illegale kopien genutzt werden...
 
@DARK-THREAT: Mein Freund der Berge, die meisten Raubmordkopien gibt es für deine heißgeliebte Schrottbox, nicht am PC.
 
@brukernavn: das würde ich nicht unterschreiben, aber du hast bestimmt Zahlen für deine Behauptungen
 
@DARK-THREAT: Stimmt nicht, zwei Studienkollegen haben gehackte PS bzw. Xboxen und zocken ständig online.
 
@DARK-THREAT: da muss ich dir widersprechen. kenne Leute die zocken lustig seit nem halben Jahr Online mit der geflashten PS3 und gesaugtem Spiel. Deine Aussage stimmt leider nicht. Es werden viele gebannt die zb dann cheaten aber es werden auch viele nicht gebannt da sich sich normal verhalten und zb stealth multiman benutzen ;) außerdem gibt es möglichkeiten diesen Bann zu umgehen (zwar extrem illegal aber es geht (Stichwort stolen PS3 ID oder Proxy) ) dazu kommt noch das deine 2te und 3te Aussage zum PC völliger humbug ist. Wie oben bereits gesagt funktioniert das Online Spielen auch mit Customfirmware wunderbar auf der PS3 oder der 360, wohingegen ein Online Spielen auf dem PC durch Benutzung von CD-Keys bei vielen Spielen nicht möglich ist. Auch das knacken auf dem PC ist um einiges schwerer wegen DRM und Onlineservern die emuliert werden müssen. Bei der PS3 und der 360 werden einfach die Disks geript (wie bei ner Blu-Ray oder DVD) und das war es. Das spiel funktioniert ohne weitere Modifikationen da die aktuelle CFW auf 4.46 läuft und jedes Spiel damit funktioniert
 
@lurchie: gibs auf, das werden verblendete Konsolenspieler sowieso nie verstehen. Für die ist der PC schuld an schlechten Spielen wegen den ganzen Raubkopierern, das es auf Konsole genausoviele, oder sogar mehr sind ist denen egal. Sieht man doch schon am Argument "Online zocken geht auf geflashter Konsole nicht", nicht nur das es falsch ist, auf dem PC geht ohne Lizenz einfach mal garnichts neues Online, klar gibt es Hamachi/Tungle/Lan aber das ist nicht Online wie es sein soll. Fakt ist, auf dem PC sind Spiele sicherer, siehe Diablo 3 wo die PC version bis heute nicht Gecrackt wurde, die PS3 Version aber schon Lange.
 
@picasso22: Diablo 3 ist ein denkbar schlechtes Beispiel, weil die PC-Version eine ständige Internetverbindung braucht und die Konsolenversion nicht.
 
@jimbojones: Nein. genau deshalb ist es ein gutes Beispiel, man könnte alle PC Spiele so schützen und der Raubkopierer PC Spieler wäre von gestern. Und wen würde es stören? Am PC ist man sowieso Online. Meinetwegen können sie es so machen. Das Argument nicht jeder hat schnelles Internet zählt nicht.
 
@picasso22: So könnte man auch alle Konsolenspiele "schützen", was Ubisoft bei The Crew und The Division u.a. auch vor hat. Das ist also definitiv ein schlechtes Beispiel. Konsolenspieler wollen keinen Onlinezwang, das hat sich auch bei der Xbox One mal wieder gezeigt. Spiele wie Diablo 3, SimCity, den Ubisoft-Spielen und anderen Online-only Spielen haben ja gezeigt, wie super der "Schutz" funktioniert als die ehrlichen Käufer teilweise und immer wieder wegen Serverausfällen Stunden und Tage vom Spielen ausgeschlossen wurden. Online-only heißt auch nicht nur, eine Verbindung zum Internet zu haben, sondern bedeutet oft den Zwang, die jeweils aktuellste Version haben und große Patches herunterladen zu müssen. Das ist in der Großstadt kein Problem, auf dem Land gibt's aber teilweise immer noch nur DSL1000 oder noch schlechter.Außerdem will ich mich nicht bevormunden lassen, was ich mit dem von mir gekauften Produkt machen darf und was nicht. Wenn ich im Zug, auf der LAN-Party oder sonstwo zocken möchte, soll mir das gefälligst möglich sein. Nur weil das für dich kein Thema ist, gibt es gewiss genug Leute, die das stören würde. Du bist nicht das Zentrum der Welt. Last but not least weiß niemand, was mit den Online-only Spielen in ein paar Jahren passiert. Als Games for Windows Live jetzt dicht gemacht wird, ist man bei einigen Spielen auf den guten Willen der Entwickler und Publisher angewiesen, dass sie den GfWL-Zwang rauspatchen, sonst funktionieren die Spiele teilweise gar nicht mehr. Unterm Strich ist der ehrliche Käufer bei diesem DRM-Müll immer der Dumme.
 
@DARK-THREAT: sah man ja an CoD und anderen Games, wo es schon illegale spiele vorher gab in Massen. Aber? hey.. dennoch wurden Rekorde gebrochen.. Komisch.. o.o
 
Also ich hab ja das erste mal Black Ops 2 letztes Wochenende gespielt als es in Steam kostenlos war.... aber ich muss ja sagen, dass ich den Hype um dieses Schrottspiel damals jetzt noch weniger nachvollziehen kann. Das Game hätten se lieber Cod Tournament oder Quake Cod nennen sollen... also kein vergleich zu den vorherigen Teilen... wobei ich persönlich an COD2 und 4 festhalte wenns nicht so viele Loooserhacker gäb. Aber da sieht man, ein Spiel kann grotten schlecht sein und wird trotzdem verkauft wie geschnitten Brot. Soll jetzt nicht heißen das GTA schlecht ist... man sieht eben auch das Rockstar etwas mehr Zeit lässt als andere Publisher und bei GTA gehts auch um eine ganz andere Art von Game.
 
@Nobodyisthebest: Oh ja und das schlimmste sind die teuren Maps. Soviel Geld für beschissene kleine Maps auszugeben da muss man schon irgendwie kein Verstand haben.
 
@Nobodyisthebest: Stimmt Leider. BO2 war meine 2. gröste Steampleite.
SO ein Stuss. Und die erste Variante ist so vercheated das ich das keinen Bock mehr habe das zu starten. Generell sin onlinegames für mich gestorben
 
Dachte immer der "Spiele-Markt" ist tot, weil es so viele Raubkopien gibt? Wie passt dass mit dieser Meldung zusammen?
 
@BartVCD: Mit der Meinung dass es nicht so einfahc ist auf Xbox und PS
 
@-adrian-: Nein nicht einfach? Ich könnte ohne Probleme kopien anfertigen und die Konsole Modifizieren.
 
@Menschenhasser: und ist es einfacher als nen imagebzu mounten zu installieren und los zu spielen.
 
Versionen von GTA 5 für die next gen konsolen wurden offiziell dementiert.
Bleibt also nur die pc fassung.
 
@RC0207: quelle?
 
@kuhschubser: http://www.pcgames.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-PS3-219970/News/GTA-5-fuer-PS4-und-Xbox-One-Rockstar-Chef-dementiert-Next-Gen-Umsetzungen-1089307/
 
@RC0207: am besten den original artikel lesen, dann hört sich die geschichte ganz anders an http://www.theguardian.com/technology/2013/sep/17/grand-theft-auto-5-gta-dan-houser-interview
 
@Octuin: Es wäre auch schön dämlich jetzt schon die Next-Gen Fassung anzukündigen, wenn man doch jetzt erstmal die Standardversionen verkaufen will. Ich denke die Next-Gen-Fassung erscheint zusammen mit der PC-Fassung.
 
Mich reizt GTA gar nicht... mag die Atmosphäre des Spieles nicht. Aber schön für Rockstar so viel Kohle zu machen mit dem Game.
 
@Senfgeist: Wenn es deutsch synchronisiert wäre würde ich es sofort kaufen, aber diese Untertitelscheiße muss heute echt nicht mehr sein. Ich hoffe immernoch auf Mafia 3.
 
@Memfis: jeder einigermaßen gebildete Mensch sollte wohl englisch können, dann brauch man auch nicht mal Untertitel.
 
@BartVCD: Naja, komm, bei dem Slang, den die in GTA benutzen, kannst du nun wirklich nicht erwarten, dass der durchschnittliche Schulenglisch-gebildete der Story folgen kann. Die Untertitel sind schon okay.
 
Man kann den Hype um GTAV aber auch schlecht mit einem ganz neuen Spiel schaffen. GTA ist ja schliesslich auch nicht schon immer so Rakete gegangen. Das hat sich halt alles entwickelt. Hier stecken die Publisher enorm viel Geld rein, weil man hier schon weiss, das das ding mit Sicherheit weg geht wie warme semmeln. FIFA wäre auch so ein Kandidat oder Diablo. Es schaffen nur wenig Spiele so einen profitablen Hype. Und gerade deswegen bekommen diese Studios auch so viel Geld weil man hier weiss, das es doppelt und dreifach wieder eingenommen wird. Man darf es halt dann auch nicht vergeigen. Diablo ist momentan auf dem besten Wege dahin. Der Hype ist jetzt schon abgeflacht. Und die Konsolenversion wird daran auch nicht viel ändern denke ich!
 
Das Spiel ist auch ein Meisterwerkt geworden. Schon als Kunst würde ich es bezeichnen. So lebendig und organisch die Spielwelt ist.
 
Also was ich an der ganzen Kiste immer noch nicht ganz verstehe... "Atemberaubende neue Grafik, alles viel detailreicher" usw.... kann doch irgendwie nicht ganz sein denn es ist ja schließli8ch nur für Konsolen erscheinend die beide bereits über 5 Jahre alt sind. Die Grafik kann also maximal so gut sein wie bei GTA 4, oder nicht? Einzig und allein die PC Version kann wirklich bessere Grafik bringen oder nicht? Ich versteh immer noch die Logik von Rockstar nicht.
 
@legalxpuser: Dir ist schon bewusst, dass die Grafikengine jetzt über viele Jahre immer weiter optimiert wurde. Du glaubst gar nicht, was man mit Optimierung so alles erreichen kann. Dennoch muss man festhalten, dass auch GTA V auf den Konsolen wieder einmal ruckelt, vieles aufploppt, und die Kanten flimmern. Zum Teil besser aussehen als GTA IV, tut es aber dennoch.
 
@Darksim: Ja und auf PC garantiert noch X-mal besser bei der Leistung, die moderne Grafikkarten so haben verglichen mit der der PS3 (7800 GTX) bspw....
 
@legalxpuser: Und was hat das mit deiner vorangegangenen Aussage zu tun? Fakt ist, GTA V hat einen technischen Sprung nach vorn gemacht. Auch auf den alten Konsolen. Was das jetzt mit dem PC zu tun hat, erschließt sich mir immer noch nicht.
 
@Darksim: Das es wahrscheinlich auf dem PC noch viel besser aussehen wird, dies sollte meine Aussage bedeuten. Daraus erschließt sich mir nicht der genaue Grund warum man es nicht gleichzeitig für PC rausbringt!
 
@legalxpuser: Du musst aber eines überlegen: wenn Du eine Konsole hast, kannst Du es spielen. Wenn Du eine Grafikkarte hast musst Du Dir eine neue kaufen. In einem halben Jahr brauchst Du wieder eine neue, weil es ein neues Spiel gibt. In einem Jahr ...
 
@Milber: naja ganz so schlimm ist es nicht. Bin mir sicher das es auf meiner 4 Jahre alten CPU (C2Q Q9650) und meiner 2 Jahre alten Graka (GTX560) noch ruckelfrei läuft!
 
@legalxpuser: Zudem darfst du aber auch nicht vergessen das es momentan halt so ist das auch die Grafiker für die Konsolen erstellen. Vielleicht hast du Glück das für die PCs die nicht ganz so betagt sind leich bessere Texturen bei sind, aber die ganzen Modelle usw. werden ja bleiben, die werden sie nicht alle neu erstellen. Der Einzige Grund der sich mir erschließen könnte währe wenn sie wirklich explizit für den PC, One oder PS4 optimieren. Aber die meisten Studios machen sich nicht die Mühe. Aber rein automatisch, nur weil die Grafikkarte besser ist, mehr Speicher vorhanden ist oder was auch immer, werden die Spiele nicht unbedingt besser aussehen.
 
@Milber: Was natürlich totaler Quatsch ist. Da verhält es sich im Prinzip doch äquivalent zu den Konsolen. Je älter die Hardware wird, desto geringer werden dann eben die Details, die Schärfe, die Sichtweite... Nur dass du beim PC eben die Option hast, da irgendwann wieder mit zu "pushen", während die Konsole letztendlich komplett ersetzt werden muss durch eine neue Generation. Was letztendlich den Spielemarkt wahrscheinlich in den letzten Jahren eher verlangsamt hat, denn schließlich ist da nix mit Details einstellen, oder gar Optionen für sowas... Warum auch, die gegebene Hardware bleibt stets gleich. Der PC hingegen... Manch einer hat Highend Hardware, heißt jedes scheiß Spiel läuft auf Max Settings bei Max Auflösung, bei Max AA, Max was auch immer. Wohingegen die Konsole eher so läuft: Release: Max. Nach einer gewissen Zeit: Normal. Und noch etwas später: Low. Bis zu diesem Punkt eben identisch mit dem PC. Jetzt kann aber der PC Spieler seine Grafikkarte upgraden, und somit statt Low eben wieder auf Max zocken. Was der Konsolero eben nicht mal eben kann, der bleibt einfach bei Low stehen. Wobei es aktuell sogar eher so ist, dass dir der PC theoretisch weitaus mehr Leistung bringen kann, als eine Xbox One oder eine PS4 es können werden. Das war beim letzten Launch der Konsolen noch nicht derart möglich. Betonung liegt hier auf möglich... Bezahlbar für den Ottonormalanwender ist nochmal eine andere Geschichte. Man kann nur hoffen, dass sich der Spielemarkt für die PC Spieler wieder etwas bessern wird. Ich sehe da einen leichten Funken Hoffnung, in beiden Konsolen. Denn beide Konsolen ähnelm doch stark einem PC, allein schon, weil sie jetzt auf x86 basieren. Das dürfte doch Ports, so möchte ich meinen, in Zukunft schon eine Ecke leichter von statten gehen lassen. Egal in welche Richtung. [Edit: Nicht zu vergessen, dass PC Spiele auch bei getauschter oder erneuerter Hardware noch laufen. Wie war das jetzt mit den alten Konsolenspielen und den neuen Generationen? Achja... Geht nicht. Na sowas... Und das ist nicht erst seit heute, das war vor 20 Jahren bereits genau so.]
 
@PrivatePaula2k: Ja sowas hören Konsolenspieler eher weniger gern.Ganz besonders sowas wie FullHD und mind 60 fps.Da scheint man ja sogar in der NextGen der Konsolen noch einige Probleme zu haben.Spiel einfach aufm PC weiter und geniesse es :) mach ich auch.Grüße
 
Außerdem wird es auch Varianten des Spiels für die PlayStation 4 und Microsofts Xbox One geben, so dass der Lebenszyklus deutlich verlängert werden dürfte.

wo ist die quelle die laut diesem absatz bestätigt, dass es definitiv auf den next konsolen kommt? es ist bisher nur ne vermutung genau wie die pc version anhanf des codes in einer xml datei. aber ich hab nirgends einen festen beleg, dass besätigt wurde es kommt für next konsole. dann hätte ich nämlich es mitsamt neuer konsole geholt und nich noch fr die alte jetzt.. also wf.. bitte quellenangabe!!
 
@scary674: Es kommt garantiert für die Nextgen Konsolen das lassen sie sich nicht entgehen. Dann noch mal n paar Monate später erst für PC. Diese könnten sie dann eigentlich auch gleich kostenlos anbieten bei dem Gewinn der vorher gemacht wurde, und als Entschädigung für das lange warten....
 
@legalxpuser: also wenn das wirklich für die next Gen Konsolen kommt bin ich zuversichtlich das es auch für den Pc kommt da die neuen Konsolen die x86 Arichtektur verwenden ist es dann nicht mehr so schwer das Spiel für den Pc Kompatibel zu machen.
 
@timeghost2012: Wer redet denn immer von Portieren? ALs sie das noch machen müssten. Die werden es auf PC entwickelt haben und längst ne lauffähige PC-Version da haben. Da muss nix mehr portiert werden....
 
tja liebe spielehersteller. wenn ihr ein gutes produkt auf den markt bringt, dann wird es auch gekauft. also heult ma nicht rum wegen raupkopie.
 
Donnerwetter, da haben sich die 200.000.000 für Entwicklung und Werbung ja wirklich rentiert. Ich hoffe, das es bald auch Interaktives Kino gibt. 3D und sein Telefon/Pad als Interaktionssteuerung? Das ist glaube ich der nächste Meilenstein.
 
@bergoett: Wie, und dann pfuschen - gleichzeitig - sämtliche Leute im Kinosaal am Ablauf des Films rum? Nee, das haut irgendwie nicht hin...
 
"kulturellen Phänomen" wenn dieser gossen müll schon als kulturell bezeichnet wird , na dann gute nacht.

nix weiter wie verherrlichung von mord, diebstahl, körperlicher gewalt. aber kein wunder das unsere " jugend " auf sowas abfährt. die bringt eh nix weiter wie stunden langes zocken vorm pc bzw konsolen zustande.

und nu her mit den - klicks
 
@cjtk: Naja wer sowas ernst nimmt... mir gefällts. Nur um dich zu ärgern bekommst du ein +. So :)
 
@cjtk: Wenn alle so wie du an die Jugend glauben und ihnen das auch genau so vorhalten ist es kein Wunder wenn viele Jugendliche nicht an sich glauben und somit auch nicht viel mehr zustande bringen. Mal abgesehen davon dass du das Spiel ja selber stunden lang zocken musst wenn du es so genau kennst.
 
GTA - God Told Amen
 
@xploit: Wohl zuviel Mobilcom Werbung gesehen wa?^^
 
und zurecht =) ist echt super genial das spiel kein vergleich zu gta 4 was ja nach san andreas etwaws geschwächelt hatte. denk da wird man noch in einem jahr sein spaß mit haben =D hoffe es kommen diesmal mehr als nur 2 DLCs
 
@Tea-Shirt: nu mal langsam, erstmal die PC-Version....
 
@Tea-Shirt: Haben sie uns schon soweit das wir uns DLC´s wünschen?
 
@Shadow81: na klaro man kann ja noch so lange an einem spiel arbeiten und gta 5 ist ja sehr umfangreich aber die zeit bis gta 6 wird wohl ziemlich lang sein und mir kann niemand sagen das man sich nicht über ein dlc nach einer weile freuen würde. ist ja nicht so das sie das im vorfeld planen ein extra zu bringen was man dann noch mal voll bezahlen muss wie bei apple
 
Ich verstehe die Rechnung nicht... in den ersten 24 Stunden 800Mio - und in 3 Tagen grad mal 1Mrd? - Was haben die Leute 2 Tage Lang gemacht? Warum nur 200Mio ? (alle "nur"s sind hier natürlich relativ - trotzdem hammer viel - das spiel ist aber auch super! )
 
@Agassiz: Vorbestellungen werden wohl zu Tag 1 gezählt.
 
@Agassiz: die frage ist wo werden die mit rein gerechnet die alle schon vor dem 17. verkauft wurden ^^
 
das wird es sein ich hab ja auch vorbestellt einmal ps3 weil ich nicht mehr warten wollte und die pc Version wenn sie denn kommt.
 
GTA 5: Online-Petition für die PC-Version bei über 500.000 Unterzeichnern...
 
Haben Sie sich verdient.... und mit GTA Online kommt nochmal mehr Fahrt auf!
 
"Das Spiel verkaufe sich somit besser als alle anderen Videospiele bisher und sei besser gestartet als jeder Kinofilm in der Geschichte." Was das für eine Aussage, klar das ein Film keine 1 Milliarde Umsatz machen kann in 3 Tagen wie soll das gehen.

1 Milliarde / 10 € etwa die Kinokarte = 100 Millionen Leute, so viel passen nicht in die Kinos rein sorry nicht in 3 Tagen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles