Apple iOS 7: Auslieferung beginnt ab 18. September

Apple hat soeben die Einführung von iOS 7 offiziell bekanntgegeben. Gleichzeitig ließ Firmenchef Tim Cook verlauten, dass man bis Ende September mit insgesamt gut 700 Millionen verkauften Geräten mit dem hauseigenen mobilen Betriebssystem rechnet. mehr... Iphone, iPhone 5S, iOS 7, Apple iOS 7 Bildquelle: Apple Iphone, iPhone 5S, iOS 7, Apple iOS 7 Iphone, iPhone 5S, iOS 7, Apple iOS 7 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Argh ich hasse warten... ^^
 
@moniduse: Wo bleibt eigentlich die Winfuture Meldung zu den MS-Windows Flicken? Heute ist doch NSA-Patch-Day!
 
@moniduse: die GM kannste ja heute schon installieren. ;-)
 
@moniduse: Ja, nur geldud dann hast endlich Windows Phone auf deinem eiphone....
 
hm... nä. gefallt mir immer noch nicht.
 
@LoD14: Schaut real besser aus.
 
@jimbojones: https://twitter.com/BenThePCGuy/status/377632184825176064/photo/1 Ja hier ist ein Bild wo man es real sieht. ;)
 
Also nur die neu gekauften iGadgets erhalten die Apps? Oder kriegt man die auch im AppStore dann? Gehe ziemlich vom ersteren aus oder? Korrigiere mich wer, wenn ich falsch liege
 
@bmngoc: Soll wohl alle seit September neu aktivierten Geräte betreffen.
 
@moniduse: hmm schade...ist ja schon n Batzen Geld.
 
@bmngoc: Vielleicht einfach die MAC-Adresse deiner Geräte ändern. Bei mir wird es dann als neues iPhone registriert. Apple müsste inzwischen denken, ich sei ein Unternehmen (Großabnehmer), weil ich wegen Nintendo 3DS StreetPass @ home dauernd die MACs gewechselt habe... :D
 
@eN-t: Wie geht denn das? Würde das dann gerne mal ausprobieren :)
 
Ist vielleicht nur ein Verschreiber aber Android hat bereits über 1 Milliarde Aktivierungen: https://plus.google.com/116651741222993143554/posts/NeBW7AjT1QM die Wahrscheinlichkeit dass iOS das toppt würde ich persönlich ja für eher gering halten, vor allem nach der in dieser Hinsicht eher enttäuschenden Vorstellung heute.
 
@nicknicknick: Hab nur den Ticker bei The Verge verfolgt, aber da wurde nicht erwähnt, dass Cook gesagt hat, es werde das "am weitesten verbreitete Betriebssystem" sein. Macht auch überhaupt keinen Sinn, weil Android wie du ja sagst mehr als eine Milliarde Aktivierungen hat.
 
@nicknicknick: Die meinen wohl als Betriebssystem unter einer Versionsnummer. Android is wohl mehr fragmentiert.
 
@moniduse: Die Platform von Apple ist bestimmt nicht weniger fragmentiert.
http://www.androidmag.de/news/branchen-news/ios-fragmentierung-doch-nicht-nur-android-problem/
 
@M4dr1cks: Und bei MS wurde sich aufgeregt dass es 7.8 statt 8 heißt -.-
 
@nicknicknick: android hat deswegen so viele Aktivierungen weil sehr viele Firmen android Handys für die Mitarbeiter kauft, da sie sehr günstig sind. Kenn sehr wenige die iphones vergeben, und dann nur fürs höhere Management. Und zur fragmentierung, die Statistik is von ios 4 auf 5, ziemlich alt... Hier eine aktuelle (As measured by the App Store during a 14-day period ending September 7, 2013) : https://developer.apple.com/devcenter/ios/checklist/
 
Wieso soll das iTunes Radio in Deutschland nicht verfügbar sein?
 
@MrDrBoobs: GEMA? Labels? Ist ja bekanntlich hier immer bisschen komplizierter.
 
@wingrill4: Was ist der Unterschied zwischen iTunes Radio und Xbox Music (Pass) oder Spotify (Premium)?
 
@Knerd: Das Frage ich mich auch. Aber das betrifft ja zB auch Youtube. Hat wohl auch was mit den Konditionen zu tun.
 
@Knerd: ich gehe mal davon aus das microsoft und spotify entsprechende verträge mit der gema geschlossen haben .. erinnere dich mal daran was das ein thema war als apple itunes match eingeführt hatte..
 
Dann werde ich wohl ab dem Tag immer eine nervende 1 im AppStore Symbol haben, weil ich mir das iOS 7 ganz sicher nicht laden werde. Ein Freund hat die Beta geladen und sagte, dass Apple das gleiche Spiel wie damals mit dem 3G und iOS 4 abzieht. Das System reagiert furchtbar langsam und es macht keinen Spaß mehr.
 
@Memfis: Du schliesst vom performanten Verhalten einer Beta auf die final? Nun gut ...
 
@Memfis: Trifft zu aber nur auf die 4er Modelle. Und ein erneuter Versuch mit der Final ist es auf jeden Fall wert, da im Laufe der Beta in der Tat auch noch etwas ander Perormance gearbeitet wurde.
 
@Achereto62: Naja, ich finde ja auch die GUI hässlich, wie ich hier schon mehrfach geschrieben habe. Ich behaupte ja immer noch, dass sich Apple den Grafikkartentreiber zerschossen hat - zumindest sieht es so aus wenn ich mir die Bilder zu iOS 7 so angucke.
 
@Memfis: schön, dass du das schon mehrfach geschrieben hast....
 
@voytela: Schön, dass du das schön findest.
 
@Memfis: Dein Freund sollte lieber noch eine aktuelle Beta bzw. dann die Final probieren. Ich habe bei mir mit Beta 6 keine Performanceeinbußen. Teilweise reagiert das System sogar schneller.
 
Ein Kollege hat mir vor ein paar Tagen mal die Beta gezeigt. Das System ist so unglaublich hässlich, vor allem die Icons. Selbst der angedeutete Glas-Effekt, den ich auf den Screenshots noch ganz brauchbar fand, sieht in echt furchtbar aus.
 
@TiKu: Da sieht man wie der Geschmack auseinander geht. Ich finde iOS 7 das derzeit schönste OS und DEUTLICH besser als iOS6.
 
@TiKu: naja iOS7 sieht wenigstens bisschen frisch aus, iOS6 ist mittlerweile ja auch nicht gerade ein paradebeispiel für hübschheit
 
@TiKu: irgendwie sollte man doch von ives als Designer (wenn auch Produktgestalter) erwarten das er was mit Proportionen usw. anfangen kann. Frischer sieht es aus und es gibt ein paar kleinere sachen die gut geworden sind. aber der großteil ist einfach nur ne Lachnummer (aus Gestaltersicht)
 
@TiKu: Du Troll hasst ja sowieso alles, offensichtlich auch dich selbst :)
 
das ist das schöne : wenn ein neues ios kommt, dann gibts das für alle geräte und das sofort . wenn ich mir da android anschau ? x versionen , auf x geräten , alle unterschiedlich , hersteller a zieht nicht mit , b auch nicht , c schon ... furchtbar ! --> http://de.statista.com/statistik/daten/studie/180113/umfrage/anteil-der-verschiedenen-android-versionen-auf-geraeten-mit-android-os/

von einer gelungenen updatepolitik kann man doch nur sprechen wenn auf über 90 % aller geräte jeweils das aktuellste system läuft !
 
@lazsniper2: Ich kenne Apple-User, die verfluchen die Update-Politik von Apple, weil sie dadurch mit Schund wie Apple Maps zwangsbeglückt wurden und weil die neueren Versionen auf älteren Geräten oft alles andere als performant laufen. Und auch das potthässliche iOS 7 wird bei einigen für Unmut sorgen.
 
@TiKu: Immernoch besser, als ein Neugerät zu besitzen und nicht zu wissen, ob überhaupt nochmal ein Update rauskommt. Auch wenn viel über Apple Maps rumdiskutiert wurde und es zweifellos absolut beschissen war - alternativen gab es dennoch - Navigon, etc. Der Fehler wurde trotzdem schnell behoben. Und potthässlich würde ich iOS 7 nicht nennen. Den einen gefällts, den anderen eben nicht. Aber nach so vielen Jahren, darf ruhig mal ein Tapetenwechsel erfolgen, bisschen andere Farben und andere Funktionen. Ist abwechslungsreich und die Umgewöhnung wird auch schnell gehen.....Ich sehe das Problem, nach der Keynote, in der Hardware und deren Preise. Als eingefleischter Apple-User, schreckt mich das absolut ab. Das 5s mag teilweise berechtigt sein - aber das 5c ist utopisch. Veraltete Technik in buntes Kunststoff gehüllt für 100 Euro weniger, als das Spitzenmodell. Absolut keine Relationen. Erschreckend wie hier die Marketing- und Preispolitik betrieben wird.
 
@Schrimpes: wohl wahr ! das 5c steht in keinem verhältnis. ich würde auch bei meinem aktuellen 5er bleiben, aber mein business tarif ist zum 20. september verlängerbar - welche ein zufall zeitlich ;) wobei ich mich auf ios 7 freue - mal was anderes nach vielen jahren!
 
@TiKu: Ich besitze ein 4s und bei mir läuft alles gut. Bei nem 4er sieht das sicher nicht anders aus. Wer ein iPhone 3G oder 3GS besitzt, sollte auch langsam umsatteln, bei einem 4/5 Jahre alten Smartphone..
 
@lazsniper2: Für alle Geräte? Also auch für alle IPads und IPhones?
Ich denke Nicht!
 
Ich frage mich, wo Apples Eleganz da geblieben ist. Ich hatte deutlich 'mehr' Design erwartet. Bunt wie eine Bonbontüte ist es, Winzschriften auf dem Homescreen: das finde ich wenig elegant. Und was ich beileibe nicht verstehen kann: Warum z.B. muss man ein Icon, das einen Fotoapparat zeigt, noch mit 'Camera' beschriften? Allein das Weglassen dieser 'Bildunterschriften' würde schon Wunder bzgl des Erscheinungsbildes wirken. Schade.
 
Hoffentlich ist die die Gold Master von iOS7 nicht die Final Version. Zumindest nicht fürs iPad. Denn auf dem iPad 4 läuft es noch sehr unrund, und hat noch paar Macken. Ansonsten gefällt mir so langsam der neue Look.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte