Windows 8.1: Microsoft nennt Preise & Verfügbarkeit

Microsoft hat die Preise für Windows 8.1 bekanntgegeben. Das Unternehmen nannte außerdem den offiziellen Einführungstermin für die neue Version seines Betriebssystems und bestätigte, dass das Update für alle Nutzer von Windows 8 kostenlos erhältlich sein ... mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 8.1, Build, Oberfläche, Windows Blue, Windows Codename "Blue", modern ui, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Start-Button, Startknopf, Windows 8.1 Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Build 10061, Windows 10 Audio, Windows 10 Sounds, Windows 8.1 Build 9431 Bildquelle: Microsoft/Roland Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 8.1, Build, Oberfläche, Windows Blue, Windows Codename "Blue", modern ui, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Start-Button, Startknopf, Windows 8.1 Preview, Windows 8.1 Build 9431 Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 8.1, Build, Oberfläche, Windows Blue, Windows Codename "Blue", modern ui, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Start-Button, Startknopf, Windows 8.1 Preview, Windows 8.1 Build 9431 Microsoft/Roland

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich dachte Microsoft wollte seine Preispolitik überdenken, jetzt greift dann jeder der es noch nicht hatte zum billigen Win 8. Holt sich das Upgrade und installiert es frisch. Ist billiger als 8.1.
 
@CJdoom: Hä? 8 und 8.1 kosten das gleiche.
 
Ubuntu ist kostenlos. http://bit.ly/1aRcXo6
 
@ctl: Oh mein Gott ist das hässlich. Wenn schon Fedora mit Gnome 3 :)
 
@Knerd: hässlich? Ubuntu hat eine der schönsten Benutzeroberflächen überhaupt! Leider versaut Canonical dies mit einer grottenschlechten Performance
 
@Der_da: Ich finde Ubuntu in Reinform hässlich, mir gefällt Unity absolut nicht. Mir gefällt Gnome3 in Fedora bedeutend besser unter Linux. Mein Favorit ist immer noch ModernUI.
 
@ctl: UND unbeliebt im direkten Vergleich^^
 
Beim Pro-OS für 200 Tacken darf man das Mediacenter dazukaufen, die haben echt nen Knall
 
@3.11-User: gibt kostenlose und bessere alternativen. wer windows mediacenter kauft ist selbst schuld.
 
@Mezo: Naja wird bestimmt mehrere wie meiner-einer geben die über Jahre mit dem Mediacenter Filme aufgezeichnet haben. Um diese ab zu spielen muss (ab Mediacenter von Windows 7) das Mediacenter wegen des Codecs installiert sein. Klar: für neue Aufnahmen kann man diverse andere Lösungen verwenden... aber mal eben knapp 400GB Aufnahmen "wegwerfen"?.... Wenns den Codec dafür wenigstens kostenfrei geben würde...
 
@Stefan_der_held:
Du könntest die Filme doch einfach umkodieren. Konverter gibt es ja genug. Bei richtigen Einstellungen kein merklicher Qualitätsverlust und Speicherplatz sparst Du obendrein.
 
@Borghese: habe ich schon versucht... entweder ich finde nicht den richtigen Konverter oder ich übersehe notwendige Einstellungen. Hast du da eine Empfehlung für mich?
 
@Mezo: dann nenne mir mal eine einzige, die mit DVB klarkommt
 
@Der_da: xmbc + mediaportal mit dem mediaportal backend.
 
@Mezo: beide failen: xmbc nutzt eine komplizierte Client/Server-Konstruktion eines dritten Open-Source-Projektes, die die CPU-Leistung von 1% für SD-Auflösung auf ca. 100% hochschraubt (also einen Kern vollständig auslastet). Fernsehen in 720p und erst recht in 1080p sind damit unmöglich ... und die Versionen von MediaPortal, die ich ausprobiert habe, waren überhaupt nicht in der Lage, DVB zu bedienen.
 
@3.11-User: Bei der Einführung von Windows 2000 Professional hat man rund 800 DM (~400€) bezahlt und jetzt bezahlt man für das Gleiche gerade einmal die Hälfte. Ich verstehe auch nicht das Problem mit dem Media Center , es gibt genügend kostenlose Ersatzsoftware. Wer dafür $10 zahlt ist selbst schuld.
 
@dancle00001: Meine Ersatzsoftware: http://codecguide.com/download_kl.htm EDIT: Dann laufen ALLE Dateitypen im WMP :)
 
@dancle00001: Also ich möchte z.B. mein MS Media Center nicht mehr missen, damit gucke ich Blu Rays(PowerDVD Integration) und ich gucke damit PayTV(per Kabel).
 
@3.11-User: Ja, das muss nun wirklich nicht sein. @Mezo: Stimmt auch wieder.
 
@3.11-User: Das wurde tatsächlich mal begründet. Es geht hauptsächlich um den DVD Codec, den kannst du dir aber auch mit diversen Codecpacks wieder reinholen ;)
 
@3.11-User: die ham die keys sogar ne zeitlang GRATIS verschenkt. Pro email adresse konnte man sich einen holen ;) und meiner hat vor ein paar wochen noch funktioniert :)
 
@3.11-User: Es gibt dafür allerdings auch einen triftigen Grund. Man hat viele Codecs, die Lizenzgebühren kosten, in Windows 8 nicht integriert. Der Grund war, dass es einfach momentan immer weniger Geräte mit optischem Laufwerk gibt. Wenn man Media Center kauft, dann bezahlt man lediglich für die Codecs, nicht für die Software an sich.
 
@3.11-User: Beim Upgrade von Windows 8 mit installiertem Mediacenter SOLL ja das Mediacenter übernommen werden...
 
@Stefan_der_held: Wird es. Hab's selbst getestet. Ich musste zwar den Key nochmals eingeben, aber naja, das sollte ja kein Problem darstellen.
 
@DON666: Danke für die Info :)
 
Ich bin immer wieder froh es damals für 29,99€ gekauft zu haben wo es das Mediacenter kostenlos dazu gab ^^
 
@dd2ren: 15 euro
 
@Reude2004: habs auch für 15 EUR gekauft... übrigens... der Mediacenter-key funzt auch unter Win8.1pro
 
Ach das kostet auch noch Geld, ich lach mich echt tot. Ein Servicepack der Geld kostet...lol. MS, bleibt bei euren Videos, könnt ihr zwar auch nicht, richten aber keinen Schaden an.
 
@jb2012: Idiot. Lies den Artikel und du wirst ein bisschen schlauer.
 
@PranKe01: Ich hab dich auch lieb.
 
@jb2012: bist einfach ein idiot, musst keinen lieb haben
 
@freakedenough: du solltest weniger RTL und Sat1 schauen, soll helfen
 
@jb2012: wer verzapft hier denn einen blödsinn, du oder wir?
 
@jb2012: Und du solltest weniger trollen ;)
 
@L_M_A_O: Ihr seid ein paar Leute, die immer wieder die gleiche Geschichte erzählen: "Windows 8 ist so toll". Auch wenn alles dagegen spricht.
 
@jb2012: Ach, nur weil sich unsere Erfahrungen nicht mit deinen decken sind sie falsch?
 
@jb2012: Wir sind halt keine Lemminge die auf ein paar Trolle hören;) Die meisten hier bilden sich selber eine Meinung und sind keine RTL2 Seher.
 
@L_M_A_O: ja puh....
 
@jb2012: Nochmal, es geht da a: nicht um DE und b: Ist eine Statistik ein DURCHSCHNITT http://de.wikipedia.org/wiki/Durchschnitt und daher kann es durchaus Situationen geben in denen andere Gruppen andere Erfahrungen haben. Nur weil 2000 0,6% aller Männer in Deutschland homosexuell waren heißt es also das in ganz Frankreich überall, in jedem Kuhkaff 0,6% homosexuell sein müssen?
 
@Knerd: das sieht in DE nicht anders aus. Aber als Fanboy sucht man sichs halt passend aus.
 
@jb2012: Selbst wenn es in DE so aussieht, muss es überall in DE gleich sein? Wenn ich, sagen wir, 15 Leute kenne die mit Windows 8 hoch zufrieden sind, und du 15 Leute kennst die mit Windows 8 hoch unzufrieden sind, gleicht sich das aus ;)
 
@Knerd: Dann haben sie hier wohl auch nur meine Kandidaten erwischt: http://www.chip.de/artikel/Windows-8-Probleme-Diese-Macken-nerven-die-User_61039901.html
 
@jb2012: Du willst es nicht lernen oder? Durchschnitt, ich würde dir Mathe der, lass mich lügen, 7. Klasse empfehlen.
 
@jb2012: xD Chip.de LMAO, da kannst du ja gleich einen Affen fragen^^
 
@L_M_A_O: Stimmt, alles erfunden.
 
@Knerd: Dazu brauchst du kein Mathe. Kannst du dir ja mal aufschreiben: http://winfuture.de/news,77903.html Aber stimmt ja, du wohnst ja in DE....hatte ich vergessen....lololol
 
@jb2012: Doch, das nennt man DURCHSCHNITT. Um es dir zu verklickern, von 100 Menschen sind 11 mit ihrem PC nicht zufrieden ;) Das ist Statistik.
 
@Knerd: Aha, wirst sicher noch erklären, was du die ganze Zeit mit deinem Durchschnitt hast. W8 ist der letzte Dreck und kaum einer will es haben. Daher würde ich eher von Minderheiten reden.
 
@jb2012: Es wurden 70.000 US-Bürger befragt. Aus diesem Ergebnis wurde der DURCHSCHNITT berechnet. Solange wir keine Zahlen nach OS bekommen, kann man nur sagen, dass die Personen heute zufriedener sind als zum Release von 7 und XP. http://theacsi.org/index.php?option=com_content&view=article&id=147&catid=&Itemid=212&i=Personal+Computers
 
@Knerd: Der erste Absatz sagt eigentlich alles. "Dass Windows 8 bei vielen Kunden nicht gerade willkommen war, ist hinlänglich bekannt, doch nun zeigt eine breit angelegte amerikanische Studie, dass das jüngste Microsoft-Betriebssystem tatsächlich zu einer geringeren Kundenzufriedenheit geführt hat."
 
@jb2012: Ändert nichts daran, dass es nicht für den einzelnen spricht, die Leute zufriedener sind als zu 7 und XP Zeiten und zu guter letzt dass es ein Durchschnittswert ist.
 
@Knerd: Wieso tust Du Dir das eigentlich an? ;-) In solchen Momenten erinnere ich mich immer an das Sprichwort bzgl. Konfliktbeendung aufgrund kognitiver Ausstattung :-D
 
@HeadCrash: Ich will die Zeit die ich noch hab genießen ;) Btw. schickst du mir mal ne Mail? :P
 
@jb2012: viele schreiben ja hier du seist dumm. Würde ich so nicht sagen. Ich halte dich eher für krank. So viel Aufwand für einfache Provokation ist doch psychisch verdächtig.
 
@teclover: also dir würde ich diese Eigenschaft durchaus unterstellen....viel geschrieben, ohne Inhalt.
 
@jb2012:
Welches psychische Problem liegt bei dir zu Grunde, dass du allen mit deiner leidlichen Provokation auf die Nerven gehen musst? Vllt solltest du die Statistik nochmal zu rate ziehen, die du hier mittlerweile dreimal gepostet hast, diese spricht von einer Absenkung von 1,3%, trotzdem sind immer noch 77% zufrieden, ergo kann wohl der Großteil Win8 hassen. Ich zweifle daran, dass du noch zur Einsicht gelangst, dass es auch einen großen Teil gibt denen Windows 8 zusagt...
 
@Knerd: Schon passiert :-)
 
@jb2012: Meine Fresse! Hab mir deinen ganzen Sermon hier grade mal durchgelesen und bin echt sauer. Wie kann man so viel Müll verzapfen??? Was mich hier vor allem am meisten aufregt ist, dass du höchstwahrscheinlich älter bist als Knerd und ich zusammen! Schade, dass dir hier zwei jüngere Menschen sagen müssen, dass du Müll laberst und dich verhältst wie ein zweijährigiges Kind, dem man seine Rassel weggenommen hat! Kopf zu hilft in den meisten Fällen von Inkompetenz mein lieber jb2012!!!!
 
@jb2012: Windows 8.1 ist wie wenn du dir Windows 7 SP1 auf DVD kaufst ;) Letzteres kostet auch soviel wie Windows 7 ohne SP1 ;)
 
@Knerd: I know, das ist ja das kuriose.. MS geht ganz neue Wege.
 
@jb2012: Du schreibst da aber ganz schönen Müll oben. Das SP kostet keinen Cent.
 
@Knerd: Ja, aber was soll der Schwachsinn von MS, neue Produkverpackung und der ganze Wirbel, für diesen Müll. Windows 8.1 ist genauso grottig wie W8 und die feiern es, als wäre es ein neu erfundenes Rad.
 
@jb2012: Ich finde W8 weiterhin super ^^ Daher verstehe ich nicht was du meinst. Und W8.1 soll sich ganz gut gebessert haben :)
 
@Knerd: Naja, wenn zu mir jemand kommt, mit einem neuen PC/Notebook, ist das erste was ich höre, kann man da Windows 7 drauf machen. Ich hab noch keinen erlebt, der das 8 haben will. Und das sind ganz einfache Anwender.
 
@jb2012: Das einzige was ich gehört habe, "Mein Spiel geht nicht." Da würde aber auch kein W7 helfen, das scheint noch 16bit zu sein oder sonst ein Problem mit 64bit. Die Leute die ich kenne haben kein Problem mit W8.
 
@Knerd: korreliert aber bei dir nicht unbedingt damit http://winfuture.de/news,77903.html
 
@jb2012: Schade dass ich in Deutschland lebe, ergo hat diese Statistik in DE eine Aussagekraft von 0.
 
@jb2012: Also bei der Qualität Deiner Aussagen frag ich mich echt, wer wohl zu Dir kommt, um seinen PC einrichten zu lassen?!? Aber wahrscheinlich knöpfst Du den Leuten auch noch freudestrahlend Kohle für das Downgrade ab, statt ihnen zu zeigen, wie man mit Win8 arbeitet.
 
@HeadCrash: Ich hab so das Gefühl er hat einfach keine Ahnung von Statistik :D
 
@Knerd: Hat er den von irgend etwas eine Ahnung?...
 
@Knerd: Er hat auch ganz offenbar keine Ahnung von Windows 8. Ich kenne viele, die mit Windows 8 anfangs sehr unzufrieden waren, weil es halt im ersten Moment vollkommen andere ist als die vorherigen Versionen. Sobald man diesen Menschen aber kurz ein paar grundlegende Dinge zeigt, sind sie auf einmal sehr zufrieden. Und mit 8.1 wird das noch besser werden, da MS da (endlich) sinnvolle Erläuterungen zur Umgangsweise ins OS eingebaut hat.
 
@HeadCrash: Eben, wenn jmd. mir gesagt hat mich stört das und das, was es selbstverständlich gab, hab ich kurz gezeigt und erklärt wie man es denn am geschicktesten nutzt. Viele kannten die Gesten vom Touchpad z.B. nicht.
 
@jb2012: Entweder versteh ich nichts oder du verstehst nichts. Alle die Windows 8 haben können Kostenlos upgraden. Für diejenigen die Windows 7 oder früher haben müssen aber nicht erst Windows 8 als Upgrade kaufen um anschließend kostenlos auf Windows 8.1 zu upgraden sondern können Windows 8.1 als Upgrade von einer früheren Version als Windows 8 erwerben (zum selben Preis wie Windows 8 bisher)
 
@jb2012: Irgendwie erinnerst du mich an Feuerpferd. Der hat auch immer gegen MS und Windows gewettert.
 
@karl marx: Bleidige nicht unser gutes altes Ponita, er hatte wenigstens Stil ;)
 
@karl marx: Stimmt, aber bei anderen Themen hat er auch mal was anständiges geschrieben und nicht immer so etwas wie hier...
 
Wenn sie mir 200 € dazu geben, nehme ich es vielleicht.
 
@TiKu: Ich auch, die 200 behalte ich und Windows wandert in die Tonne.
 
@TiKu: du bleibst also für immer bei xp so wie die meisten hier.
 
@wolver1n: Nö, ich bleibe vorerst bei Windows 7. Ich lehne Neues nicht ab. XP, Vista, 7 - all diese Systeme hatte ich von Anfang an genutzt. Aber wenn die Nachteile überwiegen, kann mir Neues gestohlen bleiben. Bei Vista war es die miese Performance, die mich nach 9 Monaten doch wieder zu XP getrieben hat. Bei Windows 8 halten mich das hässliche Design und das nervige Metro samt Hot Corners von einem Wechsel auf das System ab. Bei Windows 8.1 kommt noch dazu, dass man anscheinend keine lokalen Benutzerkonten mehr verwenden kann, sondern zu diesem Cloud-Dreck gezwungen wird.
 
@TiKu: Da kann ich dich beruhigen, bei Windows 8.1 kann man sehr wohl noch lokale Benutzer verwenden.
 
@TiKu: Mal abgesehen davon, dass man die Sachen, die du da als nervig bezeichnest, bei 8.1 abschalten bzw. anders konfigurieren kann... Naja, jedem das Seine.
 
Die Preisgestaltung sieht nach "raubkopieren soll sich wieder lohnen" aus. :-)
 
@Rumbalotte: Ja, aber nicht mal dafür lassen sich Raubkopierer begeistern.
 
@jb2012: Sollte es etwa überhaupt keine Trash Liebhaber unter den Raubkopieren geben? So ein gemütlicher Abend mit Trash und Aldi-Dosenbier? Punk is dead?
 
@Rumbalotte: Oh nein, Windows-8-Trash-Abende habe ich noch nicht erlebt. Weder mit ner gekauften noch mit ner Sicherheitskopie...... Habe aber gehört, so mancher hat es mal ausprobiert...ist gar nicht so schlecht...nach 2 Tagen wieder zurück zu Windows 7.
 
@jb2012: Also bei mir hier sind alle den ich Win8 drauf mache und kurz das wichtigste erkläre alle sehr sehr sehr zufrieden damit. Meine Schwester war ein richtiger Win8 Hasser die nachdem ich es ihr drauf gehauen habe jetzt ein absoluter Fan davon ist. Hier bei mir denkt kein einziger mehr an Win7. Ich glaube die wären stinkesauer wenn ich den Win7 wieder drauf machen würde. :D
 
@jb2012: Trash macht nur so lange Spaß, wie der Biervorrat reicht. :-)
 
@jb2012: dafür hätte er meine minus bekommen sollen. fakt ist für windows 8 hat sich keine releasegruppe mühe gegeben bzw. einen release forciert. es hat ewig gedauert bis der erste win8 release draussen war! weil die nachfrage eben einfach nicht so stark da war, wie seinerzeit für win7 (da kommen immer noch monatliche builds raus!) edit: 8.1 dagegen hat es scheinbar "geschafft" - dieses ist bereits als release verfügbar.
 
@Rumbalotte: An dich o2re2 ;)
 
"Wer künftig einen PC mit Windows 8.1 erwirbt, kann zum Preis von 99,99 Dollar ein Upgrade auf Windows 8.1 Pro vornehmen".
Das finde ich grundsätztlich gut. Macht den PC oder Laptop Kauf flexibler und Microsoft kann so bestimmt ein paar einfache extra Dollars machen im schwindenden Windows Geschäft. Allerdings ist der Preis etwas übertrieben. Die OEM Versionen haben auf dem Markt gerade mal etwa 40€ Unterschied zwischen Standard und Pro. 50$ Aufpreis wären gerechter gewesen.
 
@markox: Besser wäre es, die Hersteller würden, wenn überhaupt, W7 Vorinstallieren, dann sehe es für die W8 Statistik nämlich ganz düster aus.
 
@jb2012: Won't happen. Wenn es nach dir ginge wären wir wahrscheinlich noch alle auf DOS.
 
@Knerd: Deswegen schieb ich ja W7.....weißt du überhaupt was DOS ist/war?
 
@jb2012: Ich hab noch ne VM rumfliegen mit DOS6.22 und Win3.11 ;)
 
@Knerd: Ja, wollte auch nur auf den wenig qualifizierten Komment hinweisen.
 
@jb2012: Wenn immer nur auf die gehört würde die meckern, wären wir sicherlich noch bei DOS oder Win3.11. Wenn man nur auf die Leute gehört hätte die immer meckern, hätte es Windows XP und 7 NIE gegeben. Geschweige denn Smartphones, Tablets oder PCs.
 
@Knerd: Naja, ich für meinen Teil fand XP und W7 von Anfang an Top. Gut, es war ab 7 bissel bunter, aber das waren Kleinigkeiten gegen 8.
 
@jb2012: Ich finde XP ist von allen Windowsversionen die ich bisher genutzt habe am schlechtesten.
 
@Knerd: aha, bestätigt ja auch die Statistik, wo doch noch so viele Kunden bei XP bleiben !?
 
@Knerd: Meiner Meinung ist/war Win95 das schlechteste BS von MS, hatte bei keinem anderen BS von denen Bluescreens bekommen, welche ohne echten Grund kamen^^
 
@jb2012: Und ich MUSS der Statistik entsprechen? Ich fand und finde XP scheiße, sieht schrecklich aus, das Startmenü ist mies und die Taskleiste ist einfach schlecht.
 
@L_M_A_O: Sag nichts gegen 95 *stampf*, war mein Erstes :)
 
@Knerd: ^^ Du weißt das am Donnerstag für uns DreamSpark-Nutzer Win8.1 kommt? Wollte es dir nur nochmal sagen:)
 
@L_M_A_O: Ich bin aus der Schule raus :( Mach mich nicht neidisch ^^ EDIT: Btw. schreib mir dann mal pls wie sich die Musikapp verändert hat, nutze aktuell lieber Zune :)
 
@L_M_A_O: Veto! Das schlechteste OS war meiner Meinung nach Windows ME. Und ich behaupte immer noch, dass das Kürzel nicht für Millennium Edition, sondern für Mist Edition stand :-)
 
@Knerd: o.O Das ist aber wirklich nicht schön:-/
 
@HeadCrash: ME hab ich damals übersprungen^^ Kann da also nichts zu sagen;)
 
@L_M_A_O: Eigentlich ja schon :D Aber ist halt schade wegen Dreamspark :/
 
@Knerd: Ja, das mein ich ja^^ Das andere wäre ja mies^^
 
@HeadCrash: ME stand für More Errors
 
@jb2012: du reaktionärer troll, bleib doch einfach bei deinem alten müll und nerv' hier nicht rum. so langsam zieht das nicht mehr. win8 ist das bisher beste windows os, finde dich damit ab oder halte dich zumindest hier raus.
 
@Knerd: Und keiner hätte irgendwelche Probleme mit Linux . :-)))
 
Windows 8.1 rofl
 
Da kann ich ja nur sagen das ich froh bin damals die update Version günstig bekommen zu haben.
 
Warten wir doch erst mal ab, was hierzulande die SB/OEM- Version kosten wird.
 
@kleister: Eben. Das sind doch die Retail-Preise, die im echten Leben eh niemand wird bezahlen müssen.
 
Und wieder wandern Milliarden vom kleinen Arbeiter od. Angewiesenen in die Tasche des Gates. Alles andere ist eine Straftat!!!
 
@Almoehi: Auch unzählige Angestellte des MS Konzerns ernähren ihre Familien mit diesem Geld. Keine Ahnung welche Vorstellung du von MS hast, aber Bill ist da schon lange nicht mehr Nummer eins, und Geld benötigt der auch nicht mehr. Im Gegenteil, der gibt ein haufen ab, was andere nicht machen.
Nichts desto trotz werde ich mir 8.1 nicht installieren. Mit meinem 10.8.5 bin ich zufrieden und warte auf 10.9
 
@Almoehi: "Am 12. September 2007 verabschiedete er sich auf der Unternehmensversammlung offiziell von seiner Firma, am 27. Juni 2008 arbeitete er zum letzten Mal ganztägig bei Microsoft"
 
Kann mir evtl. jemand sagen, ob ich die RTM auf die "FINAL" updaten kann oder ob hier eine Neuinstallation notwendig wird? Bzw. ob die RTM wie die FINAL uneingeschränkt (Marketplace, Updates, ...) genutzt werden kann?
 
@psykochris: RTM = Final
 
8.1 Professional Final ist im Dreamspark angekommen!
 
Ist der Preis für dieses OS wirklich gerechtfertigt.Immerhin lehnen weiterhin eine beträchtliche Mehrzahl an User'n diese OS ab.Ich befürchte, das Windows 8.1 bei dieser Preisspanne genauso wie sein Vorgänger 8.0 wie Blei in den Regalen liegen bleibt.Ich habe selbst 8.1 getestet und all zuviel neues konnte ich gegen über 8.0 nun wirklich nicht erkennen.Zwar sind ein paar Verbesserungen zu 8.0 von statten gegangen, aber der ultimative Wurf ist es definitiv auch nicht.Wie gesagt, ich will keine Vorurteile fällen, aber der Preis für ein schon im Vorfeld geschundenes OS noch rund 200 Tacken zu verlangen, ist schon etwas makaber.
 
@Fanta2204: windows 8 ist deutlich besser als windows 7. Das UI mag geschmackssache sein. Beim Workflow allerdings hat sich einiges gebessert. Mit 8.1 kann man nun nicht einmal über das mangelhafte UI von win 8 meckern.
 
@crusher²: Finde ich auch. Es ist deutlich schneller und stabiler. Hatte nicht einen Absturz bisher und es läuft seit dem es verfügbar ist. Ich finde es das Beste OS von Microsoft bisher.
 
Auch bei Windows 8 muss man nicht unbedingt eine alte Windows-Version auf dem Rechner haben. Man kann mit der Upgrade-DVD auch eine richtige Neuinstallation auf einer frischen Platte ausführen. Und so geht es auch bei den schon jetzt im Netz kursierenden Versionen von Windows 8.1. Windows 8.1 wird es kostenlos für Windows-8-Nutzer geben, wer also noch ein älteres Windows benutzt, sollte jetzt versuchen, noch für rund 50 € Windows 8 Pro Upgrade zu kaufen, denn später ist alles wesentlich teurer. Wer zu spät kommt, den...
 
die ersten webseiten wie myspace und so (jaja ich weiß, was ist schon myspace) machen einen windows 8 zurseiteschieb... das ist ein trend, der mir das erste mal nicht gefällt, denn es wird definitv eine megagroße anzahl von menschen geben, die win 8 zwar einsetzen werden irgendwann, aber keinen touchbildschirm besitzen werden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles