Microsoft spottet über Apple, scheitert erbärmlich

Das Redmonder Unternehmen hat Ende vergangener Woche einige Videos veröffentlicht, in denen man sich über das iPhone lustig macht. Nachdem man erkannt hat, dass die Clips aber alles andere als "lustig" sind, entfernte man sie wieder. mehr... Apple, Iphone, iPhone 5C Bildquelle: Mobilissimo Apple, Iphone, iPhone 5C Apple, Iphone, iPhone 5C Mobilissimo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Spot war schon schlecht aber Cnet is auf jeden Fall schlechter. Wer vergleicht denn bitteschon ein Lumia 520 mit einem Iphone 5c.
 
@kadda67: Was kann cnet dafür, wenn das günstigere Modell von Nokia nix kann im Vergleich zum günstigeren Modell von Apple
 
@Gartenschlauch93: Naja immerhin wird bei den Lumia Modellen differenziert zwischen teuer(925/1020)->nicht so teuer(820)->günstig(720)->günstiger(620)->am günstigsten(520).

Bei Apple gibts ja nur "sehr teuer" und "teuer aber dafür Plastik"
 
@ZwoBot1102: Treffender kann man es garnicht formulieren.
 
@Gartenschlauch93: wovon redest du bitte? es gibt das 520, 620, 720, 820, 920 alles sind unterschiedliche Preisklassen! das 520 gibt es für 99 € das willst du ernsthaft mit einem 599 phone vergleichen? Wtf? außerdem: das Lumia 920 gibt es für 300€ mit 32 gb. wie viel kostet das iPhone 5c mit 32gb? 600-700€?
 
@Turkishflavor: aber das design... xD
 
@Gartenschlauch93: HAHAHAHAHA günstigeres Modell von Apple xDxD habe ich was verpasst?sprechen wir über das gleiche Telefon? Das ist das Iphone 5 was auf 5C umbenannt wurde da Plastik anstatt Alu. Und das mittlerweile über 1 Jahre alte Phone wird jetzt 100 Euro billiger verkauft, was aber immer noch teurer ist als jedes Android oder WP Phone, selbst mit aktuellster Hardware... Ist schon verdammt lächerlich von Apple und zeigt mal wieder wie Geldgeil die aus Cupertino sind und was für Vorstellungen die Herren haben...
 
@All: Ich finds süß wie wichtig es ist, Apple immer wieder so schlecht zu machen. Ja es ist Scheiße, dass sie das iPhone 5C rausgebracht haben. Das bringt keinem was. Aber das witzige ist ja, dass sie damit trotzdem durch kommen. Zur "Wertvollsten Marke" letzten Jahres genannt wurde und weiter millionen scheffelt… Unterm Strich; Ihr hated und hated und Apple macht in der Zeit Milliarden an Bucks.
 
@Muplo: wervollste marke der welt? wie willst du bitte den "wert" einer marke zuverlässig messen und dann sagen, es sei die wertvollste marke der wert? das ist absoluter bullshit und typisch apple-gelaber! "ooh wir sind die besten! wir haben alles erfunden! nur coole leute können sich ein iphone leisten!" loool
 
@Turkishflavor: http://derstandard.at/1378248757323/Apple-bleibt-wertvollste-Marke-Red-Bull-auf-Rang-49 https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_wertvollsten_Marken Samsung 22., Nokia nicht mal in der Liste aber das ist doch eh alles nur Bullshit nicht wahr? Was wissen die schon? ;)
 
Find den Spot gar nicht soo übel, ehrlich gesagt. Zwar recht platt, aber irgendwie auch zutreffend. Ob MS es nun selbst so viel besser macht, steht auf einem anderen Blatt.
 
microsoft ist mit ihrem wp und surface in der richtigen lage zu spotten. edit: eben doch mal den clip geschaut. zum fremdschämen.
 
@Mezo: Mal ganz davon abgesehen, dass man über diese schlechten Videos nun wirklich kein Wort verlieren sollte: Was hat der Windows Media Player mit dieser ganzen Sache zu tun?
 
@DON666: oops, ja. bevor ich über jede peinliche ms werbe news schreibe, sie können einfach keine werbung machen... ist ja eigentlich schon der normalfall bei ms.
 
@Mezo: es gibt einige recht gelungene spots von ms...
 
@Turkishflavor: Dann solltest du dich schnellstens bei MS melden, damit sie dich öffentlich präsentieren können. Quasi als Beweis, dass es doch jemand lustig fand.
 
@gutenmorgen1: Ok, mach ich! Ich geh wenigstens zum lachen nicht in den Keller! :D
 
@Turkishflavor: "Ich fands lustig" --- Ja, wir Dich auch! ;)
 
@Turkishflavor: ROFL! Was anderes haben wir von Dir auch nicht erwartet. Es gibt Fans, es gibt Fanboys, es gibt richtig fanatisch-religiöse Fanboys, und dann gibts halt Dich... ^^
 
gabs diesen Artikel nicht schonmal, nur in etwas anderer Form?
 
@balthazar:
MS veröffentlicht in letzter Zeit immer mal wieder Apple/Google Parodien, die immer mal mehr oder weniger daneben sind. Guten Geschmack beweisen sie damit m.E. nicht, besonders mit der "scroogled" Schmierkampagne.
 
Ich habe mir den Clip angeschaut. Einfach peinlich und zum Fremd schämen
 
@Gartenschlauch93: Tja wenn man es nicht kann, sollte man es lassen.
 
den zweiten fand ich gut.
 
@shriker: Der kommt ja auch nicht von Microsoft^^
 
@doubledown: genau deswegen^^
 
Wer (selbst) im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen
 
@kottan1970: Wer die Redewendung nicht richtig kennt, sollte sie lieber lassen.
 
@Balticsyndikat: Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Aussenstruktur sollten sich von der Transformation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
 
@kottan1970: Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller scheißen.
 
Microsoft sollte die Werbung mal dem neuen Potential aus Richtung Nokia überlassen ;)
 
MS war mit Win 8 nicht grade erfolgreich.
 
@jediknight: wieso war? ist oder gibt es schon win 9?
 
@jediknight: Windows 8 ist ja eigentlich kein schlechtes Betriebssystem. Es ist aber nunmal einfach nur für vollwertige x86 Tablets geeignet. Weder Windows RT noch der Zwanghafte Versuch es auf die Desktop Welt zu erzwingen waren wirklich geschickt. Meines Erachtens war auch die ganze Windows RT Entwicklung ein Milliardengrab. Das Geld hätte man besser zu Senkung der Preise für die "richtigen" Tablets nehmen können.
 
@Frankenheimer: Die Tatsache, dass ich es problemlos auf dem Desktop einsetzen kann spricht schonmal gegen "Es ist aber nunmal einfach nur für vollwertige x86 Tablets geeignet." Zugegeben die Gründe von Win7 auf Win8 zu wechseln, halten sich in Grenzen, aber wenn man nicht gerade hobbymäßiger Startmenüsortierer ist, gibt es auch kaum Gründe, neben Kosten und Zeitaufwand der Migration, nicht zu wechseln.
 
@crmsnrzl: naja, der Hintergrundgedanke warum ich von "vollwertigen" Tablets gesprochen habe ist der; RT ist meines Erachtens eine Totgeburt, die Geräte sind toll, sie sind einigermaßen erschwinglich und die Akkulaufzeit ist sehr gut. Dennoch schränke ich mich unheimlich in der möglichen Auswahl von Apps ein. Windows 8 (x86) ist nunmal ein OS das sich deutlich geschmeidiger mit Gesten bedienen lässt als mit Maus und Tastatur. Aber im Gegensatz zu den RT Tablets bin ich nicht auf einen Mau ausgestatteten Microsoft Store angewiesen, sondern kann prinzipiell erstmal jede Software einsetzen. Nehmen wir mal als Beispiel das gute Programm "TV-Browser". Sowohl Windows 8 als auch z.B. dieses Programm lassen sich hervorragend auf einem Tablet einsetzen. Zudem habe ich ja auch noch, als kleines Extra sozusagen, die Möglichkeit das Tablet als Desktop-Ersatz zu nutzen, auch wenn es dann eben deutlich umständlicher zu bedienen ist.
 
@Frankenheimer: Dann haben wir etwas aneinander vorbeigeredet bzw. ich hab dich falsch verstanden.
Ob Win8 RT im Vergleich zum Win8 nix taugt, kann ich nicht beurteilen, da ich es bisher noch nie getestet habe (RT).
 
Ziel erreicht? Frei nach dem Motto: Auch schlechte Publicity ist Werbung? Wenn ich bedenke, wie viele "Endscheidungsträger" in Letzter Zeit mit Ihren Aktionen, sich eher Lächerlich gemacht haben, könnte ich fast von Absicht ausgehen. Oder die Geistige Verfassung ist auf einen absoluten Tiefpunkt?
 
@Kribs: Da ist nichts Absicht. Die können halt keine bessere Werbung produzieren. Das war sogar für mich der lustigste Clip..
 
@Gartenschlauch93: Da gabs in der Vergangenheit wesentlich lustigere Spots und Aktionen von MS. Beispielsweise: http://www.youtube.com/watch?v=vo6NyfURcYY#t=40
 
witzig ist es wirklich nicht ! recht haben sie aber irgendwie schon .

wie wandlungsfähig zb. POLYCARBONAT ist !!
bei samsung ist das billigscheiß und bei apple qualität für schlappe 600,- für nen aufgewärmtes i-phone 5
 
Wann rafft es MS endlich nicht andere schlecht zu machen (und selbst da zu scheitern) sondern die Vorzüge ihrer eigenen Produkte rauszustellen. Im Prinzip machen die ja Werbung für das iPhone: nicht jeder user weiß oder wusste, dass es eine neues iPhone mit Fingerscanner gibt, nun sicherlich schon.
 
@zivilist: das machen die doch mit der surface vs iPad Kampagne die bisher anscheinend noch nicht zur signifikanten Verbesserung der verkaufszahlen geführt hat
 
Wie sich alle an diesem beknackten Spot hochziehen und dann auch noch für Apple in die Breche springen. Ich meine, Apple hat davon auch genug Spots gemacht, nur wurde da nicht die andere Firma, sondern deren gesamte Nutzerschafft diffamiert. Oder haben alle die Mac vs. PC-Spots vergessen, wo jeder PC-Nutzer als dick, fett, hässlich und dumm dargestellt wurde? Hier wird nur die andere Firma und nicht seine Kunden angegriffen.
 
@Knarzi81: Das siehst du falsch, die Personen in den Mac vs. PC-Spots haben die Systeme repräsentiert, .... i am a Mac/PC!! ... und dann passt das auch auf Windoof ;)
 
@OttONormalUser: Gleichzeitig auch deren Nutzerschafft. Die Botschaft war genauso, wenn du nen Mac nutzt, bist du cool, attraktiv und voll hip.
 
@Knarzi81:
Naja dass du mit deiner MS-Brille die Apple Spots nicht verstehst, ist nicht verwunderlich, aber guck sie dir doch einfach mal analytisch an. Die Schauspieler repräsentieren die Systeme, nicht die Nutzer, ein wichtiger Unterschied. Der PC ist die dominante Figur in den Clips, er ist lustiger, produziert die ganzen Pointen während der Mac-Guy nur relativ blass daneben steht. Es wird sogar anerkannt, dass der PC die dominante Plattform für die meisten Anwendungsbereiche ist. Der Mac repräsentiert nur, dass da eben mehr als Arbeit und Office ist. Ferner sind die beiden Systeme in den Clips offensichtlich Freunde (sie schenken sich Sachen, kümmern sich umeinander "let me get IT for you..." usw.) d.h. das ist ein freundliches Miteinander. Das ist unterm Strich eine ganz andere Message als diverse der MS Clips haben ala du bist doof, deine Kunden sind doof und überhaupt sind wir viel cooler.
 
@GlennTemp: LOL. Der Mann mit der Apple-Brille redet wieder von MS-Brille. An dieser Stelle ist die Diskussion für mich auch sofort wieder beendet. Damit hast du dich mal wieder sauber von einer vernünftigen Diskussion ausgegrenzt.
 
@GlennTemp: Alter, wieviele Applebrillen musstest du dafür tragen?
 
@Knarzi81: dein eingangspost [14] lässt aber sehr stark auf eine MS-brille vermuten. denn so wie du es da oben darstellst, sind die kommentare hier gar nicht (und auch deine interpretation der apple spots ist doch wohl blödsinnig. das kann man auch nur voreingenommen so sehen wie du!). und anstatt loszuwerden, dass die spots tatsächlich total schlecht sind, gehst du gar nicht darauf ein, lenkst davon und und suchst schon wieder nur den negativpunkt/streit/provokation/frust in richtung apple-lager. all das, was du den leuten, die vermeintlich apple-brillen auf haben, unterstellst, zeigst du mit deinen posts aber selbst. wieso distanzierst du dich jetzt also von deiner doch recht offensichtlichen MS-Brille?
 
@OttONormalUser: By the way, hätte ich dich aber doch für älter und reifer gehalten und nicht für ein Kind, dass Windoof sagt.
 
@Knarzi81: Ich hab doch gezwinkert ;) ... und ich sehe das auch nicht so, dass man die Nutzerschaft diffamiert hat, und ich bin nun wahrlich kein Freund des angebissenen Obstes.
 
@OttONormalUser: Tja, das ist das Problem solcher Spots, wie auch dessen dort oben. Man weiß am Ende nicht so wirklich, wer nun angegriffen wird. Und auch wenn es so war, dass die User nicht angegriffen werden sollten, so haben das bestimmt reichlich, wie auch ich, eben anders gesehen.
 
@Knarzi81: Die Botschaft ist so was von eindeutig, und bezieht sich mit keiner Silbe auf irgendwelche User, sie sagt aus, dass MACS! cool sind (schlank, hübsch, etc.), und Windows-PC's eben nicht, wer das auf sich selbst bezieht, ist selber Schuld.
 
@Knarzi81: In der Mac-vs-PC-Reihe repräsentieren die Figuren ganz offensichtlich nicht die Nutzer, sondern die Systeme. Das ist völlig klar, wenn man sich die Spots denn auch unvoreingenommen angesehen hätte. Insofern hat Apple eine Sache nicht gemacht, die die Konkurrenz dauernd macht und sich damit unter Umständen ins eigene Bein schießt: Sie diffamiert die Kundschaft der Konkurrenz, und somit die eigene potentielle Kundschaft. Das ist selten klug. Zumal dieser Spot deswegen negativ auffällt, da er scheinbar versucht Steve Jobs darzustellen. Steve Jobs ist tot und sollte nicht mehr für Werbezwecke missbraucht werden. Das gehört sich einfach nicht. Er hat auch eine Familie und Freunde hinterlassen, die sich besseres vorstellen können, als ihn in einen Werbespot zu sehen, wie er sich quasi "im Grabe umdreht". Das ist das eigentliche Problem hier, und ich gebe der allgemeinen Meinung Recht.
 
Der Spot bring es auf den Punkt, Apple wieder Hyperkreativ. ;)
Mit ein paar Milliarden Werbeetat kann man sicher auch den neuen Plastikbomber an den Mann/Frau bringen. Hurra wir verblöden!
 
@HaPe2013: der war gut ! *g*
 
@HaPe2013: nicht jeder will so nen aluchip in der tasche haben! von wegen plastikbomber. wenn du verblödest, na ja...
 
@snoopi: Nein, ich dachte mehr an Konsumenten wie dich ;) Ist ja alles so schön bunt hier!
 
Soll sich apple mal ein beispiel an google nehmen .

im playstore bekommt man das ( eindeutig bessere ) nexus 4 für 249,- statt 599,- des i-pjone 5 ( c)

und nein , ios läuft nicht runder , schneller , besser als stock android !
 
@Fallobst4s: das nexus 4 bekommt man leider überhaupt nicht mehr. ausverkauft und zwar beide modelle
 
@Fallobst4s: Ich habe hier ein Nexus 4 mit Android 4.3 und ein iPad Mini. Das iPad Mini ist definitiv flüssiger
 
@Gartenschlauch93: Mit anderen Worten, "es ist definitiv überflüssiger" ;)
 
@Gartenschlauch93: deine Beiträge sind zum fremdschämen!
 
@Dark9: Begründung?
 
@Dark9: Warum, er hat mit der Aussage doch recht. iOS läuft tatsächlich immer noch etwas flotter.
 
Wie sich hier wieder alle gegenseitig an die Eier gehen wegen ... "Schreibschwächen". Na, wenn man sonst keine Probleme hat... Als ob das in unserer globalisierten und multikulturellen Welt noch irgendwem interessieren würde. yala siz, oida.
 
@Ðeru: Meine alte Deutschlehrerin hat immer einen Anfall bekommen, wenn Jemand einen Fehler machte. Selbst fehlende i Punkte hat sie auf die Palmen gebracht. In der Berichtigung mussten wir selbst solche Fehler korrigieren.. So viel zu, ob das noch Jemanden interessiert.
 
Wenn man im Hinterkopf behält, dass es eine Parodie ist, finde ich es durchaus witzig... Golden Standard ^^ wer das nicht witzig findet, der hats wohl etwas persönlich genommen, was Mister Autor? ^^
 
@shadowsong: Ich finde es ehrlich gesagt auch blöde und unlustig und nehme nichts persönlich.
 
Das ist nicht überraschend. Microsoft konnte noch nie vernünftige Werbung machen. Und gerade so eine indirekte Werbung, wo die Konkurrenz auch noch verarscht werden soll, erfordert schon einiges an Fingerspitzengefühl, welches MS einfach nicht besitzt.
 
@doubledown: Würde ich so nicht sagen, gibt schon gute Spots von Microsoft, wie z.b. der "Child of the 90s"-Werbespot. Der spricht allerdings eben nur eine bestimmte Generation an.
 
@spitfire2k: ..... richtig, und ruft alles in Erinnerung, weshalb ich mich von MS verabschiedet habe ;)
 
Mit welcher Werbefirma arbeitet Microsoft noch einmal? Wollte nur mal wissen wen die sonst noch so beliefern.
 
@hhgs: Apple ;) je nach dem, welche Seite mehr Zahlt, fallen die Gags besser oder schlechter aus :D
 
Ballmer geht und ein Nachfolger wird gesucht. Peer Steinbrück hat nächste Woche Zeit. Nehmt den mal.
 
so wird ein geplanter werbespot schnell zum werbespott... und mit letzterem überhäuft sich der ganze Microsoftkonzern derzeit, nicht nur wegen dieser albernen Versuche so zu sein wie Apple.
 
Gute Idee, schlechte Umsetzung.

Die neuen IPhones sind mit Sicherheit alles andere als innovativ.
 
@GSMFAN: behauptet ja auch keiner. in puncto Produktpflege in einem angemessenen Zeitraum aber dennoch weiterentwickelt. Nokia ballerte mir zb. viel zu viele Geräte in viel zu kurzer Zeit raus, sodass ich bereits beim Kauf das Gefühl hatte, was veraltetes zu kaufen. is auch nich so doll das Gefühl.
 
@Rikibu: noch nicht mal das Gefühl etwas veraltetes zu kaufen.. schlimmer ist es aus meiner Sicht das der wertverlust so extrem ist der damit verbundenen ist. Habe mein lumia 920 im März für 550€ gekauft.. nun sind das 925 und das 1020 raus und man bekommt das 920 für <300€.. das wars für mich und ich wechsele wieder zurück zum iphone.. noch nicht mal Samsung bringt es fertig innerhalb eines Jahres 3 topmodelle rauszubringen.. lediglich Sony folgt hier mit xperia z, z1
 
So mies wars jetzt auch net ^^. Habt ihr ihn wenigstens mal angesehen?
 
@LivingLegend: Stimmt...Die haben das "Hintergründige" bei den Spots nicht verstanden ... Die Amerikaner stehen mehr so auf den einfachen... gleich ersichtlichen Humor...
 
apple ist müll, nokia ist müll, das wissen wir doch schon lange. gibts auch was neues?
 
Flach und plakativ halt. Von Amis für Amis, wie man's kennt. Bis 'erbärmlich' geht aber noch n ganzes Stück. Irgendwo war da doch mal was, was mit ner Kirche und dem Dorf...
 
Alles Show, auf Kosten der User!
 
Ich seh kein Problem darin wenn Microsoft ab und zu Witze über Apple macht, denn ohne Microsoft gäbe es heute kein Apple immerhin haben Sie Apple vor dem Ruin gerettet.
 
@elpsychodiablo: Ohne Apple gebe es auch kein Microsoft. Die sind doch als Software Zulieferer für die Apple Computer Groß geworden
 
Winfuture.de scheitert ebenso

Stream not found, NetStream.Play.StreamNotFound, clip: '[Clip] 'http://gcdn.2mdn.net/MotifFiles/html/4041411/si_13_DasTelefonbuch_Buch_Spot25sec_fxm_640x360_01_1373012698133.flv''
 
Natürlich ist das nicht witzig, weil es die (traurige) Wahrheit ist! IPhone 5 "neu" in Plastik verpacken und wieder zum vollen Preis verkaufen... Da bedarf es schon der "richtigen" Kundengruppe. Well done Apple :)
 
ich finde es schade, dass hier über Werbespots gelästert wird, die wir in keinster Weise verstehen. Der Amerikanische Werbegeschmack ist ein ganz anderer, als wir es gewöhnt sind. Deswegen können wir als Europäer nicht darüber urteilen. Mal ganz davon abgesehen, dass wohl weniger als 20% den Spot überhaupt (sprachlich) verstehen. Besonders den ersten. Des weiteren, passt nicht ganz hier her, aber ich finde es immer zum kotzen, dass vor einem Werbespot, ein Werbespot geschaltet wird. Was soll das!?
 
2 words:

epic fail
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles